Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    29 Februar 2004
    #1

    E-Mail Adresse

    Hi,

    wie kann man raus bekommen, wer wirklich hinter einer
    E-Mailadresse steckt?

    Es ist eine Adresse von Yahoo.

    Die Quelldatei habe ich, steht da irgendwo die IP Adresse die man
    abgleichen kann? Da muss es doch eine Chance geben :smile:

    Hilfe!!!!
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    29 Februar 2004
    #2
    ?

    :frown:((
     
  • Pioneeer
    Gast
    0
    29 Februar 2004
    #3
    mich dünkt das geht net
    falls dus rauskriegst, schreib mir ma ne PN, wies geht :smile:
     
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    29 Februar 2004
    #4
    Wenn die Mail wirklich von Yahoo aus verschickt wurde, kannst du höchstens bei Yahoo fragen. Aber die werden aus Datenschutzgründen wohl kaum die Daten raus rücken.

    Es läßt sich allerdings auch der Absender ganz einfach fälschen. Sie müssen noch nichtmal von diesem Mail-Server verschickt werden!
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    29 Februar 2004
    #5
    ...

    Bei yahoo nachfragen würde nichts bringen.

    Ich habe eine adresse von gmx und ich gehe davon aus, dass die selbe person auch über yahoo
    mailt. ich hatte gehofft, dass man anhand des quelltextes vergleiche ziehen kann....
    manche leute können ja adressen anhand der ip adresse zurück verfolgen :smile:
     
  • matthes
    matthes (35)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    29 Februar 2004
    #6
    Rein technisch ist es möglich, rauszufinden, von welchem Computer oder aus welchem Netzwerk eine e-Mail verschickt wurde, wenn da nicht zwischendurch manipuliert wurde.

    In einer normalen e-Mail stehen im Header Informationen darüber drin, über welche Route (von welchem Rechner über welche Server) die Mail versendet wurde. Wurden diese Header nicht manipuliert (was sehr einfach ist) oder tw. gelöscht, kann man darüber die IP-Adresse rausfinden. Mit der IP kannst du schnell rausfinden, welchen Provider die entsprechende Person hat. Dann fragst du einfach beim Provider nach, welche Person zu der Zeit die IP-Adresse hatte.

    Für den letzten Schritt solltest du dir aber vorher eine richterliche Ermittlungsanordnung besorgen.

    Das Ganze hilft dir nicht, wenn die Person ihre e-Mails über das Web-Frontend schickt, weil dann die IP des Rechners, der sich ins Internet eingewählt hat, nur bei Yahoo gespeichert wird (wenn überhaupt), jedoch die e-Mail davon nicht betroffen ist. Und der e-Mail-Server bekommt die e-Mail dann vom Webserver aus zugestellt, damit ist der Webserver die Startadresse, und das hilft dir nicht weiter.

    Also: von einer e-Mail auf die Person schließen ist unmöglich, da man an viel zu viel Stellen manipulieren kann.

    Ciao, matthes
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    1 März 2004
    #7
    ...

    Das mit den Header Angaben konnte ich gut gebrauchen. So weiss ich jetzt wie er online geht, mit welcher Telefongesellschaft. Danke!!!!
     
  • *Mario*
    *Mario* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2004
    #8
    Bringt aber trotzdem nichts, da der Provider aus Datenschutzgründen keine Auskunft über den Benutzer geben darf. Das kann nur die Staatsanwaltschaft verlangen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste