Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Echtes Problem oder nur zu wählerisch

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von kaisha, 2 Februar 2005.

  1. kaisha
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Verliebt
    Hallo
    Bin neu hier,aber ich habe da etwas,wozu ch eventuell ein paar meinungen gehört haette.Vielleicht kurz die vorgeschichte..Bin 24 jahre alt,habe zwei Kinder(4&6),lebe seit drei jahren getrennt von meinem Mann und bin auch ganz glücklich damit.Wir haben uns in Freundschaft getrennt,weil jeder sein leben gelebt hat.
    Und seit der Trennung bin ich auch Single.Es ist nicht so,dass keine Angebote vorliegen oder Möglichkeiten.Aber es liegt halt an mir.Immer wenn ich versuche,etwas mit jm einzugehen,beende ich das ziemlich schnell auch wieder,weil mir das alles zuviel wird.Ich habe mich einfach daran gewöhnt,allein zu sein und klar-ich wuensche mir so langsam schon eine neue Beziehung.Aber ich möchte nicht,dass er sofort bei mir einzieht oder man sich jeden tag von morgens bis abends sieht..das er versteht,wenn ich einen Abend fuer mich brauche...
    Ist das zuviel verlangt oder träume ich nur von etwas,dass es nicht geben wird?
     
    #1
    kaisha, 2 Februar 2005
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    er will sofort bei dir einziehen?

    ich glaub da würd ich mich auch sofort eingeengt fühlen... von daher ist dein problem da echt verständlich... es ist doch nachvollziehbar, dass man neben dem partner auch noch ein leben haben möchte...

    hast du mit den männern mal über dein problem geredet? vllt hilft das besser als sofort schluss zu machen...
     
    #2
    ~°Lolle°~, 2 Februar 2005
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    gibt sehr sicher viele männer, die es gerade angenehm finden, wenn die frau nicht "klammert", sondern auch freiheitsdrang hat und mal für sich sein will.

    wer zieht denn gleich zusammen und verbringt alle zeit miteinander? das muss nun echt nicht sein.

    wie oft gibts hier im forum die "klagenden mädels", die sich beschweren, dass ihr kerl gern was für sich allein/mit seinen kumpels macht und sie ihn zu selten sehen? oder dass er sich zu selten meldet?

    dass dir gleich alles zu viel wird - tja, ich weiß ja nicht, wie schnell du dich bei diesen männern auf "mehr" einlässt - kennst du die schon ein bisschen? oder geht das eher holterdipolter?

    wissen die männer von deinen kindern? sind das eher welche, die selbst gern familie wollen? dann kanns natürlich sein, dass sie eben auch schnell "richtig" zusammensein wollen, incl zusammenwohnen.

    jedenfalls kann man da schon ein gleichgewicht finden aus zusammensein und zeit für sich haben. muss man halt nur klar kommunizieren - statt gleich alles wieder abzubrechen. ist das bei dir die ganz-oder-gar-nicht-tour? gibt auch mittelwege.
     
    #3
    User 20976, 2 Februar 2005
  4. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Ich kann gut verstehen, wenn du durch die Kinder wählerisch geworden bist. Schliesslich gehts ja in einer allfälligen Beziehung nicht nur um dich und ihn, sondern es muss auch mit den Kindern stimmen. Durch deine wählerische Art willst du doch nur deine Familie schützen, schliesslich muss ein Kerl nicht nur zu dir passen, sondern zu euch dreien...
     
    #4
    gad-jet, 2 Februar 2005
  5. kaisha
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Verliebt
    Ja wenn wissen die Männer von meinen Kindern..Und bis jetzt hatte ich dadurch auch nie Probleme..Aber es liegt viel mehr an mir..Ich brauche immer sehr viel zeit,bis ich mich ueberhaupt auf wen einlasse,weil halt diese gedanken schon immer im Hinterkopf sind..Ich weiss,falsche Ausgangsposition,aber ich kann es nicht abstellen...
    Ganz oder gar nicht tour...hmm.. nein..Sowas auf keinen fall.. Ich habe immer gesagt,dass ideale wäre fuer mich glaube ich eine Wochenendbeziehung,was in meinem Fall aber schlecht wäre,da ich am WE nachst arbeite und die andere zeit halt schlafe..Aber so vom prinzip her.. Eine "offene2 Beziehung möchte ich aber auch nicht,also ich möchte keine wechselnden Partner..Es soll schon eine Beziehung sein,aber halt nicht so fest...
     
    #5
    kaisha, 2 Februar 2005
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    dann bleibt dir wohl nur, weiter nach einem mann zu suchen, der auch keine ganz enge beziehung will und fähig ist, auch allein klarzukommen.

    und so schwierig find ich das nicht - ich wohne mit meinem freund auch nicht zusammen und strebe auch keine änderung an, wir verbringen mal bei ihm mehr zeit, mal mehr bei mir, oft sehen wir uns einige tage gar nicht, weil jeder genug zu tun hat. kontakt gibts schon, fon, mail,...

    wir leben beide in derselben stadt, aber eben nicht permanent zusammen.

    so kenne ich es von vielen paaren. bei dir im umfeld nicht so üblich?
    wär ja auch für die kinder stressig, wenn der neue ihrer mama gleich einzieht - und ggf auch bald wieder auszieht, weil mama nicht mehr will....

    so wirklich sehe ich das problem gar nicht...?
    etwas zeit lassen mit dem urteil "kann klappen mit uns/klappt nicht", klare verhältnisse schaffen und auf wunsch nach eigenständigkeit hinweisen. evtl vertreibt das klammerkerle, aber die willst du ja eh nicht.
     
    #6
    User 20976, 2 Februar 2005
  7. rene78Berlin
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    ..um ehrlich zu sein, verstehe ich nicht, wo konkret das problem liegen soll!

    ..es ist doch deine aufgabe, bei kennenlernen eines mannes ihn deinen wunsch einer offenen beziehung zu vermitteln, und er entscheidet im zweifelsfall, ob ihm das auch genügen würde..

    ..ich glaube eher, dass du es anfänglich ganz schön findest, "umgarnt" zu werden, schnell wird es dir aber zuviel, sobald du schlicht das interesse verlierst, etwas weitergehendes mit ihm zu entwickeln, von daher bedarf deiner ehrlichkeit, schnellstmöglich "reinen tisch" zu machen, sobald du glaubst, dass er sich bei dir etwas anderes vorstellen könnte, als "nur" eine wochenendbeziehung o.ä. zu führen.. -
     
    #7
    rene78Berlin, 2 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Echtes Problem nur
Pixelman
Kummerkasten Forum
7 Februar 2015
12 Antworten
Test