Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • K3V!N
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    15 Juni 2006
    #1

    Eichel tut weh =(

    Ich habe ein sehr großes Problem mit meiner Eichel!!
    Es ist so, dass ich sie nicht berühren kann, denn es tut höllisch weh!!!
    Und ich weis nicht einmal seid wann ich das habe, denn solange ich mich daran erinnern kann, hat meine Eichel bei Berührung weh getan =(
    Aber wenn ich ein kondom drüber ziehe kann ich sie berühren ohne dass es weh tut.
    Was kann dass sein?

    Sorry wenn das das falsche forum ist, aber ich wusste nit wo es sonst passt.

    Ciao
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2006
    #2
    Vielleicht ist sie überreizt?
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    15 Juni 2006
    #3
    Hmm das ist ja komisch....

    Jetzt mal ne drikete Frage: Wedelst du dir des öfteren ein von der Palme?

    Sonst ja kanns entweder Überreizung sein, aber das klappt auch net da sie ja schon "immer" weh tut. Vll mal dem gang zu deinem Vertrauensarzt?

    mfg
     
  • K3V!N
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    15 Juni 2006
    #4
    ja ich wedel mir öfters einen von der palme :zwinker: aber wenn ich es paar tage nicht tuhe, tut sie trotzdem weh.

    jo das mit dem arzt habsch mir auch schon überlegt, aber ich wollte erstmal hier fragen ob jemand was weis. wenn nicht bleibt mir wohl nix anderes übrig als zum arzt zu gehn

    danke für die antworten
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    15 Juni 2006
    #5
    Naja dann mal dein NZP (Nur zum Pinkeln :tongue:) nicht gegen die Hauswand hauen, ne spass kommen wir wieder zum Ernst der Dinge

    Ich würde da nur Flüssigmangel in betracht ziehen, da ja auch der mann so wie die frau eine gewisse Feuchte braucht. Ist deine Eichel den trocken oder so? Und was ist das überhaupt für nen Schmerz? Stechend oder wat weis ich?

    mfg
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    15 Juni 2006
    #6
    JAAA....endlich einer der das auch hat. (Sry ist nicht böse gemeint), Beim anfassen des Eichels....
    Ich hatte das auch, was ich dagegen gemacht hab???
    Entsensibilisieren, augen zu und anfassen, macht es am anfang mir viel Spucke oder Gleitgeel und später mal einfach so, das geht und hat bei mir so 5-6 Wochen gedauert.
     
  • K3V!N
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    15 Juni 2006
    #7
    Sobald ich die Vorhaut wegziehe, also wenn die eichel paar sek freiliegt wird sie total trocken. IS das normal? Was kann man den gegen einen flüssigmangel tun?

    Hmm stell dir den schmerz so vor: Dir schlägt jemand mit einer peitsche auf die nackte eichel :eek: :eek: :eek: :eek:
     
  • jens_germany90
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    21 Juni 2006
    #8
    is bei mir auch, dass die eichel ganz trocken ist...was kann man denn dagegen tun?
     
  • anonymous_user
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    Verliebt
    21 Juni 2006
    #9
    Mhh.. lol
    Das hab ich auch irgendwie..
    Hab außerdem noch ein Problem mit der Vorhaut.. kann meine Eichel nicht ganz "freistellen" ^^
    Deswegen auch Angst vorm ersten Mal :ratlos:
     
  • jens_germany90
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    21 Juni 2006
    #10
    du sprichst mir aus der seele..hab genau die probleme :flennen:
     
  • Blonder
    Blonder (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2006
    #11
    Hallo Ihr,

    hatte beides auch...

    Zu der Verengung:
    Hatte Angst eine Verengung zu haben, deshalb habe ich vorsichtig jeden Tag die Haut etwas mehr gedehnt (vorsichtig zurückziehen, irgendwann ist es bei mir gegangen).

    Zu den Schmerzen:
    - Habe ich heute noch, d.h. dass die Eichel ziemlich empfindlich ist, aber seit sie mehr durch Sex beansprucht wird, ist sie unempfindlicher geworden. Ansonsten: Kauft euch ein Fleshlight (geniales Spielzeug für den Mann) und verwendet mit der Zeit immer weniger Gleitgel- so hat es bei mir gewirkt....

    Gruß
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    21 Juni 2006
    #12
    Jup, einfach mit viel Geel anfangen, nach einiger Zeit wirst du schon merken das es sich bessert. Kostet sicherlich überwindung aber anders geht es nicht.
     
  • Stupify
    Stupify (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2006
    #13
    Hatte etwa mit 12 Jahren oder so auch noch totale Probleme mit der Vorhaut. Hab dann halt langsam dran gezogen und so, öfters mal angefangen zu wedeln, und nun absolut null Problemo mehr.

    Vielleicht klappts ja, würd ich euch gönnen :smile2:

    Liebe Grüsse
     
  • NewHorizons
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    21 Juni 2006
    #14
    So ging's mir auch, ich hatte sowohl eine leichte Verengung als auch eine überempfindliche Eichel, beides durch "Training" aus der Welt geschafft :zwinker:

    Wenn es nur um den Abbau der Überempfindlichkeit geht, braucht man außerdem keineswegs das teure Fleshlight dazu (obwohl das Ding grundsätzlich wirklich empfehlenswert ist :cool1: ), eine Umstellung der SB-Technik tut's genauso: statt die Vorhaut hin- und herzuschieben, diese ganz zurückziehen und die Eichel mit der Hand und Gleitgel massieren.
     
  • Schnuffy
    Gast
    0
    22 Juni 2006
    #15
    Ich hatte auch ne vorhautverengung... operativ behoben, sprich ich bin beschnitten... Ich denke nicht, dass meine Eichel überempfindlich war, aber auf jeden Fall wurde sie mit der Zeit abgehärtet... passt schon :zwinker:



    cya
     
  • MaulPaul
    MaulPaul (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    3
    Single
    22 Juni 2006
    #16
    Jetzt mal ne Frage, wirjkt sich so ein beschnittener Penis auf das Sexualleben aus ? Ich meine, wenn sie durch den Altag abgehärtet ist, können dann auch beschn. Männer beim Sex länger ? Interessiert mich eben mal.
     
  • propain
    propain (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2006
    #17
    das problem habe/hatte ich auch :smile:

    sie war immer so empflindlich, konnte sie nicht anfassen usw.. bei meinem ersten mal aber, tat es nich wirklich weh :smile: ich fands toll!!! und beim blowjob tuts überhaupt auch nicht weh!! :smile: find das komisch, ist aber so...

    desensibilisieren <- richtig, fass die eichel so offt du kannst an... bei mir hat sich das problem dank meiner freundin selber vom acker gemacht :zwinker:

    grüsse aus der schweiz
     
  • DaBoRsTi
    DaBoRsTi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2006
    #18
    Also ich muss sagen es wirkt sich doch schon auf...es soll ja uahc heißen das beschnittene Männer länger und und besseren Sex haben sollen... Ob es wirklich stimmt ...wer weiß... :zwinker:
     
  • Logonpower
    Logonpower (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    Verliebt
    30 Juli 2006
    #19
    Also ich muss auch sagen, das es bei mir früher das gleiche war, warum weiss ich auch nicht. Naja seid dem ich meine Freundin habe muss ich feststellen ist dieses Problem immer weniger geworden. Nacher bzw. heute ist es nun ganz weg.

    Ich denke das ist eher eine gewöhnungssache, wenn deine Freundin sich erst mal mühe gibt, dann sollte das später doch hinauen. :zwinker:
    Ansonsten würde ich mal sagen, wenn es nicht weg geht, einfach mal einen Arzt aufsuchen. Gucken was er zu diesem Thema sagt
     
  • Basic
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #20
    So ich denke nicht dass das ein großes Problem ist .

    Ich kann dir nur sagen dass es bei mir auch war, und auch teilweise immer noch ist!

    Zuerst tat es immer sehr weh und es war sehr empfindlich, deshalb haben meine Freundin und ich immer ziemlich viel Gleitgel benutzt^^ *gg* dann gings auch immer und tat nicht weh....jetzt mit der Zeit verwenden wir immer und immer weniger Gleitgel....inzwischen sogar fast gar nichts mehr....bzw. verdammt wenig.

    Dennoch tut es bei mir beim eindringen ein bisschen weh, aber nach ein paar min is aber kein schmerz mehr da (sehr sowieso nicht sehr groß war)

    Nach dem Sex o.ä mach ich die Vorhaut auch schnell wieder drüber.....weil ich BESONDERS wenn die Eichel trocken is da sehr empfindlich bin...besonders wenn die trockene eichel dann danach die decke/matratze o.ä berührt....

    Also ich kann dir nur aus meinen Erfahrungen aus sagen dass das ziemlich normal ist und ich diese Probleme auch immer noch haben.....

    PS: Ich bin wie man's vll. rauslesen kann - unbeschnitten :smile2:

    PPS: Meine Freundin (war/ist nicht umbedingt erfahren) hat beim ersten mal oralverkehr kaum vefeuchtet und mir gleich die vorhaut runtergerissen *gg* ich hab nur aufgeschrien und dachte nun is irgendwas kaputt *gg* aber nachdem ich ihr gesagt habe dass mir das weh tut, und sie lieber langsam, schritt für schritt die vorhaut zurückmachen soll...und wenns geht OHNE Fingernägel und Zähne an meine Eichel rangehn soll hats dann funktioniert....sie musste sich zwar erst überwinden (weil sie war total gekränkt als ich aufgeschrien hab *gg*) aber wir hams dann wieder relativ schnell hingekriegt.

    Also solltest du davor angst haben sag's ihr einfach bitte, gib ihr nen beispiel....sag ihr zb. das is "fast" das selbe als wenn du dich mit trockenem finger einfach zu ihrem kitzler vorborst und direkt aggresiv stimulierst^^ *gg* ich denke das wird auch nicht gerade angenehm sein :smile:
    Erklärs ihr einfach verständlich :smile:

    UND KAUF DIR GLEITGEL!!!! :smile2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste