Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sehr.witzig, 21 September 2003.

  1. sehr.witzig
    0
    hi, alle miteinander..
    also folgendes: ich bin mit meinem freund jetzt ca. ein jahr zusammen - er ist aber, seit wir (und das wird auch noch einen monat so bleiben) uns nur am wochenende sehen, EXTREM eifersüchtig geworden. fast jedes mal, wenn wir miteinander telefonieren fragt er mich ob ich mit irgendwem im bett war; das letzte mal ob es zufällig sein bester kumpel gewesen sein könnte. das ist schon richtig krank - ich hasse es auch, auf diese art beschuldigt zu werden; weil ich ihn nie betrogen habe und auch nicht würde. aber diese kontrollsucht macht mich langsam psychisch fertig! ich weiss einfach nicht mehr weiter - vielleicht kann mir einer von euch einen tip geben. ich packe das nicht mehr lange! :kopfschue
     
    #1
    sehr.witzig, 21 September 2003
  2. Wurzelsepp
    Gast
    0
    Sag ihm einfach dass er dir sowas nicht unterstellen braucht und er das lassen soll, wenn dus nicht schon getan hast. Wenn ers nicht lässt sieht man dass er kaum Vertrauen zu dir hat, was nicht so schön wäre.
    Mfg Wurzelsepp
     
    #2
    Wurzelsepp, 21 September 2003
  3. the_Mistress
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    also, ich würde platzen!!!
    warum unterstellt er dir denn so etwas?
    hast du ihn das mal gefragt? vielleicht hat ihm ein kumpel mal bullshit erzählt, so nach dem motto: "ich hab mit deiner freundin gepimpert!"???
     
    #3
    the_Mistress, 21 September 2003
  4. whitedragon
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich war auch mal so! Meine Freundin hat mir danngesagt was sie davon hält, ich bin in mich gegangen und lies mir ihre Sachen nochmal durch Kopf gehen und seither gehts...
     
    #4
    whitedragon, 21 September 2003
  5. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich war auch so. Nur mit dem Unterschied das ich nie so direkt gefragt habe, mit wem sie jetzt schon wieder im Bett war. Das finde ich schon selber ziemlich krass!!

    Naja habe mitlerweile draus gelernt. Leider erst nach einer schmerzlichen Trennung, unter der ich bis heute leide. Quasi viel zu spät. Rede mit ihm , sonst sehe ich auf Dauer für euch keine Zukunft. Frage ihn mal woher die eifersuch kommt. Wovor er solchen angst hat.

    so long...
     
    #5
    DunkleSeele, 21 September 2003
  6. whitedragon
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Seh ich auch so! Hätte ich so direkt bisher überhaupt ne Freundin gefragt, ich hat direkt nen Tritt in den Hintern bekommen!
     
    #6
    whitedragon, 21 September 2003
  7. Bärchen84
    Gast
    0
    ich schließe mich den anderen an: du musst deinem freund mal sagen, dass dich das extrem stört und das es so nicht weiter geht. denn immerhin hat er ja keinen grund dazu. wenn es nicht besser wird, dann musst du die Beziehung halt beenden. mache leute lernen eben nur aus fehlern. der meinung bin ich zumindest. ist ja scheisse wenn du nur darunter leidest .
     
    #7
    Bärchen84, 21 September 2003
  8. kaninchen
    Gast
    0
    Leichter gesagt als getan - aber ich kann mir schon vorstelln wie belastend das is... Wie würde dein Freund es denn finden wenn du ihn andauernd fragen würdest ob er was mit ner anderen hatte? Scheiß ihm mal ordentlich ins Hirn und sag ihm wie doll dich das verletzt und das das eure Beziehunggefährdet wenn er so weitermacht...
     
    #8
    kaninchen, 21 September 2003
  9. Hans29
    Gast
    0
    Sag ihm doch einfach, wenn er es dir schon dauernd unterstellt, dass du fremd gehen würdest, dann kannste es ja auch mal machen.

    Hans
     
    #9
    Hans29, 22 September 2003
  10. sehr.witzig
    0
    naja, gestern - als er mich zum fünften mal angerufen hat (innerhalb von 4 stunden), bin ich stinkig geworden und hab ihn gefragt ob das kontrollanrufe sind. hat er natürlich abgestritten, aber es war das erste mal seit langem dass ich ihm wieder mal gezeigt habe wie wütend ich werden kann. vielleicht hats ja was geholfen. oder er schickt mir wieder heut oder morgen ein sms dass er die Beziehung als beendet sieht. dann wieder nein er liebt mich ja so und er war so verzweifelt und er hat angst mich zu verlieren..... ich war gestern abend bei ner freundin und die hat gesagt dass ich seine ausbrüche nicht so ernst nehmen soll. so ist er ja ein netter kerl und vielleicht hat er wirklich nur angst, mich im moment zu verlieren - weil wir noch nie so lange von einander getrennt waren! :rolleyes2
     
    #10
    sehr.witzig, 22 September 2003
  11. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich will dir jetzt zwar keine Angst machen, aber bei meiner Schwiegermami sah es so aus, dass sie sich deshalb von ihrem Ex und meinem Schwiegervater getrennt hat.

    Ich würde ihm also an meiner Stelle klar machen und das ziemlich deutlich, dass er mehr als übertreibt und das so langsam zu unterlassen hat. Das habe ich bei meinem Schatz gleich am Anfang gemacht, da das bei der vorherigen Beziehung von mir auch so war.

    Er hat es verstanden und hält sich jetzt deshalb mit solchen Sachen zurück. Er hat verstanden dass das mehr oder weniger Schwachsinn ist, da wir ja auch über ein halbes Jahr lang eine WEbeziehung hatten. Ich meine, wir haben es überstanden. Auch ohne Eifersuchts
     
    #11
    Tiffi, 22 September 2003
  12. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm, ich würde ihn mal fragen, was ihn glauben lässt, dass du ihn betrügst. irgendwas steckt ja dahinter. vielleicht stachelt ihn jemand an? oder haut dich hinter deinem rücken in die pfanne? könnte ja sein...
     
    #12
    president, 22 September 2003
  13. Miezerl
    Gast
    0
    stimmt in den punkt würd ich presiden mal zustimmen vielleicht redet jemand von seinen Freunden schlecht über dich...wenn das nicht der Fall ist versuch mit ihm zu reden..wenn er nicht darauf eingeht und sein Verhalten trotz der Tatsache das du ihn nie betrogen hast nicht ändert Distanzier dich vom dem Typen..Was muss der Typ für ein schwaches ego haben wenn er in 1 linie falls das mit dem stimmt das ihn jemand gegen dich aufstachelt mehr glaubt als wie dir.. 2..ist das schon richtige kontrolle was er ausübt..3.find ich es eine frecheit anzurufen und zu fragen na mit wem waren wir denn heute im bett?Für dieses Verhalten allein sollte ihm mal jemand gehörig in den A treten..:angryfire
     
    #13
    Miezerl, 22 September 2003
  14. LuvYa
    LuvYa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verlobt
    also an deiner Stelle würde ich mal auf ihn zu gehn und fragen, warum er so eifersüchtig ist! weil irgendeinen Grund muss es ja schon geben...!!!
    Bei meinem Freund isses auch so, dass er extrem eifersüchtig ist, und daran wird sich bei ihm au so schnell nix ändern! Aber ich weiß bei ihm den Grund warum es so ist und deshalb ist es für mich auch n bissle "erträglicher" ...


    cYa

    Steffi
     
    #14
    LuvYa, 22 September 2003
  15. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Und wenn das mit der Wut nicht hilft, werd zur Abwechslung mal traurig. Damit unterstütze ich jetzt sicher wieder einige Männer in ihrer Ansicht, Frauen seien emotionale Erpresserinnen - aber davon kann hier einfach nicht die Rede sein, weil du mit Sicherheit wirklich traurig bist und ihm das nur noch nie richtig gezeigt hast. Die gezeigte Trauer kann einfach ein sehr zweckmäßiges und legitimes Mittel sein, um dem Anderen vor Augen zu führen, wie bescheuert und verletzend sein Verhalten ist.

    Wenn die Wut nichts nützt, dann hüll dich doch, wenn er dich das nächste Mal nach deinen ganzen anderen Liebhabern fragt, in Schweigen und beginne dann (mit sehr deprimierter Stimme): "Warum unterstellst du mir immer so etwas? Vertraust du mir nicht? Was hast du überhaupt für eine schlechte Meinung von mir?" Das Ganze einfach in einem traurigen, nicht in einem wütenden Tonfall. Es kann leicht passieren, dass du darüber endlich deine eigene Trauer wirklich empfinden kannst, vielleicht sogar mit den Tränen kämpfst - aber in diesem Fall ist das nichts Schlechtes, du heulst ja nicht wegen einer belanglosen Kleinigkeit. Du führst ihm nur die Konsequenzen seines dummen Verhaltens vor Augen, nämlich, dass er jemanden, den er liebt, unglücklich macht. Manche Menschen brauchen so einen Schock - einige werden erst wach, wenn der geliebte Mensch nur noch ein Häufchen Elend ist, weil er so verletzt wird. Und in manchen Fällen ist es gut und sinnvoll, die Trauer wirklich zu zeigen, denn solange der Traurige keine totale Mimose ist, die bei jeder Kleinigkeit losheult, ist Trauer in den meisten Fällen wirkungsvoller und heilsamer als Wut.

    Wie gesagt, ich rede jetzt nicht von gekünstelten Tränenausbrüchen, sondern lediglich davon, dass du deiner Trauer über sein mangelndes Vertrauen mal freien Lauf lassen solltest. Und wenn man verletzt wird, finde ich es auch nicht erniedrigend, verletzt und traurig zu sein - erst recht nicht vor dem Partner.

    Nur so als Hinweis, falls es mit dem "wütend sein" nicht klappen sollte... :zwinker:
     
    #15
    Liza, 22 September 2003
  16. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    oder den satz andersrum. ihn fragen, warum er so ein problem mit sich hat, warum er so wenig selbstvertrauen hat, dass er denkt, dass du ihm nicht genügen würdest.
     
    #16
    daedalus, 23 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten