Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kiwi13
    kiwi13 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    7 März 2007
    #1

    Dunkle "Flecken" nach Haarentfernung?!

    Hey,
    ich hab ein ziemliches Problem bei der Haarentfernung: Zwar lese ich hier immer wieder, dass Leute vom Rasieren Pickelchen und rote Punkte kriegen, da tue ich auch, aber bei mir gehts iwie nicht mehr weg... d.h. ich krieg richtiggehend ne dunklere Haut davon (obwohl ich meist epiliere), abgesehen von den Beinen hab ich das überall (also Achselhöhlen, Schambereich und sogar unterhalb des Bauchnabels, weil ich mir da früher mal ein paar Haare gezupft hab, die jetzt immer mehr und stärker nachwachsen und die ich daher immer wieder zupfen muss...). Diese dunkleren Flecken liegen irgendwie unter der Haut, es ist also nicht an der Oberfläche entzündet oder sowas, juckt nicht, tut nicht weh, sieht aber einfach nur unschön aus:geknickt:
    Weiss jemand, woran das liegt? Hab langsam sogar Bammel vorm Sommer, weil mans da ständig sieht (Bikini):geknickt:
    lg
    kiwi
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    7 März 2007
    #2
    Hm, wenn es das ist, was ich auch habe, sind es einfach Haare, die nicht raus kommen mit Talg vermischt. So dunklere Punkte irgendwie. Ist bei mir auch nicht entzündet und tut nicht weh. Lässt sich ausdrücken wie ein Mitesser.

    Was man dagegen tun kann, hab ich noch nicht rausgefunden, ist bei mir auch nicht so stark. Aber so von der Theorie her vielleicht Peeling.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste