Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht - Oder: Sie ist 5 Minuten weg und ich könnt mich umbringen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mhh, 12 Juli 2006.

  1. mhh
    mhh
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallö.

    Mein erster Thread und gleich ein so blödes Thema.
    Naja ich red nicht lange drum herum sondern komme direkt auf den Punkt. Und zwar leide ich unter extremer Eifersucht. Wenn sie gerade 5 Minuten weg ist, vermisse ich sie so sehr, dass sich mein Kopf bei jeder noch so kleinen Unregelmäßigkeit die größten Vorstellungen macht. Ich werde eifersüchtig wegen Sachen, von denen ich weiß, dass sie nie passieren werden. Ich hab teilweise eine solch große Angst davor dass sie mir fremdgeht, dass ich schon mehrmals Schluss machen wollte.
    Ich hab sie jetzt schon 2,5 Wochen nicht gesehen und muss noch anderthalb wochen überstehen und weiß überhaupt nicht wie ich das schaffen soll.

    Ich weiß dass ich ihr vertrauen kann, aber mein Kopf ist in dieser Sache irgendwie zweigeteilt und redet mit seiner dunklen seite der Macht ständig in mein Denken. Ich kann einfach nicht vertrauen und unterstelle ihr ständig die schrecklichsten Dinge. Ich tu ihr damit so weh..

    hat eventuell jemand Tipps für mich?
    wie kann ich die nächste woche überstehen?
    wie kann ich diese ja doch krankhafte eifersucht nach fast 6 monaten endlich abstellen?

    es ist teilweise nicht mehr auszuhalten :frown:
     
    #1
    mhh, 12 Juli 2006
  2. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    therapie? das klingt wirklich sehr extrem bei dir. einfach "abstellen" wirst du das nicht können. das kann keiner, selbst wenn er nicht so eifersüchtig ist. such dir doch mal eine anlaufstelle, jemanden, mit dem du das aufarbeiten kannst. dann bist du auch abgelenkt und überbrückst die 1,5 wochen leichter.

    rauszufinden ist ja, wieso du dir so einen stress wegen nix machst. du tust irgendwie so, als ob DEIN leben von ihrer treue abhängt, mal ganz abgesehen davon, dass sie ja offensichtlich vollkommen treu ist. du bewertest die bedeutung eines seitensprunges meiner meinung nach viel zu hoch, viel höher als normal. es wäre natürlich für jeden schlimm, betrogen zu werden, es kann für die Beziehung das aus bedeuten und einen tiefen schnitt ins selbstwertgefühl. bei dir jedoch habe ich das gefühl, dass es noch mehr bedeutet als das alles. und dort liegt der hund begraben.

    ich glaube bei sowas verquerem können nur viele lange gespräche mit einem menschen, der weiß was er sagen muss, helfen.
     
    #2
    klärchen, 12 Juli 2006
  3. mhh
    mhh
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja.. bei ihr ist es das erste mal (bin jetzt 19), dass ich denke, sie könnte das mädchen fürs leben sein. nur ist sie erst 15 und ich weiß von mir selbst wie man in dem Alter noch von festen beziehungen denkt. zu oft wurd ich in meinem umfeld damit beeinflusst, dass man in diesem alter noch viel zu viel rumprobiert um tatsächlich alles aufrecht zu erhalten.
    sie sagt dass ich alles für sie bin, sie mich für immer liebt und so weiter.. aber ich kann das alles nicht glauben. wahrscheinlich ist es, weil mir so etwas noch nie jemand gesagt hat. mit ihr hab ich die längste Beziehung die ich je bisher hatte.. vor allem ist sie meine erste richtige freundin gewesen letztes jahr.. wir haben uns dann getrennt und nach etwa nem halben jahr noch einmal zueinander gefunden..
     
    #3
    mhh, 12 Juli 2006
  4. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    man kann doch nie wissen, wie es mal kommt. ihr seid noch sooo jung (allerdings, meine beste freundin war auch 15 als sie ihren jetzigen ehemann, damals auch 19, kennengelernt hat. die haben aber sehr viele höhen und tiefen durchgemacht). es kann klappen oder nicht. aber davon kannst du doch nicht dein lebensglück abhängig machen. es gibt nicht immer nur einen menschen, der einen glücklich machen kann. sieh es einfach nicht so verbissen, genieße eure zeit und lass es einfach laufen.
    du bist auch ohne sie ein vollständiger mensch, mir kommt es vor, als hättest du das vergessen. liebe sie, begehre sie, aber mach dich doch nicht so abhängig.

    ich rate dir wirklich zu einem gespräch mit einer geeigneten psychologisch geschulten person. das kann doch nicht schaden.
     
    #4
    klärchen, 12 Juli 2006
  5. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Kann mich Klärchen nur anschliessen! Würde mir da wirklich Hilfe suchen. Soviel Eifersucht ist auch nicht gesund wenn du dir da dauernd solchen Stress machst!

    Und wie Klärchen schon sagt, du oder besser gesagt deine Freundin ist noch so jung das man das nicht vorhersehen kann was in 3-4 Jahren passieren wird. In deinem und ihrem schulischen/beruflichen und auch privaten Umfeld wird sich da noch soviel ändern. Da kann man nicht sagen wie sich die jeweilige Person entwickelt. Kann passieren, dass da die Interessan dann mit der Zeit auseinander gehen. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel siehe Klärchen :smile:

    Wünsche euch jedenfalls alles Gute!
     
    #5
    willy_coyote, 12 Juli 2006
  6. eternety
    eternety (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hast du sie mal drauf angesprochen?? Ohne ihr etwas zu unterstellen???
    Vll wäre ne Therapie oder ähnliches wirklich besser,....da sowas schon echt krass ist. :ratlos:
     
    #6
    eternety, 12 Juli 2006
  7. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Erst gestern kam eine Reportage über extrem eifersüchtige Menschen. Dort wurde auch gesagt, dass Betroffene sich ständig Fantasien ausmahlen, was der Partner alles machen könnte.

    Ich empfehle auf jeden Fall eine Therapie.
     
    #7
    Batrick, 12 Juli 2006
  8. Sebbo1423
    Sebbo1423 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Und auch ich kann mich den Anderen nur anschließen! Eifersucht in einem so hohen Maß ist pures Gift für die Beziehung, ich kenn das selber, wenn auch nicht ganz so extrem. Das geht dann vielleicht sogar ein paar Jahre gut aber auf Dauer hält das keine Beziehung aus. Du musst dich auf jeden Fall mit deiner Eifersucht auseinander setzen, eine Therapie wäre vielleicht wirklich eine Möglichkeit. Überleg dir mal ob dir deine Freundin wirklich Grund zur Eifersucht gibt? Immerhin wolltest du ja schon ein paar mal Schluss machen. Rede auch mit deiner Freundin über dein Problem und versucht es doch gemeinsam zu lösen. Du musst aber auf jeden Fall hinter der Sache stehen und dir auch eingestehen : " Hey Moment, jetzt bin ich wieder eifersüchtig, obwohl es quatsch ist! ". Das kann schon helfen! Wünsch dir viel Glück!


    mfg sebbo
     
    #8
    Sebbo1423, 12 Juli 2006
  9. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Da geb ich dir recht.
    der kopf ist das was uns zu eifersucht bewegt. Aber darauf muss ich sagn dann bräuchten alle einen pyschater den jeder hat ne eifersucht!
     
    #9
    Playbunny06, 12 Juli 2006
  10. mhh
    mhh
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja.. für mich ist es wirklich schlimm.. ich will einfach nicht loslassen. sie ist alles für mich. wenn ich ohne sie sein muss, ist mein leben nur noch dreck und ich weiß nicht was ich mit der zeit anfangen soll. ich hab alles auf sie aufgebaut..

    wo wir noch fast jeden tag zusammen waren war das ja noch gut.. aber jetzt ist es der letzte scheiß.

    es tut mir so leid dass ich ihr so oft wehgetan hab. aber wenn ich ihr das sage, sagt sie dass es mir nicht leid tun muss.

    ich mein.. wenn wir schon das 2. mal zusammen sind. dann muss es ja was sein. und das will ich einfach nicht verlieren. sie ist in jeder hinsicht genau das was ich will.. sogar das was ich mir damals im kinderalter in den wildesten phantasien ausgemalt hab... das erkenn ich in ihr wieder. ich weiß nich ob das einer versteht.. aber ich will und kann ohne sie nicht mehr ..
     
    #10
    mhh, 12 Juli 2006
  11. Kimibaby
    Kimibaby (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Verheiratet
    Also das was du gerade erzählst liegt wohl echt tief bei dir!!

    Wenn du dein leben schon auf sie aufgebaut hast wie sollen wir uns das vorstellen!!!
    Jeden tag aufeinander hocken macht eine beziehung nach einer weile echt runter versuch mal ein wenig abstand zu bekommen!!


    Das was du machst bringt meistens die anderen leute zum ziehen eines schlußstriches!! Und du kannst echt froh sein das sie das noch mitmacht

    Meine damalige Beziehung ging durch eiversucht kaputt aber er war genauso schlimm nur hat es sich bei ihm nach und nach in schlägen ausbreitet!!!
    Versuch das auf alle fälle zu vermeiden!!
    Und wenn nichts hilft dann mach eine therapie! Dort werden sie dir bestimmt eher helfen als bevor sie doch geht!!

    Hast du eigene Hobbys??
    oder seid du mit ihr zusammen bist nicht mehr?

    Deine erste beziehung ?

    Hast du wenn schon vorhher so eiversüchtig reagiert???
    !
     
    #11
    Kimibaby, 12 Juli 2006
  12. mhh
    mhh
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja schon.. nur hab ich auf meine hobbies keine lust mehr.. wenn ich grad was anfangen will, macht sich der gedanke an sie breit und ich vergess was ich eigetnlich machen wollte..

    naja von erste beziehung kann man schon reden. ich war damals mit ihr zusammen, haben uns dann zerstritten und den kontakt unterbrochen.. naja wie gesagt haben dann wieder zueinander gefunden. aber meine erste freundin ist es nicht. man könnte eher sagen die erste die ich richtig liebe.

    und eifersüchtig war ich früher auch schon. nur halt nich in diesem ausmaße.
     
    #12
    mhh, 12 Juli 2006
  13. Ebony
    Ebony (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    du engst auch deine freundin ein, wenn du so auf sie fixiert bist! das zerstört nicht nur deine freude am leben, sondern auch ihre! es ist wichtig, ein eigenes leben unabhängig vom anderen zu führen. gehst du noch zur schule? arbeitest du? es wird auf dauer nicht möglich sein, sein leben so auf eine einzige person auszurichten, man braucht netzwerke im leben, die einen auffangen! wie ist es mit kontakt zu freunden? hast du den noch, oder gibt es nur noch sie? ich kann mich den anderen nur anschließen, wenn du nur noch für deine freundin lebst, dann bist du sehr gefährdet!
    du erniedrigst dich ja auch irgendwie vor ihr, da du vermutlich alles tun würdest, um sie zu halten. wenn du das nicht in den griff bekommst, indem du mit ihr darüber redest oderversuchst, selbstständiger zu werden, dann würde ich dringend versuchen, psychologische hilfe zu bekommen. sonst kann das böse ausgehen.
     
    #13
    Ebony, 13 Juli 2006
  14. mhh
    mhh
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    es ist verwerflich wenn ich sie um jeden preis halten will? das versteh ich nicht.. und ich wills nicht verstehen.. sie ist alles für mich. ich will nie wieder ohne sie sein....

    klar habe ich noch kontakt zu meinen freunden. aber wenn ich mit denen was mache, geht ständig ein gedanke an sie.. sodass es auch nich wirklich toll is was ich mit denen tu.. es ist als wenn man fußball spielt ohne n ball zu haben..
     
    #14
    mhh, 15 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht Minuten weg
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
Myxina
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 März 2014
36 Antworten
Test