Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

E-Bass Frage

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Griever, 27 März 2008.

  1. Griever
    Gast
    0
    Servus,

    ich spiele seit 6 Jahren schon E-Gitarre und moecht jetzt nebenher mir eine kleine Bassgitarre anlachen. Habe bei ebay schon ein interessantes Anfaegermodell fuer geschaetzte 60 Eurotaler gefunden, allerdings ohne Verstaerker. Moechte - weil ich es ja nur fuer den Spaß mache und keine Karriere als Bassist anstrebe - es bei nem relativ niedrigen Preis belassen. Ein Verstaerker wuerde nochmals um die 50 Ocken kosten.

    Meine Frage: Muß es unbedingt ein BASSverstaerker sein oder tut es mein E-Gitarrenverstaerker (45W) nicht? Falls jemand noch ein interessantes Angebot (auch gerne Akustikbass, da braucht man keinen Verstaerker :grin:) kennt: nur zu. Helft mir. ;D
     
    #1
    Griever, 27 März 2008
  2. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    Na n Bass für 60 euro ist schon recht billig....

    muss man aufpassen dass er nicht ZU billig ist.

    Kennst du dich denn mit den Modellen und Bassmarken aus?


    Kannst auch auf n Gitarrenverstärker spielen, macht z.B. auch Lemmy von Motörhead. Klingt zwar n bissal anders, aber geil :smile:
     
    #2
    Chimaira, 27 März 2008
  3. Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    887
    178
    572
    Single
    Ich bezweifle, dass du für den Preis nen Bass mit aktiven Pickups bekommst. Aber wenn:
    Aktiver Pickup -> Höherer Output
    Je nach Verstärker (Gitarrenverstärker versteht sich) ist die Eingangsbuchse / Vorstufe dafür nicht ausgelegt und raucht dir ab, wenn ich richtig informiert bin.
    Im Notfall eher nen Bassverstärker dazukaufen :zwinker:
     
    #3
    Das Ich-Viech, 28 März 2008
  4. Funky
    Funky (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    nicht angegeben
    Auf Ebay gibt's immer mal wieder Bässe von SX oder Aria. Die taugen was.

    Du kannst deinen Gitarrenamp mit dem Bass kaputt machen wenn du zu laut aufdrehst. Und 45W sind extrem wenig für bass, besonders mit kleinem Lautsprecher.

    Es gibt nur wenige aktive Pickups für bass, wenn, dann ist die Elektronik aktiv. Ob du das brauchst oder nicht, ist Geschmackssache. Willst du eher klassische Sounds, oder modern?
     
    #4
    Funky, 28 März 2008
  5. Griever
    Gast
    0
    #5
    Griever, 29 März 2008
  6. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Sei ehrlich, den Bass willst doch doch nur wegen der Frau auf dem Bild:zwinker:

    Dein Gitarren-Amp ist ja wirklich klein. Da würde ich unter keinen Umständen einen Bass dranpacken. Nicht nur weil es scheisse klingt, sondern weil das Ding auch kaputt gehen kann.

    Und Instrumente übers Internet zu kaufen halte ich persönlich für quatsch. Geh lieber mal in den Laden oder guck lokal bei dir. Ein Instrument muss angespielt werden. Wer weiß wie scheisse die Saitenlage sonst ist. Und gute Gebrauchte bekommt man immer.

    Ich würde vielleicht auch überlegen direkt zu nem 5-Saiter zu gehen. Wenn schon, denn schon.

    Aber es gibt ja noch ne andere Theorie warum du nen Bass willst. Wie heisst es so schön: der Bass ist für schlechte Gitarristen:grin:
     
    #6
    Doc Magoos, 29 März 2008
  7. Griever
    Gast
    0
    Den Spruch habe ich selbst immer wieder gern gesagt :tongue:

    Ne, Steve Harris hat mich nur fasziniert. Und halt um ueber meine Aufnahmen zu spielen. :smile:
     
    #7
    Griever, 30 März 2008
  8. Griever
    Gast
    0
    #8
    Griever, 30 März 2008
  9. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Eine einfache Überlegung zu der Sache. Denk mal an die Zeit in der du angefangen hast zu spielen. Du wirst bestimmt nicht direkt ein paar Tausend Euro für ein gutes System hingeblättert haben, sondern nur ein paar Hundert Euro.

    Ich hab damals ein Set für knapp 200DM gekauft. Und glücklich war ich damit vielleicht knapp 3 Monate, und dann gings bei eBay wieder weg und was richtiges kam daher.

    Und das würde ich einfach mal auf einen Bass übertragen. Im moment möchtest du einfach einen haben für kleines Geld. Überleg aber lieber mal ob es sich nicht mehr lohnt noch ein paar Monate zu warten und dir dann was vernünftiges leisten. Oder alternativ dir einfach mal Bass und Amp ausleihen und dadurch sehen in wiefern es dir überhaupt gefällt.
     
    #9
    Doc Magoos, 30 März 2008
  10. Funky
    Funky (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    nicht angegeben
    Der Bass vom Thomann Set hat ne kurze Mensur. Zwar lässt sich das leichter spielen, klingt aber vermutlich (in der Preisklasse) schlechter.

    Wenn du nur in Adacity aufnehmen willst brauchst du gar keinen Amp. Bass kann man prima direkt einspielen.
     
    #10
    Funky, 31 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bass Frage
huhngesicht
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
21 Juli 2015
26 Antworten
Guinan
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 September 2008
13 Antworten
SvenN
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 März 2006
25 Antworten