Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eideststaatliche Versicherung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von kathye820, 21 März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Ich durfte gerade die Eidesstaatliche Versicherung wegen meinem Ex Freund abgeben! Ich will da raus ich will alles bezahlen. Wie komme ich schnell und legal an Geld. Mehr arbeiten wie momentan schon kann ich nicht und das geht alles drauf für Wohnung und Kredit!
     
    #1
    kathye820, 21 März 2007
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Meinst du einen Offenbarungseid?

    Also mehr als arbeiten kannst du nicht,...VOn dubiosen Geschäften würde ich fern bleiben. Wie sieht's mit Marktstudien z.B. aus? Da kriegt man teilweise auch etwas Geld.
     
    #2
    SexySellerie, 21 März 2007
  3. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Marktstudien?
    Ne die Eidesstaatliche Versicherung, ich weiss nicht was das genau ist... da nimmt man dem Schuldner den Druck durch
     
    #3
    kathye820, 21 März 2007
  4. Staubsauger
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verlobt
    Ähem, wieso gibst Du wegen jemand anderem eine EV ab :eek: :eek: ? War nicht erstmal ein Widerspruch drin um Zeit zu gewinnen ?

    Naja, wie Du an mehr kommst sollte erstmal nicht vordringlich sein, sondern wie Du das, was Du hast, jetzt noch schützen kannst. Du wirst wahrscheinlich vieles verlieren, was mit Geld zu tun hat und nicht mehr viel bekommen. Und mit ner EV brauchste nirgendwo nach normaler Arbeit fragen, das ist meistens der Anfang vom Ende, das wirtschaftliche Aus und damit sind die meisten auch sozial erledigt.
    Warte erstmal ab, was die Gläubiger Dir jetzt alles wegnehmen, damit Du ne Basis hast, von der aus Du versuchen kannst, neu anzufangen. Je nach Betrag ist es vllt. auch sinnvoll, ne private Insolvenz anzustreben, dann musste die A-backen zusammenkneifen und 7 Jahre am Existenzminimum leben.

    Also ne EV, sorry, das sieht ganz düster aus, hängt aber letztlich vom Betrag ab. Aber das wirst Du nie wieder los.
     
    #4
    Staubsauger, 21 März 2007
  5. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Ich bin am Ende... Ich weiss einfach nicht wie ich das alles schaffen soll.
    Ich brauche endlich mal Ruhe um mich um alles zu kümmern. mein Hauptjob geht wahrscheinlich bald auch den Bach runter weil es der Firma wirtschaftlich scheisse geht. Die kündigen auch schon und ich bin auch noch die jüngste da im Laden.
    :cry:

    wieso bekomme ich mit einer EV nie wieder einen neuen job?
    Ihr macht mir alle Angst!
     
    #5
    kathye820, 21 März 2007
  6. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht muss man hier ja Insider sein, um zu wissen um was es genau geht. Ich kapiere jedenfalls ueberhaupt nichts.

    Ausser, dass es eidesstattlich heissen muss.
     
    #6
    whitewolf, 21 März 2007
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    hast du schulden oder er?

    oder sind das gemeinsame schulden? er wohnt doch noch in derselben wohnung, was ist mit IHM?

    man gibt allenfalls wegen der eigenen schulden eine versicherung an eides statt ab (deswegen heißt sie auch eidesstattliche versicherung :zwinker:), mit dem STAAT hat das nix zu tun. und von heut auf morgen kommt doch auch keiner und sagt "hier, mach ma, versicherung an eides statt, sag uns alles!"?! da gibts doch ne vorgeschichte, was die schulden angeht? zwangsvollstreckung, sachpfändung erfolglos und so?

    hast du dir das nicht alles vom gerichtsvollzieher erklären lassen?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Eidesstattliche_Versicherung
    Auszug:

    Der Vollstreckungsschuldner muss nach § 807 ZPO auf Antrag des Inhabers einer titulierten Forderung (Vollstreckungsgläubiger) seine Vermögensverhältnisse offenbaren, wenn ein Sachpfändungsversuch des Gerichtsvollziehers im Rahmen der Zwangsvollstreckung gegen ihn erfolglos geblieben ist. Diese Vermögensoffenbarung erfolgt durch die Anfertigung eines Vermögensverzeichnisses zusammen mit der vor dem Gerichtsvollzieher abzugebenden eidesstattlichen Erklärung, dass das Vermögensverzeichnis vollständig und richtig ist. Diese Eidesstattliche Versicherung der Vollständigkeit und Richtigkeit der im Vermögensverzeichnis gemachten Angaben ist an die Stelle des früheren Offenbarungseids getreten. In der Laien-Sprache wird dieser Begriff allerdings auch weiterhin benutzt. Das Verfahren zur eidesstattlichen Versicherung ist in den §§ 899 ff. ZPO geregelt. Die Verpflichtung zur Vermögensoffenbarung wird in das beim örtlich zuständigen Amtsgericht geführten Schuldnerverzeichnis eingetragen. Aus diesem öffentlichen Verzeichnis werden privatwirtschaftlich organisierte Wirtschaftsauskunfteien (zum Beispiel die SCHUFA) unterrichtet. In aller Regel wird dadurch die Kreditwürdigkeit der eingetragenen Person zumindest als gefährdet angesehen werden müssen.
    Zweck des Verfahrens ist es, den Gläubigern eine Übersicht über die Einkommens- und Vermögensverhältnisse des Schuldners zu verschaffen, damit sie prüfen können, ob (und gegebenenfalls welche) Vollstreckungsmaßnahmen Erfolgsaussichten haben. Antragsberechtigt für die Abnahme der eidesstattlichen Versicherung sind die Vollstreckungsgläubiger. Die Abnahme erfolgt durch den Gerichtsvollzieher bei dem Amtsgericht, in dessen Bezirk der Schuldner seinen Wohnsitz hat. Das Finanzamt ist gem. § 284 AO selbst berechtigt, die eidesstattliche Versicherung abzunehmen. Dasselbe gilt für andere Verwaltungsbehörden (vgl. z.B. § 16 BWVwVG).
     
    #7
    User 20976, 21 März 2007
  8. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Klar waren das einige Sachen von mir, aber der größte Teil ist seines auf MEINEM Namen!? Die sache ist aber geklärt, dachte ich auf jeden Fall und dann rief der gestern an hat nur seinen Namen gesagt und hat gesagt das gegen mich ein Hadtbefehl vorlegen würde und ich halt sehen sollte das ich morgen früh (heute) da, er käme dann vorbei. Dann stand er vor der Tür hat mir ein wenig was erklärt mich alles gefragt und dann gesagt das ich halt zahlen muss und nun die EV abgeben muss ansonsten lässt er mich in die JVA einweisen weil er ja einen Haftbefehl gegen mich hatte? Das muss man mal verstehen
     
    #8
    kathye820, 21 März 2007
  9. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Du gibst eine Eidestattliche Verischerung ab, ohne zu wissen was das ist? :ratlos: :geknickt:

    Hast Du denn korrekte Angaben gemacht? Dir ist ja hoffentlich schon klar, dass alles andere eine Straftat ist und das es sonst ziemlich böse aussieht.

    Jetzt ist es eigentlich ein bisschen spät um hier nachzufragen. Du hättest Dich besser sofort drum gekümmert, als die Zwangsvollstreckung lief.

    Sind die Forderungen denn unbestritten und was hat das alles mit Deinem Ex zu tun?

    Geh zu einer Beratungsstelle und informier Dich erstmal über alle Möglichkeiten, die Dir jetzt noch bleiben.
     
    #9
    metamorphosen, 21 März 2007
  10. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    hmm ist es denn viel Geld oder könnte man das schon schaffen es abzubezahlen?
     
    #10
    Chimaira25w, 21 März 2007
  11. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    hmm
    da hast du ein ganz schönes Problem :ratlos:

    ich mach Dir jedoch keinen Vorwurf, denn heutzutage
    sind die GV´s sehr daran bedacht, dem Schuldner
    möglichst schnell die EV unterschreiben zu lassen, damit
    sie sich weitere Arbeit ersparen.

    Problem:
    - Du bekommst einen Eintrag im Schuldnerverzeichnis
    - Du hast vor dem Staat eidesstattlich versichert, dass bei
    Dir nichts zu holen ist.
    - Die Gläubiger erfahren, wie Deine aktuelle Vermögenssituation
    aussieht.
    - Du nirgendwo mehr einen Kredit oder Laufzeitverträge bekommst.
    - Bei Bewerbungen evtl. Wirtschaftseinkünfte eingeholt werden
    und dementsprechend hast Du dann schlechte Karten

    Normalerweise braucht der GV jedoch Gründe, damit er die
    EV bei Dir einholen kann, z.B. wenn:
    - eine Pfändung ganz oder teilweise erfolglos war, oder
    - Du die Durchsuchung Deiner Wohnung verweigert hast, oder
    der Gerichtsvollzieher Dich trotz vorheriger Ankündigung seines Besuches wiederholt nicht in Deiner Wohnung angetroffen hat.

    Was Du jetzt tun kannst:
    - Schulden bezahlen und anschließend die Löschung der
    Eintragung beim Amtsgericht beantragen.
    - Auf keinen Fall Kredite o.ä. beantragen, da Dir evtl. Betrug
    vorgeworfen werden kann


    Du hättest die EV beim Gerichtsvollzieher verweigern sollen,
    bzw. versuch ob Du wieder rauskommst.
    Das kannst Du mit Ratenzahlplänen, Aufstellung der
    Einkommens- und Vermögenssituation etc etc

    Darf ich mir die Frage erlauben, wieso Du EV für Deinen
    Ex-Freund ablegen musstest?
    Hast Du Kreditverträge mit unterschrieben?

    sehr unseriös....
    allerdings ist das Gang und Gebe bei den GV-Bütteln

    in so einem Fall sofort Anwalt, bzw. Rechtsauskunft einschalten.
    Die bluffen nur
     
    #11
    haXor, 21 März 2007
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    naja, siehe ergänzten beitrag, vorher gabs doch schon zwangsvollstreckungsversuch und sachpfändung, ne EV kommt nicht aus heiterem himmel.

    dein freund hat in deinem namen schulden gemacht? wie kommt das? mit deiner karte eingekauft oder was?


    thema haftbefehl: völlig normal. und auch das kann nicht ohne vorheriges geschehen gekommen sein, kathye... ich werd das gefühl nicht los, dass du da informationen zurückhältst (weils dir peinlich ist?). also:

    "Da viele Schuldner nicht freiwillig zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung bereit sind, wird auf Antrag des Gläubigers gegen einen Schuldner, der zum Abgabetermin ohne Entschuldigung nicht erschienen ist oder sonst unberechtigt die Abgabe verweigert, vom Amtsgericht Haftbefehl erlassen. Hierfür muss der Gläubiger u.a. einen Haftkostenvorschuss entrichten. Mit dem Haftbefehl geht die Erlaubnis einher, die Wohnung des Schuldners zwangsweise zu betreten und diese nach dem Schuldner zu durchsuchen. Hiermit kann der Gerichtsvollzieher den abgabeunwilligen Schuldner verhaften und bis zu 6 Monaten in einer Haftanstalt unterbringen. Gibt der Schuldner die eidesstattliche Versicherung nunmehr ab, ist die Haft sofort zu beenden. In der Praxis gibt der ganz überwiegende Teil der Schuldner die Versicherung nach Vorlegung des Haftbefehls ohne weiteres ab, so dass sich die tatsächliche Verbringung in die Haftanstalt erübrigt. Die tatsächliche Haftvollstreckung ist in weit weniger als einem Prozent der ergangenen Haftbefehle erforderlich.
    Das zulässige Rechtsmittel gegen Erlass eines Haftbefehls ist die sofortige Beschwerde gem. § 793 ZPO."

    Ach ja, auch dies ist nicht unwichtig:

    "Gemäß § 156 StGB wird die Abgabe einer falschen (unrichtigen oder unvollständigen) eidesstattlichen Versicherung mit bis zu drei Jahren Freiheitsstrafe bestraft. Bei Fahrlässigkeit drohen immer noch bis zu einem Jahr Freiheitsentzug. Nach § 156 StGB ist die Abgabe einer falschen eidesstattlichen Versicherung nur dann strafbar, wenn diese vor der hierfür zuständigen Behörde abgegeben wurde."

    ab zur schuldnerberatung, mädel. allein scheinst du das nicht zu wuppen, dazu scheinst mir zu wenig übersicht zu haben / das thema zu sehr zu verdrängen. sonst wärst du nicht so überrascht von diesem haftbefehl und der EV.
     
    #12
    User 20976, 21 März 2007
  13. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Hhmm.... weil mein Ex Sachen bestellt hat auf meinen Namen!
    Ich muss nun nur wissen wie ich schnell an geld komme, habe nun schon in der Samstags Anzeige der Zeitung zig Inserate aufgegeben was ich alles verkaufe etc... Ich will da nur wieder raus. Mehr will ich nicht ich würde alles dafür tun!
     
    #13
    kathye820, 21 März 2007
  14. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Wenn bereits ein Haftbefehl erlassen wurde, dann wurdest Du ja schon vorher zur Abgabe der eidestattlichen Versicherung aufgefordert und bist dem nicht nachgekommen. Da lassen die nicht mit sich spaßen.

    Mit wem hattest Du das denn geklärt? Mit dem Gerichtsvollzieher? Mit den Gläubigern oder irgendeinem Inkasso?

    Zum Verweigern war das heut ja ein bisschen spät und mit den Ratenzahlungsplänen etc. hätte sie alles machen können, aber da kann man halt nicht warten bis schon ein Haftbefehl vorliegt.
     
    #14
    metamorphosen, 21 März 2007
  15. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Kann ich nicht bestätigen... aufgrund meiner gescheiterten Selbstständigkeit hatte (und habe) ich leider auch mit einigen Gerichtsvollziehern zu tun, aber die waren alle eher daran interessiert das das ganze so geregelt wird, ohne die Versicherung abgeben zu müssen. Und ich hab's auch bald geschafft... :bier:
     
    #15
    Chabibi, 21 März 2007
  16. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    @ Mosquito:
    Also das da was war das wusste ich auch und den Gerichtsvollzieher hatte ich schon mal auf der Matte gehabt aber das hatte ich dann direkt gezahlt gehabt und dann war er wieder weg und dann war er wieder da gewesen und dann meinte mein Ex Freund das er das klären würde und hat mir auch so ein Wisch gegeben. Naja irgendwie hat er es wohl nicht geklärt und der GV hatte meinem Ex einen Zettel da gelassen wo alles drauf gestanden haben sollte (so meinte das der GV). Naja mein Ex ist momentan mal wieder nicht erreichbar.

    Naja nun habe ich alles unterschrieben. Wie komme ich schnell an Geld. Hier wurde gerade Markstudien vorgeschlagen, was ist das genau, wie komme ich daran. Habe gerade schon gegoogelt aber nichts gefunden was mit Geld Verdienen zu tun hatte.
    Ich würde echt fast alles tun um aus der Sache rauszukommen
     
    #16
    kathye820, 21 März 2007
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    und was ist mit den sachen geschehen, die dein ex bestellt hat? hat er die behalten oder was?

    EV kommt er nach ZWANGSVOLLSTRECKUNG bei gescheiterter sachpfändung. da ist also vorher schon was gelaufen.

    du willst jetzt die schulden loswerden, schön, um wie viel geld geht es? warum liest du nicht mal in ruhe die informationen zur eidesstattlichen versicherung durch? hab das gefühl, du schiebst alles weg und denkst nur "schnell geld her, dann bin ich das problem los".

    tja, auch wenn du die schulden bezahlst, dass du eine eidestattliche versicherung geleistet hast, wirste eben nicht mal eben wieder los.

    geh zur schuldnerberatung, mädel! das hättest du schon längst machen sollen, wenn in deinem namen schulden gemacht wurden. was sagt denn dein ex zu der ganzen sache?!

    und was stand auf dem WISCH?! mädel, du scheinst das alles nicht richtig ernstzunehmen....?

    irgendwie hat er es wohl nicht gekllärt...mädel, der macht in deinem namen schulden und du lässt das laufen? statt sicherzugehen, dass die schulden zurückgezahlt sind und dergleichen? sorry, das ist höllisch naiv. ich hoffe, du wirst künftig es ernster nehmen, wenn der gerichtsvollzieher da ist, und dir dann alles genau erklären lassen. auf dem wisch steht normalerweise auch ne kontaktadresse oder -nummer, du hättest anrufen und fragen sollen, wie der stand der dinge ist, statt deinem ex zu trauen, dass das okay ist so...

    hast du auch GELESEN, was du unterschrieben hast?!

    lottogewinn? sorry, mal eben schnell an geld kommen ist seriös nicht drin, wenn du nicht im lotto gewinnst. nochmal, um welchen betrag geht es denn überhaupt?

    das fällt dir aber spät ein. sorry, aber sachen so schleifen zu lassen, geht einfach nicht. geh zur schuldnerberatung! jetzt nicht in blinden aktionismus verfallen und irgendwelche jobs annehmen, sondern gezielt einen plan machen, um die schulden loszuwerden, und du solltest dich auch drum kümmern, deinen exfreund da einzubinden. wie ist jetzt der kontakt? habt ihr unterinenander ne vereinbarung, was mit seinen schulden bei dir ist? oder hast du einfach hingenommen, dass er halt mal auf deinen namen bestellt?

    ich erinner mich daran, dass du früher mal briefe zurückgehalten hast, ging es da auch um diese schulden?!
     
    #17
    User 20976, 21 März 2007
  18. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    als ich angefangen hab zu schreiben, gabs erst zwei Beiträge :grin:

    @Chabibi
    ja es gibt solche und solche
    Hab mal in ner Wirtschaftsberatung gearbeitet und
    fast alle GV´s waren schräge Vögel

    Jetzt krieg Dich mal wieder ein und erniedrige Dich nicht selbst.

    Mit solchen Aussagen wär ich vorsichtig, Dein Hauptanliegen
    sollte jetzt nicht beim Geldscheffeln liegen.
    V.a. solltest Du nicht alles dafür tun :kopfschue

    Der beste Vorschlag ist schon gefallen.
    Ab zur Schuldnerberatung.
    Vermögenssituation klarstellen und Cash-Flow Plan erstellen.
    Spätestens nach drei Jahren bist eh wieder raus :zwinker:
     
    #18
    haXor, 21 März 2007
  19. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    nein mein ex hat es schon sehr glaubhaft rübergebracht.
    Ich nehme die Sache schon sehr ernst.
    Das was ich geschrieben hatte ist alles was ich mitbekommen habe, von mehr weiss ich nicht.
    Der Betrag beläuft sich auf fast 12.000 Euro!

    wieso können arbeitgeber einfach alles einblicken?
    Ist das nicht unter datenschutz und muss ich dazu nicht meine einwilligung geben, es ist doch nicht normal wenn alle einblick in privaten dingen haben!
     
    #19
    kathye820, 21 März 2007
  20. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Also das mit der Schuldnerberatung musst du eh machen, denn ohne diese Institution bist du aufgeschmissen. Erstell nen Haushaltsplan, guck was du abgeben kannst. Dann musst du deine Privatinsolvenz beantragen, was aber meines Wissens auch nur über so eine Institution läuft. 7 Jahre sinds glaub ich bei so einem hohen Betrag. In der Zeit darfst du keine Schulden machen. Heisst auch das Konto nicht zu überziehen und sowas. Allerdings musst du auch in der Zeit Geld bezahlen. Du lebst dann so lange am Sozialhilfe limit. Aber anders wird es nicht gehen. Eine Frage hätte ich aber noch: Wie kann man nicht merken, dass der eigene Freund Sachen über einen bestellt. Da kommen doch Mahnungen und so was...

    Arbeitgeber haben das Recht sowas zu machen ja. Allerdings, macht das nicht jeder weil das mit Kosten einhergeht. Im übrigen werden die es ja sowieso mitbekommen, weil irgendwann wird auch ne Lohnpfändung kommen.
     
    #20
    Chimaira25w, 21 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eideststaatliche Versicherung
Hryna
Off-Topic-Location Forum
5 November 2013
9 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.