Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht !!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweet-dolphin, 15 Dezember 2008.

  1. sweet-dolphin
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle,

    Ich bin mit meinem Freund glücklich seit knapp 8 Monaten zusammen. Sind in der Zeit umgezogen, weil er was gefunden hatte und ich mir was neues gesucht habe.

    Viele unserer Träume stehen uns bevor und wir freuen uns so richtig darauf. Von Kinder wird geredet und Heiraten ist auch kein Tabuthema. Können im Grund über alles miteinander reden. Nur bei mir gibt es einen Punkt, wo ich selbst Gefühle nicht in Worte fassen kann, und ich das Gefühl habe, wenn ich es ihm erklären würde, würde er mich für völlig bekloppt halten.

    Da ich wegen meinem Sport manchmal öfters unterwegs bin, nimmt er sich die Zeit und fährt seine Familie bzw Kumpels besuchen und unternimmt mit denen was. Sprich er ist alleine unterwegs und lernt Menschen kennen. Was mir schon unbehagen verbreitet.

    Sobald ich merke, er reagiert nicht auf meine Nachricht oder ist ein wenig abweisend am Telefon, weil er eben beschäftigt ist. Fangen meine Gefühle an rumzuspinnen, ich phantasiere geschichten vor mir hin. Das ich an seine Treue zweifle. Das ich nichts besonderes bin. Ich krieg Panik, kann dann Nachts nicht einschlafen, weil mir tausend Dinge durch den Kopf jagen. Fang an ihn mit Nachrichten zu bombadieren. Ich fühl mich so machtlos um dagegen was machen zu können. Es ist als wäre ich in einem Strom gefangen und komme da nicht mehr raus.

    Da es nun nicht das letzte mal gewesen sein wird, weil ich im neuen Jahr viel öfters wegfahren werde, weil große Turniere anstehen. Es werden größere Entfernung zwischen uns sein.
    Ich habe Angst es nicht im Griff zu bekommen, das es sich verschlimmert, ich mich auf meinen Zielen nicht konzentrieren kann und womöglich die Beziehung gefährde.

    Ich liebe ihn über alles und will ein schönes Leben mit ihm. Aber um das ermöglichen zu können, brauch ich ein paar Tips wie ich mit meiner Eifersucht umgehen kann.

    Freue mich auf Antworten.

    lg
    dolphin
     
    #1
    sweet-dolphin, 15 Dezember 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ein Wort: Vertrauen!
     
    #2
    capricorn84, 15 Dezember 2008
  3. Neox-xSeki
    Neox-xSeki (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verlobt
    Wenn dein Herz und dein Gehirn im Konflikt stehen, dann kommt sowas dabei raus. Ich denke schon das vertrauen das richtige Wort ist nur... man will aber man kann nicht. Sehr verwirrend da muss man durch das bessert sich wieder. So Phasen gibts öfters
     
    #3
    Neox-xSeki, 15 Dezember 2008
  4. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Warst du denn schon immer so eifersüchtig? Oder gab es dafür einen bestimmten Auslöser in letzter Zeit?

    Wenn du weißt, dass dein Freund mit Kumpels unterwegs ist, würde ich ihm an diesen Abenden einfach keine SMS schreiben - auch wenn es schwer fällt. Denn ich kann mir gut vorstellen, dass es für deinen Freund recht anstrengend ist, wenn du ihn mit SMS bombardierst während er sich eigentlich amüsieren will. Da kann man schon mal schnell genervt reagieren. Und sein genervt sein führt wiederum zu verstärkten Zweifeln bei dir. Das ist ein Teufelskreis, den du besser gar nicht erst beginnen solltest. Warte lieber den nächsten Tag ab. Vielleicht meldet sich ja dein Freund von selbst und erzählt dir wie es war.

    Auf jeden Fall solltest du versuchen deinem Freund mehr Vertrauen zu schenken. Sieh es mal so, wenn er es wirklich auf Untreue angelegt hätte, würde er dir wohl kaum erzählen wenn er weggeht. Dann würde er es wahrscheinlich heimlich machen.
     
    #4
    Kelly85, 15 Dezember 2008
  5. Puckie
    Puckie (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    76
    31
    0
    Single
    ist er dir denn schonmal "fremdgegangen"?
    oder hat er irgendwie dein vertrauen missbraucht, ist in irgendeiner art respektlos...?

    kann ja sein das du nicht wirklich eifersüchtig bist, sondern er dir irgendwie vll. sogar unabsichtlich etwas vermittelt...

    red mit ihm... auch wenn du denkst, das thema kommt dir irgendwie absurd vor..
    das ist es nämlich garnicht, du bist schließlich mit ihm zusammen, und wenn du denkst du kannst darann kaputt gehen, bzw. die Beziehung, dann solltet ihr das problem lösen... zusammen

    eifersucht ist doch schließlich etwas normales, was hin und wieder vorkommt...
     
    #5
    Puckie, 15 Dezember 2008
  6. sweet-dolphin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Zu Vertrauen fällt mir schwer, mit ihm habe ich keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wobei ich mir wünsche, dass es anders wäre. Vielleicht ist es einfach das ich noch Zeit brauche und sich das mit der Zeit erst wieder aufbaut.
    Die letzten beiden Beziehungen die ich gehabt hatte sind beim Fremdgehen geendet, beide male habe ich es rausgefunden.
    Was nun aber schon 5 Jahre her ist.

    Er weiss das auch alles, wir haben uns schon drüber unterhalten. Er erzählt mir dann auch offen, was er dort gemacht hat wer dabei war. Es gibt eine Seite in mir, die mir sagt es ist alles so wie er es sagt. Aber dann gibts ne Seite die das anzweifelt. Halt an Tagen wo wir nicht zusammen sind und uns in die Augen schauen können :zwinker:.

    Ich war nie so heftig eifersüchtig. Es hat sich mit der Zeit so entwickelt und bei meiner jetzigen Beziehung merke ich das halt auf extremer Weise, das ich selbst nich ganz zurecht komm.
     
    #6
    sweet-dolphin, 16 Dezember 2008
  7. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Ok, du hast schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht. Das ist verständlich, dass sowas prägt. Dir sollte nur klar sein, dass dein Freund nicht so wie deine Ex-Freunde ist. Ich kann dir nur raten, dass du dir immer wieder ins Gedächtnis rufst, dass es keinen Grund gibt deinem Freund zu misstrauen. Vielleicht hilft eine Ablenkung in einer solchen Situation, z.B. indem du dir ein paar Freunde schnappst und selbst ausgehst?
    Wenn du aber gegen deine heftige Eifersucht selbst total machtlos bist und nichts hilft, würde ich vielleicht mal zu professioneller Hilfe raten. Denn extreme Eifersucht tut einer Beziehung nie gut. Ich kenne das von meinem Ex-Freund. Der war auch extrem eifersüchtig und hat mir bei jeder Gelegenheit unterstellt ich würde fremdgehen. Die ganze Situation zog sich vielleicht ½ Jahr hin, dann war ich von seinen Unterstellungen so genervt, dass es mir schlicht egal wurde und ich wirklich fremdgegangen bin. Damit möchte ich dich nur warnen, denn es könnte passieren, dass du mit deinen ständigen unterschwelligen Anschuldigungen wirklich irgendwann ein gewisses Verhalten provozierst.
     
    #7
    Kelly85, 16 Dezember 2008
  8. sweet-dolphin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Kelly,

    ja das ist es ja wovor ich Angst habe, dass ich mit meinem Verhalten, ihn dazu anreg es zu tun. Was ich eigentlich gar nicht will.

    Ich frag mich halt nur, soll ich noch abwarten und schauen wie es weitergeht. Oder soll ich bevor was schlimmeres passiert professionelle Hilfe aufsuchen??

    Was mich traurig macht, dass ich jetzt, was schon 5 Jahre alt ist, mit den folgen zu kämpfen habe. Und das an einem Menschen, was gar nicht verdient hat, dieses Verhalten zu dulden.

    Woher weiss man denn überhaupt schaff ich das noch allein??
     
    #8
    sweet-dolphin, 16 Dezember 2008
  9. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Da ist jeder Mensch unterschiedlich, da kannst du nichts dafür. Der eine steckt sowas eben schnell weg, der andere trägt es ewig mit sich rum. Das ist nicht schlimm. Schlimm ist es nur, wenn man zulässt das dieses schlechten Erfahrungen das ganze weitere Leben bestimmen. Und das hast du ja schon erkannt, was ein guter erster Schritt ist.


    Das ist so eine Frage wo die Antwort wahrscheinlich nie schwarz oder weiß sein kann, sondern irgendwo dazwischen.
    Wenn du, so wie du es schon schreibst, selbst das Gefühl hast total deiner Eifersucht ausgeliefert zu sein und du keinen Ausweg siehst, dann würde ich schon sehr für eine sofortige professionielle Hilfe plädieren. Was sollte sich denn ändern, wenn du einfach abwartest?
     
    #9
    Kelly85, 16 Dezember 2008
  10. sweet-dolphin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Im Grunde gar nichts, es sei denn vom Himmel fällt ein Gedanke, der die anderen verschwinden lassen lässt :zwinker:.

    Ich werd mal heut abend mit meinem Freund darüber reden. Mal schauen was er dazu sagt.

    Psychologische Hilfe hatte ich schonmal in Anspruch genommen, aber das waren all die anderen Dinge, die das Leben so mit sich bringt. Damals meinte meine Therapeutin, dass sie drauf wartet das ich mich verliebe. Vielleicht meinte sie solche Dinge :zwinker:.

    Ich kann nichts verlieren, wenn ich mir einen Arzt aufsuche.

    Danke für dein offenes Ohr :grin:
     
    #10
    sweet-dolphin, 16 Dezember 2008
  11. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Versuche Dir klar zu machen, dass Du ihn durch Deiner Eifersucht verlieren kannst!
    Das ist der Killer einer jeden Beziehung.....Die meisten Menschen machen im Leben schlechte Erfahrungen, aber die solltest du zurück lassen und nicht in deine Beziehung mitnehmen, du siehst ja selbst es macht dich unsiecher. Es war dein Ex der dich betrogen hat und nicht dein jetziger Freund. Mach deine Beziehung nicht dadurch kaputt, dass du wegen alte Entäuschungen kein Vertrauen haben kannst.
     
    #11
    *Luna*, 16 Dezember 2008
  12. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Eifersucht in gesundem Maße ist vollkommen normal und nicht schädlich. Wenn sie übertrieben wird und anfängt, deinen Partner und sogar dich fertig zu machen, wirds haarig.

    Das Problem an der Eifersucht ist, dass sie im Grunde vollkommen unnützlich ist.
    Wenn dein Partner beispielsweise dabei ist fremd zu gehen, wird deine Eifersucht ihn nicht daran hindern.
    Sie kann nichts ändern, ist kein Schutzmechanismus...
    ist also lediglich ein Gefühl deinerseits, welches im übersteigerten Maße Beziehungen kaputt machen kann.

    Ich denke auch, dass manchmal kein Weg an einer Therapie vorbei geht, wenn man selbst mit dem Problem nicht mehr fertig wird.
    Wenn man wie in deinem Falle sogar schon das Problem erkannt hat und trotzdem absolut nichts dran ändern kann...ist es echt schwierig, von außen da etwas zu bewirken...

    Das vertrauen zu deinem Freund muss auch dein Herz erreichen und dafür muss es ganz alleine aus dir selbst kommen.
    Vielleicht brauchst du einfach verdammt viel Zeit?
     
    #12
    User 81102, 16 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2016
33 Antworten
Test