Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

durcheinander - kann ich ihm trauen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von jane19, 24 Juli 2007.

  1. jane19
    jane19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben!

    wie schon aus der Überschrift zu lesen ist: ich bin ziemlich durcheinander...also Folgendes:

    meine freundin hat mir erzählt, dass mein Freund angeblich in der Disco ein anderes Mädchen nach ihrer Nummer gefragt haben soll (sie war nicht dabei, aber er muss es wohl Freunden erzählt haben und einer dieser Freunde ist mit meiner Freundin zusammen und der fand es so unfair,dass er es ihr und sie dann mir erzählt hat)

    außerdem hat sie mir noch erzählt (hat sie auch über ihren Freund erfahren), dass er wohl bei seinen Freunden über mich gelästert haben muss und gesagt haben soll, dass ich ihn nerven würde.

    Ich hab ihn natürlich zur Rede gestellt und zu dem mit der Disco meinte er zwei Freunde von ihm hätten aus Spaß sein Handy genommen und wären zu dem Mädchen hin. Er sagte das mit dem lästern würde nicht stimmen und er hätte nur gesagt das ich manchmal etwas zickig sei, wenn wir uns nicht so sehen wie ich mir das vorstelle und das würde ihn eben nerven (das mag durchaus sein, dass ich da manchmal über reagiere aber das ist eine andere Geschichte)

    Gut, wem soll ich jetzt glauben?

    Wir sind etwas länger als ein halbes Jahr zusammen. Er wollte mich damals unbedingt, will er mich jetzt plötzlich nicht mehr? Er hat dies verneint und als ich ihm so meine Meinung gesagt habe, hat er fast geweint!

    Würde ja dafür sprechen, dass ich ihm glauben kann! Aber andererseits haben ja weder seine Freunde noch meine Freundin Grund, ihn schlecht zu machen vor mir!


    ich hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich! das ganze ist jetzt ein paar Wochen schon her und er hat sich seit dem wirklich Mühe gegeben...aber trotzdem ist das für mich irgendwie noch nicht gegessen und hat mein Vertrauen doch ganz schön angekratzt

    liebe grüße!
    eure Jane
     
    #1
    jane19, 24 Juli 2007
  2. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Für mich als Außenstehenden klingt die Aussage deines Freundes glaubwürdiger, vor allem weil er ja angeblich fast geweint haben soll. Wenn er nicht gut schauspielern kann, würde mich das sehr überzeugen. Wenn Menschen tatsächlich weinen, ist es fast immer ehrlich.
     
    #2
    Riddle, 24 Juli 2007
  3. jane19
    jane19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!

    danke für deine Antwort! ja das will ich ja auch glauben. andererseits gibt es halt immer wieder momente wo ich daran zweifel, ob er mir die wahrheit sagt. weil sowas denkt sich doch niemand aus, schon gar nicht leute die nichts davon haben einen keil zwischen uns zu treiben.

    aber die wahrheit werde ich wohl nicht rausfinden können...was meint ihr?

    grüßle
     
    #3
    jane19, 24 Juli 2007
  4. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich finde auch, dass das wahr sein kann, was dein Freund sagt... ich würde ihm wenigstens versuchen zu vertrauen. Wenn dann keine Zwischenfälle mehr passieren, würde ich es ad acta legen!

    Außerdem gibt es immer Leute die einem eine gute Beziehung oder sonstwas nicht gönnen...

    Wenn er dann mal über dich gesagt hat, dass du rumgezickt hast (was ja auch sein kann), haben seine Kumpels das dann weiter erzählt und dann deine Freundin dir. Mal ehrlich, das ist wie stille Post. Das was am Ende rauskommt muss nicht unbedingt das sein, was am Anfang reinkam!
     
    #4
    *Gelini*, 24 Juli 2007
  5. Lupus69
    Lupus69 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    103
    7
    Single
    Entschuldige meinen Sarkasmus.
    Aber letztens hat der Bruder meines Cousins zu einem Bekannten gesagt, dass eine Freundin auf mich stehen würde. Der Bekannte hat das dann dem Bäcker erzählt, welcher es widerrum dem Kunden eines Freundes erzählt hat. Dieser hat es dann meinem Freund erzählt und der hat es dann mir erzählt.
    Von der Person bekomme ich immer Körbe und sie hat mir letztens in mein Essen gespuckt.

    Jetzt weiss ich nicht wem ich glauben soll. Hegt sie in Wirklichkeit Gefühle für mich und will mir mit dem spucken eigentlich sagen das ich sie endlich küssen soll?
    Ich bin so verwirrt :frown:




    *_* ARRRRGH!!

    Beziehungen gründen sich zu 80% auf gegenseitiges Vertrauen.
    Also vertrau ihm lieber. Lieber ehrlich verarscht werden, als mit misstrauen eine Beziehung zu vergiften...

    just my 2 cents

    mfg
     
    #5
    Lupus69, 24 Juli 2007
  6. Sommertraum
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Jane,

    ich persönlich glaube seinen Ausführungen nicht, aber - und das ist wesentlich entscheidender - ich finde seine 'Taten' gar nicht der Rede wert, um länger darüber nachzudenken. Zumal, was willst du wirklich dagegen tun? Willst du ihm sein Handy wegnehmen? Willst du ihm verbieten, seine eigenen Gedanken mit seinen Freunden auszutauschen?

    Er hat ein Mädel nach einer Nummer gefragt, na und? Seis drum, Flirten, Spaß haben, Lachen ... Dinge die Mann (und auch Frau) zum Leben braucht. Hast du noch nie mit Freundin im Kaffee gesessen und diesen scharfen Typen von gegenüber beobachtet und dich rotwerdend abgewendet, als sein Blick auf dich fällt? Wir sind alle nur Menschen. Wenn du glaubst, 60 Jahre mit ein und demselben Mann zu verbringen, ohne dass er sich auch nur einmal mit etwas anderem Weiblichem außer dir trifft, redet oder schreibt, dann muß ich dich leider enttäuschen - denn solche Beziehungen gehen leider oft wegen fehlender Abwechslung sehr früh in die Brüche. Wenn man den nötigen Respekt gegenüber dem anderen hat, ein gesundes Vertrauen zu ihm (und zu sich selbst!) und gemeinsam klare Grenzen in der Beziehung absteckt (wie zB keinen außerehelichen Verkehr o. ä.) ... was spricht dann dagegen, daß man sich auch mal ein wenig selbst verwirklicht?

    Und zu dem Lästern ... niemand weiß nichts genaues, wer was warum gesagt hat, wie auch immer. Fakt ist aber nicht nur, daß er selber gesagt hat, dass du dich manchmal zickig anstellst (ein echter nicht böse gemeinter Hinweis von ihm), sonder du selber auch diesem Tenor in seiner Grunddarstellung folgst ... kann es tatächlich sein, dass du ihn zu sehr einengst?

    Das Einzige an deinem Bericht, dass mich etwas stutzig macht, ist die Tatsache, wie sehr er sich erniedrigt, um dich wieder gnädiger zu stimmen. Da stimmt etwas nicht mit seinem Selbstbewußtsein. (Nicht, dass ich nicht auch schon geheult habe, aber noch nie, um jemanden zu halten oder wegen so einer Kleinigkeit um Gnade zu betteln). Vielleicht ist er bereits so down, dass er nicht mehr wirklich weiß, was und wohin er im Leben will.

    Ich kann dir daher nur raten, ihm zu zeigen, dass du ihn so magst wie er ist, dass dir egal ist, was gelaufen ist und was erzählt wurde und ihm deutlich machst, dass du kein weiteres Mißtrauen mehr hegst. Denn bedenke, nimmst du diese Kleinigkeit (in meinen Augen) schon jetzt so ernst, entsteht irgendwann aus einfachem Mißtrauen begründete Eifersucht, Geheimniskrämerei und/oder gegenseitiges Unverständnis.
     
    #6
    Sommertraum, 24 Juli 2007
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    sorry aber was irgendwelche freundinnen oder vermeintlich besten freundinnen sagen hat für ich shcon lange keine bedeutung mehr..entweder du siehst selber dass er das vertrauen nicht wert ist..odr ber du glaubst ihm weils auhc nicht unplausibel klang. gibt so viele weiber die sich nen spass draus machen dinge zu überspitzen,keile in beziehungen zu treiben und so ihren neid oder ihren einfluss zu zeigen...den sie angeblich haben!
     
    #7
    Decadence, 25 Juli 2007
  8. hart&ehrlich
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben
    Lupus bringt es auf den Punkt. Diese "stille Post" ala "Ich hab ne Freundin, dessen Macker hat nen Bruder usw...." kann schnell Gerüchte in die Welt setzen. Jeder der weitererzählenden verändert (unbewusst) das ein oder andere Detail, und schon klingt alles ganz anders.....
     
    #8
    hart&ehrlich, 25 Juli 2007
  9. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde, du solltest beiden glauben, weil in meinen Augen beide die gleiche Geschichte erzählen.
     
    #9
    Touchdown, 25 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - durcheinander ihm trauen
OnTopOfTheWorld
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2016
9 Antworten
Caroo
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2015
4 Antworten
Lukas9696
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2015
66 Antworten