Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ::rush::
    ::rush:: (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    14
    nicht angegeben
    26 August 2007
    #1

    @ durchtrainierte Kerle: Bauchmuskeln wieder gerade trainieren ? :D

    Hi Leute,

    Ich hab' den Eindruck, dass sich durch meine wahrscheinlich nicht
    ganz optimale Haltung bei den Liegestützen meine Bauchmuskeln
    etwas schräg gestellt haben.

    Warum ausgerechnet durch Liegestütze ?

    Weil Liegestütze die einzige sportliche Aktivität ist, der ich zurzeit
    nachgehe - das impliziert, dass ich keine Sit-ups mache oder
    dergleichen mache, welches die Bauchmuskeln beanspruchen könnte.

    Inwiefern ist meine Haltung bei Liegestützen nicht optimal ?

    [​IMG]

    Meiner Picasso-Zeichnung, die eine Draufsicht auf einen Mann, der
    Liegestütze macht, darstellen soll, zu urteilen hab' ich sicherlich
    nicht die optimale Haltung wie bei Abb. 1, sondern eher eine kleine
    Schrägstellung wie bei B... eventuell ist B bei mir auch spiegelverkehrt,
    das weiß' ich nicht...

    Wie sieht die Schrägstellung der Bauchmuskeln aus, die sich daraus ergeben soll ?

    [​IMG]

    So. Allerdings wurde zu Veranschauungszwecken übertrieben.
    Die Seite, die ich als C bezeichnet habe, ist etwas tiefer als die
    Seite, die ich als D bezeichnet habe. Wenn man an sich selbst
    herunterschaut, ist C die linke Seite
    und D die rechte Seite seiner
    Bauchmuskeln.


    Frage:
    Was für eine Schrägstellung bei den Liegestützen bewirkt, dass
    sich die Bauchmuskeln wieder etwas mehr gerade ausrichten ?
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    26 August 2007
    #2
    Ich habe noch nie gehört/gelesen, daß man die Sehnen, die den Muskel teilen, in ihrer Lage durch Training beeinflussen könnte. Vielleicht hast Du jetzt einen niedrigeren Kfa, so daß Du Unregelmäßigkeiten besser erkennen kannst? Eine Fettschicht kaschiert so einiges :zwinker:
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    27 August 2007
    #3
    Glaube nicht, dass du da was ändern kannst. Bei mir sind die Bauchmuskeln auch schräg ineinander verzahnt. Naja, was soll man machen.

    Danke, Gott, du bist echt ein Held. :rolleyes: Hat Engel Wibrecht bei der Bauchmuskelmanufaktur wieder nicht aufgepasst.
     
  • ::rush::
    ::rush:: (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    103
    14
    nicht angegeben
    28 August 2007
    #4
    Ach was, Leute, da MUSS ein Zusammenhang bestehen.
    Vielleicht ist die eine Bauchmuskelseite jetzt durch die falsche
    Haltung etwas durchtrainierter als die andere. Vielleicht liegt's
    daran. Ist hier kein Experte, den man im Fitnessstudio dutzt ? ^^
     
  • inzider
    inzider (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    28 August 2007
    #5
    Das deine Bauchmuskeln schräg sind hat nichts mit den Liegestützen zu tun.
    Und dagegen kannst du auch nichts machen. Die Form der Muskeln sind genetisch bedingt...dagegen kann man nichts machen (außer eventuell ne Operation :tongue: )

    Und das stimmt definitiv! Ob dus glaubst oder nicht, und wenn dir n Typ im Fitnessstudio was anderes erzählt hat er keine Ahnung
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    28 August 2007
    #6
    Jipp, jipp, jipp!


    Glaubst du sonst hätten so viele Muskelprotze eine so hässliche Symetrie wenn man das ändern könnte?
     
  • ::rush::
    ::rush:: (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    103
    14
    nicht angegeben
    28 August 2007
    #7
    Okay, wenn das so ist:

    1. Wenn man die Bauchmuskeln trainiert, heben sie sich optisch eher
    an oder setzen sie sich herab ?

    2. Wenn die Liegestütz-Haltung etwas schräg ist, so dass beispielsweise
    seine rechte Hand etwas weiter vor ist und die linke etwas weiter
    hinten, beanspruchen die Liegestütze nebenbei mehr die linke oder
    rechte Seite der Bauchmuskeln ?
     
  • inzider
    inzider (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    28 August 2007
    #8
    Nochmal um das was ich eben geschrieben hab zu veranschaulichen...hier ein Bild von einem Top-BB, der das selbe Problem hat wie du. Wohl aber noch extremer als du. Und wenn der keine Lösung fürs Problem weiß, dann gibsts wohl keine :tongue:

    [​IMG]

    Zu deinen Fragen..bei Liegestützen werden die Bauchmuskeln nur unwesentlich trainiert. Von daher brauchste dabei nicht zu beachten welcher Seite mehr beansprucht wird...deine bauchmusekln wachsen durch Liegestütze nicht.
    Aber wenn du davon so überzeugt bist, warum machste dann die liegestütze nicht einfach gerade?
    Und Bauchmuskeln heben sich nicht an oder ab, sonder werden einfach massiger....

    achja mir is doch ne Lösung eingefallen was du machen könntest dass man die unsymmetrie nicht sieht: Fress dir ne Fettschicht drüber :tongue:
     
  • Joxemi
    Joxemi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    29 August 2007
    #9
    Das hab ich bei mir aber auch. Die Muskeln stehen sich bei mir auch net 100 % parallel gegenüber. Auch ist die rechte Seite bissl stärker ausgeprägt. KP wie es kommt. Eigentlich werden sie bei mir beim Training ( gehe Klettern ) gleichmäßig belastet :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste