Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht (wie seht ihr es?)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MikeThunder, 7 November 2009.

  1. MikeThunder
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hey Leute. Ich bin neu in diesem Forum, also erstmal hallo an alle^^

    Ich bin nun seit mehr als einem jahr mit meiner freundin zusammen. Bis jetzt sind wir eigentlich am abend immer nur zusammen weggwesen. ich wusste zwar dass sie auch manchmal alleine mit ihren freundinnen am abend was machen wollte, aber ich hab mich immer aufgeregt und war nicht gerade begeistert davon. Ich vertraue ihr zu 100%, habe jedoch trotzdem irgendwie angst...
    Nun hatte sie mich wider kürzlich gefragt, ob es mir etwas ausmachen würde wenn sie mit einigen freunden aus ihrer klasse in die disco gehen würde. ich hab mich dann wieder sehr darüber geärgert und ihr vorwürfe gemacht, sodass wir in eine kleine beziehungskrise gerutscht sind. (auch andere faktoren haben dazu beigetragen). Sie behauptete schließlich dass sie sich eingesperrt fühle usw... ich hab ihr nun versprochen, dass ich mein verhalten ihrzuliebe ändern will und es akzeptieren werde, wenn sie auch mal alleine mit freunden weggeht in die disco oder so... nun läuft es auch deutlich wieder besser mit uns.

    Obwohl ich es nun akzeptiere und mich geändert habe, schmerzt es irgendwie trotzdem wenn ich weiß dass sie ohne mich am abend unterwegs ist, obwohl ich ihr komplett vertraue und ich mir auch absolut sicher bin, dass sie mich liebt und nichts tun würde, das mich verletzt... ich lass mir aber natürlich nichts anmerken...

    Ich wollte Euch nun mal fragen, wie es bei euch in eurer Beziehung aussieht? geht ihr auch manchmal alleine aus? und wie geht ihr in solchen situationen um?

    danke im voraus
    lg
    Mike
     
    #1
    MikeThunder, 7 November 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Findest du nicht auch, dass dein Verhalten deiner Aussage widerspricht, dass du ihr 100% vertraust ?
    Vielleicht ist der erste Schritt zu erkennen, dass du dich nicht selber belügen solltest.
     
    #2
    xoxo, 7 November 2009
  3. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    wir unternehmen viel zu zweit, aber gerade das wochenende verbringen wir zu 99% immer getrennt. meine beste freundin ist nämlich weggezogen in ihr unistadt, aber eben am wochenende zuhause. darum widme ich da ihr meinen abend. und er hat seine eigenen freunde.

    oft geht er aber auch unter der woche mit seinen kumpels weg, da er zwei tage in der woche frei hat.

    so das wir gemeinsam in einer gruppe weggehen ist eher die außnahme.. aber kommt schon mal vor.

    dieses überall als pärchen hingehen und das alleine weggehen zu streit führt ist mir eher unbekannt, würde ich aber auch nicht lange aushalten.
     
    #3
    kickingass, 7 November 2009
  4. MikeThunder
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    genau das ist es ja. ich verstehe es selbst nicht, obwohl ich ihr vertraue habe ich trotzdem angst. :frown:

    ihr seit also eher der meinung, dass es kein problem darstellen sollte, wenn man manchmal auch alleine ohne freund/in weggeht?
    vielleicht verhalte ich mich ja auch wirklich falsch, deshalb möchte ich das ja ändern... ich wollte deshalb nur mal wissen, wie es bei anderen in dieser hinsicht aussieht :smile:
     
    #4
    MikeThunder, 7 November 2009
  5. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    das sollte nicht nur kein problem sein, sondern eigentlich gar kein thema. wenn sie dir sagt das sie mit freunden weggehen mag, sollte deine reaktion sein: "viel spaß!"
     
    #5
    kickingass, 7 November 2009
  6. MikeThunder
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    ja ich glaube wirklich, ich mach mir zu viele sorgen... ich werde in zukunft einfach versuchen es immer mehr und mehr zu akzeptieren, obwohl ich genau weiß, dass wenn meine freundin am abend ohne mich in der disco ist, dass es mir weh tun wird... ich werde halt versuchen, so gut wie möglich damit umzugehen und mir nichts anmerken lassen. ich verstehe eigentlich selbst nicht, warum ich mich so verhalte, ich vertraue ihr ja vollkommen, wie schon gesagt und ich hätte auch gar keinen grund ihr nicht zu vertrauen... es ist aber trotzdem irgendwie nicht leicht für mich...
     
    #6
    MikeThunder, 7 November 2009
  7. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    ich halte es für normal und wichtig für eine Beziehung, dass man kontakte auch zu anderen hält und das auch ohne partner.
    wenn es dir angst macht, unternimm selbst was mit deinen freunden, wenn deine freundin mit ihren unterwegs ist und lenk dich damit ab.

    bei mir wurde ein typ nach 14 tagen wegen übertriebener eifersucht zum ex. paß auf, dass dir das nicht auch passiert.
     
    #7
    hennahlein, 7 November 2009
  8. User 85989
    Meistens hier zu finden
    630
    148
    307
    nicht angegeben
    wenn du übertrieben eifersüchtig bist, dann vertraust du ihr AUFKEINENFALL 100%ig. rede dir nicht ein, dass du ihr 100% vertraust, ich hoffe, du merkst selber, dass es nicht so ist, sonst würdest du so nicht reagieren.

    dass du dich ändern möchtest und an deiner eifersucht arbeiten möchtest, finde ich wirklich klasse.
    wie ist es denn mit dir? unternimmst du auch mal was mit andern leuten? hast du auch andere hobbys? oder sitz du zuhause rum und lässt deine gedanken an deine freundin kreisen und wirst verrückt, weil du sonst keine andere ablenkung und spaß hast?
     
    #8
    User 85989, 7 November 2009
  9. MikeThunder
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    also ja ich unternehme schon auch gern was mit freunden... nur beim letzten mal wo sie alleine weg war, hatte keiner von meinen kumpels zeit wegn universitätsstress usw... so musste ich mich halt leider damit abfinden zu hause zu bleiben^^ aber klar, ansonsten mach ich auch gern was mit freunden. aber da wir bis jetzt, eigentlich immer nur zusammen oder in einer gruppe am abend weggegangen sind, ist das halt jetzt irgendwie "neu" für mich... hoffe ihr könnt das verstehen.

    ich glaube ich habe einfach angst, dass sie einen "tolleren" typen als mich kennenlernt und mich dann wegen ihn verlässt... solche gedanken kreisen mir dann immer durch den kopf und deshalb hab ich halt solche phobie wenn meine freundin alleine ausgeht... obwohl es wie gesagt eigentlich keinen grund dafür gibt...

    deshalb weiß ich halt nicht wie ich mich unter kontrolle kriegen kann, wenn sie mal alleine weg ist... ich möchte auch selbst besser mit der situation umgehen können, aber es beschäftigt mich halt doch sehr...

    was mich auch beschäftigt, ist dass in ihrem kollegenkreis nicht nur ihre freundinnen sind sondern auch einige männliche wesen^^. und wenn ich da nicht dabei bin, dann beschäftigt mich das eben. seht ihr denn überhaupt kein problem darin oder könnt ihr mich irgendwie verstehen?
     
    #9
    MikeThunder, 7 November 2009
  10. User 85989
    Meistens hier zu finden
    630
    148
    307
    nicht angegeben
    ah, okay. das erklärt, dass du wohl wenig bis gar kein selbstbewusstsein hast. ich bin auch nicht immer selbstbewusst, wenn ich sehe, dass da mädels sind, die ich als hübscher empfinde.
    aber sonst habe ich die einstellung, dass ich stolz sein kann, dass ich anscheinend einen attraktiven freund habe, wenn sich eine frau für ihn interessiert.

    wenn sie dir bisher keinen grund gegeben hat, ihr zu misstrauen, dann solltest du versuchen, diese gedanken ganz schnell zu vergessen.

    ich kanns nicht wirklich verstehen, tut mir leid, ich versuche es trotzdem.
    ich glaube, ich kann es deswegen nicht so gut nachvollziehen, weil ich selber viele männliche freunde in meinem freundeskreis habe, die aber größenteils vergeben sind.
    und mein partner hat auch einige weibchen in seinem freundeskreis (die ich noch nicht kennengelernt habe) und sehe darin auch kein problem, weil ich als person selber weiß, dass es wirklich freundschaften zwischen männchen und weibchen geben kann, ohne dass man interesse entwickelt.
    hast du keine weiblichen freunde in deinem freundeskreis?
    solltest dich öfters in ihrer lage versetzen und versuchen nachzuvollziehen, wie es ist, wenn SIE eifersüchtig ist, obwohl du der meinung bist, dass du keinen grund dazu lieferst, weil sie für dich die einzige ist und du sie liebst und keine andere frau dich interessiert.
     
    #10
    User 85989, 7 November 2009
  11. aiks
    Gast
    0
    Für mich ist das auch überhaupt keine Thema wenn mein Freund mit Frauen Party macht - er ist ja kein triebgesteuertes Ungeheuer ^^
     
    #11
    aiks, 7 November 2009
  12. VonderVenus
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Wenn du Angst hast, dass sie jemand "besseren" kennen lernt, solltest du mal darüber nachdenken, dass das immer und überall passieren kann... In der Uni, in der Sbahn, im Kiosk... und ich denke je mehr du sie einengst desto "interessanter" werden andere Männer.

    Hierzu gibt es einen Spruch: Wenn jemanden los lässt und er zu dir zurück kommt wird er für immer dir gehören!
     
    #12
    VonderVenus, 7 November 2009
  13. eim_mädel
    eim_mädel (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    103
    43
    5
    nicht angegeben
    lass sie party machen. evtl für den anfang nur mit mädels, aber falls jungs dabei sind, lass sie trotzdem. du machst doch auch was mit freunden. und wenn ihr in der clique auch mädels habt, wärs doch doof, wenn du nichts mehr mit denen machen dürftest, nur weil mädels dabei sind, und deine freundin eifersüchtig ist.
    das mit dem loslassen sitmmt, man kann nicht immer nur klammern und vor allem gibt es einem keine sicherheit. denn wenn man den partner einmal nicht unter kontrolle hat, kann man sich nicht darauf verlassen, dass er sich so verhält, wie man möchte. deshalb: nicht unter kontrolle halten, sondern sehen, wie er bzw. sie aus freiem willen spaß hat und dir nicht fremdgeht.
    klar hat man da anfangs angst, aber gerade wenn es eine ganze gruppe ist, ist die gefahr m.E. schon sehr reduziert. und man muss sich einfach ml überwinden, schließlich willst du ja auch, dass sie glücklich ist. und das ist sie eben auch, wenn sie mal mit freunden feiern geht.
     
    #13
    eim_mädel, 7 November 2009
  14. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Höre sofort auf mit deinem komischen Verhalten, denn nur so drängst du sie in die Arme eines anderen.
    ...und glaub mir, es ist nicht schwer besser zu sein als jemand der seine Freundin einsperrt und über sie bestimmen will. Da ist in den Augen des Mädchens der erstbeste der ein bisschen Cooler wirkt besser.

    Denk drüber nach und änder dich um 180°
     
    #14
    SidewalkPlayer, 7 November 2009
  15. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Mal die harte Wahrheit: Wenn es für deine Freundin viele Typen gibt, die sie "toller" findet als dich, dann wird sie sowieso über kurz oder lang Schluss machen - da hilft es wenig, wenn du sie "einsperrst".
    Aber: Auf einem Disko-Abend lernt man nicht plötzlich einen Typ kennen für den man seine Beziehung beenden möchte... Und deine Freundin liebt dich, so viele Typen, die sie "toller" findet wird es wohl nicht geben. Sie hat sich für dich entschieden und hatte sicher einen guten Grund dazu!

    Also ich würde durchdrehen, wenn ich meinen Freund um "Erlaubnis" fragen müsste, ob ich ausgehen darf. Natürlich geht es uns beiden manchmal so, dass wir ein bisschen eifersüchtig sind, wenn der andere sich mit einem "guten Freund" bzw. einer "guten Freundin" trifft.

    Aber so wie ihr vorgeht, habt ihr auch irgendwann nur noch euch beide - dann werdet ihr euch zwar nicht verlassen, weil ihr alleine ja nicht klarkämt - aber ist das eine Basis für eine Beziehung?!

    Ich würde versuchen, ihr zu vertrauen. Ein bisschen Eifersucht ist normal, man kann auch ab und zu drüber reden wenns sein muss - von ein bisschen Eifersucht sind ja viele sogar geschmeichelt. Und natürlich kannst du ihr auch sagen, dass du es z. B. nicht gern sehen würdest wenn ein guter Freund bei ihr übernachtet. Aber grundsätzlich "verbieten" würde ich ihr nichts... Und Ausgehen mit einer Gruppe von Freunden erst recht nicht!
     
    #15
    Schattenflamme, 7 November 2009
  16. PrincessPebbie
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    33
    1
    Verlobt
    Ich bin mit meinem Schatzemann nun schön über ein Jahr zusammen und wenn ich ehrlich bin war ich bisher noch nie ohne ihn weg,also speziell jetzt am wochenende disco besuche,bars etc. Wenn wir feiern gehn dann gehen wir zusammen auch wenn wir was mit freunden machen zusammen da wir zu 99,9 % den selben freundeskreis haben :smile2: das war aber schon vor unserer beziehung so.es kommt schon mal vor das er sich mit nen kumpel allein triff oder ich mit ner freundin,aber so speziel weg gehen ,nein sowas machen wir nicht!
     
    #16
    PrincessPebbie, 7 November 2009
  17. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    also wenn ich einen freund hätte, der sich so verhält wie du, würde ich ihn nicht lange an meiner seiten "dulden".

    in all meinen beziehungen war es bisher so, dass wir etwas zusammen unternommen haben. mal mit seinem, mal mit meinem freundeskreis, oder eben auch nur zu zweit.
    aber genauso oft kam es vor, dass wir alleine mit mit freunden unterwegs waren.
    und mal ehrlich, bei einem mädels abend (ob nun in der disco oder bei einer freundin zu hause) hat mein freund nichts zu suchen!!

    man braucht doch auch mal ein bisschen zeit für sich und die freundschaften die mal außerhalb der beziehung pflegt. das gilt für dich genauso wie für sie.

    du solltest schleunigst was an deinem verhalten ändern, sonst ist sie bald auf der flucht (zumindest ich hätte das schon längst getan).
    und wenn du ihr wirklich vertraust, dann lässt du sie gehen und auch mal allein ihren spaß haben.
    den "spaß haben" bedeutet ja nicht gleich, dass sie fremdgeht oder sich einen anderen sucht.

    hab vertrauen und hör auf sie einzusperren, sonst geht sie irgendwann und kommt nicht mehr zurück...
     
    #17
    User 90972, 7 November 2009

  18. ich kann dich verstehen, du weisst , dass sie nichts tun wird. aber ich bin mir sicher in deinem kopf ist ein anderes bild. wie vllt ein kerl an sie rantritt oder sonstiges. normale dinge halt. sicherlich wird sie abwinken, aber der gedanke daran geht dir nicht aus dem kopf :zwinker:

    es ist wichtig, dass partner auch getrennte dinge tun. wo soll sonst die lust aufeinander herkommen? viele paare streiten sich auch durchgehend, wenn sie gemeinsam feiern gehen, weil ihnen das verhalten des partners dann nicht passt.

    sag deiner freundin einmal in ruhe, was dir so kopf zerbrechen macht und was dir unangenehm wäre, wenn sie es täte. sie wird dir versichern, dass sie es nicht tut. und damit sollte es dann aber auch gut sein :smile:
     
    #18
    nut3lla n!n.joa, 7 November 2009
  19. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich? Mit deiner Aussage, dass du ihr absolut vertraust machst du dir total was vor und das solltest zu zuallererst mal abstellen. Sei mal ehrlich zu dir selbst und gesteh dir ein, dass du ihr eben NICHT vertraust, sei es berechtigt oder unberechtigt. Ist ja auch völlig egal. Und man sagt ja immer: Einsicht ist der erste Weg zur Besserung. Also, sieh mal ein, dass du ihr nicht vertraust, nicht die Bohne. Sonst würdest du deswegen keinen Streit provozieren und es würde dich nicht so bedrücken, dass sie mal alleine weg will.
    Ich sehe mein Freund kaum unter der Woche daher verbringen wir des Großteil des Wochenendes miteinander. Allerdings, die wirklichen Partyhöhepunkte wie Fasnet oder Skifahren erleben wir auch getrennt. Ich habe damit kein Problem. Nicht das geringste. Ich weiß, dass er dort viel trinkt, er weiß, dass ich was trinke. Trotzdem vertraue ich ihm absolut und hätte nie im Leben die Befürchtung, er würde mich dort betrügen... Seinen Freund 6 Tage ins Skigebiet Sölden fahren zu lassen, wo Apres-Ski eine größere Rolle spielt als das eigentliche Pistenvergnügen - das ist absolutes Vertrauen. Die eigene Freundin auch mal was mit den Freundinnen unternehmen zu lassen ist absolut normal und hat mit 100%igem Vertrauen nicht viel zu tun...
     
    #19
    NikeGirl, 8 November 2009
  20. MikeThunder
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich danke euch für eure Antworten. Die Meinungen scheinen ja alle in dieselbe Richtung zu gehen^^ Ja klar ich will mich ja auch ändern für sie und werde es auch so gut wie möglich versuchen. ich möchte sie nicht wegen so etwas verlieren. Und ja ich vertraue ihr, ob ihr es nun glauben wollt oder nicht -.- danke auf jeden fall, habt mir recht gut weitergeholfen und mir noch mal richtig klar gemacht, dass ich mich bessern und ändern soll... :zwinker:
     
    #20
    MikeThunder, 8 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht seht
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
Mimi_September
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 August 2015
9 Antworten