Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Raindrops
    Raindrops (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #1

    egal welche pille?

    hi
    ich habe jetzt erst angefangen (seit letztem mittwoch) die pille "Microgynon" (?) zu nehmen. Heute hätte ich sie also zum 8. mal nehmen müssen. nu ist mir die pille vorhin leider :geknickt: runtergefallen und weg war sie... ich habe jetzt die letzte pille genommen. kann man das so machen?! wenn ich einfach 20 pillen jetzt nehme, also einen tag früher aufhöre und ist es egal das es nicht die aus der reihe war sondern die letzte?
    wie gesagt erste mal das ich die nehme... :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. pille: egal wann?
    2. Pillenwechsel -warum Gestagendosierung egal?
    3. Pause - egal wann?
  • Schnucki
    Schnucki (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    103
    2
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #2
    Also ich nehme auch die Microgynon und ist nur empfehlenswert :zwinker: . Eigentlich dürfte nichts passieren, nur das deine nächste Periode etwas durcheinander gerät: also eher oder später oder mehr ... weil du eben erst angefangen hast. Aber die Microgynon ist ja nicht so stark also glaub ich kaum das du da Probleme bekomm wirst, auch wenn du jetzt eine weniger nimmst.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #3
    Ja, ist egal, welche du nimmst, da bei deiner Pille alle Tabletten gleich dosiert sind.
    Und du kannst auch früher in die Pause gehen. Genaugenommen kannst du nach 14 korrekt hintereinander genommenen Pillen jederzeit in die Pause gehen.
    Du musst nur aufpassen, dass du die Pause nicht versehentlich verlängerst, das wäre fatal.
     
  • Raindrops
    Raindrops (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #4
    gut :smile:
    da bin ich ja beruhigt. also auch dann die pause wegen einer weniger einen tag zurückdrehen, so das es wieder 7 Tage sind.
     
  • Schnucki
    Schnucki (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    103
    2
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #5
    Na du lässt deine Tage bzw die Pillenpause normal eine Woche,also 7 Tage und dann fängst mit der nächsten Packung an - also normaler weise. Es sei denn du willst es so wie vorher dasdie Tage an einem bestimmten Tag komm, dann musste dementsprechend verschieben. Aber der eine Tag macht auch kein Unterschied. :zwinker: Ich bin jedenfalls so das ich meine Tage sonntags kriege und wenn ich se mal verschiebe dann mach ichs beim nächsten mal wieder richtig das se sonntags komm. :grin:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #6
    Genau.
    Die Pause darf nie länger als 7 Tage dauern.
    Verkürzen ist dagegen kein Problem.
     
  • Raindrops
    Raindrops (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #7
    okay danke :smile: und am besten die kleinen verfilxten dinger in der badewanne mit stöpsel aufmachen, dass sie nicht mehr wegflutschen können :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste