Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ehrlichkeit schön und gut, aber wann übertreibt man damit...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Trucknology, 23 Januar 2010.

  1. Trucknology
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    hallo liebe forums-user,

    ich hätte da mal folgende frage an euch.
    ich habe vor eon paar tagen ein sehr nettes mädchen über einen chat kennengelernt. wir haben uns auf anhieb glaich verstanden und auch die darauffolgenden tage hatten wir schöne momente miteinander verbracht. es besteht beiderseits sympathie, soviel haben wir schon mal festgestellt :smile:
    als wir so über beziehungen plauderten sagte sie mir, dass sie in der letzten Beziehung ziemlich verletzt wurde (was 3 monate zurückliegt) und sie jetzt daher sehr vorsichtig alles angeht. sie meinte auch, dass sie jetzt eigentlich gar nicht auf der suche nach einem neuen partner war aber sie hätte nicht gedacht, dass sie jemanden so wie mich kennenlernt. es verläuft bis jetzt eigentlich alles super und sie hat mir auch mitgeteilt, dass sie hofft, dass sich zwischen uns in zukunft mehr entwickeln wird.
    nun zum springenden punkt, sie behauptet von sich selbst ein sehr ehrlicher und offener mensch zu sein. manchmal tut die wahrheit weh aber besser das, alles jemanden ins gesicht zu lügen, das ist ihre devise, was ich persönlich sehr begrüße. nun heute hat sie mir gesagt, dass sie keinen freund im moment hat, nicht festes ABER sie hat jemanden "nur" für sex. aber sie wird den kontak zu dem jenigen sofort unterbrechen hat sie mir gesagt da sie eben jetzt mich kennengelernt hat. in 2 wochen werde ich sie bei ihrer familie zu hause besuchen, da sie mich eingeladen hat und mich mit ihnen bekannt machen will. nun was meint ihr, ich finde das schon super, dass sie sehr ehrlich war und mir gesagt hat, dass sie eben einen sexpartner hat aber, dass sie das eben sofort beendet. einerseits finde ich gut, dass sie mir das mitgeteilt hat aber andererseits zerbreche ich mir auch den kopf darüber, ob sie das jetzt aber auch eirklich macht und ihr wort hält. vielleicht hätte sie mir das doch nicht sagen sollen, weil jetzt denke ich an nix anderes mehr. ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig hoffnung machen :smile:

    vielen dank!

    liebe grüße

    Mirko
     
    #1
    Trucknology, 23 Januar 2010
  2. donmartin
    Gast
    1.903
    Was würdest Du von ihr denken, wenn sie es dir verheimlicht, du es später herausfinden würdest?

    Ihr habt noch keine Beziehung und ihr habt keinerlei Erwartungen und Ansprüche gegen den anderen.

    So ehrlich zu sein (und vor allem aufgeschlossen und offen) bevor sich etwas entwickelt, ist immer noch besser, als zu Lügen und nachher in Erklärungsnot zu geraten oder damit aufgebautes Vertrauen zu zerstören.

    Ich wär an deiner Stelle froh darüber, dass sie so ist.
     
    #2
    donmartin, 23 Januar 2010
  3. *Sawya*
    *Sawya* (25)
    Meistens hier zu finden
    315
    128
    231
    vergeben und glücklich
    Wieso hätte sie es dir sagen sollen, wenn sie nicht vorhat, den Kontakt abzubrechen? Ich persönlich vertraue den Menschen am meisten, die mir auch Dinge sagen, die ich vielleicht nicht hören wollte...

    Freu dich einfach, dass du so eine ehrliche Frau kennengelernt hast, denn ich finde, Ehrlichkeit ist sehr wichtig in einer Beziehung. Und du scheinst ihr ja schon total wichtig zu sein: Essen bei den Eltern, Affäre abschiessen, ....

    Mach dir nicht zu viele Gedanken und geniesse dein Glück ;-)
     
    #3
    *Sawya*, 23 Januar 2010
  4. Heeerzchen
    Heeerzchen (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    Also ich denke,wenn sie so ehrlich war und mit dem Thema angefangen hat dann brauchst du dir da auch keinen Kopf machen. Wenn sie etwas zu verheimlichen hätte, dann hätte sie es verheimlicht, auch wenn sie sagt das sie ein ehrlicher Mensch ist.

    Ich denke,du machst Dir zuviele Gedanken. Lass die Sache lieber langsam angehen und zeig ihr vorallem das du sie nicht entäuschen würdest!
     
    #4
    Heeerzchen, 23 Januar 2010
  5. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Eieiei...
    sie hatte Sex? Bevor sie dich kennen gelernt hat? und den auch noch genossen...
    Am Besten kaufst du dir Ohrenstöpsel und zwei Augenklappen! :smile:

    Mal ernsthaft...wenn du mit der Realität nicht klar kommst, ist das ganz klar dein Problem. Mit Augenklappen und Ohrenstöpseln durch die Welt zu gehen und zu sagen "was ich nicht seh, das existiert nicht" ist alles Andere als Zielführend..

    Gesteh dir lieber das ein oder andere im Leben ein und lern damit zu leben. Ganz ernsthaft..dass sie dir das anvertraut hat zeugt doch allein schon davon, dass sie monogam lebt...hätte sie nicht vorgehabt die Geschichte abzubrechen, wenn eine neue Beziehung ansteht, dann hätte sie dir das nicht gesagt...und nach deiner Aussage währe dir das Schweigen auch noch lieber gewesen?!?

    Ich hatte in meinem Leben einige Frauen und meine Freundin hatte einige Männer..und sappalot wir haben mit diesen Menschen noch zu tun..sind gar mit ihnen Befreundet..es geht sogar soweit, dass die auch mal im selben Bett pennen, wenn ne Party ist. Sei froh, dass sie drüber redet und lerne selbst auch drüber zu reden, was in deiner Vergangenheit war. Es hat dich zu dem Menschen gemacht, der du heute bist und ist VERGANGENHEIT.

    Mach sowas schönes wie absolutes Vertrauen und dem Bewüßtsein auch über schwierige Dinge nicht mit Eifersucht und geringem Selbstbewußtsein kaputt..du wirst es bereuen..sehr
     
    #5
    Damian, 25 Januar 2010
  6. Crusha
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Hi, wollte jetzt nicht extra einen neuen thread aufmachen, deswegen schreib ich mal hier.

    Ich chatte mit einen mädel ununterbrochen und wir finden uns gegenseitig echt toll. Da ich relativ wenig erfahrungen habe mit beziehungen, geschweigenden mit frauen möchte nicht gleich alles vermasseln bzw. durch irgend eine aktion die ich ungewollt dadurch vllt kaputt mache ihr zumindestens vorher beichten das ich noch nie eine freundin hatte. Was meint ihr bzgl. der ehrlichkeit ? Zu übertrieben oder würde sie es verstehen ?

    Danke
     
    #6
    Crusha, 29 Januar 2010
  7. Crusha
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Keiner eine antwort ? >.<
     
    #7
    Crusha, 29 Januar 2010
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    mein freund hat mit erzählt, dass er aus total niederen beweggründen früher einmal seiner freundin mit seiner ex betrogen hat. zweimal.
    seitdem vertraue ich ihm irgendwie total, weil ich mir denke, er wäre ja schön blöd mir das zu erzählen, wenn er glauben würde das könnte ihm nochmal passieren. er meinte auch das wäre hinterher immer ein beschissenes gefühl gewesen und im nachhinein könne er den grund absolut nicht mehr nachvollziehen.
    er hat mir auch erählt dass er früher viel gelogen hat, um sich stress zu ersparen. hätte im endeffekt nichts gebracht und deshalb will er jetzt mal versuchen wie es mit immer ehrlich sein so klappt.

    klappt wunderbar!

    @crusha irgendwann wird sie es sowieso herausfinden. so ein gespräch ergibt sich früher oder später. da kannst du es ihr auch sofort sagen. vielleicht findet sie es ja sogar toll, dass sie die einzige wäre (fürs erste :zwinker: ).
     
    #8
    Sonata Arctica, 29 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. Crusha
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Vielen dank. Hast mir sehr weiter geholfen.
     
    #9
    Crusha, 29 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ehrlichkeit schön gut
kleine Alöx
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
11 Antworten
Kikolakeks
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
4 Antworten
Test