Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Echte Sicherheit?!?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ElfeDerNacht, 10 Oktober 2002.

  1. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Aber eine Frage hätt ich da schon noch, bezüglich Sicherheit...
    Wir wissen doch alle, daß Sperma im Körper auch mal ein paar Tage überleben kann, wie soll das dann funktionieren? Sagen wir ich hab heute Sex, und ab morgen würd das Lämpchen rot leuchten, was soviel heißt wie, ich bin fruchtbar...
    Dann kann ich doch trotzdem schwanger werden!
    Also ich weiß nicht, trauen würd ich dem Ding nie im Leben...
    :ratlos:
    Oder stimmts nicht?!

    Elfchen
     
    #1
    ElfeDerNacht, 10 Oktober 2002
  2. springmaus
    Gast
    0
    darüber hab ich mir auch schon gedanken gemacht und mir gefällt diese methode der Verhütung auch nicht so ganz. ich trau dem ganzen nicht so wirklich. wahrscheinlich gibts auch bald die sogenannten "lady-comp-schwangerschaften" wies diese bezeichnung auch bei persona gibt :clown:
     
    #2
    springmaus, 10 Oktober 2002
  3. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich muss ja, sagen, dass ich in Persona mehr Vertrauen habe, weil der den Hormonspiegel misst.
    Der Lady-Comp misst (soweit ich das gesehen habe, soory wenn das falsch ist) nur die Temperatur - und die kann sehr leicht durcheinander geraten: durch Alkohol, spät ins Bett gehen, Erkältungen, Impfungen, Grippe usw. ...

    Wobei beide Computer ja die "Haltbarkeit" des Spermas beachten und auch den typischen Unsicherheitsfaktor, wann jetzt genau der Eisprung ist.

    ABER :zwinker: Ich dachte diese Persona und Co. Computer werden überwiegend von Frauen benutzt, die schwanger werden wollen, um ihre fruchtbaren Tage genau zu ermitteln?
     
    #3
    TanteHerta, 10 Oktober 2002
  4. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ich kann mir nicht vorstellen, dass Lady-/Baby-Comp so gut funktionieren... Soweit ich weiß, beruhen die Daten in diesen PC ja auf (mehr oder weniger) hundertausenden Erfahrungswerten von Frauen. ABER jede Frau ist ein Individuum, jede Frau reagiert anders auf Veränderungen, Krankheiten, etc. Ich z.B. hänge sehr stark "nach" bei Krankheiten.... Müsste man das nicht irgendwie miteinfließen lassen? Aber geht das? Ich kann mir das nciht vorstellen...
     
    #4
    Bea, 10 Oktober 2002
  5. Lady-Comp
    Gast
    0
    Lady-Comp/Baby-Comp

    Hallo,
    der Lady-Comp wird seit über 12 Jahren erfolgreich eingesetzt.
    Der erste Baby-Comp wurde bereits 1986 gebaut und seither ständig weiterentwickelt. Bis dato ist das gesamte Wissen über Verhütung (Lady-Comp) und Planung (Baby-Comp) in diesen Computern integriert. Ein Punkt davon sind diese 700.000 Vergleichszyklen. Wie der Name schon sagt sind es nur Vergleichszyklen. Es ist sein Hintergrundwissen um ganz exakte Auswertungen fahren zu können. Er stellt sich natürlich speziell auf die Frau ein und lernt mit jeder Messung ihren speziellen Zyklus. Ein weiterer Punkt sind Außreißerwerte (Stress, Fieber, Alkohol, zu wenig Schlaf...). Diese kann er durch seine genauen Messungen (1/100 Grad) unterscheiden, da sich Außreißerwerte immer auch auf der Temperatur niederschlagen. Außerdem wir die Messung von den Computern überwacht, so dass die Frau keine Fehler dabei machen kann. Diese vielen Faktoren fehlen beim Persona, daher ist bei diesem die Sicherheit bei weitem nicht so hoch. Übriges wenn Lady-Comp oder Baby-Comp grün anzeigt dann gilt das bis zur Messung am nächsten Morgen. Überlebenszeit der Spermien oder Eisprung usw. wird selbstverständlich alles berücksichtigt. Es wird alles vom Computer überwacht, der Mensch kann keine falschen Daten eingeben und man kann sich vom ersten Tag auf die Anzeige zu 100% verlassen. Alle medizinischen Erfahrungen über Verhütung sind in die Software mit eingeflossen. Weitere Vorteile: kinderleichte Bedienung, Sicherheit an den grünen Tagen wie bei der Pille sowie ohne Chemie. Sehr geeignet auch für Raucherinnen, da Rauchen und Pille schlucken von den Frauenärzten nicht empfohlen wird.
    Ihr Lady-Comp/Baby-Comp Team
     
    #5
    Lady-Comp, 12 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Echte Sicherheit
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 16:28
28 Antworten
Liara
Aufklärung & Verhütung Forum
4 November 2010
6 Antworten
Nightie
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Juli 2007
13 Antworten