Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dummheit wg. Pille. Nun bleiben Tage aus.

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 48753, 24 Januar 2006.

  1. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Hi Leute,

    nachdem ich hier so viel gelesen habe, habe ich inzwischen auch ein Problem. Hoffe, dass mir jemand helfen kann.

    Also, ich nehme die Pille, die Trigoa (3-Stufen-Präperat). Als ich letztes Mal meine Periode verschieben wollte, rief ich bei meiner Frauenarztpraxis an und schilderte mein Problem.
    Dort sagte man mir, dass ich einfach die letzte Woche von dem Streifen weglassen kann und dann danach wieder ganz normal weiter machen kann. Also Pillenpause und dann weiter mit neuem Streifen. Oder dass ich eben auch die letzten Pillen aus der neuen Packung hinten dran hängen kann, wenn ich den Zyklus verlängern will. Hab sie damals weggelassen und den Zyklus somit verkürzt. Hat auch wunderbar geklappt.
    Dasselber wollte ich jetzt wieder machen, ... und meine Tage kommen nicht. Und jetzt erst kam ich auf die Idee, in der Packung genau nachzulesen. Da steht irgendwie, dass man die Pille immer 21 Tage nehmen muss. Ich war einfach blöd. Habe einfach der Aussage der Frauenarztpraxis vertraut und danach gehandelt...
    Kann es jetzt sein, dass ich nun schwanger bin? Sonst bekomme ich meine Tage ja auch immer pünktlich. Und jetzt kommt nichts. Hab die letzte Pille am Freitag genommen...
    Es kam heute morgen ein kleiner Tropfen, eher wie ein "Schmierer", und jetzt kommt gar nichts mehr...
    Ich habe übrigens in der letzten Woche und auch die Woche davor öfters mit meinem Freund geschlafen, ohne Kondom oder sonstige zusätzliche Verhütung.

    Bitte gebt mir einen Rat? Ich weiß, dass ich blöd und unverantwortlich gehandelt habe, also macht mir bitte keine Vorwürfe.

    Danke fürs Lesen. Vielleicht antwortet ja bald jemand? Wäre echt sehr dankbar. Fühle mich gerade nämlich nicht so gut...irgendwie hilflos. Aber mein Freund würde zu mir halten, da bin ich mir sicher.

    Liebe Grüße,

    sUn
     
    #1
    User 48753, 24 Januar 2006
  2. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    kenn mich nicht so mit den 3phasenpillen aus (eigentlich fast gar nicht), aber hast du am tele denn gesagt, welche Pille du nimmst?

    gibt ja soweit ich weiss schon große unterschiede in der art und weise ...
     
    #2
    User 12529, 25 Januar 2006
  3. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würde sagen ruf nochmal beim Arzt an und schildere dein Problem. Der kann dir ja sagen, was du zu tun hast.

    Packungsbeilagen würde ich auch generell weniger Vertrauen als dem, was der Arzt sagt, ich finde nicht das du unverantwortlich warst.
     
    #3
    einTil, 25 Januar 2006
  4. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Ja, das war denen schon bekannt. Deshalb frage ich mich jetzt auch, was dieser Unsinn soll. Ich hoffe nur, dass es jetzt noch nicht zu spät ist.


    Hat sonst noch jemand einen Tip? Schwangerschaftstest? Oder einfach noch abwarten? --> wenn ich nicht so unruhig wäre....
     
    #4
    User 48753, 25 Januar 2006
  5. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch ein 3-Phasen-Präparat (Novial), und da steht es in der Packungsbeilage genau so, wie dein FA dir das erklärt hat.

    Weiter vorne in der PB steht zwar auch, dass man 21 Tage lang einmal täglich eine Filmtablette einnehmen soll, aber das bezieht sich wohl eher darauf, dass man wirklich täglich eine einnimmt und nicht einfach mal einen Tag auslässt.

    Außerdem steht in meiner PB, dass das Ausbleiben der Monatsblutung schon mal vorkommen kann. Es wird dann geraten, einfach die nächste Packung wie gewohnt (nach der 7tägigen Pause) weiter zu nehmen.
    Erst, wenn die Tage ein zweites Mal ausbleiben, sollte man sich Sorgen machen...

    Lies deine PB doch noch mal genau durch. Vielleicht hast dus nur überlesen?

    lg, Katrienchen

    EDIT:
    Gut, ich hab doch nicht richtig gelesen...
    Also beim mir steht, dass man die Pillen der letzten Woche weglassen oder nach Beendigung einer Packung gleich die nächste dranhängen kann (ohne Pause).
    Das mit den 7 Pillen dranhängen hab ich weiter oben leider überlesen...
     
    #5
    katrienchen, 25 Januar 2006
  6. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Bei mir steht da:

    "Wenn ausnahmsweise die Abbruchblutung innerhalb der einnahmefreien Tage ausbleibt, sollten Sie die Anwendung bis zum sicheren Ausschluss einer Schwangerschaft nicht fortsetzen und Ihren Arzt befragen"

    Wie ist das, wenn da so ein paar Tröpfchen kommen? Gilt das als Blutung oder nicht?
     
    #6
    User 48753, 25 Januar 2006
  7. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast doch deinen Zyklus verkürzt, oder? Also nur 14 Pillen eingenommen?

    Möglicherweise hat sich in der Zeit auch einfach so wenig Schleimhaut aufgebaut, dass jetzt eben nur "ein paar Tröpfchen" kommen... Genau weiß ichs aber leider auch nicht.
     
    #7
    katrienchen, 25 Januar 2006
  8. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Das habe ich mir auch schon überlegt. Ansonsten habe ich ja die Pille immer regelmäßig genommen, daher dürfte ja eigentlich nichts sein. Ist halt nur komisch, weil ich beim letzten Mal meine Tage ganz normal bekommen habe, als ich meinen Zyklus verkürzt hab. Ist aber auch schon über ein Jahr her.

    Danke dir für alles.
     
    #8
    User 48753, 25 Januar 2006
  9. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab grad noch einen Thread hier gefunden der dir vielleicht weiterhelfen wird:

    Mit 3 phasiger Pille Periode verschieben?

    Ansonsten würd ich an deiner Stelle im Zweifelsfall den FA anrufen - der wird dir dann schon weiterhelfen können.

    Alles Gute und Gute Nacht!
     
    #9
    katrienchen, 25 Januar 2006
  10. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Hey, nochmal vielen Dank an alle. Das Problem hat sich inzwischen zum Glück erledigt.
     
    #10
    User 48753, 25 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dummheit Pille bleiben
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
Z4HNFEE
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Januar 2011
6 Antworten
XxSexyxX
Aufklärung & Verhütung Forum
18 März 2008
5 Antworten