Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ebay: Frage zum Verkauf

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Äffchen, 20 Oktober 2005.

  1. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hi ihr!

    also ich hab da mal ne frage und zwar: ich möchte bei ebay 2 stark-bücher die ich nicht brauch verkaufen. jetzt wollte ich das verkäuferkonto einrichten und dann stand da irgendwas mit nem monatlichen betrag der dann abgebucht wird. jetzt die frage(hab auf der ebayseite nichts gefunden dazu): muss man da monatlich was bezahlen auhc wenn man nichts verkauft? oder muss man nur dann was bezahlen wenn man was verkauft?
    bitte antwortet mir!
    schon mal danke im voraus.
    (ich hoff es war halbwegs verständlihc was ich will! :zwinker: )
     
    #1
    Äffchen, 20 Oktober 2005
  2. blinxy
    blinxy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Soweit ich weiß, musst Du grundsätzlich monatlich nichts zahlen, nur eben Einstellkosten pro Artikel, die, je nachdem ob es ein Topangebot, mit Bild,... etc ist, variieren, und pro verkauftem Artikel eine Provision an ebay.

    Grüße,
    blinxy
     
    #2
    blinxy, 20 Oktober 2005
  3. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Bücher verkaufen sich besser bei Amazon.
     
    #3
    ByTe-ErRoR, 20 Oktober 2005
  4. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Amazon ist aber deutlich teurer; wenigstens bei billigen Büchern.
     
    #4
    b123, 20 Oktober 2005
  5. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    schonmal danke für die antworten!

    bei amazon hatte ich nämlich auch erst geschaut aber so wie ich gesehen habe waren da die preise schon bissl höher.

    nur falls ein monatlicher betrag anfallen würde bei ebay würde ich es da nichts verkaufen (weil das eben sonst nur ab und zu ganz selten mal vorkommt dass ich da was verkaufe.)
     
    #5
    Äffchen, 20 Oktober 2005
  6. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Ja aber da kann man einen Preis eingeben und warten, was bei Ebay nicht möglich ist! Ausserdem suchen dort mehr Leutz Bücher als bei Ebay.
     
    #6
    ByTe-ErRoR, 20 Oktober 2005
  7. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Nein, bei Ebay fällt definitiv kein monatlicher Betrag an. Das hätte ich schon gemerkt. :zwinker:

    Du musst nur bezahlen, wenn Du etwas angeboten (und verkauft) hast. Dann wird das Geld von Deinem Konto abgebucht, nach Ende der Auktion. Bekommst aber eine Rechung und sowas..
     
    #7
    Tinu, 20 Oktober 2005
  8. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    wäre sonst ja auch blöd für die leute we ich z.b. die dann nur selten was verkaufen.

    und noch ne frage: wenn der artikel nicht vrekauft wird fallen die ebaygebühren dann trotzdem an oder nicht?
     
    #8
    Äffchen, 20 Oktober 2005
  9. glashaus
    Gast
    0
    Dann musste trotzdem blechen.
     
    #9
    glashaus, 20 Oktober 2005
  10. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Dann kannst du den Artikel aber kostenlos noch ein zweites Mal einstellen. Da die Einstellgebühren aber sehr niedrig sind, ist das wohl nicht so schlimm.
     
    #10
    User 18889, 20 Oktober 2005
  11. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Man kann kostenlos ein zweites Mal einstellen, genau.

    Die Ebaygebühren sind auch nicht wirklich hoch.. solange man nun nicht gerade das Topangebot auswählt.. und man kann ja die Preistabelle vorher ansehen..
     
    #11
    Tinu, 21 Oktober 2005
  12. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    wg Amazon - würde ich mal schaun, da die Einstellungskosten bei amazon wesentlich höher sind als bei ebay. Dafür hast du bei amazon nicht das hin und her mit dem Überweisen des Käufers, da Amazon das übernimmt.

    Kannst ja einfach mal anfangen, es bei amazon reinzustellen, dann siehst du wieviel Geld dir übrigbleibt wenn du es dort verkaufst.. und das dann mit Ebay vergleichen
     
    #12
    Altkanzler, 21 Oktober 2005
  13. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    bei amazon dürfte man sein geld aber durch porto wieder rausbekommen

    man bezahlt ja immer 3 euro porto und 85cent haben die meisten bücher
     
    #13
    unbekannte, 21 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ebay Frage Verkauf
Melina
Off-Topic-Location Forum
10 Mai 2012
6 Antworten
SwEaThEaRt
Off-Topic-Location Forum
14 Juni 2008
16 Antworten
Kleines
Off-Topic-Location Forum
11 August 2005
7 Antworten