Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dyspareunie (Schmerzen beim Geschlechtsverkehr)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sanniboi, 10 November 2006.

  1. Sanniboi
    Gast
    0
    Hallo an alle zusammen,

    "Dyspareunie" heißt mein Stichwort. Meine Freundin leidet darunter und daurch auch unsere Sexualleben. Hat jemand mit diesem Thema Erfahrung?

    Grüß
    Sanniboi
     
    #1
    Sanniboi, 10 November 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    erfahrung hab ich damit nicht, aber da ich schon die kommenden "was ist denn das?"-nachfragen ahne, habe ich den titel des themas ergänzt und liefere hier auf die schnelle die erklärung von wikipedia:

    "Eine Dyspareunie (syn. Algopareunie) ist eine sexuelle Funktionsstörung, die sich durch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr äußert. Die sowohl bei Mann als auch Frau auftretende Störung kann durch vielfältige psychische oder organische Ursachen bedingt sein."

    was sind denn bei deiner freundin die ursachen? seelisch, körperlich, beides, unklar?

    seit wann leidet sie unter den schmerzen? seit wann seid ihr zusammen? hatte sie das problem auch in früheren beziehungen? wie steht sie dazu? ist sie in behandlung?

    ein paar mehr informationen wären gut... so kann ich nur sagen: nö, keine erfahrung. dass es belastend ist, kann ich mir gut vorstellen.

    wenn du im forum danach suchst, dann statt mit dem fachbegriff besser mit dem stichwort "schmerzen" - am besten im unterforum stellungstips, sex & co oder eben bei liebe und partnerschaft, da dürftest du am ehesten fündig werden.
     
    #2
    User 20976, 10 November 2006
  3. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    ich musste erstmal wikipedia zurate ziehen,da mir Dyspareunie garnix gesagt hat....
    Ich wusste garnicht,dass es sowas gibt :ratlos:

    Leider habe ich dementsprechend auf garkeine Erfahrung.(oder zum glück? :ratlos: )

    Ich füg die definition mal ein:
    Quelle:
    wikipedia
     
    #3
    Sunny2010, 10 November 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    #4
    User 20976, 10 November 2006
  5. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    das stimmt :-D

    als ich antwortete hatte noch keiner was geschrieben :engel:

    Zwei Doofe,ein Gedanke :tongue:
     
    #5
    Sunny2010, 10 November 2006
  6. reincarnation
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    naja mit sowenig informationen kommt man nicht weiter. vielleicht solltest du bisschen einblick in eure Beziehung geben, wie alt seit ihr, wie lange zusammen, gibts im moment stress, sexuelle vorerfahrungen, wars immer schon so auch mit anderen partnern, USW!

    also los los :zwinker:
     
    #6
    reincarnation, 10 November 2006
  7. Sanniboi
    Gast
    0
    Mehr Information

    Also:
    Ich bin 24, meine Freundin 22. Wir sind seid 4 1/2 Jahren zusammen.
    Einen genauen Grund wissen wir nicht, sie hat schon mal mit ihrer Frauenärztin gesprochen, aber die konnte auch icht wirklich weiterhelfen. Scherzen waren immer leichte da, seit gut einem 3/4 jahr ist es aber wirklich unangenehm.
    Vor mir hatte sie noch keine Beziehung mit einem ausführlicheren Sexleben. Demnach kann sie da keinen Vergleich zu früheren Male ziehen.

    wir haben jetzt vor, uns bei einer Beratungsstelle wie profamilia einen Termin geben zu lassen. Meine Freundin belastet es, deswegen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es psychisch bedingt ist, da man bei jedem mal die Angst hat, dass es weh tut und somit im Kopf nicht frei ist.

    Danke für eure Antworten
     
    #7
    Sanniboi, 11 November 2006
  8. jany
    jany (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    hi also ich selbser hab das nicht aber ne freundin von mir hat immer schmerzen beim sex und blutet danach immer ein wenig sie war beim FA und sie hat ihr erklärt sie hätte zu dünne haut in der vaginer und dadurch würde der penis bei zu großer reibung die haut sozusagen "wegreiben" (weiß jetzt net wie ichs sagen soll ^^) und an blutgefäße also adern oder so kommen wodurch sie halt schmerzen hat und auch blutet dagegen kann man wohl nichtsd machen außer es mal mit anderen stellungen probieren wo man nicht so sehr an bestimmte stellen wo es zu sehr weh tut kommt.... sorry das ich nicht viel mehr weiß :geknickt:
    lg

    *vagina sorry ^^
     
    #8
    jany, 11 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dyspareunie Schmerzen beim
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten
Chrisi-boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2016
7 Antworten
Shikatsuu
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
3 Antworten