Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ehmalige beste Freundin wollte Beziehung zerstören

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mona0309, 20 Januar 2006.

  1. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    Single
    Ich muss jetzt mal so was erzählen, ihr könnt eure Meinung dazu gerne schreiben, ist mir wichtig wie andere darüber denken.

    In letzter Zeit hatten mein Freund und ich ziemichen Streit miteinander. Das alles fing an, als meine ehmalige beste Freundin Gerüchte in die Welt setzte, die gar nicht stimmten. Jedoch hat mein Freund ihr mehr Glauben geschenkt als mir. Ich kam mir einfach sehr scheisse vor. Ich wusste nicht was ich tun sollte, damit er mir glaubt, anstatt diesen Biest. Sie hatte wahrscheinlich vor unsere Beziehung zu zerstören. Ich konnte nichts anderes als ihn einreden, es war kurz davor, dass unsere Beziehung ein Ende hatte. Ich saß in meinen Zimmer, heulend schon mit Augenringen ich hatte einfach keinen Schimmer was ich tun sollte, wenn er aus meinen Leben geht. Obwohl ich erst 5 Monate mit ihm zusammen bin, kommt es mir schon vor als wär es meine richtige große Liebe, oder mich hats erwischt und bin einfach richtig blind. Jedenfalls hab ich Rotz zu Wasser geheult mit seinen Kuscheltieren in der Hand. Ich konnte mich einfach nicht mehr beruhigen, in mir gingen unzählige Gedanken vor, was ist wenn ich alleine bin, schaff ich das ganze ohne ihn, was soll ich nur tun, was hab ich falsch gemacht, wieso gerade ich, wieso hab ich immer pech.. diese 2-3 Tage waren die Hölle für mich..

    Und jetzt frag ich euch: Was denkt ihr über meine Geschichte, sagt eure Meinung mal..
     
    #1
    mona0309, 20 Januar 2006
  2. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Also deine ehemalige Freundin, wie du sie nennst, scheint ja ziemlich eifersüchtig da drauf zu sein, dass du nen Freund hast. Aber darf ich mal fragen, was sie so für Gerüchte in die Welt gesetzt hat? Weil dann könnte ich das Verhalten von deinem Freund vielleicht besser beurteilen!
     
    #2
    User 52152, 20 Januar 2006
  3. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das wollte ich auch gad sagen, ein bisschen mehr hintergrundinformation wäre schon nicht schlecht! :zwinker:
     
    #3
    Cariat, 20 Januar 2006
  4. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single
    Also gut, wie gesagt ehmalige beste Freundin, hab mit ihr überalles geredet, auch über das intimste.
    Jedenfalls ist mir Sex nicht so wichtig wie einfach nur kuscheln. Da mein Freund ne scheiss Vergangenheit hat (sprich: er war ein sogenannter Player.. ) hab ich einfach nicht so Bock so oft mit ihm zu schlafen, weil ich Angst hab, er nutzt mich aus oder sonst was, obwohl ich ihn ja eigentlich vertrauen sollte. Jedenfalls wenn wir immer so weit waren, hab ich abgeblockt, auch schon aus dem Grund, weil er mir genau beim kuscheln erzählt hat welche Nationalitäten er schon alles flachgelegt hat (voll passend..)
    Das hat dann alles zerstört. Wir haben über 1 1/2 Monate schon nicht mehr miteinander geschlafen.
    So, das hab ich halt meiner besten, EHMALIGEN besten Freundin erzählt, die das Gerücht verbreitet hat, ich hätte gesagt mein Freund stellt sich im Bett dumm an und ich keinen Sex mehr will.

    Könnt ihr euch vorstellen wie scheisse es mir ging, als ich das gehört hab?
     
    #4
    mona0309, 20 Januar 2006
  5. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Klar, das kann ich shcon verstehen, aber andererseits kann ich auch deinen Freund verstehen, warum er deiner Freundin geglaubt hat. Weil er hat ja sicher die ganze Zeit nach einem Grund gesucht, warum du nicht mehr mit ihm schlafen willst. Und da kam ihm das dann als beste Lösung, die deine ehemalige beste Freundin ihm geboten hat....
     
    #5
    User 52152, 20 Januar 2006
  6. Travis85
    Travis85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Also, meine Prognose hierzu:

    1.) Deine ehemalige beste Freundin ist ordentlich eiversüchtig, wenn sie solche Aussagen von sich gibt. Hab das Gefühl sie hat auch Lust drauf mal von deinem Freund flachgelegt zu werden. Wenn er ein Player war, dann fallen sicher so einige Mädels auf ihn rein.

    2.) Scheint mir als wär dein Freund ein sehr flacher, seichter, oberflächlicher, taktloser Typ. Wenn er seiner Freundin nicht glaubt, dann ist ihm eh nicht zu helfen. (denn meiner Ansicht nach ist Vertrauen eines der wichtigsten Sachen einer Beziehung). Dann kann ich mir vorstellen, dass er noch immer ein bisschen ein Player ist und er will deine Freundin flachlegen.
    Und wenn er solche aussagen beim Kuscheln macht, scheint er noch nicht reif für eine ERNSTHAFTE BEZIEHUNG zu sein. Glaube er will eher mehr so ein Arbeitsverhältnis (Sex).

    Also ich würde mir an deiner Stelle nicht NUR über deine Ex-Beste-Freundin gedanken machen, sondern auch über deinen Freund. Der scheint mir auch nicht besonders vertrauenswürdig.

    Travis :bandit_alt:
     
    #6
    Travis85, 20 Januar 2006
  7. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single
    Meine ehmalige beste Freundin, hatte auch Grund das in die Welt zu verbreiten. Da ich über sie gelästert hab, aber nicht aus guten Grund, denn sie ist so eine, die sofort Hilfe annimmt wenn's ihr Scheisse geht, aber sobald alles in Ordnung ist, lästert sie hinter dem Rücken über einen. Vorne rum ordentlich nett und hintenrum voll hinterfotzig. Das weiss auch mein Freund. Er hält nicht viel von ihr. Er hat sogar gesagt ich soll mich nicht auf sie einlassen, aber sie hat mich schon einige male so verarscht. Sie kann einfach nichts für sich behalten. Einfach überhaupts nichts. Nein mein Freund iwll sie defintiv nicht flach legen sonst würd er nicht so über sie lästern und sagen sie sei ein schlechter Umgang. Außerdem hat sie ja ihren Freund.

    Aber nun ja, ich hab meinen Freund nie wirklich erzählt, dass ich deswegen nicht mit ihm schlafen will. Er hat den Zeitpunkt einfach nicht passend gewählt, mir seine Vergangenheit zu erzählen. Schon gar nicht beim kuscheln. Deswegen hab ich diesen Blockinstikt in mir. Da mein 1. Mal Sex, auch nur ein Ausnutzakt war, dachte ich er ziehts mit mir auch durch.
    Aber ich hab gemerkt sowas macht er nicht. Als ich das 1. Mal Sex mit ihm hatte, das Kondom gerissen ist und so.. ist er zu mir gestanden, das Krankenhaus angerufen, mit mir ins Krankenhaus gefahren, sich um mich gekümmert.. usw.
    Also er ist ein super super lieber Kerl..

    Nur als meine Freundin sagte, ich hätte erzählt er stellt sich dumm an, war der Zoff da. Er sagte, ja des stimmt und bla. Er stellt sich dumm an und deswegen will nicht mehr mit ihm schlafen. Ich soll mir einen besseren suchen, usw.

    Versteht ihr mich jetzt besser?
     
    #7
    mona0309, 20 Januar 2006
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist wirklich hart!:cry: Und auch das habe ich schon hinter mir. Wegen einer eifersüchtigen und klatschfreudigen Freundin meiner Frau musste ich auch die Hölle durchmachen. Ich hatte wochenlang so sehr gelitten, dass meine Gesundheit davon angegriffen wurde, von der Psyche ganz zu schweigen. Meine Frau und ich wären durch sie fast geschieden worden. Ich weiss nicht, ob ich sowas nochmal durchstehen könnte.
    Nun liegt Dein Fall ja anders vor. Dass Dein Freund Deiner ehemaligen Freundin glaubt, schliesse ich daraus, dass er noch ziemlich naiv ist. Er sollte beide Seiten zugleich anhören, um sich eine Meinung zu bilden. Dazu scheint er aber nicht in der Lage zu sein. Und die taktlosen Bemerkungen, was er alles schon an Nationalitäten flachgelegt hatte - toll!:kopf-wand :schuettel Oberflächlich und charakterlos, kann ich nur sagen. Klar, dass Du keinen Bock auf Sex hast. Vielleicht machst Du Dir mal Gedanken, ob er überhaupt der richtige für Dich ist. Ich würde mir sowas auf keinen Fall gefallen lassen.
    Ich wünsch Dir viel Kraft:smile:
     
    #8
    User 48403, 20 Januar 2006
  9. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single
    Ich hab mir darüber schon so oft einige Gedanken gemacht, ob er der richtge für mich ist. Und die Antwort ist: Ja!
    Ich bin mit ihm jetzt fast 5 Monate zusammen. Ich weiss das ist noch keine Zeit, aber ich bin glücklich wie nie zuvor. Auch wenn wir ab und zu Krisen und Meinungsverschiedenheiten haben, bin ich froh ihn an meiner Seite zu haben, weil er mich so gut wie es geht unterstützt. Mir Gedichte schreibt, Kuscheltiere schenkt & auch Lieder schreibt. Ich wüsste manchmal nicht was ich ohne ihn tun sollte. Ich fühl mich einfach wie frisch verliebt. Ich habs gemerkt wie dieser Streit war, ich war 3 stundenlang am durchweinen, dass ich früh mit Augenringen in die Schule gegangen bin. Ich war einfach psychisch am Ende. Meine Hände zitterten. Ich dachte wirklich es ist aus zwischen uns. Deswegen kann ich dich sehr gut verstehen wie es dir gegangen ist. Einen wichtigen Mensch durch irgendwelche Lügen zu verlieren ist einfach schrecklich. Jedenfalls werd ich um unsere Beziehung kämpfen, damit nicht wieder sowas passiert..

    Und dir wünsche ich noch weiterhin viel Glück mit deiner Frau!
     
    #9
    mona0309, 20 Januar 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was hast Du denn für Freundinnen?:kopfschue

    Das entschuldigt nicht sein Verhalten gegenüber Dir. Vom Denken her scheint er keine eigene Meinung zu haben. Er glaubt, was sie erzählt, hält aber nix von ihr, er ist nett, aber er macht Dir abwertende Bemerkungen.....Was soll das alles? So einen könnte ich nicht mehr ernst nehmen....

    Das ist die richtige Einstellung:smile:

    Danke:smile: Ich musste auch kämpfen - und hatte gewonnen! Wir verstehen uns jetzt so gut wie nie zuvor:herz:
     
    #10
    User 48403, 20 Januar 2006
  11. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single

    Das ist nicht meine Freundin.. das war sie mal ..


    Klar, aber zu den Zeitpunkt wusste er noch nicht, dass ich deswegen nicht mit ihm schlafen wollte. Erst nachdem dieses Biest sowas verbreitet hat und er ihr auch noch glaubte (weil er ja wusste, ich vertrau ihr alles an!) hab ich ihm erzählt, was ich davon halte..
     
    #11
    mona0309, 20 Januar 2006
  12. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    SAg deinem Freund warum du nicht mit ihm schläfst, das tut auch eurer Beziehung gut und ihr habt keine probleme meht mit erfundenen Lügen!
     
    #12
    Tinkerbellw, 20 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ehmalige beste Freundin
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten