Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

effi briest

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sonata Arctica, 7 November 2005.

  1. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    sorry,dass ich frage,aber ich muss jetzt innerhalb von 30 minuten ne hausaufgabe machen,zu dem buch,und ich habs net gelesen°~°.....wennich die nich mache kriegich ordentlich eins aufn deckel!

    ich brauch ein paar gründe wieso effi das gefühl hat instetten sei vieleicht doch nich der richtige oder ein paar gründevon instetten wieso effi doch nicht die richtige sei,...also die bedenken die sie GANZ AM ANFANG haben (könnten)

    is so ne blöde freie aufgabe,die mit zusammenfassungen ausm netz nich zu bewältigen sind :grin:
     
    #1
    Sonata Arctica, 7 November 2005
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    hat keiner gelesen wa?^^
     
    #2
    Sonata Arctica, 7 November 2005
  3. Mirabella18
    0
    hm, doof, meine schwetsre ließt das grad (10te klasse) die ist aber grad nicht da sonst könnte ich sie fragen!
     
    #3
    Mirabella18, 7 November 2005
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich schaffs einfach nich das zu lesen,ich bin auf seite 60 oder so und ich kann mich nicht durchringen es weiterzulesen,es ist wirklich das langweiligste buch aller zeiten,...!!
     
    #4
    Sonata Arctica, 7 November 2005
  5. satinka
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    nicht angegeben
    gelesen schon.. abba is schon zu lang her ich weiß grad noch so halbwegs um wasses geht
     
    #5
    satinka, 7 November 2005
  6. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Also ich fand das interessant, habs gerne gelesen
     
    #6
    Félin, 7 November 2005
  7. GreenEyedSoul
    0
    wirst du jetzt wohl nicht gern hören, aber: lies es doch einfach/besser *g*
    Brauchst du eh für's Abi, oder?
     
    #7
    GreenEyedSoul, 7 November 2005
  8. glashaus
    Gast
    0
    Na is doch logen:

    Instetten ist schon viel älter und der absolute Spießer. Effi ist aber voll der naive Kindskopf/Romantikerin, daher ist sie sich nicht sicher....
    aber aufpassen, das ist ein zweischneidiges Schwert, weil sie es zeitweise schon auch toll findet, dass er so ein eleganter Typ is' und so...
     
    #8
    glashaus, 7 November 2005
  9. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    ich habs gelesen
     
    #9
    largerthan..., 7 November 2005
  10. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    ich fand es kurz nach dem lesen das beknackteste buch auf erden.
    jetzt find ich es ziemlich wertvoll.
     
    #10
    eine_elfe, 7 November 2005
  11. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Weiß nicht ob es dir jetzt noch was bringt aber ich poste trotzdem mal (hab grad Klausur über Effi Briest 12 Punkte geschrieben *stolzbin*):
    Effi tut am Anfang so, als hätte sie keine Bedenken Instetten zu heiraten. Hat sie eigentlich auch nicht. Z.B. sagt sie ja zu Hertha:
    "Gewiss ist es der Richtige. Das verstehst du nicht, Hertha. Jeder ist der Richtige. Natürlich muss er von Adel sein und eine stellung haben und gut aussehen."(S.20 Z.12-14 im Reclam)

    Doch bei einem Gespräch mit ihrer Mutter kurz vor ihrer Hochzeit gibt sie zu, dass sie Angst vor ihrem neuen Leben hat. Sie fühlt sich Instetten nicht ebenbürtig. Auch der Pastor Niemeyer hat ihr Angst gemacht, indem er ihr erzählt hat, dass Instetten ein Mann von Prinzipien, von Grundsätzen und von Charakter ist. Effi ist genau das gegenteil, sie ist noch sehr verspielt und ihre Meinung mal so mal so (die Schaukel als Symbol):
    "Sieh, Mama, da liegt etwas, was mich quält und ängstigt. Er ist so lieb und gut gegen mich und so nachsichtig, aber...ich fürchte mich vor ihm.(S.37 Z.1-4)

    Dass Instetten ganz am Anfang Bedenken hat ist mir aber nicht bekannt. Steht auch nicht in meiner Lektürehilfe.

    Wenn du mal wieder ne Frage hast, kannst mir ruhig ne PN schreiben, ich finde Effi Briest ist wirklich ein sehr gutes Buch und wir haben es ziemlich genau interpretiert.

    LG Diva
     
    #11
    Diva, 7 November 2005
  12. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    *würg
    schon der erste satz, in dem du eindeutig den stil fontanes raushörst... und dann "das verstehst du nicht", der von ihm absolut stark dargestellte frauentyp, der den alleinigen durchblick hat.
    ich komme auf diesem autor, auf den gähnend langweiligen inhalten seiner werke und seinem stil nicht klar.. sorry für diesen völlig unproduktiven beitrag
     
    #12
    ericstar, 7 November 2005
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    da sproblem bei dem buch ist,dass sich einfach zu viel intrpretieren lässt,es fehölt mir einfach die unterhaltung dabei es zu lesen,weil es einfach nur voll von unnötiger symbolik is,das nervt totaaaal!
     
    #13
    Sonata Arctica, 8 November 2005
  14. glashaus
    Gast
    0
    Genau das fand ich immer richtig geil, man konnte sich sooo schön mit seinem Lehrer anlegen dabei :zwinker:
     
    #14
    glashaus, 8 November 2005
  15. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Also mit Effi Briest kam ich sehr gut klar, besser als mit jedem anderen Buch vorher. Aber man kann da echt in jede Kleinigkeit was reininterpretieren. Jetzt lesen wir Mathilde Möhring (auch von Fontane) und die ist echt langweilig. Da steckt ja fast nichts drin zum interpretieren, es geht ja scheinbar nur um das Frauenbild und die Emanzipation (so weit wie ich bis jetzt bin zumindest).

    Als nächstes kommt das Kunstseidene Mädchen. Bin mal gespannt wies da wird.
     
    #15
    Diva, 8 November 2005
  16. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Ich leses auch grad, sicher ist nicht das spannenste, ist ja aber auch die Zeit des Realismus, da war das nicht vorrangig.

    Ist jetzt bestimmt etwas zu spät nicht wahr? Also ich wei0 nicht mehr wo genau es kam aber auf jeden fall ist er nicht Zärtlich genug bzw. auch oft mehr gezwungen. Sie berichtet eben ihrer Mutter vor der Hochtzeit das sie Angst davor hat. Instetten ist sehr erfahren, Kuntsliebend und sie halt noch mehr doer minder ein junges Mädchen.

    evil
     
    #16
    User 10015, 8 November 2005
  17. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    die balladen und gedichte von fontane sind viel toller,...
     
    #17
    Sonata Arctica, 8 November 2005
  18. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    waaaaaahhh!!!!! wir haben auch mathilde möhring gelesen im vergleich mit dem kunstseinenen mädchen!!!! und das bei einem absoluten homolehrer (logisch irgendwie)! oh man ich bin so froh dass ich den nicht mehr hab der hätte mir den spaß an der literatur verdorben. mathilde möhring ging da ja noch einigermaßen zu lesen!! aber diese scheiß abgehakten sätze und die gesamte sprache im kunstseidenen mädchen hat mich dazu veranlasst, wirklich nicht mehr als eine ganze seite zu lesen das is sowas von grässlich!!!!!!

    also bitte wer liest denn sowas??? kurze abgehakte sätze, ansonsten schlechte aneinanderreihung von sätzen, komplett in umgangssprache gehalten. natürlich macht die autorin sowas nicht aus unwissen, aber ich tue mir so etwas nicht an!
     
    #18
    ericstar, 8 November 2005
  19. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Na dann bin ich mal gespannt auf das Kunstseidene Mädchen. Ich bin auf einem Technischen Gymnasium und wir haben 21 Jungs und 2 Mädchen in der Klasse. Die Lehrerin hat jetzt schon gesagt, dass die Jungs da wohl viele Probleme mit haben werden, weil es halt mehr "ein Frauenbuch" ist.

    Unsere Parallelklasse hat es schon gelesen und die sagen, dass es um irgendein Mädchen geht, das mit sehr vielen Männern schlafen will. Naja, dass es so simpel, ist glaub ich nicht, aber ich werds ja sehen. Deutsch ist mein bestes Fach und Lektüren les ich eigentlich gerne (außer Don Carlos, das ist die schlimmste Lektüre, die ich je lesen musste :rolleyes2 ).

    LG Diva :bier:
     
    #19
    Diva, 8 November 2005
  20. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    naja dann hoffe ich für dich dass du spaß daran haben wirst
     
    #20
    ericstar, 8 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - effi briest
Chacaline
Off-Topic-Location Forum
17 Mai 2007
4 Antworten
Test