Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • francine78
    Gast
    0
    2 Juli 2005
    #1

    Egal wie ich mach immer was falsch bei den Männern

    :flennen: Habe endlich letzte Woche wieder jemanden kennengelernt, der mir absolut sympatisch ist. Er ist auch endlich mal in meinem Alter, sehr intelligent und gepflegt.
    Zu unserem ersten Date am Montag hat er mich auf eine Flasche Wein an die Alster eingeladen, da saßen wir bis 22 Uhr und haben gequatscht - und letztendlich auch geküsst.
    Er fragte gleich, ob ich mit ihm Woende DVD gucken will. Wir sind Hand in hand nach Hause gegangen.
    Haben uns gestern auch gesehen, er hat mir einen Kuss zur Begrüßung gegeben. Saßen die ganze Zeit Arm in Arm vor dem Fernseher, während er meinen Arm oder meine Haare gestreichelt hat. Eigentlich wunderschön. Ich bin leider nur sehr vorsichtig, weil ich ständig mit Kerlen auf die Nase gefallen bin. Hinzu kommt, daß ich diesen Mann über Chat kennengelernt habe. Und man weiß ja, was da immer so gemunkelt wird. Daß alle nur was zum poppen suchen.
    Nach dem Film haben wir gekuschelt und ich hab ihm gesagt, daß aber nicht mehr laufen wird. Er hat das bestätigt. Ich hab ihm zwischendurch auch zu verstehen gegeben, daß ich nicht so eine bin. Und er wurde böse und meinte, was ich von ihm denke, er ist nicht so wie jeder. Dann war Ruhe. Und plötzlich ist er aufgestanden und meinte, er muß jetzt los. Eine SMS kam noch von ihm, daß er sich vor den Kopf gestoßen gefühlt hat. Ich habe versucht, ihn noch anzurufen, er ging nicht mehr ran.
    Heute hab ich es nochmal versucht, mit unterdrückter Nummer. Da hab ich das mit ihm abgeklärt. Er meinte, er fand es unmöglich, daß ich ihm das vorgehalten habe. Er wollte das mit uns ruhig angehen lassen, weil er sich auch was festes wünscht. Nun hab ich nach seiner Meinung damit alles kaputt gemacht. Er meinte, es bringt nix. Was soll ich jetzt tun? Soll ich ihm das alles glauben?
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2005
    #2
    Oh mann, da hast du dir aber ein empflindliches Exemplar "Mann" ausgesucht. Ich dachte immer, nur wir Frauen sind so :schuechte .
    Mal im Ernst: Ihr kennt euch noch nicht lange und ich denke, du wirst ihm das sachlich erklärt haben, oder? Dann hast du ihm doch nur deinen Standpunkt klar gemacht. Ich meine, wenn er wirklich nur mit dir ins Bett wollte, hätte er die Sache bestimmt anders angegangen, aber du hast meiner Meinung nach nichts böses getan! Das er gleich so ausflippt halte ich für absolut übertrieben und was soll dieser Satz kaputt gemacht haben? In der Hinsicht verstehe ich ihn nicht so ganz? Er soll sich doch freuen, wenn er auch ne feste Beziehung sucht, dass du keine bist, die nur mit ihm ins Bett will.
    Aber es gibt eigentlich nur 2 Möglichkeiten

    a) er wollte wirklich nur mit dir ins Bett und als du dies sagtest, wars für ihn vorbei, er sah keine Chance mehr und wollte nur weg

    oder

    b) er hat von dir erwartet, dass du ihn wirklich schon soweit kennst, dass du weißt was in ihm vorgeht und tut dabei so, als wärd ihr schon ein altes Liebespaar, was ein paar Jahre zusammen ist... Das ist meiner Meinung nach dann aber von ihm ein wenig hochgegriffen!

    Aber jetzt habt ihr keinen Kontakt mehr?
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    2 Juli 2005
    #3
    Find die Reaktion auch ziemlich überzogen und tendiere von dem was Cinnamon meint in dem Fall eigentlich eher zu a).
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2005
    #4


    Ich tendiere ehrlich gesagt auch zu a), hab ich vergessen zu schreiben! Tut mir leid für dich! :geknickt:
     
  • francine78
    Gast
    0
    2 Juli 2005
    #5
    Wir kennen uns noch nicht lange, jetzt würde ich sagen, ein Glück... Sonst würde mri das noch mehr weh tun. Das ganze Telefonat war heute mittag. Ich fragte ihn ja, ob er das jetzt als erledigt ansieht? Da meinte er anfangs ja. Dann wäre er aber nicht anders. Dann würde er mich aufgrund einer Äußerung verurteilen. Daraufhin meinte er, er muß über die ganze Sache nachdenken. Er sagte, er hat sich in diesem Moment nicht mehr wohl gefühlt bei mir. Halllloooo? :grrr: Ich hab ihn doch nicht ins Kreuzverhör gesteckt. Ich habe keine Ahnung, was in Männern vorgeht.
    Dabei sagt man immer, die Frauen denken zu kompliziert.
     
  • missy001
    missy001 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    587
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2005
    #6
    ähh..... du kennst ihm so gut wie garnicht!!! da wäre ich auch skeptisch wenn er so reagieren würde. wenn er es ernst meinen würde, sollte er eher happy sein, das du nicht so eine bist!!!

    wenn männer so reagieren, habe ich oft das gefühl, das steckt ein wurm drin, also das er es nicht ernst nimmt......

    bloss meine meinung ...

    PS: DU MACHST NICHTS FALSCH ...okay!!!!! merk dir das...


    der typ ist ein esel :blablabla
     
  • francine78
    Gast
    0
    2 Juli 2005
    #7
    mir scheint so, daß momentan alle Typen Esel sind. heutzutage ist es doch normal, daß Frauen vorsichtig geworden sind und lieber hinterfragen.

    Lässt man alles auf sich zukommen und landet vielleicht noch mit denen im Bett, kannst es eh vergessen. Sagt man mal vorher einmal Stop, weil man an diesem Mann interessiert ist, dann ist es auch falsch. :geknickt:
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    2 Juli 2005
    #8
    Ich ergänze meine Ausführung nochmal um eine (vielleicht etwas gewagte) These...

    Natürlich tut er jetzt so als ob du ihn verletzt hast um dir somit den "schwarzen Peter" zuzuschieben und somit vielleicht zu erreichen das du eher nachgibst. Vorausgesetzt er verhält sich wirklich nur deswegen so...
     
  • francine78
    Gast
    0
    2 Juli 2005
    #9
    ????

    nachgeben inwiefern? Worauf nachgeben?
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    2 Juli 2005
    #10
    Na, das du vielleicht doch nachgibst und mit ihm ins Bett gehst. Wie gesagt, nur unter der Voraussetzung das es ihm doch darum geht.

    Aber wie ist das jetzt ? Habt ihr noch Kontakt oder nicht ?
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2005
    #11
    das mit dem schwarzen Peter zuschieben könnte wirklich sein!
    Er hat gemerkt an dem Abend bzw. kurz nachdem er gefahren ist, dass er vielleicht nen Fehler gemacht hat und tut jetzt einen auf beleidigte Leberwurst, damit er den Fehler nicht eingestehen muss und weil er merkt, dass du um ihn kämpfst!
     
  • honeybunny82
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    2 Juli 2005
    #12
    Bin auch schon an ein ähnliches Exemplar geraten. Habe auch meinen Standpunkt klargemacht und er hatte darauf sogar positiv reagiert und gesagt, dass er auch eher ein Beziehungstyp wäre. Einen Tag später hab ich dann einen Korb bekommen, mit der Begründung, es hätte nicht gefunkt. (Und da war vorher halt schon auch Händchenhalten, rumknutschen und so).
    Ich hab das dann einfach so hingenommen, versuchen die wirklichen Gründe zu analysieren bringt da eh nix.
     
  • francine78
    Gast
    0
    2 Juli 2005
    #13
    Er hätte schon andere Möglichkeiten haben können, wenn es nur um das Poppen ginge. Dann hätte er am ersten Tag schon mit mir mitgehen können. ich hab ihn darauf angesprochen, daß er dann ehrlich hätte sein können. Er meinte, genau deshalb hat er wegen Poppen nix gesagt, weil er es gar nich vorhatte. Er sucht eine Frau, mit der er glücklich ist. Und das alles hat bei uns so gut angefangen, er wollte sehen, wie es sich entwickelt.
    Ob er sich nochmal melden wird?
     
  • Recon
    Recon (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.367
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2005
    #14
    Ich glaub nicht, dass er sich noch mal meldet. Da müsste er ja eingestehen, dass er doch nur aufs poppen aus war...
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2005
    #15

    DAS kann dir hier wohl keiner sagen! Aber wenn der gute Mann wirklich ne feste Beziehung sucht, dann steht er sich bei der "Findung" wohl am meisten selbst im Wege!
    Was denkt der denn was IN der Beziehung noch an Problemchen auf ihn zukommt. Da kann er auch nicht einfach aufstehen und gehen (theoretisch natürlich schon... *g*)
     
  • honeybunny82
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    2 Juli 2005
    #16
    Sowas Ähnliches hatte mir meine Bekanntschaft auch erzählt. Und es wirkte auch definitiv nicht so als wäre er nur auf das Eine aus gewesen.
    Generell denke ich, wenn jemand wirklich Interesse hat, lässt er sich nicht so leicht abschrecken. Spielchen spielen war vielleicht als Teenie noch ganz toll aber ab einem gewissen Alter sollte man doch offen über alles reden können.
    Und sollte Deine Bekanntschaft wirklich soo sensibel sein, musst Du Dir auch überlegen, ob Du überhaupt auf Dauer mit seiner Art klar kommen könntest. Stell Dir mal vor, er kriegt bei jedem Streit die Krise....
     
  • missy001
    missy001 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    587
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2005
    #17

    männer die schon so rumquasseln und kompliziert werden, kann man vergessen. ich hatte das beste beispiel.
    er machte schon so anspielungen und hat mich mit liebe worten und komplimenten ködern wollen. wir waren WIE verliebte und nachdem er checkte, das er nicht weiterkommt, suchte er plötzlich gründe, warum aus uns doch nichts wird *amkopfgreif* - ZUM GLÜCK ....

    leider bin ich sofort feuer und flamme, wenn der typ nach was aussieht und mir aufmerksamkeit schenkt. aber sooo naiv bin ich nun doch nicht!
     
  • francine78
    Gast
    0
    2 Juli 2005
    #18
    Oh haue ha... mir scheint, daß das wohl echt die neuste Mode ist, Frauen um den Finger zu wickeln und sie dann für alles verantwortlich zu machen.
    Ich werde sehen, ob er sich nochmal meldet.

    Er hat mir nicht unbedingt das Gefühl gegeben, nur das Eine zu wollen. Aber ich weiß, Männer können das ganz gut verstecken und so tun, als sei alles ganz ganz tolle. Scheiße....
     
  • honeybunny82
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    2 Juli 2005
    #19
    Renn ihm auf jeden Fall nicht hinter her. Wenn er sich dann doch noch meldet, wäre ich auch sehr vorsichtig.
    Ansonsten wünsch ich Dir, dass Du jemanden findest, der es ehrlich meint. :gluecklic
     
  • francine78
    Gast
    0
    2 Juli 2005
    #20
    Vielen lieben Dank, mir scheint, alle sind einer Meinung. Es war alles von seiner Seite nicht von Herzen aus.... tja, so ist das. Dabei will man doch einfach nur glücklich sein. Findet man denn heutzutage noch Männer, die sich wirklich um eine Frau bemühen? :frown:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste