Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 Februar 2006
    #1

    Ebay + Versandproblem

    Hallo,

    ich habe am 24. Januar zwei Karten für Kurt Krömer verkauft, die Vorstellung ist am 08. Februar..

    ich hatte in meiner Artikelbeschreibung nichts von Privatverkauf geschrieben, allerdings versicherten und unversicherten Versand zur Auswahl gegeben.

    Am 26.01 hab ich den Brief abgeschickt, versichert..

    am 30.01 krieg ich eine Mail das die Post noch nicht da wäre.. bis heute gingen mehrere mails hin und her das ich bei der Post war und die dann gesagt haben, dass die betroffene Person beim zuständigen Postamt nachfragen soll..
    In der Internet Statusabfrage steht die ganze Zeit dass der Brief am 26.01 in der Poststelle XY eingegangen wäre (da haben wir den auch abgegeben)..

    Nun, ich weiss noch nicht was bei rumgekommen ist bzw ob sie nun bei der Post war.

    aber der Ebaykäufer Schutz scheint nicht zu haften, da der Wert eines einzelnen Artikels bei mind,. 25euro liegen muss.. tut er aber nicht, die Karte hat 18.60 gekostet und beide sind für 38,10 weg gegangen..

    Frage: Bin ich dazu verpflichtet ihr das Geld zurück zu geben wenn der Brief wieder zu mir zurück kommt bzw verloren gegangen ist?
    Die Postbeamten haben alle gesagt, dass manchmal die BEnachrichtigungsscheine verloren gehen bzw. der Brief unter Umständen auch wieder zurück kommen könnte.. ich hab kA..

    vana:cry:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Ebay ?!
    2. Ebay-Problem
    3. Ebay-Problem
    4. eBay Problem
    5. Ebay Probleme!!!
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    20
    Verlobt
    2 Februar 2006
    #2
    ich denke die karten sind angekommen ahst grad gesagt =P
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 Februar 2006
    #3
    Lol ne.. Threaderstellung is schonn was her :grin:

    vana
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    3 Februar 2006
    #4
    du hast versichtert geschickt. Wenn die Sachen nicht angekommen sind, muss die Post dir den Wert ersetzen... den musst du dann natürlich dem Verköufer dann wieder überweisen - da du ihn ja versichter verschickt hast.

    Hätte der Käufer unerversichert genommen, so wäre es sein Riskio gewesen, dass die Sachen verloren gehen...
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.368
    133
    99
    Verwitwet
    3 Februar 2006
    #5
    Dass es versichert ist ist zwar schön, brigt ihr aber nix wenn der Brief am 9. Februar zurückkommt - dann sind die Karten nämlich wertlos.
    Wäre also besser wenn das Dingen ankommt, oder verloren geht ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste