Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von tines, 12 April 2007.

  1. tines
    tines (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi Ihr,
    Ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Ich liebe ihn sehr, und ich will mir ein leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.

    Trotzdem haben wir seit fast anfang an durchgehend streits.
    Das Hauptthema ist dabei meine Eifersucht.

    Das ganze ärgert mich selber so sehr. ich wünsche mir so das ich wieder "normal" bin. Die Eifersucht passt nicht zu mir.
    Ich war früher überhaupt kein Eifersüchtiger Mensch. bis ich erfahren hab das mein Ex freund mir 2 mal fremdgegangen ist. Einmal mit einer fremden, und ein mal mit einer guten freundin von mir. In die er sich auch verliebt hatte und deswegen mit mir schluss gemacht hat.

    Seit ich das weiß bin ich so verdammt Eifersüchtig. Mein jetziger Freund hat das Leid zu tragen. Das sieht dann ungefähr so aus, das ich nicht will das mein freund sich mit andren mädels unterhält, das er keinen kontakt zu freundinnen von mir hat, bzw. nur den nötigen. Das ich versuche ihn so viel wie möglich zuhause zu halten. wir gehen abends kaum noch weg, ich vernachlässige meine freunde, meine hobbys. Und alles nur weil ich angst habe er geht mir fremd, oder das er sich in ein andres mädel verlieben könnte.
    Das mein jetziger Freund seiner Ex-freundin fremdgegangen ist macht das ganze für mich auch nicht einfacher. ich weiß dadurch irgnwie das er dazu fähig ist... er hat mir schon oft gesagt das er das bei mir nicht mehr machen würde. ich glaube ihm auch irgnwie, aber die eifersucht ist trotzdem da.

    Wenn wieder mal was is wo ich Eifersüchtig reagiere, dann streiten wir mittlerweile fast immer. Er fühlt sich eingeengt, ich fühl mich mittlerweile total abhängig von ihm, weil ich mein restliches Leben total vernachlässige. Aber ich kann nicht anders. Ich fühl mich total schlecht wenn er irgnwo alleine ist.
    Das wir dann streiten mach mich irgnwie noch unsicherer, ich denke dann immer gleich das ich ihm nicht so wichtig bin, ich brauche das gefühl die einzige für ihn zu sein, das ich ihm wichtig bin, das ich viel wert bin, und das er mich über alles liebt. Doch das gefühl gibt er mir nicht. Er sagt das er mich liebt, aber des wars auch schon. Ich hab mit ihm schon oft drüber geredet, aber er macht dagegen meistens ein auf cool, macht blöde witze übers fremdgehen, oder lügt mich an. Auch wenns nur kleinigkeiten sind, lügt er mich immer mal wieder an. das verletzt mich sehr. Und es bestärkt mich in dem gefühl das ich das ich richtig lege das ich ihm nicht vertrauen kann.

    Trotzdem weiß ich das unsere Beziehung perfekt wäre, wenn diese Scheiß Eifersucht nicht wäre, und diese scheiß unsicherheit er könnte sich gleich in eine andre verlieben... ich weiß eigenlich auch das er mich sehr liebt, sonst hätte er schon längst schluss gemacht... so wie ich mich teilweise aufführ.... Ich weiß ihr denkt jetzt sicherlich alle "der arme kerl" o.ä. und ja, das denke ich teilweise auch, aber ich weiß nicht wie ich mich ändern kann, wie ich wieder normal werde, so wie früher. Es ist für mich selber total schrecklich diese eifersucht..
    könnt ihr mir irgendwie helfen??
     
    #1
    tines, 12 April 2007
  2. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    hmm.. übt dein Freund noch Attraktivität auf dich aus?
    Wie ist euer Sexleben?
    Du müsstest dir darüber klar werden, dass er jegliche Attraktivität verlieren wird, wenn du ihn so stark einschränkst.

    Zur Eifersucht kann ich dir nur das raten, was ich immer hier rate.
    Fange an, dich selbst zu Lieben.
    Selbstwertgefühl ist ein Punkt, an dem alle Menschen zu arbeiten haben, wenn sie ein glückliches Leben führen wollen.
    Ich würde dir raten, einen Tag für dich zu nehmen, rausgehen auf das Land, die Natur genießen und dir bewusst machen, dass die Liebe, die man sich selbst schenkt, unglaublich wertvoller und verlässlicher ist, als die Liebe des Partners.
    Niemand kann einen Menschen kontrollieren, jeder Mensch hat überall und jederzeit die Möglichkeit fremdzugehen, also warum sich darüber noch Gedanken machen?
     
    #2
    Cloud, 12 April 2007
  3. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    1
    Single
    Eifersucht ist n Scheiß Thema. Ich wurde selber wie du zwei Mal verletzt und meine Beziehung litt wie deine über eine lange Zeit unter Eifersucht. Meine süße hat es lange erduldet und alles versucht mir das auszureden, aber irgendwann ist zu viel des guten. Davor möchte ich dich warnen, da meine Beziehung beinah im warsten Sinne des Wortes zusammengebrochen ist.
    Ich musste umdenken und hab mir geschworen das Thema nie wieder anzusprechen, es seiden es ist offensichtlich. Du wirst nicht drum herum kommen deinem Freund zu vertrauen und an ihn zu glauben. Ich weiß es ist leichter gesagt als getan, aber vielleicht könnt ihr darüber reden und gemeinsam euren Glauben festigen. Mir hat es sehr geholfen, dass meine Freundin mir ein Versprechen gegeben hat, welches sie nicht brechen will ehe es zwischen uns (persönlich) nicht aus ist. Ich kann sie nicht festhalten, aber die Angst, dass ich hintergangen werde wurde mir genommen. Alles andere ist der normale lauf des Lebens.
    Ich kann dir nur den Rat geben mit deinem Freund darüber offen zu reden, damit er Bescheid weiß und auch auf dich eingehen kann. Du musst aus meiner Sicht stark daran arbeiten. Eifersucht macht nicht nur Probleme in der Beziehung sie macht auch dir das Leben schwer.
    Genieße es einfach das er bei dir ist und dich liebt, was Schöneres gibt es doch eigentlich nicht oder?
     
    #3
    Jevi, 12 April 2007
  4. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem ist, dass du diese Garantie anstrebst, die es nunmal nicht gibt. Wenn man das versteht und realisiert ist es schonmal ein guter Denkansatz wie es denn sonst gehen soll...

    Ja, also wie du eure Beziehung momentan beschreibst, könnt ihr nicht wirklich viel Freude miteinander haben. Du kontrollierst ihn in jeder Hinsicht und es scheint dir immer noch nicht genug zu sein... Ich sag dir es wird nie genug werden, denn man kann Dinge nicht erzwingen. Mit deinem Verhalten bist du den Kerl in naher Zukunft los, das garantiere ich dir.

    Ich denke wir mussten alle schon schmerzliche Erfahrungen machen, aber wenn man dann davon ausgeht dass alle so sind wird man nie wieder richtig vertrauen können. Wenn das fehlt, fehlt die Basis um eine Beziehung zu führen...

    Es ist so; wenn dein freund dich betrügen will, dann wird er es tun irgendwann irgendwo. Auch wenn du ihn kontrollierst. Wenn er es nicht will, dann tut er es auch nicht. Du siehst es hängt alles vom Willen ab. Aber diesen Willen kann man nicht erzwingen, der kommt von ganz allein und entwickelt sich---wenn man ihn lässt.
     
    #4
    LaPerla, 12 April 2007
  5. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    also eines ist sicher,wenn du ihm sachen verbietest, ihn regelrecht einsperrst oder einschränkst wird er nicht mehr lange dein freund sein, wenn er clever ist..sorry aber das was du machst ist ein unding..vielleicht überwinde dich mal und lass das einschränken sein und du wirst merken dass er dadurch nicht fremdgeht oder was auhc immer..das könnte er auch so..so viel macht hat niemand über nen andren menschen!
     
    #5
    Decadence, 12 April 2007
  6. schoki04
    schoki04 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das leider auch..Mein Ex und ich waren wegen meiner Eifersucht innerhalb von 2 1/2 Jahren 4 Mal auseinander...Ich war dann eine lange Zeit nur für mich und hab gelernt, zu mindest zum Teil, einfach nur für mich zu sein und mich zu schätzen. Bei meinem jetzigen Freund ist es so, dass er mir eigentlich öfter Grund geben würde eifersüchtig zu werden (wenn ich noch so krass reagieren und denken würde wie damals) als mein Ex es getan hat, aber ich schaffe es trotzdem meistens, mich zurückzuhalten und mich nicht allzu lange mit negativen Gedanken an solche Dinge zu quälen (was damals mein Hauptproblem war). Nunja..Ich kann dir auch nur raten, etwas für dich zu sein und das mit dir selbst auszumachen, da dir dein Verhalten ja auch nicht gefällt. Das ist ja schon mal ein Schritt vorwärts, dass du überhaupt merkst, dass es euch beide schikaniert. Ansonsten wünsche ich dir, dass sich mit der Zeit auch deine Gedankengänge und dein Selbstwertgefühl zum Positveren ändern. Glaub mir, übertrieben Eifersucht führt fast immer zwangsweise irgendwann zu einer schmerzhaften Trennung, das hab ich auch in meinem Freundeskreis schon öfter erlebt.

    Aber: Man kann es schaffen und du kannst das auch! :smile:
     
    #6
    schoki04, 12 April 2007
  7. tines
    tines (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    erstmal danke an alle die mir bisher geantwortet haben, das hat mir wirklich schon etwas weiter geholfen...


    @ cloud: Ja, ich finde ihn sehr attraktiv. unser sexleben ist auch sehr gut. Ich sag mal so, wenn wir alleine sind, haben wir eine perfekte beziehung. aber sobald da eben andre ins spiel kommen, komm ich mit meiner eifersucht und somit auch die streits...

    damit hast du mich sehr nachdenklich gemacht. ich denke du hast recht. und mir fällt dabei auch ein das ich schon sehr sehr lange nichts mehr alleine gemacht hab.... also so ganz alleine, nur mit mir. Das ist nämlich ein weiteres Problem von mir, das ich nicht allein sein kann... aber vielleicht muss ich das können, um mich selber zu lieben.....


    @ Jevi:
    welches Versprechen hat sie dir gegeben? das sie dich nicht hintergeht?
    ich hab mit meinem freund schon oft darüber geredet... leider kann er es nicht verstehen warum ich so bin(aufgrund erfahrungen mit ex), und tut es als eine schlechte eigenschaft von mir ab, die man nicht ändern kann. er sagt nicht direkt das ich mich ändern muss. er sagt nur das es ihn ankotzt, und distanziert sich dann immer von mir... bei streits aufgrund meiner eifersucht

    @ Decadence: Das weiß ich auch das es nicht oke ist, deswegen suche ich auch hilfe... das ist nicht so einfach ihn einfach machen zu lassen... ich habe dann schreckliche gedanken, und fühl mich allein gelassen... und weiß nicht was er macht... ob er vielleicht in dem moment was tut was mir weh tun könnte.... ich weiß es ist scheiße, aber so denke ich....

    @ schoki: ja, du hast sicherlich recht. ich muss da irgnwie mit mir selber klar kommen... ich glaube ich gebe oft auch meinem freund die schuld das ich eifersüchtig bin. das er mir gründe davür gibt. aber wenn ich ehrlich bin suche ich oft nur die gründe. wirkliche gründe gibt er mir nur selten....


    Liebe Grüße
     
    #7
    tines, 12 April 2007
  8. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    1
    Single
    Sie hat mir versprochen nichts mit einem anderem Kerl anzufangen ehe es zwischen uns beiden direkt nicht klar ist, dass wir wirklich schluß gemacht haben. So kann später auch keiner was bereuhen...
     
    #8
    Jevi, 12 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2016
33 Antworten
Test