Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SunnyTenge, 19 Februar 2009.

  1. SunnyTenge
    SunnyTenge (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    das könnte ein etwas längerer text werden aber bitte lest ihn und schreibt mir ^^

    ich weis es gibt schon mehrere leute die ihre eifersucht hier preisgegeben haben, aber jeder empfindet seine eifersucht anderes, darum würde ich hier gerne mein problem reinschreiben und die ein oder andere antwort gerne lesen.

    und zwar ich bin seit kanpp 2 jahren mit meiner freundin zusammen und bis jetzt hatten/haben wir eine wünderschöne zeit gemeinsam verbracht. gemeinsam urlaub gemacht, wochenendausflüge mehr als genug und und und, aber das tut ja jetzt nichts zur sache. auf jeden fall hatten wir nie wirklich freunde mit denen wir was gemeinsam unternommen haben außer meinen cousin und anhang. also sie war mehr oder weniger immer allein mit mir. was mir natürlich auch aufgefallen ist.

    seit 8monaten ist sie nun aus der schule und geht arbeiten. anfangs war alles super hin und her aber seit ca 2 monaten versteht sie sich sehr gut mit einem ihrer arbeitskollegen. anfangs muss ich sagen habe ich mich echt für sie gefreut, dass sie enlich jemanden hat zum reden und sowas. auf jedenfall waren wir an einem abend gemeinsam zuhause ich vorm pc und sie vor ihrem notebook. nach einer zeit habe ich mich gefragt was sie da eigentlich tut. im endefekt meinte sie nur "nicht so wichtig"! das hat mich neugierig gemacht und habe nachgefragt. am ende hat sie mir gestanden, dass sie die ganze zeit mit ihm schriebt. warum gestanden? weil sie mir gesagt hat, sie wollte es mir nicht sagen, damit ich mich nicht aufrege ...

    am nächsten tag hat sie ihr handy vergessen gehabt und ich bin zu ihr in die arbeit gefahren um es ihr zu geben. wärend der fahrt konnte ich mich einfach nciht zurückhalten, und musste einige sms lesen. ich weis sowas tut man nicht und habe ihr vertrauen damit sehr missbraucht.

    da die 2 schon mal gemeinsam was trinken waren wollte ich einfach wissen wie sie miteinander schreiben. es standen solche sachen wie, "der abend hat mir sehr gut mit dir gefallen", "ich hoffe wir können sowas bald wiederholen", "wann gehen wir endlich zu 2t essen", und und und ...

    darauf hin habe ich sie angesprochen und mich mehrmals für mein verhalten entschuldigt und sie meinte immer nur da läuft nix, ich versteh mich einfach nur sehr gut mit ihm und er ist mir wichtig als freund. ich weis nicht genau ob ich ihr das glauben kann oder nicht? wir haben mitlerweile schon so oft wegen dem typen gestritten und uns schon fast getrennt weil ich mit der situation einfach überfortert bin. sie war/ist meine erste liebe und hatten uns einige jahre aus den augen verloren aber uns wieder gefunden und seit dem sind wir zusammen. ich hatte noch nie eine andere freundin weil sie immer in meinem herzen war! um so schwerer fällt es mir jetzt den kollegen zu "akzeptieren". ich bin total verzweifelt und haben schon an eine therapie und anderes gedacht.

    vlt wart ihr auch mal in solch einer sitution und könnt mir hilfreiche Tipps geben und mir den ein oder anderen ratschlag mitgeben, welcher es mir erleichtert nicht so eifersüchtig zu sein!

    lg
     
    #1
    SunnyTenge, 19 Februar 2009
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ob Du ihr vertrauen kannst, kannst Du nur selbst entscheiden. Wenn sie bislang außer Dir keine Freunde hatte, wenn ich das richtig verstehe, ist doch nachvollziehbar, dass sie sich freut, mal wen kennenzulernen, der ihr sympathisch ist. Das hast Du ja auch so empfunden. Erst ihre "Heimlichtuerei" hat Dein Misstrauen und Eifersucht geweckt.
    Vielleicht solltest Du den Arbeitskollegen mal kennenlernen?

    Verbieten darfste ihr eh nix - Verbote gehören für mein Empfinden nicht in eine Liebesbeziehung. Wenn sie sich mit ihm treffen will, wird sie das tun. Und FALLS sie sich in ihn verlieben sollte, kannst Du dagegen nichts machen. Aber das muss ja gar nicht so kommen, also nicht gleich Panik schieben :zwinker:.
    Dass Du ein wenig beunruhigt bist, kann ich verstehen. Du selbst hast keine weiblichen Freunde, oder? Denn zwischen Männern und Frauen können sehr wohl Freundschaften bestehen, ohne dass ein sexuelles/romantisches Interesse dahintersteht.

    Dass Du ein wenig eifersüchtig bist, kann ich verstehen, deswegen schlage ich auch vor, dass Du Dich vielleicht mal nach Feierabend mit ihr und dem Kollegen trifftst. Frag sie doch mal danach. Dass man die Bekannten und Freunde seines Partners kennenlernt, halte ich für relativ normal.

    Und vielleicht wäre es gut, wenn ihr beide dran arbeitet, mehr Kontakte zu knüpfen, sowohl individuell als auch gemeinsam. Also nicht länger "versehentlich isolieren".
     
    #2
    User 20976, 19 Februar 2009
  3. SunnyTenge
    SunnyTenge (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    danke dass du dir die zeit genommen hast.

    ich ahbe ihr auch schon vorgeschlagen, dass wir 3 mal was trinken gehn, damit ich ihn besser einschätzen kann aber als antwort bekam ich nur "nein das will ich cniht, ich will ihn selber erst besser kennen lernen". das hat mich ehrlich gesagt ziemlich verletzt! ...

    lg
     
    #3
    SunnyTenge, 19 Februar 2009
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Hast Du ihr das gesagt? Also dass es Dich verletzt hat?

    Es geht ja nicht darum, dass Du ihn auch als Freund gewinnen willst. Du willst ihr die neue Bekanntschaft ja nicht "wegnehmen".
    Wenn Du ihr sagst, dass Du eben eine gewisse Eifersucht verspürst, sollte sie verstehen, dass ein Treffen für Dich die jetzige Brisanz rausnimmt.

    Bitte sie, sich einmal umgekehrt vorzustellen, dass Du Dich mit einer Kollegin anfreundest, mit ihr chattest und eben ihr etwas sagst wie "Das wäre schön, mal zu zweit auszugehen". Sie möge überlegen, wie es sich anfühlt, wenn Du nicht wolltest, dass Deine Freundin die Kollegin kennenlernt.

    Was sagst Du zu den Vorschlägen, was neue Bekanntschaften und mehr "soziale Aktivität" angeht? Hast Du außer Deinem Cousin keine Freunde? Oder nur keine Freunde, mit denen Ihr auch als Paar was macht? Vielleicht rührt die Eifersucht auch daher, dass sie sich etwas neu orientiert und neue Wege geht, auf denen Du nicht dabei bist.

    Betreibt Ihr beide Hobbys, ob Musik oder Sport oder Ähnliches? Gemeinsam oder jeder für sich?
     
    #4
    User 20976, 19 Februar 2009
  5. SunnyTenge
    SunnyTenge (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    na türlich habe ich ihr das gesagt nur sie meint immer sie hatte so lange keine freunde mehr und sie ist so froh, dass sie enldich jemanden hat mit dem sie über sachen reden kann was die arbeit betrifft oder sachen was sie beschäftig in unserer Beziehung - für eine 2te meinung so zusagen! sie will sich zuerst paarmal alleine mit ihm treffen!

    gestern habe ich sie erst gefragt ob ich ihn für ihre gebfeier die ich organisiere einladen darf?!? ... schaut sie mich total böse an und hat mir däutlich klar gemacht, dass ich das auf keinen fall darf ...

    und genau durch solche sachen verstärkt sich die eifersucht und ich "fresse" schon so viel in mich rein das ich angst habe früher oder später zu platzen, und so alles vorbei sein könnte!

    lg
     
    #5
    SunnyTenge, 19 Februar 2009
  6. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    da wirst Du wohl mal ein ernsthaftes Gespräch mit ihr führen müssen, und ihr recht deutlich klarmachen, daß ihr Verhalten Dich verletzt.

    So schön es sein mag, endlich mal einen " Freund " zu haben, geht es imho nicht an, seinen Partner wegen heimlichen Treffen mit dem zu belügen. Immerhin habt ihr Euch deswegen ja schon fast getrennt.

    Die boshafte Variante wäre, daß Du dir auch eine platonische Freundin suchst.
     
    #6
    kingofchaos, 19 Februar 2009
  7. SunnyTenge
    SunnyTenge (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hatte soeben ein sehr ernstes gespräch mit ihr. habe ihr erklärt, dass mich das alles mit der heimlichtuerei ziemlich verletzt hat und ich einfach nicht weis, ob ich ihr vertrauen kann. ich habe ihr dann nochmals vorgeschlagen, dass wir zu 3t uns "kennen lernen" - einfach gemüdlich zusammen sitzen und reden. anfangs hat sie wie erwartet abgeblock, aber ich habe sie gebeten sich einmal in meine lage zu versetzen und sich vorzustellen, ich würde sie wegen einer anderen anlügen und mit ihr feiern gehn und es so gut wie nur möglich zu vertuschen ... da war sie auf einmal ziemlich ruhig und hat sich sogar entschuldigt und langsam ist es ihr auch klar geworden wie schmerzhaft sowas sein muss. also hat sie mir vorgeschlagen, sie wird den vorschlag ernst nehmen und darüber nachdenken.

    ich glaube wenn wir uns auf einen gemeinsamen nenner einigen können, wird diese Beziehung noch sehr sehr viele weiter jahre überstehen! dafür möchte ich euch danken dass ihr mit mir darüber gesprochen habt und ich werde mich sicher nochmal melden um zu verkünden wie die ganze sache ausgegangen ist!

    lg :herz:
     
    #7
    SunnyTenge, 19 Februar 2009
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich drück die Daumen, dass ihr klar wird, wie das für Dich sein muss, und dass sie Deine Angst ernstnimmt. Hoffe, dass Du dann Deine Eifersucht bald los bist.

    Dass mit sonstigen sozialen Kontakten hätte mich ja auch interessiert, aber natürlich musst Du darauf nicht eingehen ;-). Wünsch Dir und Deiner Freundin baldige Klärung dieser Situation und künftig alles Gute.
     
    #8
    User 20976, 19 Februar 2009
  9. SunnyTenge
    SunnyTenge (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja dazu wollte ich eh noch schrieben :zwinker:
    naja eigentlich haben wir sehr viel zeit nur zu 2t verbracht und ab und zu eben mit meinem cousin und anhang waren wir unterwegs! aber sie versteht sich eigentlich eh sehr gut mit allen aber es sind halt nicht wirklich freunde für sie sondern eben bekanntschaften. sonst hat sie wie gesagt nur die arbeit. aber wir haben schon öfter über das thema freunde gesprochen, doch wirklich gebracht sag ich mal hats nicht viel.

    lg
     
    #9
    SunnyTenge, 19 Februar 2009
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich meinte, ob Du denn grundsätzlich Kontakte, Bekanntschaften und Freunde hast, von dem Cousin abgesehen. Was ist mit Freundinnen?
     
    #10
    User 20976, 19 Februar 2009
  11. SunnyTenge
    SunnyTenge (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ne freundinnen habe ich keine. dazu muss ich sagen, dass ich ziemlich schüchtern gegenüber frauen bin ^^. außer das ich das ein oder andere wort mit ner arbeitskollegin wechsle gibts da nciht viel
    und freunde außer meinem cousin habe ich wenige

    lg
     
    #11
    SunnyTenge, 19 Februar 2009
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Und wie sieht es mit Männerfreundschaften aus?
    Ah, siehe edit oben.

    Dann bau doch Dein Kontaktnetz mal aus. Hast Du Hobbys, treibst Du Sport? Klar muss nicht jeder einen großen Freundeskreis haben, das habe ich auch nicht, aber ein bisschen wirkt es so, als würdest Du Dich sehr auf Deine Freundin konzentrieren und sonst nicht mit vielen Menschen zu tun haben im Privatleben. Kann ja auch okay sein auf diese Weise, aber eben auch problematisch werden.
     
    #12
    User 20976, 19 Februar 2009
  13. SunnyTenge
    SunnyTenge (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja hobbys habe ich eigentlich nicht wirklich. also von beruf bin ich koch und wir kochen das ein oder andere mal gerne zu 2t was leckeres! sonst begleite ich sie manchmal ins fitnessstudio. ja mehr kann ich dazu auch nciht sagen.

    das mit dem freundes kreis ist bei mir schwer weil ich den ganzen tag arbeite und die zeit was ich über habe möchte ich mit meiner freundin verbringen, weil viel ist es nicht
     
    #13
    SunnyTenge, 19 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten