Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ehrlichkeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sleepless, 26 Februar 2004.

  1. Sleepless
    Sleepless (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    weggg
     
    #1
    Sleepless, 26 Februar 2004
  2. v69m
    Gast
    0
    Zu dem Thema habe ich 23h und 42min vor Dir einen Thread gestartet. Vielleicht ist der noch nicht in der Suchfunktion: Ehrlichkeit als Ideal?
     
    #2
    v69m, 26 Februar 2004
  3. at5E
    Gast
    0
    Also meine Meinung nach sollte man ehrlich zuverlässig und vertrauenswürdig sein in einer Beziehung, den früher oder später geht ne Beziehung daran kaputt!! Wer das Gegenteil meint hat ne sry Klatsche! Aber wie du sagts man verspricht das blaue vom Himmel und paar Tage später geht er/sie Fremd! Ich hab keine Ahnung aber so langsam glaub ich das dass heut zu tage in unserer gesellschaft zur Gewohnheit wird nur damit der/die Jenige sich dadurch toll vor kommt wenn man andere verrascht oder der gleichen!!! ALso ich hlate nach wie vor davon nichts!
    mfg
     
    #3
    at5E, 26 Februar 2004
  4. razze
    razze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    Also ich war auch immer ehrlich zu meiner Freundin (mitlerweile EX), hab ihr nie irgendwas vorgelogen und wenn sie z.B. gefragt hat ob sie meine Traumfrau ist, hab ich ihr gesagt, dass dies und das super so ist und dies und jenes net ganz so toll... so hat sie es bei mir auch immer gemacht. Und da die Wahrheit ja meist weh tut gabs da auch ab und zu Streit und Tränen auf beiden Seiten wegen sowas... aber im Endeffekt war es doch besser so mit der Wahrheit. Vielleicht sollte man ein gesundes Mittelmaß finden zwischen Wahrheit und "kleinen Notlügen", dann könnt man sich einigen Ärger ersparen.
     
    #4
    razze, 26 Februar 2004
  5. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    auch wenn man zu ehrlich ist bekommt man Probleme. Man will ja den Partner nicht verletzen, da gibt es schon Momente. Aber im Grunde würde ich sagen, dass Ehrlichkeit sehr wichtig ist. MAn muss nur ein Gefühl dafür entwickeln, wann Ehrlichkeit angebracht ist und wann nicht.
     
    #5
    Hexe25, 26 Februar 2004
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Sorry Hexilein, aber diese mal sind wir nicht einer Meinung !

    Poste das auch hier rein, was ich auch schon in dem anderen thread reingeschrieben habe:

    Meine erste große Liebe prägte mal den Satz:
    "Wahrheit muss sein, auch wenn es weh tut"
    Und danach richte ich mich bis heute.

    Aber es kommt immer darauf an, was der Partner wissen will. Manche Dinge will ich gar nicht wissen. Und dann frage ich auch nicht danach. Aber wenn ich/sie es WIRKLICH wissen will, dann gibt es immer nur eine ehrliche Antwort. Alles andere ist "Versteck spielen". Und ich will mich auch 100 % darauf verlassen können, dass ich die Wahrheit erfahre (Und umgekehrt). Darauf begründet nämlich das Vertrauen. Und ohne Vertrauen kann keine Beziehung auf Dauer bestehen. Meine Meinung. Andere können anderer Meinung sein.
     
    #6
    waschbär2, 26 Februar 2004
  7. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    ehrlichkeit ist schon wichtig, vertrete da so eine Mitteldingmeinung zwischen Hexe und waschbär...

    Bin absolut für Ehrlichkeit, aber man sollte sie richtig verpacken - bin auch sehr direkt und ehrlich (vielen passt das gar nicht, weil sie meinen ich wolle mich dadurch in den Mittelpunkt stellen), meine Freunde sind da anders... Andrerseits gibt es Dinge, die man ruhig weglassen kann und soll...

    lg
    cel
     
    #7
    Celina83, 26 Februar 2004
  8. coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    da stimme ich Dir voll und ganz zu! Wenn man etwas vom Partner wissen will, sollte man eine ehrliche Antwort erwarten (wir hatten ja das Beispiel mit der Traumfrau, weiter oben) - da muß man auch drauf eingestellt sein, dass da mal ne Antwort kommt, die einem nicht so schmeckt. Ist doch auch verlogen, wenn der Partner einem ständig vorgaukelt, wie toll man ist, aber in Wirklichkeit ist er total angenervt. Ehrlichkeit ist auch für mich sehr wichtig, denn nur so kann ich mich auch auf die Meinung meines Partners verlassen.

    Wenn wir z.B. Klamotten kaufen gehen, dann sagt er mir auch "nee, also diese Hose gefällt mir überhaupt nicht", auch wenn sie MIR vielleicht gefällt. Warum soll er auch hinter'm Berg halten mit seiner Meinung, ist doch sein gutes Recht, mir zu sagen, dass ihm die Hose nicht gefällt. So hab ich wenigstens seine ehrliche Meinung. Und im umgekehrten Fall weiß ich dann auch, dass wenn er sagt, dass ihm ne Klamotte gefällt, dass es auch ehrlich gemeint ist und nicht nur, um z.B. seine Ruhe zu haben.

    Ich denke oft, dass Lügen auch was mit Bequemlichkeit zu tun haben - man hat einfach keine Lust, dem Partner seine Meinung ehrlich zu erklären und geht so einfach ner Diskussion aus dem Weg.
     
    #8
    coco loco, 26 Februar 2004
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Danke !

    Genau das ist meine Meinung !
    Könnte es nicht besser ausdrücken !

    Und Bequemlichkeit und Gewohnheit sind der Tod einer Beziehung !
     
    #9
    waschbär2, 26 Februar 2004
  10. unbreakable
    0
    Naja so ganz verallgemeinern würde ich sowas nicht aber du hast sicher recht.Heute laufen wirklich überall viele Nummummern rum. Leute mit wenig Charakter und Selbstwert die sich im Grunde mit irgendwelchen dummen Aktionen selbst verars..en die aber so blöd sind und das natürlich nicht mal merken.
    Über die ganzen Teenes die nur eine Freund/in haben um damit anzugeben und dann noch von großer Liebe reden und dann später bitter aber wie nicht anders zu erwarten war entäuscht werden, könnten man sich stundenlang aufregen aber führt ja zu nichts....
     
    #10
    unbreakable, 26 Februar 2004
  11. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    passiert aber in einer längeren Beziehung nun mal!
     
    #11
    Hexe25, 26 Februar 2004
  12. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Mal davon abgesehen, dass jeder mensch durchschnittlich 200x am Tag lügt:

    Denke auch, dass das was mit Bequemlichkeit zu tun hat... Man hat halt nicht immer Lust auf ewig lange Diskussionen - also passt man sich der Meinung des Partners an... was nicht heißt, dass ich mich immer anpassen will... Anderer Nachteil ist es, dass man irgendwann platzt, wenn man nicht die Wahrheit sagt bzw. sagen kann... Ich bin immernoch für den Mittelweg :zwinker:

    lg
    cel
     
    #12
    Celina83, 26 Februar 2004
  13. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich riskiere lieber diskussionen, als mich an eine meinung von jemand anderen zu binden.
    ich hab auch deshalb oft streit, weil ich einfach ehrlich bin - und dabei in kauf nehme andere zu verletzten.
    viele menschen können damit einfach gar nicht umgehen, aber das akzeptier ich genauso - also erwarte ich das auch, wenn es um ehrlichkeit geht.


    liebe grüße

    Lena - :engel:
     
    #13
    Lena-Engelchen, 26 Februar 2004
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Nur wenn man nicht mehr an seiner Beziehung arbeitet. Und dann hat man keine Beziehung mehr, dann lebt man nebeneinander her ....
     
    #14
    waschbär2, 26 Februar 2004
  15. Sleepless
    Sleepless (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    weggg
     
    #15
    Sleepless, 26 Februar 2004
  16. klarna
    Gast
    0
    Hi,
    meine Meinung dazu ist, dass eine längerfristige Beziehung nur auf absoluter Ehrlichkeit beruht ! Sprüche wie "Lügen haben kurze Beine" und so haben schon ihre Richtigkeit und wie soll man Vertrauen zu einem Partner haben, wenn der nicht ehrlich zu Dir ist ?
    Ich selbst ziehe es jedenfalls immer vor Wahrheiten zu hören, auch wenn diese nicht so angenhem für mich sind. Meist kriegt man das eine oder andere ja dann doch über 3 Ecken in Erfahrung.
    Und zu Traummann / Traumfrau glaube ich gibts keine absolute Antwort. Wie ich schon einmal in einem anderen Zusammenhang geantwortet habe, ist meine Frau in einem gewissen Sinn meine Traumfrau, auch wenn ich vielleicht zugeben muss, dass es schönere Frauen gibt ( hört sich genau so blöd an wie im anderen Thread ).

    Klarna
     
    #16
    klarna, 26 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ehrlichkeit
kleine Alöx
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
11 Antworten
Kikolakeks
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
4 Antworten