Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Educating Rita? Wer hat´s schon gelesen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von lolla1285, 5 Dezember 2005.

  1. lolla1285
    Gast
    0
    So die tollen Bestimmungen für´s Abitur 2006 besagen ja, dass man dieses Buch lesen muss! Ich glaube die Abi 07 müssen das auch lesen!
    Also wer hat´s schon im Unterricht durchgenommen und hat irgendwelche kurzen Infos über Charaktere usw.?
     
    #1
    lolla1285, 5 Dezember 2005
  2. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habs gelesen, das war aber schon 2003 und ich kann mich nicht mehr an Einzelheiten erinnern. *g* Ist aber angelehnt an 'Pygmalion' von George Bernard Shaw. Es geht halt um eine Frau aus der Unterschicht, die studieren will.
     
    #2
    Rainbow_girl, 5 Dezember 2005
  3. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    WAS?? Oh mein Gott, woher wisst ihr das denn?
    Mache auch 06 Abi und hab noch nie was dafür gehört!
    Gilt das für alle Bundesländer? Grundkurs oder Leistungskurs oder beides??
     
    #3
    tinchenmaus, 5 Dezember 2005
  4. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Habs gelesen... Kam dieses Jahr glaube ich auch im Abi dran bei uns (habe es wohl nicht genommen - kann mich jedenfalls nicht dran erinnern). Tja, Rita (Friseuse) ist also so eine Frau, die eigentlich keinen Plan von der Welt hat, aber unbedingt studieren will. Sie ist sehr aufgeschlossen, direkt und redet "frei Schnauze". Ihr Dozent, Frank, ist das totale Gegenteil. V.a. ist er sehr verschlossen, seiner Umwelt gegenüber.
    Ein großes Thema was behandelt ist "tragedy".
    Und ich weiß noch, dass Rita Frank am Ende die Haare schneidet. Und Ritas Mann will immer ein Baby, und wirft sie glaube ich raus, nachdem er entdeckt, dass sie immer noch die Pille nimmt...

    ... naja, ich glaube, ich fand es nicht so toll, daher weiß ich echt nicht mehr viel ...
     
    #4
    Chérie, 5 Dezember 2005
  5. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich kenn eigentlich nur den Film ("Rita will es endlich wissen", mit Shirley McClaine)
     
    #5
    Grinsekater1968, 5 Dezember 2005
  6. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Das hab ich auch lesen müssen..war sehr langweilig für mich.. Worum es geht, hat hier eh grad jmd geschrieben, viel Spass. Schwer zu lesen is es nicht, find ich.
     
    #6
    laura19at, 5 Dezember 2005
  7. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    ich habs gelesen. naja ist halt ne Frau (Rita) die gerne was lernen möchte und ihr Dozent ka wie der hieß der aber der meinung ist ihr nichts beibringen zu können, er ist alkoholiker. Rita hat nen freund die sind halt genau wie ihre eltern in einer gesellschaftlich niedrigen schicht. Rita unterhält sich dann viel mit anderen studenten und findet da auch freunde und vorbilder, eine dieser frauen versucht sich umzubringen was rita ziemlich schockt und ihr weltbild wieder total zerstört. naja am ende schafft rita ihre prüfung und ihr dozent zieht irgendwie weg.
    ist ganz witzig das buch gibt schlimmere (z.B. macbeth....) wenn dus aber nciht lesen willst kannste auch einfahc den film schauen...dann weiste auch worums geht :zwinker:
     
    #7
    SunShineDream, 6 Dezember 2005
  8. lolla1285
    Gast
    0
    Ich hab´s ja schon 2mal gelesen! Mir geht es eher um irgendwelche Zusatzinfos, die vielleicht während einer Klausur ganz hilfreich sein könnten!
     
    #8
    lolla1285, 6 Dezember 2005
  9. blinxy
    blinxy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Öh... ich glaub wir müssen das nich lesen - Abi 07 - zumindest hat uns das dann noch niemand gesagt. Erinnert mich aber auch sehr von der Beschreibung her an Pygmalion, bzw. an das Musical "My fair Lady" *es grüüüünt so grüüüüün* :zwinker:
    Die will da ja auch als sehr direktes, manierloses Mädel einen richtigen Blumenladen, und der Professor Higgins bringt ihr dann richtige Umgangsformen bei. Zu Pygmalion kann ich da nix mehr sagen, weil wir das nur kurz angesprochen haben... damals, vor 2 Jahren *g*
     
    #9
    blinxy, 6 Dezember 2005
  10. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    ich habe es nicht gelesen, aber dafür haben wir an der uni zwecks british intonation and pronounciation den film behandelt, der ist nicht schlecht und sicher nicht sooo anders als das buch... guck ihn doch einfach mal
     
    #10
    eine_elfe, 7 Dezember 2005
  11. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt

    Habt ihr auch parallel dazu "Macbeth" gelesen? wenn ja, dann wird sicherlich der Bezug dazu hergestellt, da das Thema "tragedy" anhand von Macbeth im Buch behandelt wird...
     
    #11
    Chérie, 7 Dezember 2005
  12. lolla1285
    Gast
    0
    Naja wir haben Macbeth nicht gelesen, aber uns den Film angeguckt und die letzte Klausur drüber geschrieben! Dann könnte das echt gut sein, weil er eine Stelle raussuchen wollte, die wir dann mit dem Buch vergleichen sollen!
     
    #12
    lolla1285, 7 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Educating Rita hat´s
ThorbenMe
Off-Topic-Location Forum
23 September 2016
22 Antworten