Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht - Was kann mann/frau dagegen tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sweety-86, 19 Januar 2006.

  1. Sweety-86
    Sweety-86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich und mein Freund (23) haben seitdem wir zusammen sind, immer mal wieder Streit gehabt, weil er tierisch eifersüchtig ist. Das heißt, wenn ich weggehen will, ist er zickig und wir müssen dass dann lang und breit ausdiskutieren. Er will alles haarklein wissen, weil er sich Sorgen macht dass ich mich mit anderen Typen oder meiner Ex-Affäre treffen könnte.
    Aber auch schon der Gedanke dass mich jemand antanzen könnte und ich mit nem anderen Mann tanze, macht ihn total wahnsinnig.
    In allem sieht er sofort einen Grund dafür dass ich ihm fremd gehen könnte, dass er mich verlieren würde.

    Aber ich bin absolut treu und würde ihn niemals betrügen oder anlügen. Ich liebe ihn wirklich abgöttisch.

    Das Problem ist dass ich eigentlich jemand bin der gerne feiern geht und auch nicht sofort weggeht, wenn mich jemand antanzt (das heißt aber nicht dass ich mehr als tanzen und mit den Augen flirten mitmachen würde).
    Er bekommt immer sofort schlechte Laune wenn ich mal allein weg gehen will und kann das dann auch nicht verstehen warum ich ihn nicht immer dabei haben will.
    Er geht aber leider nicht mehr so gerne feiern wie ich, und ich kenne ihn halt gut genug um zu merken wenn er zwar mitkommt aber darauf keinen Bock hat.
    Und darauf habe ich dann keine Lust. Entweder er kommt weil er gerne mit mir Spaß haben will oder er lässt es bleiben (wenn er nur mit will um mich zu kontrollieren).

    Inzwischen gehe ich kaum noch alleine weg, weil ich keine Lust mehr habe die ständigen Diskussionen zu führen. Mir fehlt einfach die Kraft. Er zweifelt durch seine Eifersucht ja ständig daran dass man mir vertrauen kann und damit irgendwie auch an mir selbst und v.a. meiner Liebe zu ihm. Das tut weh.

    Er macht sich aber auch mich mit seiner Eifersucht kaputt. Und ich habe Angst dass daran bald unsere Beziehung zerbricht.

    Ich weiß dass seine Eifersucht einen Grund hat. Er wurde von seinen letzten Freundinnen ständig belogen und betrogen und hintergegangen. Und seine letzten beiden Freundinnen hat er verloren, weil die fremdgegangen sind.

    So und nun zu meiner Frage:
    Was kann ich tun um ihn besser zu verstehen? Und v.a. um damit umgehen zu können. Denn ich habe Angst dass ich bald nicht mehr kann. Ich will wieder weggehen, aber ich will ihm auch nicht wehtun. Ich will ihn nicht leiden sehen... :kopfschue

    Und, noch wichtiger, was kann er gegen seine Eifersucht tun? Wie sollte er, eurer Meinung nach, damit umgehen?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und schafft es euch durch den Text durchzukämpfen...

    Danke!
    Sweety
     
    #1
    Sweety-86, 19 Januar 2006
  2. final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    Schwierig, ich war früher auch sehr eifersüchtig. Heute überhaupt nicht mehr, da ich selbst gemerkt hab, dass es einfach nichts bring. Ausserdem kann man einen anderen Menschen nicht besitzen, daher auch nicht verlieren.

    Du solltest deinem Freund mal klar machen, dass seine Eifersucht die Beziehung gefährdet und zerstören wird. Du bist ein Mensch der gerne feiern geht und das kann dir niemand verbieten. Er muss lernen, damit klar zu kommen. Ausserdem gehört Vertrauen zu jeder Beziehung, er muss also auch das lernen. Also zeige ihm auch, dass er dir vertrauen muss und dies aber auch kann. Das bedeutet, du musst absolut ehrlich sein zu ihm, wenn er dich dann mal ausfragt, was alles war. Und da würde ich an deiner Stelle auch nichts auslassen.

    Wenn er seine - fast schon krankhafte - Eifersucht nicht ablegen kann, nun, dann ist er wohl nicht reif für eine feste Beziehung.
     
    #2
    final_frontier, 19 Januar 2006
  3. Iphigenie
    Iphigenie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Schwierig, nicht wahr? Ich glaube nicht, dass du ihn so leicht aufgeben wirst, damit er noch ein wenig Zeit hat sich weiter zu entwickeln. Eifersucht entsteht eben, wie gesagt, aus mangelndem Vertrauen. Aber man kann bei seinen vergangenen Beziehungen auch nicht gerade davon reden, dass er es jemals hätte lernen können.
    Wichtig ist, der Meinung bin ich auch, dass du ihm alles mitteilst und vor allem deine Gefühle. Weiß er das, was du uns geschrieben hast? Weiß er von der Angst, die du um eure Beziehung auf Grund seines Verhaltens hast?
    Sei offen zu ihm in allen Situationen und zeige dein eigenes Vertrauen, das du zu ihm hast, wann immer sich dir eine Möglichkeit bietet. Ermuntere ihn auch mal wegzugehen, sich mit Freunden zu treffen usw.
    Habt ihr vielleicht auch ein gemeinsames Symbol (Kette, Ring etc.)? Bei meinem Freund und mir (ein geteilter chinesischer Anhänger um den Hals) hat es immer offen die Zueinandergehörigkeit auch nach außen symbolisiert.
    Allerdings weiß ich nicht, wie du dich verhälst, wenn du ausgehst. Ich habe immer gerne mit Jungs fast "geflirtet" bis es zum Krach in der Beziehung kam. Seitdem ist alles in Ordnung.

    Auf alle Fälle viel Glück und lass dir deine Freiheit nicht nehmen!

    LG, Iphi
     
    #3
    Iphigenie, 19 Januar 2006
  4. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Gegen Eifersucht ist nunmal kein Kraut gewachsen....Eifersüchtlis (wie ich zum Beispiel :zwinker: ) können nur hoffen mit viel Meditation, Rückfällen und Atermentspannungsübungen den anderen damit nicht allzusehr zu nerven und uns selber das Leben nicht so zu vermiesen.

    Hör aber ja nicht auf zu feiern nur weil du denkst dass es ihm dann besser geht. Pathologische Eifersüchtlis halten sogar den Straßenbahnkontrolleur für mögliche Konkurrenz. :zwinker:
     
    #4
    Piratin, 19 Januar 2006
  5. Laura Sophie
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    Single
    zeig deinem freund, dass er der einzig wahre für dich ist. :herz:
    wenn er das weiß, sollte er deine treue schließlich nicht bezweifeln, oder?
    er muss sich daran gewöhnen, dass du deine freiräume brauchst. vielleicht sollte er einfach öfters mit seinen kumpels weggehen. was hält er davon? dann ist er beschäftigt und quält sich nicht während ud deinen spaß hast. :grin:
    ich bin selbst eine eifersuchtspatientin.:geknickt:
    aber durch das immense vertrauen, das ich in meinen partner habe, fällt es mir mit der zeit immer leichter, mit dieser schwäche umzugehen.
    er selbst ist kein bisschen eifersüchtig, das ist sehr gesund. :zwinker:
    eifersucht ist schließlich auch meistens durch selbstzweifel oder eben durch schlechte erfahrungen wie bei deinem schatz bedingt. er muss einfach wissen, dass es keinen tolleren mann für dich gibt als ihn.
    ich selbst leide gelegentlich unter total ungerechtfertigter eifersucht auf ein mädchen, für das mein mann noch kurze zeit vor unserer beziehung starke sympathie hegte, sich aber keine hoffnungen auf eine beziehung machte, da sie kein interesse (wahrscheinlich wegen anderem kerl) hatte.
    das tangiert mich noch manchmal, weil es mir sonst in unserer beziehung einfach zu gut geht! :grin:
    vielleicht ist die eifersucht euer einziges problem in einer sonst erfüllten beziehung?
    mir tät es auf jeden fall gut, wenn ich diese "eifersuchtsträgerin" kennenlernen würde, da sie mir dann nicht mehr als ein "übermensch" vorkäme, der attraktiver als ich sein soll, da ja mein mann vorher an ihr gewisses interesse zeigte. sie ist sicher unscheinbarer als ich und wahrscheinlich auch nicht attraktiver, aber trotzdem belastet mich diese person, da sie eine eigenschaft besitzt, die ich mir in meiner pubertät immer wünschte (sie ist extrem zierlich und klein, mutet fast schon unterernährt, -entwickelt an, währenddessen ich eine voll ausgeprägte weibliche figur mit angemessener körpergröße besitze)
    ich denke, dein freund sollte deine freundinnen und kumpels etc. besser kennenlernen, indem ihr abends alle zusammen weggeht. außerdem sollte er in der lage sein, dein sogenanntes "flirtverhalten", wenn dich andere männer antanzen, zu beobachten und dabei erkennen, dass von deren seite aus keinerlei gefahr droht. du bist ja schließlich auch auf ihn fixiert und selbst zum "flirt" kommt ja kein anderer füt dich in frage!:grin:
    ich hoffe, meine Tipps werden eurer beziehung nützlich sein.
    das wichtigste ist:
    1 freiräume lassen
    2 auch selbst abends weggehen
    3 zusammen mit freunden weggehen
    4 mutmaßlichen eifersuchtsträger gut kennenlernen (für deinen partner!)

    ich wünsche euch, dass ihr das problem gemeinsam in den griff bekommt und somit eure vertrauensbasis weiter ausbaut!
    viel glück nun für deine beziehung in der zukunft! :herz:
    lauri
     
    #5
    Laura Sophie, 19 Januar 2006
  6. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Hmmm das kommt mir alles seeeehr bekannt vor...
    Mein Freund ist auch wahnsinnig eifersüchtig, obwohl ich sehr treu bin. Ich versuch ihn immer davon zu überzeugen dass es keinen Grund dafür gibt, aber so richtig klappen tuts nich, er meint immer dass er generell niemandem richtig vertrauen kann... :geknickt:
     
    #6
    Mellimaus, 19 Januar 2006
  7. Sweety-86
    Sweety-86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure Antworten!!! :grin:
    Echt super...

    Ganz doll danke! Hab mir davon auf jeden Fall einiges gemerkt und werde mich bemühen das umzusetzen. Und ich denke, dass ich wohl auch meinem Schatz diesen Thread zeigen werde...vielleicht nutzt er eure Tipps dann auch...

    Ja er weiß das auch alles. Und ich habe ihm auch gesagt, wie sehr sein Verhalten mich kaputt macht und unsere Beziehung extrem gefährdet. Aber ich bemühe mich auch, ihm das nicht zu oft zu sagen, weil er schon genug Angst hat mich zu verlieren...

    Eine Frage hab ich noch, falls hier noch einer vorbei schaut: Meint ihr dass eine Therapie oder Paartherapie in einem solchen Fall Sinn macht?

    Gruß
    Sweety-86
     
    #7
    Sweety-86, 21 Januar 2006
  8. Iphigenie
    Iphigenie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Warum sollte Paarberatung nicht sinnvoll sein? Ich habe mir auch schon öfters überlegt, dass es hin und wieder ganz sinnvoll wäre ärztlichen und vor allem psychologischen Beistand eines Therapeuten zu suchen.
    Ich denke, wenn du das Geld dafür hast, kannst du eigentlich gar nichts falsch machen, vor allem, wenn dein Freund das Problem genauso sehr lösen will wie du.

    Ansonsten noch viel Erfolg,

    Gruß, Iphi
     
    #8
    Iphigenie, 24 Januar 2006
  9. Only Love
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    mit der eifersucht kenn ich. Was du dagegen tun kannst? Hauptsächlich ihm nich viel davon erzählen (z.B. nich prollen, dass du den und den kennen gelernst hast bla bla) weil uns Männer das nervt, wenn die Freundin rumprollt, wie gut sie irgendwo landen kann (oder ähnliches). Dann ist irgendwo ja auch Eifersucht vorprogrammiert. Weil wenn du ihm alles genau erklärst, wird er nur immer genauer sich vorstellen, wie und wo etc. du fremdgehen könntest. Das bietet halt Angriffsfläche, wenn Du mit ihm dauernd über deine Partys quatscht.
     
    #9
    Only Love, 24 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht mann frau
keily1404
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Oktober 2011
9 Antworten
Zuckerwatte
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2011
5 Antworten
Milly77
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2005
15 Antworten