Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ehrliche menschen? fehlanzeige

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von fünkchen, 27 März 2008.

  1. fünkchen
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    Verliebt
    ich meine mal ehrlich, irgendwie habe ich das gefühl, so richtig ehrlich emenschen gibt es gar nich tmehr. ich habe eine sehr hohe erwartung an freundschaften und denke mir, dass man sich dann echt alels sagen kann, immer aufeinander bauen kann und sich niemals hintergehen würde und so. aber leider bin ich im leben schon sehr oft davon überzeugt worden, dass es so was gar nich tmehr gibt. i-wie lästert jeder mal auch über seine "besten" freudne oder hält einfach die klappe, anstatt zu verteidigen. und viel zu oft gehen freundschaften auch einfach auseinander und so.... zurzeit erlebe ich das gleiche, weil eine freundin von mir, ihr ebeste freundina uf einmal total verarscht und nur noch am lästern ist.....
    aber mal ehrlich, glaubt ihr, dass es richtige echte und uneingeschränkt ehrliche freundschaft noch gibt?
     
    #1
    fünkchen, 27 März 2008
  2. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    113
    67
    in einer Beziehung
    Ich denke schon, nur ist das meiner Meinung nach sehr selten geworden.
     
    #2
    User 76373, 27 März 2008
  3. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Ich bin ein ehrlicher Mensch. Da bin ich voll und ganz überzeugt. Und da bin ich auch ganz stolz drauf. :grin:
     
    #3
    spätzünder, 27 März 2008
  4. ComeOnBaby
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja klar. Ich sage zum Beispiel jedem ehrlich hier im Forum, wie scheiße er/sie ist. :drool: :drool: :drool:
     
    #4
    ComeOnBaby, 27 März 2008
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Vor 20 Jahren, als ich erst mal richtige Freundschaften hatte, war es schon selten. Heute ist es noch seltener geworden. Zumindest hab ich den Eindruck.

    Das heisst ich bin also auch scheisse?:schuechte :-D
     
    #5
    User 48403, 27 März 2008
  6. ComeOnBaby
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    nicht angegeben
    Bist du auch, weil du in nem anderem Thema genau das gleiche geschrieben hast wie ich paar Posts weiter oben.
     
    #6
    ComeOnBaby, 27 März 2008
  7. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Ja, so etwas gibt es noch.
    Ich habe zwar nicht viele Freunde (allerdings viele gute Bekannte), aber auf die, die ich hab, kann ich mich 100%ig verlassen. Da bin ich mir sicher.
    Und das mit dem Lästern lässt mit zunehmender Reife nach. Das ist zumindest meine Erfahrung. So mit 14 - 15 hatte ich auch ein paar so genannte Freundinnen, die mich von einem Tag auf den anderen alleine ließen und über mich gelästert haben etc. Da war ich ihnen plötzlich nicht mehr cool genug.
    Heute begegnet mir so ein Verhalten nur ncoh von Menschen mit nicht gerader starker Persönlichkeit.
     
    #7
    Sunflower84, 27 März 2008
  8. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.094
    348
    2.106
    Single
    Es gibt schon vollkommen erhliche Menschen. Die Frage ist aber auch, ob man wirklich mit ehrlichen Menschen umgehen kann...

    Wer immer 100%ig ehrlich ist, kann nicht gleichzeitig diplomatisch sein und ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Leute mit unangenehmen Wahrheiten einfach nicht umgehen können und von Freunden mehr Diplomatie als Ehrlichkeit erwarten.

    Eine sehr gute Freundin von mir ist meistens ehrlich und direkt. Ich schätze diese Eigenschaft, aber es ist wirklich nicht immer einfach, mit so einer Person umzugehen. Ich kann mich zwar drauf verlassen, dass ich eine ehrliche Antwort bekomme, aber oftmals sind die Antworten für mich eher unangenehm und fast immer nicht das, womit ich gerechnet hätte.

    Ich frage mich auch, was so schlimm daran ist, mal übereinander zu lästern... Auch so etwas muss eine Freundschaft locker aushalten, wenn es nichts richtig boshaftes ist...

    Und noch zur letzten Frage:
    Ich glaube nicht nur, dass es noch echte, ehrliche Freundschaft gibt, sondern ich weiß es aus eigener Erfahrung.

    Das heißt aber nicht, dass ich mit jedem meiner "echten Freunde" über wirklich jedes Thema sprechen würde und dass ich bei jedem Thema die Meinung dieser Freunde akzeptiere oder sogar noch verteidige.
    Das mache ich nur bei Dingen, hinter denen ich auch wirklich stehe und es gibt wohl keine einzige Person auf der Welt, bei der ich alle Meinungen und Taten gutheißen könnte.
     
    #8
    User 44981, 27 März 2008
  9. musicus
    musicus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    ehrlichkeit ist eben nicht gefragt

    illusionen sind viel schöner
     
    #9
    musicus, 27 März 2008
  10. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ja, ich glaube das nicht nur, ich weiß es.

    Ehrlichkeit trifft es glaube ich aber gar nicht so gut. Es geht doch viel mehr um Loyalität, tiefe Verbundenheit und Füreinander da sein.

    Das ist in der Tat nicht so häufig, ob das allerdings früher viel besser war, weiß ich nicht. Es ist vielleicht schon so, dass man mit zunehmendem Lebensalter vielleicht nicht mehr so leicht tiefe Freundschaften finden/aufbauen kann. Diesen Eindruck hab ich zumindest und nach meiner Erfahrung sind es eben doch meist eher oberflächliche Bekanntschaften die man dazu gewinnt.

    Zum anderen ist unsere Gesellschaft noch komplizierter und die Lebenswelt der Einzelnen viel individueller geworden. Da ist es kein Wunder, das sich Freundschaften schneller auseinanderentwickeln können und das man häufig auch eine andere Form der Freundschaft beobachten kann. Man könnte das eine "Teilbereich"-Freundschaft nennen. Da hat man bestimmte Freunde für sportliche Aktivitäten, andere für kulturelle Dinge, andere mit denen man gut reden kann und wieder andere für Partys. Außerhalb dieser Bereiche ist dann keine wirklich enge Beziehung vorhanden.

    Zeit ist ein sehr knappes Gut in unserer Gesellschaft geworden und da ist dann nicht drin für jede dieser "Freundschaften" Zeit zu investieren.

    Aber es nutzt auch nichts darüber zu lamentieren oder die Zeiten schlecht zu reden, man muss schauen wie man das Beste draus macht und selber immer wieder den ersten Schritt gehen, um eine Freundschaft zu vertiefen. Oft genug wird man trotzdem nur an der Oberfläche bleiben, aber es kann eben auch gelingen eine wirklich wertvolle Freundschaft aufzubauen.
     
    #10
    metamorphosen, 27 März 2008
  11. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Der Mensch will belogen werden. Siehe "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" von Thomas Mann.

    Hm, aber näher zum Thema: Ich weiß nicht inwiefern ich mich als ehrlich zähle. Was meine eigene Offenheit betrifft oder Fragen an mich würde ich sagen zu 99%, die restlichen ein Prozent sind wahrscheinlich kleinere "Notlügen". Allerdings gerate auch ich oft in die Situation des Lästerns - was bei Frauen aber auch irgendwie teilweise angeboren scheint. Ich tu das nicht aus Boshaftigkeit sondern ja, ich gestehe, irgendwo sicher wegen einem geringen Selbstwertgefühl, aber zeigt mir eine Frau, oder besser einen Menschen,der noch NIE was schlechtes über jemanden anders gesagt hat. Wichtig ist mir immer gewesen, das ich wirkliche Probleme die ich mit anderen habe, auch direkt mit denen bespreche und den Personen sage, was mich stört.
    Mich störts auch nicht wenn andere hinter meinem Rücken über mich lästern, ich kriegs ja nicht mit. Mobben finde ich viel schlimmer. Ich finds eben wichtig das wenn Probleme da sind, man die offen bespricht und in einer Freundschaft eben so ehrlich zueinander ist, sich das immer zu sagen und immer zueinander zu stehen... am meisten stören mich Menschen, die gar keine Meinung haben...
     
    #11
    User 53748, 27 März 2008
  12. ricca
    ricca (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich glaube mittlerweile auch nicht mehr an ehrliche Menschen denen man auch bei schwerwiegenden Entscheidungen Vertrauen kann, ich habe die Erfahrung gemacht das man sich auf niemanden außer die Familie verlassen kann, so geht es zumindest mir.

    Ansonsten muss ich sagen bin ich schon ziemlich enttäuscht von dem was ich sonst so sehe, irgendwie kommt es mir vor als wäre jeder sich selbst der nächste, wenn man dann schlecht drauf ist wegen sowas bekommt man teilweise auch noch den Rat sich doch mal wieder auf sich selbst zu konzentrieren und das man sich doch wichtig sein sollte, ich weiß nicht.. das ist nicht meine Welt.
     
    #12
    ricca, 28 März 2008
  13. klein_anni
    klein_anni (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Doch ich würde auf jedenfall sagen dass es Menschen/Freunde gibt die einem alles bedeuten und jemanden nicht hintergehen. 2 Freundinnen kann ich wirklich 100% vertrauen. Sie sagen mir natürlich wenn sie was vermasseln oder irgendwas Falsches gemacht haben ....natürlich gibt es auch des öfteren Streit in ernsten Freundschaften.

    Aber falsche Freunde hab ich leider auch...wo ich merke man gibt sich Mühe ...aber es will nie so richtig :geknickt: .
     
    #13
    klein_anni, 29 März 2008
  14. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau so siehts aus!

    Wer mich fragt, kriegt auch ne Anwort, ob er die dann hören will, steht auf nem ganz anderen Blatt.

    Ich hab eigentlich nur wenige Menschen mit denen ich wirklich klar komme bzw. die mit mir klarkommen.

    Manchmal hab ich den Eindruck, dass die Leute nur belogen werden wollen...

    Ich weiß nur, dass man als ehrlicher Mensch ein recht entspanntes Leben führen kann, weil man nicht irgendwelche Lügengebilde aufrechterhalten muss.

    In meinen geschichten oder Sachen was ich erzähle gibt es keine Widersprüche und wenn ich irgendwas 100mal erzähle, es bleibt immer gleich.

    Kenn da Leute, da verändern sich andauernd Tatsachen...

    Aber die Wahrheit kann unglaublich hart sein für viele Menschen.
     
    #14
    Henk2004, 30 März 2008
  15. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Doppelpost, bitte löschen! Meine Maus tickt nicht richtig...
     
    #15
    Henk2004, 30 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ehrliche menschen fehlanzeige
Das Ich-Viech
Kummerkasten Forum
21 Dezember 2015
30 Antworten
Yuna-
Kummerkasten Forum
14 Oktober 2015
3 Antworten