Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht , wie kommt man damit klar?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von s1lence, 27 Januar 2009.

  1. s1lence
    s1lence (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    guten abend!

    da dies mein erster post ist , sag ich erstmal ein hallo an alle ..

    also,ich bin seit 2 monaten glücklich vergeben und das ist meine 1. richtige partnerschaft..
    ich habe das problem das ich wirklich wirklich schnell eifersüchtig werde und im moment angst habe sie dadurch zu verlieren..

    ich werd schon eifersüchtig wenn sie sich nur mit irgendeinem anderen unterhält , selbst wenn ich diesen typen kenne und selbst wenn dieser typ ein guter freund von mir ist... :/

    ich habe tage da sitze ich den ganzen nachmittag zu hause und denk an nichts anderes als das sie vlt gerad mit irgendeinem anderen "beschäftigt" ist..

    ich weiss das das schwachsinn ist denn ich weiss sie liebt mich so sehr wie ich sie..aber ich kann einfach nichts gegen diese gedanken machen die in meinem kopf entstehen wenn ich gerade mal nicht mit ihr telefoniere oder bei ihr bin und sie theoretisch gerad sonstwas machen könnte... >.<

    also,falls irgendjemand helfen kann,mir sagen kann was ich gegen diese eifersucht tun kann..BITTE,raus mit der sprache...

    mfg
    s1lence
     
    #1
    s1lence, 27 Januar 2009
  2. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Das alte Lied... tja, was kann man gegen Eifersucht tun? Grundsätzlich ist es immer schwerer als es sich anhört da irgendwas zu machen. Ich denke du musst dir einfach bewusst werden, dass du wirklich ernsthaft Gefahr laufen könntest, sie zu verlieren, wenn sich da nichts tut. Auf die Dauer lässt sich kein Mädchen gerne "vorschreiben" mit wem sie zu reden/befreundet zu sein hat und mit wem nicht. In deinem Alter hatte ich da auch ganz gravierende Probleme mit meinem ersten Freund. Er war auch sehr eifersüchtig und das war wirklich keine schöne Zeit für mich, vor allem, weil ich viele männliche Kumpels hatte. Aber da ist eben ein Unterschied zwischen Kumpel und Partner. Dich hat sie quasi aus all den Kerlen auserwählt. Das heißt aber nicht, dass sie den Rest verdammt hat. Warum soll sie nicht gut befreundet sein mit einem Jungen bzw. sich mit einem unterhalten? Gibt sie dir denn irgendeinen Anlass dazu, eifersüchtig zu sein?

    Ich denke, dass sich das mit der Zeit ein wenig legen wird. Ihr seid ja nun erst relativ frisch zusammen und da ist es noch normal, den Partner 24 Stunden um sich haben zu wollen. Aber es sollte sich schon irgendwann eine kleine Veränderung einstellen und hoffentlich fällt es dir dann auch leichter, ihr ein bisschen ihre Freiheit zu lassen. Sei doch froh darüber, dass auch andere Menschen sich gerne mit ihr beschäftigen und sie gern haben. Das zeigt ja nur, was für ein klasse Mädel du dir geangelt hast :zwinker:

    Ich zitiere an der Stelle gerne ein sehr, sehr abgedroschenes aber immernoch sehr wahres Sprichwort: << Wenn dir etwas wirklich lieb ist, lass es fliegen wie einen Vogel. Kommt es zurück, gehört es dir. Kommt es nicht zurück, hat es nie dir gehört.>> In diesem Sinne, ist doch viel schöner, wenn sie freiwillig ihre meiste Zeit mit dir verbringt :zwinker:
     
    #2
    Película Muda, 28 Januar 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Eifersüchtig zu sein, bedeutet Verlustängste zu haben. Das ist dein Problem und nicht ihres. Also solltest du daran arbeiten selbstbewusster zu werden, dich allgemein wohler zu fühlen, mit dir im Reinen zu sein. Anstatt zu Hause zu sitzen und darüber nachzudenken, was sie wohl machen könnte, geh raus und mach Sport (z.B.).
     
    #3
    xoxo, 28 Januar 2009
  4. Clementin
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Diese Eifersucht kenne ich aus eigener Erfahrung gut. Du willst deine Partnerin immer um dich haben, vermisst sie sofort wenn sie nicht da ist. Am liebsten wäre es dir, wenn sie mit keinem anderen Kerl weggeht/sich unterhält. Du würdest sie am liebsten immer anrufen wenn sie Abends mal alleine weggeht und fühlst dich dabei schlecht. Aber ich kann dir eins sagen: Lass das! Es ist definitiv leichter gesagt als getan, aber sowas macht die Beziehung völlig kaputt. Bei mir ist damals die Beziehung auch daran zerbrochen. Letzenendes war es für mich eine gute Erfahrung, weil ich darauß gelernt habe und mich deswegen auch in meiner neuen Beziehung anderst verhalte. Deine Partnerin ist mit dir zusammen und will keinen anderen, sonst hätte sie auch Single bleiben können!
    Mir ist es damals sehr schwer gefallen jemanden zu vertrauen, was auch an meinem geringen Selbstbewusstsein lag.. könnte es bei dir evtl auch daran liegen? Ich hab es damals mit Büchern und Lektüren versucht, hat nichts gebracht. Und zum Psychologen wollte ich damals nicht gehen, weil ich mich selbst nicht als "krank" abgstempeln wollte. Aber wenn man extrem eifersüchtig ist, hat das auch seine Gründe (die man als erstes bei sich selbst suchen sollte!) und dagegen kann man auch was tun (z.b. durch einen Psychologen).
    Für mich hat sich damals die Situation verändert, nachdem ich gesehen habe was die Eifersucht mit meiner damaligen Beziehung angstellt hat und weil ich meinen Ex dadurch verloren habe. Und nicht weil er mich betrogen hat.. (so wie ich es immer vermutete). Aber ich denke nicht, dass du es so weit kommen lassen möchtest. Also rate ich dir, darüber bewusst zu werden, dass deine Freundin dich liebt und dass du ihr ruhig vertrauen kannst! Anscheinend gibt sie dir keinen Grund zur Eifersucht :zwinker: Und das ist doch schöbn! Genieß die Zeit mit ihr und denk nicht 24h am Tag über die Eifersucht nach. Das macht dich irgendwann kaputt!

    Ich wünsche dir viel Glück dabei! :smile:
     
    #4
    Clementin, 28 Januar 2009
  5. Blue Eye
    Gast
    0
    Ich hab da vielleicht einen kleinen Tipp...

    Mach dir mal etwas klar:
    1. Bevor ihr zusammen ward, hat sie sich auch immer mit Anderen unterhalten...auch mit Jungs. Aber für wen hat sie sich entschieden? Mit wem möchte sie zusammen sein? Wen mag sie am liebsten? 3x DICH! Und nicht die Anderen.

    2. Redest du mit anderen Mädchen? - Bestimmt.
    Verliebst du dich gleich in die alle oder gehst fremd? - Glaube kaum.
    Und genauso wie bei dir, ist es auch bei ihr.

    Denk einfach immer : "Mach ich das auch?" Und dir wird auffallen dass du die gleichen Sachen machst und es absolut nicht schlimm ist.


    Hoffe ich konnte eventuell etwas helfen.

    lg
     
    #5
    Blue Eye, 28 Januar 2009
  6. Pu der Baer
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Eifersucht hat vorallem 2 Ursachen, eine negative und eine positive.

    Die negative:
    Ein niedriges Selbstwertgefühl. Solange du dich selbst nicht schätzt hast du ständig Angst nicht gut genug für den andern zu sein. Wenn du deiner Partnerin vertraust sprich das ruhig mal an, du wirst überrascht sein das sie ziemlich ähnliche Ängste hat oder hatte. Versuche außerdem einfach generell ein tollerer Mensch zu werden, an dir zu arbeiten und dich nicht nur über deine Beziehung zu definieren.

    Das positive:
    Lust. Wenn du darüber nachdenkst wie deine Freundin mit jemand anderem was macht bekommst du automatisch Lust auf sie. Nicht befriedigte Lust ist aber einer der sichersten Wege für Frustration und Wut. Wenn du das oft genug gemacht hast spürst du von der Lust auch gar nicht mehr viel sondern es kommt sofort das Frustations oder Wut Gefühl auf.
    Dagegen hilft vorallem Triebannerkennung und Triebbefriedigung. Finde dich damit ab das du ein Triebwesen bist, genau wie jeder andere Mensch auf diesem Planeten und habe den Mut es zuzugestehen trotz irgendwelcher Mesnchen die dich dann mit Sprüchen wie "Du denkst immer nur an Sex" zu verunsichern versuchen. Und natürlich, befriedige deinen Trieb, habe oft Sex :zwinker: Dann lässt das normalerweise nach.

    Grüße, Pu der Bär
     
    #6
    Pu der Baer, 28 Januar 2009
  7. s1lence
    s1lence (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    es könnte wohl an einem geringen selbstbewusstsein liegen..ich bin bei mädchen , vor ihr , immer abgeblitzt..wirklich positive erfahrungen gab es nie...

    vlt liegt es aber auch daran das sie schon einem ihrer ex freunde fremdgegangen ist..als sie mir das erzählt hat hab ich sofort so einen kleinen film vor meinem inneren auge gesehen:
    sie ist mit mir in einer kneipe , ich sitze an der theke , dreh mich um und sehe wie sie total ausgepowert , mit einem anderen typen händchenhaltend , aus dem männerklo kommt...
    dieses bild konnte ich nie wieder so ganz vergessen , das hat sich eingebrannt... :/
    und wo das mit uns so angefangen hat hatte sie ursprünglich auch noch einen anderen,mit dem sie dann aber für mich schluss gemacht hat... fakt ist aber,sie hat mit mir rumgemacht als sie mit dem noch zusammen war...

    das sind alles so sachen die mir wohl diesen kleinen hirnschaden verpasst haben ..
    jedoch,es kommt noch dicker...

    der typ mit dem sie ihrem ex damals fremdgegangen ist wohnt ca. 30 m weit weg von ihr...ich mal mir jetzt dauernd aus , dass immer wenn wir aufhören zu telfonieren sie mal eben zu ihm rübergeht und naja,ihr wisst schon...

    das macht mich fertig,und ich weiss das das scheiße is..deswegen lass ich sie das auch so wenig wie möglich mitbekommen..ich weiss genau das das mein problem ist und das ich damit klarkommen muss...
     
    #7
    s1lence, 31 Januar 2009
  8. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    na auch wenn du eifersüchtig bist und es eigentlich dein problem ist: in einer Beziehung sollte man ängste - selbst wenn sie unbegründet sind - aussprechen können.

    nochmal als verständnisfrage: sie ist DIR in den 2 monaten, die ihr schon zusammen seid, fremd gegangen? wie lange ist das her?

    Für mich wäre das ein sehr verständlicher grund, eifersüchtig zu sein, denn so ein vorfall bestätigt ja die Angst, dem Partner nicht vertrauen zu können.
    Sowas muss erstmal wieder zusammenwachsen.
     
    #8
    User 18780, 31 Januar 2009
  9. s1lence
    s1lence (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    nein,ist sie nicht,das hast du falsch verstanden..
    sie ist einem von ihren exfreunden mal fremdgegangen..
    nur das ist halt eine der sachen die mich manchmal so stuzig machen..
     
    #9
    s1lence, 31 Januar 2009
  10. 0rN4n4
    Gast
    0
    Also was ist das schlimmste, dass dir passieren kann?

    Sie betrügt und verlässt Dich.

    Das kann sie tun, weil Du sehr eifersüchtig bist oder aus irgend nem anderen Grund... ABER mach Dich einfach nicht ZU sehr von ihr abhängig... Weil Du bist schliesslich vor ihr alleine klar gekommen... also WÜRDEST du das jetzt auch...

    Das hilft zumindest mal gegen Verlustängste, die ja meistens bei Eifersucht irgendwo mitspielen.

    Dann sind die Tipps die du bekommen hast eigentlich nicht schlecht:

    Sie hat sich für Dich entschieden. Sie liebt Dich und du musst ihr einfach vertrauen...

    Da gibts nichts anderes...

    Wenn Du gar nichts mehr gegen die Eifersucht tun kannst, dann lenk dich ab: mach sport, zeichne.. was auch immer Du tust...

    Und auch wenn Du weisst, dass das Problem eigentlich bei Dir liegt... Sagen würde ich es ihr schon mal... (ohne Drama etc. Sag ihr einfach, dass Du oft eifersüchtig bist. ) Dann weiss sie es und wenn sie dich dann beruhigt ist ja alles okay... :smile:

    Eifersucht ist nicht einfach nur scheisse, man hat ja meistens Grund dazu... Sei es weil man genau weiss, wenn der Partner single wär, würde sich eventuell was mit dem und dem ergeben... tut es aber nicht, weil ... Sie ist ja mit Dir zusammen! :smile: Dann apropos Verlustängste und zu kleines Selbstbewusstsein: Das spielt sicher auch ne Rolle, aber Verlustängste hat jeder und dein Selbstbewusstsein kannst Du Dir erarbeiten, das ist nicht so schwierig :smile:

    Ich bin selber auch ziemlich empfindlich was Eifersucht anbelangt, aber ich hab gelernt damit umzugehen... Nicht verzweifeln, Du schaffst das :smile:
     
    #10
    0rN4n4, 31 Januar 2009
  11. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    absolut richtig!
    es liegt NUR an deinem selbstbewußtsein.
    ach ja: wenn du ihr zeigst, dass du eifersüchtig bist, stellst du sie auf ein podest - bzw. über dich "ich hab soooo angst dich zu verlieren" - sie ist damit stets in der besseren position.

    noch ein tipp: denk NICHT über solche dinge wie "was macht sie jetzt" nach - stell diese gedanken einfach ab!
     
    #11
    rough_rider, 1 Februar 2009
  12. s1lence
    s1lence (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    danke leute,ihr habt mir echt geholfen...
    ich hoffe das ich langsam damit klarkommen werde denn wie gesagt,verlieren will ich sie ja auf keinen fall... :zwinker:
     
    #12
    s1lence, 1 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht kommt man
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
Ratlose Liebe
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
3 Antworten