Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersüchtig auf Gitarre?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Luckie, 11 Februar 2004.

  1. Luckie
    Luckie (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es mag zwar komisch klingen, aber mein Freund meint, ich wäre eifersüchtig... Etwas ist dran, das streite ich nicht ab, aber es ist meiner Meinung nicht Eifersucht.

    Kurz nachdem wir zusammen gekommen sind hat er sich die E-Gitarre gekauft, war ja auch okay. Ca. einen Monat später kam eine kleine Gitarre. Mit der Zeit spielt er immer mehr mit den Gitarren. Am Anfang dachte ich, das legt sich bald wieder, aber noch sieht es nicht danach aus. Er spielt ständig. In der Schule will er nach Hause - um Gitarre zu spielen, wenn wir telefonieren, dann spielt er, selbst wenn ich neben ihm liege, greift er manchmal nach der Gitarre, um ein wenig vor sich hin zu klimpern.

    Er ist nicht in einem Kurs oder so, er will sich das Spielen selbst beibringen, spielt aber nach Tabs und kann ein paar Akkorde. Zu der Gitarre hat er sich auch schon ein kleines Effekt-Gerät gekauft, dann noch ein großes, als er mehr Geld hatte, und heute hat er dann seinen E-Bass bezahlt, denn er unbeidngt brauchte auf ein mal.

    Ich verstehe das nicht. Er meinte, das wäre sein Traum. Eine Gitarre ist ja okay, aber inzwischen hat er 2 Gitarren und bald noch einen Bass dazu, will aber noch Akustik-Gitarre und -Bass und ein Schlagzeug evtl.???

    Er gibt ziemlich viel Geld aus, meiner Meinung nach, für dieses Hobby. Ja, okay, sein Geld, aber er hat fast nie viel auf dem Konto. Außerdem hab ich das Gefühl, er macht sonst gar nichts mehr, weil er nur noch von der Gitarre erzählt.

    Kann es sein, dass ich überreagiere? Wie könnte ich das vermeiden? Leider ist es auch so, dass ich sehr empfindlich reagiere, wenn er einen Spaß macht, zum Beispiel "Wenn ich den Bass hab, muss ich die Zeit halt bei dir abzwacken" oder "Würdest du dich prostituieren, damit ich mir den Bass kaufen kann?". Sicher, ich weiß, dass es eigentlich nur ein Spaß ist, aber es liegt in meiner Natur, eine Wahrheit im Scherz zu suchen.
    Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Oder was würdet ihr mir raten?

    Danke schon mal für Antworten! Für mich ist das ein echtes Problem.
    Luckie
     
    #1
    Luckie, 11 Februar 2004
  2. worthmuchmore
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Hmm... schwierig.
    Ist klar dass dich das stört. Würde mich auch wahnsinnig stören.

    Wie sieht das denn mit eurer Beziehung aus, ich meine hat er nun weniger Zeit für dich?

    Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das immer und überall spielen wollen nach einiger Zeit stark nachlässt :smile:

    Ich würde mit ihm aber darüber reden. Ist das einzige was in der Situation Sinn hat und dich nicht noch mehr "verletzt".
    Ich denke er ist sich einfach nicht bewusst wie du daran leidest.
    Also: Rede mit ihm darüber :smile:

    Viele Grüsse
     
    #2
    worthmuchmore, 11 Februar 2004
  3. Luckie
    Luckie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke, das ist schon mal aufbauend.

    Sonst läuft die Beziehung richtig gut, nur die Gitarre ist immer wieder Streitpunkt. Ich hab schon versucht, mit ihm zu reden, ich mein, er hat sich "mal eben so" innerhalb eines halben Jahres 2 E-Gitarren gekauft, was doch ganz schön ins Geld geht für nen 16jährigen.

    Er weiß, was mich stört, heute haben wir versucht, gemeinsam eine Lösung zu finden. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, er versteht immer noch nicht so recht, was ich will, denn er tut so als wollte ich ihm das spielen verbieten.

    mal sehen, vielleicht fruchten unsere Ideen ja doch. Bin aber weiterhin für Tipps sehr dankbar.

    MfG
    Luckie
     
    #3
    Luckie, 11 Februar 2004
  4. ~Hidden~Depths~
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    oh ja die problematik kenn ich :link:
    ich hab unter anderem auch 2 ziemlich zeit-intensive hobby, wobei ich damit allerings auch wieder geld verdien -> medien/webdesign und musik/auflegen, DJ halt *g*

    und bis so ne blöde website fertig hat kann es ne woche und länger dauern, kommt halt drauf an wie gross, welcher umfang blabla. und da hockst dann schon jeden tag mehrere stunden davor. und naja billig ist son pc auch nicht gerade, weil für grafikberechnungen keine alte mühle nehmen kannst (willst) :zwinker:
    aber DJ mäßig auflegen ist wohl eins der teuersten hobbys, die man in dem Alter so haben kann - abgesehen vom auto. des equipment für daheim kostet schon paar 1000€ und dann geb ich jeden monat mind. 100-150€ für platten aus. von dem zeitlichen aufwand ganz zu schweigen. üben, üben, üben, man will ja weiter kommen :zwinker: ausserdem am WE immer unterwegs -> entweder als gast in discos oder als DJ.

    glaub deswegen ist des ganz gut, dass ich zur zeit keine freundin hab :link:
    ich wüsst net so recht, wie des zeitlich hinhauen sollte, bzw. meine freundin, oder eins meiner hobbys würde arg drunter leiden. :zwinker:
     
    #4
    ~Hidden~Depths~, 11 Februar 2004
  5. glashaus
    Gast
    0
    Ehrlich gesagt kann ich schon verstehen dass er sich so fühlt als würdest du ihm das verbieten wollen. Ich hab n paar Jahre lang Leistungssport betrieben, war ca. 4 mal die Woche trainieren und an den freien Tagen dann auch joggen etc. Dafür geht natürlich Zeit drauf, aber der Sport damals war mein absoluter Lieblingssport und echt sehr wichtig für mich, weil ich abschalten konnte und endlich was gefunden hatte was mir Sicherheit gegeben hat und in dem ich irgendwie mich selbst wiedergefunden hab. Als ich dann nen Freund hatte, konnte/wollte er das überhaupt nicht akzeptieren. Bläuäugig wie man ist, hab ichs Training dann stark eingeschränkt, musste wenig später wegen gesundheitl. Beschwerden eh aufgeben.
    Auf der einen Seite kann ich sagen dass ichs damals gerne getan hab - erste Liebe, da ist man irgendwie blind für andere Sachen. Aber andererseits hat mir dadurch echtn großes Stück gefehlt..und manchmal bereu ichs heute dass ichs so gemacht hab *schulter zuck*

    Nun ja, wenn du das Gefühl hast er vesteht dich immernoch nicht richtig, dann sprich das Thema noch einmal an, sonst wird immer was unausgesprochenes zwischen euch stehen. Was sagt er denn eigentlich dazu?
     
    #5
    glashaus, 11 Februar 2004
  6. Luckie
    Luckie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja, er hat programmiert, bevor er sich die Gitarre gekauft hat, und als DJ ist er auch manchmal unterwegs. Da hätte ich ja nichts dagegen, denn beim programmieren lernt er immer weiter und er könnte auch mit beiden Dingen Geld verdienen. Aber auch die beiden Hobbies hat er schweifen lassen wegen dieser Gitarre. Bei mir kommt es so rüber als würde er nichts anderes machen. Außerdem wäre programmieren/ Webdesign ja auch was, was zu zweit geht, egal ob nur einer oder beide mitarbeiten, auch wenn ich nur auf den Quellcode starren würde, mir würde es was bringen und es ist nicht so langweilig wie diese Gitarre, die ich irgendwie schon gar nicht mehr hören mag.

    Und da mit dem verbieten, das hab ich ihm auch gesagt, dass ich das nicht so verstanden haben will. Ich komme mir nur so schrecklich doof vor, so wie ein Spielzeug, das man nicht mehr mag, wenn er plötzlich beim kuscheln oder so seine Gitarre nimmt, oder mich extra anruft um dann doch nur rumzuklimpern nebenbei. Ich versteh ja dass es ein Ausgleich ist, und gegen die gitarre hatte ich ja noch nicht wirklich was.
    Aber jetzt noch der Bass, und dass er sich noch die anderen Instrumente wünscht... ich denke er braucht das nicht wirklich, es sei denn, die Gitarre wird ihm schon langweilig, dann wäre es schade um das Geld.

    Wenn ich mit ihm rede, dann sagt er, ich wäre im viel wichtiger, nur immer so passiv und ich würde die ganze Zeit nur im Haus hocken und nie wirklich was machen und hätte nie zu irgendetwas Lust. Na ja, wenn ich frage, ob er irgendwas mit mir machen will, sagt er oft zu, er selbst fragt aber sehr selten. In den Sommerferien hab ich nur ein paar mal gesagt, dass ich keine Lust auf irgendwas hab, weil ich da einfach mal auch Zeit brauchte um mal runter zu kommen, vielleicht auch mal zum ausschlafen, oder ich hab während der Schulzeit abgesagt weil viel zu tun war für den nächsten Tag. Sowas sieht er aber nicht als entschuldigung, weil er selbst nicht der Typ ist, der sich immer auf den Unterricht vorbereitet.

    Luckie
     
    #6
    Luckie, 11 Februar 2004
  7. glashaus
    Gast
    0
    Hey, mein Ex hat auch Gitarre gespielt und ich glaub es war auch im Nachhinein das einzig gute an ihm...gitarre lauschen is soo schön :smile:

    Dann denk dir doch n paar schöne Sachen aus die ihr gemeinsam unternehmen könnt, dass passiv-Argument zieht dann nicht mehr :zwinker:. Zeig ihm, dass du ihm auch wichtig bist...und bei weitem attraktiver als ne Gitarre *G*
     
    #7
    glashaus, 11 Februar 2004
  8. Luckie
    Luckie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ja auch nichts dagegen ihm MAL zuzuhören, wenn er Gitarre spielt, aber nicht, wenn er alle 5 Minuten anfängt (übertrieben, okay, aber schon so ne halbe Stunde, wenn ich 3 Stunden bei ihm bin, natürlich auch hochgerechnet, wenn ich bei ihm schlafe).

    Und das mit dem etwas unternehmen ist ja auch nicht so: morgen gehen wir ins Kino, sobald das Wetter besser wird, werden wir wieder öfter skaten gehen oder so. Nur halt unter der Woche ist das meistens schlecht, da ist grad mal so viel Zeit, durch den Park zu gehen anstatt die Straßenbahn zu nehmen oder noch schnell gemeinsam was essen zu gehen.

    Mal sehen, vielleicht gefällt mir der Bass ja auch (wollte mir eh einen anschauen, der sogar zu meiner Körpergröße gepasst hätte), und wir spielen dann im Duett :smile:

    Luckie
     
    #8
    Luckie, 11 Februar 2004
  9. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Naja,irgendwie kann ich das schon nachvollziehen.Ich habe drei Gitarren zu Hause stehen,eine davon ist eine E-Gitarre.Ich war auch total verrückt nach ihr,ich hab ein Effektgerät und wenn ich einmal anfange zu spielen,will ich gar nicht mehr aufhören.Ich liebe es einfach selbst Musik zu machen und dazu zu singen.Allerdings hat mein Freund dann doch oberste Priorität.Vorallem solltest du mit ihm darüber reden,dass du dich vernachlässigt fühlst.
    Wie lange geht das denn schon?
     
    #9
    Knöpfchen, 11 Februar 2004
  10. Luckie
    Luckie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir sind ein halbes Jahr zusammen und er hat ungeähr zu der Zeit (also auch vor nem halben Jahr) seine erste Gitarre gekauft. Richtig extrem ist es seit ca. einem Monat, und jetzt mit dem Bass... Er kann ja von nichts anderem mehr reden, und denkt immer, ich will ihm die Stimmung vermiesen, nur weil ich versuche, mit ihm darüber zu reden...
     
    #10
    Luckie, 11 Februar 2004
  11. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Hmmmm...wie alt ist dein Freund denn?
    Ich meine,hast du mal wirklich zu Rede gestellt,wo er mal nicht gerade an der Gitarre saß?
     
    #11
    Knöpfchen, 11 Februar 2004
  12. Manja
    Gast
    0
    Ich möchte nur mal kurz anmerken:
    Sei doch froh, das er Gitarren als Hobby hat, es gibt viel schlimmere Möglichkeiten, seine Freizeit zu verbringen. Ich kennen einige 16jährige, die machen ganz andre Sachen. Als ich 16 war, haben die Jungs es ganz toll gefunden, nach der Schule im Park zu hängen und zu kiffen. Dann doch lieber eine Gitarre....
     
    #12
    Manja, 11 Februar 2004
  13. Luckie
    Luckie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Freund ist 16, genau wie ich. Und ich hab wirklich nichts gegen dieses Hobby, nur vernachlässigt er dafür seine anderen Hobbies total, und spricht kaum noch über was anderes. Wenn ich ihn früh morgens sehe, dann erzählt er mir, wie er gestern "abgerockt" hat, wenn wir uns nachmittags verabschieden, erzählt er mir, dass er heute wieder strumfrei hat und die Gitarre an seine Disco-Anlage anklemmen wird, weil da schön Power dahintersteckt. Und zwischendurch erzählt er mir, welche tabs er neu hat, was er gestern schön alles gespielt hat und sowas.

    Ich bin ja froh, dass er etwas gefunden hat, das Spaß macht, aber 1. warum reicht ihm da die Gitarre nicht, die er erst ein halbes Jahr hat und 2. warum klimpert er auf seinem "Eddy", wie er seine Gitarre nennt, wenn wir telefonieren oder so? Ein mal hat er sie sogar am Verstärker gehabt und ganz laut aufgedreht, gemeinsam mit dem Effektgerät, was total schrecklich und laut war durchs Telefon...

    Und zur Rede gestellt hab ich ihn gestern, wie gesagt, dann kam das mit dem ich wäre ihm zu passiv und würde meine gute Laune nie zeigen...

    MfG
    Luckie
     
    #13
    Luckie, 12 Februar 2004
  14. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Naja,meine Oma hat auch nicht kapiert,wozu ich drei Gitarren brauche.
    Erstens hat jede Gitarre einen anderen Klang und man hat somit mehrere Möglichkeiten des Spielens.Zweitens kann man besser improvisieren und besser lernen,mit verschiedenen Gitarren umzugehen.
    Sag ihm doch,dass dir sein Gitarrengezupfe gefällt,du aber nicht vernachlässigt werden möchtest.Wenn er es nicht versteht,würde ich ihm androhen Schluss zu machen.[​IMG]
     
    #14
    Knöpfchen, 12 Februar 2004
  15. Luckie
    Luckie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war ja nun gestern bei meinem Freund, gegen 7 waren wir zu Haus, heute morgen gegen 11 bin ich wieder gefahren. Und ich war erstaunt, wie viel dieses Gespräch gebracht hat. Gestern Abend hat er nen Bissl gespielt, als ich das Bett gemacht hab, und heute morgen hat er mir ein paar einfache Lieder gezeigt. Dafür hab ich aber auch meine Passivität etwas abgelegt, gestern waren wir im Kino, danach hat uns seine Mutter zum Essen eingeladen (haben vorgestern Zeugnisse bekommen). Heute sind wir dann noch mal zum See spaziert. Und natürlich haben wir ganz viel gekuschelt :knuddel:.

    Das einzige, was ich noch in den Griff kriegen sollte, sind die Scherze, die ich ihm immernoch übel nehme irgendwie. Heute hatte ich die feierliche Aufgabe, ihm zu sagen, dass sein Bass angekommen ist, und da standen wir dann halt an der Bushaltestelle und haben auf den Bus gewartet. Als ich es ihm gesagt hab, meinte er sofort "Würde es dich stören, wenn ich doch nicht mit dir auf den Bus warte sondern gleich nach Haus gehe?". Na ja, aber das klappt auch noch irgendwie...

    MfG
    Luckie
     
    #15
    Luckie, 13 Februar 2004
  16. 123hefeweiz
    0
    Gitarren kann man nie genug haben, daraus folgt zwingend: zuviele kann man noch viel weniger haben. Habe selber inzwischen sechs und spare auf die siebte *g* kann ja durchaus eine Wertanlage sein (auch wenn ein echter Musiker nie auf die Idee käme, eines seiner Babies zu verticken). Ich denke aber, das wird sich wieder legen. Spätestens wenn irgendwas nicht ganz so einfach funktioniert wie im Buch oder auf Video (2-Hand-Tapping, Economy Picking oder das äußerst anspruchsvolle Flageolett-Tapping) wird ihm das Ganze auch mal so auf die Nüsse gehen, dass er sich automatisch wieder mehr dir widmet.

    Das war die gute Nachricht. Die schlechte: Kein Mädel auf der Welt kann so sexy sein (auch kein Junge übrigens) wie eine 72er Vintage American Standard Strat in sunburst oder blonde.

    Gruß
    hefe
     
    #16
    123hefeweiz, 13 Februar 2004
  17. Luckie
    Luckie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du könntest glatt mein Freund sein...

    Luckie
     
    #17
    Luckie, 13 Februar 2004
  18. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Echt?Ich find die eigentlich voll scheiße und hässlich!Ne Strat kann ja jeder haben :zwinker:
     
    #18
    Knöpfchen, 14 Februar 2004
  19. Daff
    Gast
    0
    moinsen

    ich kann dir nur zustimmen. ich hab zwar auch ne strato aber ne schöne gibson sg ist schon fett!
    ich würde dafür aber nie meine freundin vernachlässigen!!!
     
    #19
    Daff, 18 April 2004
  20. Große Schwester
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Wenn er für die Gitarre alle anderen Hobbies vernachlässigt, muß ihm das schon sehr sehr wichtig sein und ich denke, daß du ihn im Moment davon wohl auch nicht abbringen kannst.

    Vielleicht legt sich seine Euphorie ja noch, er macht das ja noch nicht so lange.
     
    #20
    Große Schwester, 18 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersüchtig Gitarre
Dafina
Kummerkasten Forum
24 Februar 2016
13 Antworten