Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

E-Gitarre: Tonabnehmer Coils locker oder fest?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Irgendwer123, 24 Dezember 2009.

  1. Irgendwer123
    0
    E-Gitarre: Tonabnehmer locker oder fest?

    Vor kurzem habe ich eine gebrauchte E-Gitarre geschenkt bekommen und habe erstmal festgestellt dass die Tonabnehmer (Single Coils) locker sitzen und sich zum Teil aus dem Korpus ziehen lassen,wobei die Feststellschrauben sich einfach mitbewegen...
    Nun meine Frage:
    1.Müssen die Single Coils an dem Korpus fixiert sein oder locker sitzen?
    2.Ich bin zuerst davon ausgegangen,dass ich die Tonabnehmer festschrauben muss,hab ich auch versucht hat allerdings nicht funktioniert da die schrauben nicht richtig mitziehen...
    Nun musste ich zu meinem übel auch noch lesen dass man laut wikipedia die feststellschrauben "niemals fest anziehen soll da ansonsten die Feststell-Feder gestaucht wird"...
    Könnte es sein dass ich durch das Schrauben die Tonabnehmer beschädigt habe?

    PS:
    Ich habe noch keinen Verstärker,ich konnte den elektrischen Klang also nicht testen.
     
    #1
    Irgendwer123, 24 Dezember 2009
  2. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Was ist das denn für ein Modell? Vermutlich eine Stratocaster-Kopie?
    Locker oder gar "herausnehmbar" sollten die Tonabnehmer normalerweise nicht sein. Mit den beiden Schrauben rechts und links reguliert man auch den Abstand vom jeweiligen Tonabnehmer zu den Saiten. So schnell (also von einmal anziehen) solltest Du da allerdings noch keinen Schaden angerichtet haben.
     
    #2
    User 63483, 26 Dezember 2009
  3. Lenny84
    Gast
    0
    Könntest Du Fotos vom Pickguard machen?

    Ich würde vorschlagen, Du nimmst alle Saiten und das Pickguard ab un schaust mal von dessen Rückseite, wie fest die Single-Coils sitzen.
     
    #3
    Lenny84, 26 Dezember 2009
  4. Irgendwer123
    0
    Das Modell ist eine Harley Benton,vermutlich ein Stratocaster-Nachbau (3 Single Coils, der letzte schräg angebracht)...
    Die Single Coils sitzen ca. 0.5 cm. über dem Korpus.
    Kann man die Single Coils leicht wieder in ihre "Normal"-Position bringen oder müssen da genaue Werte eingehalten werden?
    Für mich wäre es sehr viel besser wenn ich die Tonabnehmer selber in eine gute Position bringen könnte anstatt sie zu irgendeinem Fachmann zu bringen...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:36 -----------

    *Die Tonabnehmer liegen ca. 0.5 cm. über dem Pickguard nicht dem Korpus...
     
    #4
    Irgendwer123, 26 Dezember 2009
  5. Lenny84
    Gast
    0
    0.5cm ist etwas mager - Richtwerte gibt es nicht, das sind Deine Ohren. Wenn Du die Single-Coils allerdings zu nah an die Saiten schraubst, "verschwimmt" der Klang. Normalerweise solltest Du das Problem durch die Schrauben lösen können.
     
    #5
    Lenny84, 26 Dezember 2009
  6. Irgendwer123
    0
    Also es ist grundsätzlich so dass ich die Höhe der Single Coils durch die Verstellung der Schrauben verändern kann, was ja eigentlich darauf hindeutet dass das ganze in Ordnung ist...
    Aber es scheint irgendetwas mit den Schrauben nicht zu zu stimmen, sie haben einfach keinen Kontakt zum Korpus sondern nur zu denn Tonabnehmern was dazu führt dass sie diese nicht richtig an der Gitarre halten können.
    Seltsamerweise ist jedoch genau EINE Schraube mit der Gitarre verbunden und hält einen Tonabnehmer fest.
    Vielleicht einfach ein mechanisches Problem?
     
    #6
    Irgendwer123, 26 Dezember 2009
  7. Lenny84
    Gast
    0
    Die Pickups sind an das Pickguard, nicht an den Korpus geschraubt. Ich glaube, Dein Problem ist Folgendes: Die Schrauben stecken im Pickguard, sind aber nicht mehr mit dem Pickguard verbunden. Außerdem könnten die Federn, die durch Drehen der Schrauben die Höhe der Pickups verändern, rausgefallen sein. Auf diesem Bild wird der Aufbau deutlich:

    Klick mich

    Du solltest alle Saiten entfernen, das Pickguard abschrauben und gucken, ob die Schrauben hinten noch fassen bzw. Federn vorhanden sind.
     
    #7
    Lenny84, 27 Dezember 2009
  8. Irgendwer123
    0
    Hey Danke :smile:

    Ich glaub damit hab ich das Problem gefunden...
    Gibt es irgendeinen Weg die schrauben wieder an das Pickguard anzubringen oder muss höchstwahrscheinlich eine neues her?
     
    #8
    Irgendwer123, 30 Dezember 2009
  9. Lenny84
    Gast
    0
    Zunächst könntest Du testen, ob durch die Pickups auch dickere Schrauben passen, die dann auch wieder das Pickguard fassen. Ansonsten wäre wohl ein neues Pickguard die einzige Lösung - hier würde ich auch die vorhandenen Schrauben mit ins Geschäft nehmen, um zu testen, ob sie dort greifen. :smile:
     
    #9
    Lenny84, 30 Dezember 2009
  10. Irgendwer123
    0
    Jep danke noch mal ich werd mich nach silvester mal umschauen...
     
    #10
    Irgendwer123, 31 Dezember 2009
  11. Lenny84
    Gast
    0
    Kein Problem, ich liebe Gitarren und alles drumrum. Gib Bescheid, wenn alles fertig ist oder Du noch Fragen hast.
     
    #11
    Lenny84, 31 Dezember 2009
  12. Irgendwer123
    0
    ok ich habe die tonabnehmer wieder richtig mitsamt schrauben montiert (die federn haben die ganze zeit an den tonabnehmern "geklebt" ich hatte also leichtest spiel)....
    Ich würde sagen Problem gelöst!
    Danke für eure Hilfe :smile:
     
    #12
    Irgendwer123, 31 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gitarre Tonabnehmer Coils
mrsteel
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 Juni 2015
10 Antworten
El_Barto
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
20 Juni 2014
6 Antworten
Kevin89
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 Januar 2010
4 Antworten
Test