Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

DVB-T Receiver und Videorecorder

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von fleißige biene, 11 September 2006.

  1. fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    1
    Single
    Hallo!

    Hab mal wieder ein folgenschweres Problem, vielleicht weiß ja jemand Rat.
    Ich soll heute abend für meinen Freund etwas aufnehmen, aber es funktioniert nicht.
    Seitdem ich diesen *bescheuerten* Receiver (digitales Fernsehen) habe, bekomme ich Aufnehmen nicht mehr hin. Wenn ich testweise etwas aufnehme, kommt nur ein blaues Bild beim abspielen.

    So, Kabel stecken alle und das auch richtig, hab dreimal nachgeschaut.

    HAbt ihr vielleicht Ideen?

    P.S. Die Gebrauchsanweisung, wo dazu etwas drinstehen könnte, ist seit meinem letzten Umzug verschollen.

    Danke.
    biene
     
    #1
    fleißige biene, 11 September 2006
  2. FreeMind
    Gast
    0
    Hi,

    steht der Videorekorder (ich nehme an einen alten mit VHS-Kasseten) auch auf den richtigen Eingangskanal wo der DVB-T Receiver angeschlossen ist?

    Beschreibe mal bitte zusätzlich die Verbindungswege zwischen DVB-T Receiver, Videorekorder und TV.

    AleX
     
    #2
    FreeMind, 11 September 2006
  3. fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    365
    101
    1
    Single
    Was meinst du mit Eingangskanal?

    Der Fernseher ist mit einem SCAT-Kabel am Receiver angeschlossen. Und der Videorekorder (VHS) ebenfalls mit einem SCAT-Kabel am Receiver
     
    #3
    fleißige biene, 11 September 2006
  4. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, normalerweise ist der korrekte Weg

    Receiver > Video > TV


    Aber eigentlich sollte dein Weg auch funktionieren.

    Was für einen Kanal stellst du am VRC ein? Der muß ja ebenfalls auf SCART gestellt werden, und vermutlich hat der auch noch mehrere Scart-Anschlüsse, sodaß du durch Ausprobieren erstmal rausfinden mußt, welcher Scart-Anschluß der richtige ist.
     
    #4
    Event Horizon, 11 September 2006
  5. fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    365
    101
    1
    Single
    Also, es funktioniert jetzt. Keine Ahnung wieso, ich hab alle Stecker wieder rein und raus gesteckt, vielleicht war auch einfach nur ein Kontakt locker?

    Danke für euer Bemühen
     
    #5
    fleißige biene, 11 September 2006
  6. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Also bei mir ist der Anschluß so:

    TV (AV2) <-Scart-> (AV1) Receiver (AV2/Decoder) <-Scart-> (AV1) Videorekorder

    Wenn ich was aufnehmen will, dass muss ich den Receiver auf entsprechenden Kanal stellen oder entsprechend programmieren, genauso wie den Videorekorder. Wenn ich jetzt was aufnehmen will, muss ich den Videorekorder normal programmieren, nur das als Aufnahme-Kanal AV1 angegeben werden muss. AV1 ist der Scart-Anschluß, wo der Receiver dran sitzt. Dem Receiver musste ich nur einmal mitteilen, dass an seinem AV2 kein Decoder ist, sondern ein Videorekorder.

    OT: Receiver mag ich gar nicht. Lang lebe Kabel! Wenn man es hat....
     
    #6
    Gravity, 12 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - DVB Receiver Videorecorder
BenNation
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
29 März 2011
9 Antworten
traumfaengerin_09
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 November 2009
2 Antworten
Test