Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Durchfall

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ~°Lolle°~, 10 Mai 2006.

  1. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    Also, ich hab letztens mal im Forum nach dem Thema gesucht, aber da gibt's ja zig Threads dazu und ich dachte, wir reden jetzt mal einfach über das Thema um die Fragen irgendwie alle in einen einzigen Thread zu bekommen.

    Pille und Durchfall

    Wird Durchfall, welcher die Pillenwirkung beeinflusst, so wie hier definiert
    http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/diarrhoe.htm
    oder anders?
    Durchfall ist für mich Durchfall. D.h. ich kann da nix aufhalten oder so. Und da geh ich sicher nicht nur 1x auf die Toilette. Alles andere ist für mich vllt weicherer Stuhlgang, der aber keinen Einfluss auf das Wirken der Pille hat.
    Ich mein, man kann ja sicherheitshalber immer ne Pille nachnehmen aber trotzdem interessiert mich das jetzt mal genauer.

    Also ran... eure Meinungen/Fragen/Antworten dazu...
     
    #1
    ~°Lolle°~, 10 Mai 2006
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    jep, normalerweise ist die Pillenwirkung nur bei sehr flüssigem Stuhlgang, also wirklichem Durchfall, beeinträchtigt.

    Wenn man sich aber unsicher fühlt, ist es auch bei "nur" etwas weicheren Stuhlgang besser, eine Pille nachzunehmen, sonst macht man sich nur unnötig verrückt.
     
    #2
    f.MaTu, 10 Mai 2006
  3. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    aber theoretisch darf da ja nix passieren, wenn man nur weicheren stuhlgang.
    und durchfall wär ja laut dem link erst welcher, wenn dieser mind. 3x/tag auftritt. von daher?!
     
    #3
    ~°Lolle°~, 10 Mai 2006
  4. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Oh ja, vor der Frage stand ich auch einmal... Bzw. tu es immer noch...
     
    #4
    Chérie, 10 Mai 2006
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ich letztens auch. hab keine nachgenommen... es war defintiv kein durchfall, halt etwas weicher. weil wenn es durchfall wäre, wüsste ich es ganz genau. sowas ist halt so unangenehm...und so leicht kommste da von der schüssel nicht mehr runter :zwinker:
     
    #5
    ~°Lolle°~, 10 Mai 2006
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ja klar. aber ich sag ja, besser eine nachnehmen wenn man sich unsicher ist, als sich tagelang verrückt machen, ob die Pille nun gewirkt hat oder nicht.
    Aber ansich wäre es unnötig.
     
    #6
    f.MaTu, 10 Mai 2006
  7. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    gut, wenn du das auch so siehst.
    hab mal n bissel gegoogelt. und da raten die, auch nach einmaligem weicheren stuhlgang zusätzlich zu verhüten bzw schließen ne schwangerschaft net aus.
     
    #7
    ~°Lolle°~, 10 Mai 2006
  8. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja, Problem beim "richtigen" Durchfall is ja, dass die Pille
    1. schnell "durchrutschen"
    und
    2. durch die Verdauungsstörung u.U. nicht richtig aufgenommen werden kann

    kommt es nun einmalig zu etwas weicheren Stuhlgang, ist ja keines von den beiden oben genannten zu befürchten.

    nur, wenn es über mehrere Tage zu weichem bis sehr weichem Stuhlgang kommt, kann es sein dass man sich auf die Pillenwirkung nichtmehr wirklich verlassen kann, da ja ne Verdauungsstörung vorliegt (sonst hätte man ja keinen (sehr ) weichen Stuhlgang) und es somit sein KANN, dass die Pille nicht richtig aufgenommen wird.
     
    #8
    f.MaTu, 10 Mai 2006
  9. azer
    azer (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    aber was macht man bei einer magen-darm-grippe? da wirkt die pille ja mehrere tage nicht weil sie ja immer direkt 'durchrutscht' oder sehe ich das falsch?
    wenn das in der dritten woche passiert kann man doch direkt eine pause machen von sieben tagen und dann mit dem neuen streifen anfangen oder soll ich mit zusätzlichen mittlen verhüten und den streifen zu ende nehmen und dann pause machen, damit der nâchste streifen sicher wirkt?
    hab nâmlich seit zwei tagen magen-darm-grippe dh auch durchfall(flüssig) und weiss nicht so recht was ich machen soll.
     
    #9
    azer, 17 Mai 2006
  10. Ishtar
    Gast
    0
    Wenn du in Woche 3 bist zähle halt den Tag an dem es losging mit der Magen-Darm-Grippe als 1. Pausentag und von da ab 7..
    Danach sollte es ja auch weg sein? :smile:
     
    #10
    Ishtar, 17 Mai 2006
  11. Frutini
    Frutini (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ähm , ja! das betrifft grad mich!

    wenn es keinen durchfall innerhalb der 4. stunden nach der einnahme, wirkt sie... aber was ist wenn man davor auch schon durchfall hatte?
    z.B man hat durchfall morgens bis mittags, dann nimmt man die pille (früh am nachmittag) es tut sich nichts mehrere stunden, aber man spürt dass der darm anders "arbeitet" (also man spürt dass man noch durchfall kriegt!^^) die 4 stunden sind nach der einnahme vorbei(ohne durchfall)... und erst gegen abend hat man wieder durchfall.
    konnte der darm trotz der falschen verdaueung die pille aufnehmen?
     
    #11
    Frutini, 7 Juni 2006
  12. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich hatte mal 4 Stunden nach der Einnahme viermal kurz hintereinander (innerhalb von zwei Stunden) Stuhlang: fest, weich, weich, Durchfall. Und da hab ich meinen Arzt gefragt und der meinte, dass die Pillewirkung dadurch auch nicht mehr gegeben ist, weil das ja auf eine Verdauungsstörung hinweist - die Pille also eventuell nicht gut aufgenommen werden konnte.
     
    #12
    Girlie23, 7 Juni 2006
  13. Frutini
    Frutini (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :-(

    oh nein das war nämlich meine erste pille der pillenpackung, sagt bloß ich muss jetzt den ganzen monat zusätzlich verhüten? (vergisst es, an die 7tage regel glaub ich nicht ^^)
     
    #13
    Frutini, 7 Juni 2006
  14. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    also, ich würde hier unterscheiden zwischen Durchfall, der einmalig auftritt (zb wegen was falschem gegessen oder sonstwas) und ner länger dauernden Verdauungsstörung (so ab 2-3 Tage sehr weiche Stuhl).

    war das, was du beschreibst, nur an diesen einen Tag, musst du dir keine Sorgen machen, denke ich.

    denn Problem beim richtigen Durchfall ist eben, dass die Pille u.U. schneller wieder draußen is als sie sollte und sie so nicht richtig aufgenommen werden konnte.
    Daher ist Durchfall vor oder nach 4h nach Einnahme ungefährlich, sofern das am nächsten tag nichtmehr auftritt.

    achso, vergessen.
    wie gesagt, ich würde sagen du bist geschützt.
    wenn du dich aber unsicher fühlst, verhüte eben den gesamten Zyklus zusätzlich (wenn du der 7- Tage Regel nicht vertraust, ansonsten hätte ich gesagt, ab der 9. Pille (ab "Einnahmefehler" 7 Pillen, also Pille 2-8 zusätzlich verhüten) bist du wieder geschützt :zwinker: )
     
    #14
    f.MaTu, 7 Juni 2006
  15. Frutini
    Frutini (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also, ich hab nochmal drüber nachgedacht.
    es war so:
    morgens hatte ich wirklich durchfall. bin so 4-5 mal aufs klo gegangen, bis zum mittag war das weg, dann kam die pilleneinahme und hatte auch keine zwang zum klo rennen. später abends hatte ich aber so weichen stuhlgang...
    ich muss auch dazu sagen dass ich abends chips gegessen hab und von chips, erdnuss.usw... hab ich danach oft eine einmalige bedürfnis aufs klo zu gehen ("durchfall"), kommt mir so vor als ob es das essen davor alles schnell hinunterdrückt...
    so wie heute! heute hab ich erdnuss gegessen und es drückt halt fast so (schlimm) wie beim durchfall aber nur einmal, dann gehts mir wieder gut. und der stuhlgang ist nicht flüssig sondern weich aber nicht fest. ich würde das dann eher nicht als durchfall bezeichnen , oder?
     
    #15
    Frutini, 7 Juni 2006
  16. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    Durchfall ist flüssig.
    weicher Stuhl ist nicht gefährlich.

    so, wie du das schilderst, würde ich sagen dass du geschützt bist!
     
    #16
    f.MaTu, 7 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Durchfall
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
Enissax
Aufklärung & Verhütung Forum
20 März 2016
3 Antworten
Lottexoxo
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Februar 2016
7 Antworten
Test