Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eben durch die Fahrprüfung gefallen.....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von knutschtblume, 6 November 2006.

  1. knutschtblume
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich hatte vorhin meine praktische Fahrprüfung.Und ich bin durchgefallen.
    Dazu muss ich sagen, dass ich schon in der Nacht vom Freitag zum Samstag nicht schlafen konnte...wenns hochkommt 2 Stunden.
    Ich bin dann Samstag bei meiner Tante gewesen und die hat mir Arsenicum (Homäopathisches Mittel) gegeben, dass ich dann auch gleich genommen hab.
    Die Nacht vom Samstag zum Sonntag hab ich super geschlafen und die Panik war verflogen.
    Die letzte Nacht war allerdings gar nicht mehr gut. Ich hab dann oft das Mittel geschluckt, aber es hat kaum noch geholfen.
    Heute morgen bin ich dann zur Dekra und da stand mein Fahrlehrer noch mit dem Schüler, der vor mir dran sein sollte und meinte zu mir ich solle in einer Stunde wiederkommen, der Prüfer hätte sich verspätet.
    Nach Hause wollte ich nicht, also bin ich im Baumarkt rumgerannt, der gegenüber von der Dekra ist.
    Als es dann soweit war bin ich losgefahren, 10 Minuten gefahren, hab eingeparkt und sollte dann an einer Kreuzung als Linksabbieger losfahren. Ich habe wahrscheinlich vor lauter Aufregung den Gegenverkehr nicht gesehen oder keine Ahnung was in dem Moment los war. Vlt. hat mich auch verunsichert, dass das einparken nicht gut geklappt hat,dass ich sonst super kann.
    Ich war und bin jedenfalls total fertig mit der Welt und hab jetzt schon Angst vor der Prüfung in 2 Wochen:flennen: :cry:
     
    #1
    knutschtblume, 6 November 2006
  2. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Mach Dir mal nicht so große Sorgen.
    Du hast Dein Problem schon richtig erfasst.
    Nicht genug Schlaf plus Aufregung.

    Folgender Tip von mir fürs nächste Mal.
    Leg Dich am Abend vorher rechtzeitig hin. Meinetwegen schon um 18 Uhr.
    Zur Beruhigung könntest Baldrianpastillen nehmen oder nen Bierchen trinken (Hopfen).
    Eventuell vorher auch noch Entspannungsbad.
    Dann im bett falls es mit dem Schlafen schwer fällt, versuchen alle Muskeln bewußt zu entspannen.
    Dazu dürfte es auch Anleitungen im internet geben)

    Das ist schonmal die halbe Miete.

    Außerdem solltest Du mit Deinem prüfer absprechen, daß Du unmittelbar vorher noch eine Doppelstunde machst. So bist Du schonmal gut im Fahren drinne.

    Hab das mit meinem Prüfer genauso gemacht. Vorher 2 Stunden gefahren, dann 10 Minuten Pause und dann gleich weiter.

    Und genereller Rat:
    Wenn Du Dir unsicher bist in einer Situation, dann warte lieber. Für etwas warten oder zögern fliegen die wenigsten durch.
    Dem Gegenverkehr beim Linksabbiegen die Vorfahrt nehmen ist tatsächlich eine der Höchstrafen. Präg Dir das gut ein.

    Ich hatte mal ne Freundin, die ist genau deswegen 3 mal an der gleichen Stelle durchgefallen...
     
    #2
    Novalis, 6 November 2006
  3. knutschtblume
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deine Antwort.
    Ein Freund von mir hat mir auch grad gesagt ich soll vorher schon fahren. Aber 2 Stunden halt ich nicht für gut, weil irgendwann doch die Konzentration nachlässt.
     
    #3
    knutschtblume, 6 November 2006
  4. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Dann nimm eine Stunde. Wichtig ist ja nur, daß Du Nervosität abbaust und ein wenig Routine aufbaust.

    Aber wirklich wichtig ist eh nur die Schlafsache.
    Mach Dir also nicht zuviele Gedanken.

    Nur mal zum Vergleich:
    In meinen Nachtschichten, wenn ich zum Teil nur 5 Stunden schlaf hatte und bis zu 12 Stunden Dienst versehe, ist zum Beispiel mein Tetris-Rekord nichtmal halb so hoch wie am Tage mit ausreichend Schlaf. Gleiches gilt für die meisten kleinen Spiele.

    Das nur als kleines Beispiel wie sehr die Leistungsfähigkeit bei zuwenig Schlaf nachlassen kann.
     
    #4
    Novalis, 6 November 2006
  5. Larissa333
    Gast
    0
    Kopf hoch, das ist nicht so schlimm.
    Ich bin nur durch die Prüfung gekommen, weil der Prüfer beide Augen zugedrückt hat (bei abknickender Vorfahrt Fußgänger nicht drüber gelassen :zwinker: )
    ich hatte davor ne fahrstunde, und das hat mir wirklich geholfen, mih zu beruhigen. und die Konzentration war dann trotzdem voll da!
     
    #5
    Larissa333, 6 November 2006
  6. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    Schade, passiert aber schon mal. Das mit dem vor der Prüfung fahren halte ich auch für einen sehr guten Rat. Ich bin vor 3 Jahren durch die LKW-Prüfung gefallen. Konnte auf einmal nicht mehr rückwärts um die Ecke - konnte es aber am Tag zuvor noch super. Beim 2. Mal habe ich 10 Min. vorher noch mit nem Kursteilnehmer geübt und bei der Prüfung gings super -allerdings net mehr um die Ecke sondern geradeaus zurück :zwinker: (der Fahrlehrer hat die Angst gemerkt und an der Ecke eine Baustelle simuliert. Das ging, da die Übung grundsätzlich auf dem Hof gefahren wird, weil man sonst die andren Verkehrsteilnehmer unnötig blockiert)
    Wünsch dir viel Glück für in 2 Wochen. DU SCHAFFST ES!
     
    #6
    sonnenschein26, 6 November 2006
  7. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ich find' das sehr seltsam, dass dir dein Fahrlehrer nicht anbietet, dich vorher warm zu fahren.

    Das war bei uns ganz normal! Halbe Stunde vorher warmfahren, dann erst die Prüfung!

    Ansonsten lass die Finger von den ganzen Mittelchen, egal ob pflanzlich oder nicht. Du brauchst einen klaren Kopf und den kriegst du auch nicht durch Beruhigungsmittelchen.
     
    #7
    Ambergray, 6 November 2006
  8. wanci
    Gast
    0
    Ging mir damals ähnlich. Aber es fallen ja eh ziemlich viele durch die praktische Prüfung.

    Beim zweiten Mal ist es auch einfacher, die Prüfer lassen dir mehr durchgehen und du weißt ja auch schon, was in etwa auf dich zukommt. Bei mir hats beim zweiten Mal geklappt - wenn auch nicht gut. Aber ich hab den Schein...Und du wirst ihn beim nächsten Versuch auch bekommen.

    Gegen die Aufregung würde ich auch keine Mittel schlucken. Aber das muss jeder selbst entscheiden.
     
    #8
    wanci, 6 November 2006
  9. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Wenn man am Abend vorher bisel Baldiran oder Hopfen konsumiert, wird sich das sicher nicht 3 Wochen lang in den Haaren nachweisen lassen.... :kopfschue
     
    #9
    Novalis, 6 November 2006
  10. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Hey ich bin auch beim ersetn Mal durchgefallen, hatte dafür aber bei zweiten MAn einen sehr netten Prüfer. Das wird schon Kopf hoch!
     
    #10
    Tinkerbellw, 6 November 2006
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    halb so schlimm :zwinker: viel glück fürs nächste mal!

    Off-Topic:
    ma, bin ich froh dass ich den L17 gemacht hab, ich hatte schon so viel routine beim fahren, dass es kein problem war die prüfung zu machen...
     
    #11
    keenacat, 6 November 2006
  12. knutschtblume
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke, dass ihr alle so nett schreibt.
    Gegen das Mittel kann man nichts einwenden, weil es einfach was für die Psyche ist und überhaupt nicht schädlich.
    Das mit der Stunde davor konnte ich einfach nicht machen, weil mein FL ja direkt vor mir erst ne Prüfung hatte.
    Ich werde ihn aber morgen drum bitten es so zu legen, dass wir vorher noch ne Stunde nehmen können.
    Ich hoffe sehr, dass ichs beim zweiten Mal schaffe.
     
    #12
    knutschtblume, 6 November 2006
  13. Eramus
    Eramus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ehrlich chill mal. ^^Ich war auch fertig als ich es beim ersten mal nicht geschaft hab und nach dem 2. mal....3... mal (dann 3 Monate Pause)...aber beim 4. Mal hab ich es hingekriegt. Jetzt sagen alle das ich ein ganz guter Fahrer bin, obwohl ich 4 Anläufe gebraucht hab. Wie muss ich mich dann gefühlt haben? Ich habe gehört das der Durchschnitt beim 2. mal Bestehen ist. also keine Angst das wird schon.^^


    Lg

    Denis
     
    #13
    Eramus, 6 November 2006
  14. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Das wird schon, alles halb so wild ;-) Bau dir nicht so einen Druck auf. Wenn du bestehst, schön, aber auch wenn nicht, geht die Welt davon nicht unter.

    Ich halte nichts von ner Doppelstunde vorher, da ist doch die Konzentration wirklich irgendwann futsch. Aber so 20 Minuten oder so, das wär vielleicht schon eher eine gute Sache.

    Off-Topic:
    Ich hatte vorher auch keine Fahrstunde mehr, eigentlich wollt ich mehr, und mein Fahrlehrer fand das nicht so nötig ;-) Aber direkt vorher, das muss doch nicht unbedingt sein.


    Ich denke, wenn du den Tipp befolgst und am Abend vorher um 18 Uhr schlafen gehst, wird dein Abend wie folgt verlaufen: Du legst dich um 6 ins Bett, und stellst fest, dass du nicht schlafen kannst. Du wälzt dich im Bett rum, versuchst einzuschlafen, obwohl dein Körper noch gar nicht müde ist. Und weil das nicht klappt, machst du dir noch mehr Gedanken und machst dich noch mehr fertig. Mein Tipp also: So um halb 10 würd ich schlafen gehn.

    Das ist jetzt aber auch nur meine Einschätzung, bei mir würde das so laufen, aber das muss ja bei dir nicht der Fall sein.
     
    #14
    Immortality, 6 November 2006
  15. knutschtblume
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, mit dem einschlafen seh ich das auch so. Ich werd da noch nicht schlafen können und mich im Bett herumwälzen.
     
    #15
    knutschtblume, 6 November 2006
  16. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    halb so wild!

    vorallem: nur weil das einparken nicht sooo klappt, fällt man nicht unbedingt durch - in der heutigen Zeit ist es sowieso so, dass die Fahrprüfer viele beim ersten mal durchfallen lassen, weil sie den Fahranfängern das Gefühl gut Autofahren zu können nehmen wollen! Damit sie später auch bewusst vorsichtig & konzentriert fahren....

    also mach dir kein kopf, und 7-8 std. schlaf reichen auch aus...

    fahre am anfang der prüfung vorsichtig, und motivier dich davon,dass es damit schonmal gut losgeht... und um so länger die prüfung geht, um so sicherer wirst du dir auch beim fahren
     
    #16
    Chimaira, 6 November 2006
  17. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Was ist das denn für ein Blödsinn? Grundlos fällt keiner durch, dafür sorgt der jeweilige Fahrlehrer schon und ich glaube, da würde es auch mächtig Ärger mit den Eltern geben, wenn klar ist, dass es keinen wirklichen Grund gab.
     
    #17
    User 18889, 6 November 2006
  18. knutschtblume
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, wenn ich jmd. dem Vorfahrt nehme und der FL notbremsen muss, kann ich ja unmöglich bestehen. Der Prüfer war auch echt nett. Es lag eindeutig an mir und meiner beschissenen Aufregung.
     
    #18
    knutschtblume, 6 November 2006
  19. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben

    und wie will man das bitte nachweisen?

    ich bin bei durch die 1.te fahrprüfung gefallen, weil ich angeblich beim einparken 1 mal zu wenig geschaut habe...



    dabei war der arsch nur beleidigt, weil er am falschen treffpunkt stand und somit 45minuten bei -18° aushalten musste...


    und selbst die fahrlehrerin, (meine nachbarin, kommen gut aus) konnte mir das bestätigen....

    ich sag ja nicht grundlos, aber selbst beim kleinsten zwischenfall - und der kommt bestimmt vor - isses dann schon vorbei... wo man normalerweise ein auge zudrückt...
     
    #19
    Chimaira, 6 November 2006
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    oh mist, fühl dich gedrückt von mir!! :knuddel:
    Ich kann das so gut nachfühlen, immerhin bin ich ganze dreimal durch die praktische gefallen und ich war eben auch immer so tierisch aufgeregt, dass nichts funktioniert hat.

    Ich würde dir raten, auf keinen fall vorher zu fahren! Wenn es nämlich nicht klappt, wirst du noch viel nervöser und wirst noch mehr Fehler machen!! Probiers doch mal mit Baldrian, vielleicht hilft dir das.

    Auf jeden fall solltest du selbst den Termin der nächsten Prüfung ausmachen, ganz früh morgens ist meistens gar nicht schlecht, zumindst hat mir das sehr viel gebracht. Lass dich nicht verunsichern davon, dass du durchgefallen bist. Ich habe mir immer totale Vorwürfe gemacht und bin mir total dumm vorgekommen aber das kann jedem passieren!

    ach ja: ich sehe das teilweise auch so wie chimaira und musste es das eine mal auch am eigenen Leibe erfahren..
     
    #20
    User 37284, 6 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eben Fahrprüfung gefallen
sunnycatty
Kummerkasten Forum
1 Oktober 2008
8 Antworten
capricorn84
Kummerkasten Forum
22 September 2007
19 Antworten
spätzünder
Kummerkasten Forum
4 Oktober 2004
89 Antworten
Test