Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

eifersucht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lulane, 10 September 2009.

  1. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    hallo ihr lieben...

    ich weiß garnicht wo ich anfangen soll...
    mein freund und ich sind seit knapp 1 1/2jahren zusammen...
    wir hatten eine sehr schwierige zeit, wo viele streitereien macho ego touren stattfunden und wo kiffen noch ein großes problem war. ebenfalls lügen über exfreundinnen, oder andere dinge mit frauen.

    diese probleme haben wir endlich zum größten teil in den griff bekommen, echt alles gut gelaufen nach so langer zeit.

    nur eins bleibt und ich weiß absolut nicht mehr was ich tun soll.
    durch die lügen etc ist mein vertrauen quasi weggewesen, habe/hatte großes problem mit eifersucht.....meine größten probleme damit sind:

    1. er findet ( wie er selbst auch sagt ) ca jede 2 frau gutaussehend!
    - ich fühle mich als sei ich äußerlich nichts besonderes für ihn, alle sehen gut aus....ich weiß das ich jmd brauche der mich als was besonderes sieht...mir kommt es so vor als hätte er garkeine ansprüche ( ich mein, ist ja auch irgendwo was positives- seh ich ja ein ) ich men, wo ist es dennw as besonderes wenn alle gut aussehen...er kann mir dann nicht mal erklären warum die gutaussehen...

    2. er guckt sich immer andere frauen an.... und ich habe mich selbst mal komplett mit meiner eifersucht zurückgestellt ( waren 2 wochen strandurlaub) habe alles komplett runtergeschluckt um zu sehen ob ich nicht überreagiere.
    aber ich kann mir während seiner blicke gedanken darüber machen warum er sich die ansieht, das mich das tierisch verletzt, mich innerlich aufregen und ihn drauf ansprechen...also der blick ist lang genug!! er behauptet ich würde mir alles einbilden, ich würde lügen ( habe ihm nie ein grund gegeben mir zu misstrauen, er hat mich ständig belogen )
    ich mein, klar guckt man sich ab und an mal leute an ( kommt aber drauf an wie!!! oder wenn da mal so ein eyecatcher vorbeiläuft und man mal genaer hinsieht, weils eben so ein eyecatcher ist AUCH OK!!! und normal! aber jede frau regelrecht von oben bis unten abchecken gehört für mich nicht in eine intakte Beziehung.... für mich sind andere kerle entweder luft, oder ich hab was an denen auszusetzen.

    auch wenn sprüche von seinen freunden kommen ( hat viele freunde die ihren freundinnen fremdgehen, ihn immer ins weiberaufreißen mit reinziehen ) sagt er VOR mir teilweise einfach NIX, privat dann ,,nein quatsch" aber vor anderen steht er nicht dazu! wie ist er denn dann wenn ich nicht dabei bin, obwohl er mir verspricht dann schon das passende zu sagen? das versteht er nicht.

    für mich ist es normal in einer beziehung offen und ehrlich zu sein, für mich ist es selbstverständlich und ich mache es auch gerne, meinem freund davon zu erzählen, wenn ich zb angebaggert wurde oderso..gehört für mich irgendwo dazu...aber er redet nicht mit mir, ständig ,,hab ich nicht drüber nachgedacht" ,,hab ich vergessen" oder ,,ist doch kindergarten"

    jetzt habe ich auch gesehen, dass er den verlauf löscht, habe irgendwo das gefühl, dass er dinge versucht zu verheimlichen ( das gefühl hatte ich lange zeit nicht...und immer wenn ichs hatt..war da auch was dran :frown: )

    dann hat er vor mir x mädels im bett gehabt, die meisten waren bekannte dorfsch***** womit er sich selbst was beweisen wollte.... nagt natürlich auch an mir.


    ich weiß einfach nicht was ich machen soll....

    er will unbedingt das ich bei ihm einziehe...tja....ka ob das so richtig ist.


    an meiner eiferscht arbeite ich, habe schon viele fortschritte gemacht, mach mir nicht ständig nen kopp um alles, kann viel besser abschalten und mich beruhigen :smile: ich mach fortschritte de mir gut tun. aber oben genanntes, weiß nicht wie ih das mit mir vereinbaren soll...


    liebe grüße
     
    #1
    Lulane, 10 September 2009
  2. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.289
    Single
    Mhh - das ist kein so einfaches Problem.

    Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich konsequenter Gegner gegen jegliche Eifersucht bin, die nicht im Scherz stattfindet. Meiner Auffassung nach ist Eifersucht immer nur Verlustangst, die man auf seinen Partner projeziert um ihn emotional zu zwingen, sich stärker an einem zu binden damit die Angst wegbleibt. Meiner Ansicht nach das falsche Mittel, um gegen diese Angst vorzugehen. Häufig rate ich Personen, welche sich mit ähnlichen Problemen konfrontiert sehen daher, an sich und dieser Eifersucht zu arbeiten.

    Nur... bei dir hört es sich so an, als ob du dich diesbezüglich schon darin versucht hast bzw. immer noch dabei bist. Das ist immerhin etwas... :zwinker:

    Fern ab von der Berechtigung deiner Eifersucht (die ich zweifelhaft finde) hört es sich aber durchaus so an, als ob eure Beziehung keine Zukunft mehr hat, aufgrund der zerstörten Vertrauensbasis. Eifersucht überwinden ist eine Sache, die aber gerade massives Vertrauen voraussetzt. So, wie er sich verhält, wird es dir nicht möglich sein, deine Eifersucht zu überwinden. Und damit meine ich nicht einmal sein Verhalten, dass er andere Frauen blickfickt oder dergleichen, sondern dass er dir gegenüber gleichgültig ist, dich beschwichtigt und dich der Lüge bezichtigt.

    Auf Distanz ist schwer einzuschätzen, inwiefern dein Verhalten zu solch drastischen Reaktionen wirklich veranlasst, aber irgendwie scheint sich dein Kerl auch nicht bewusst zu sein, dass er dabei ist, dich zu verlieren. Wenn ihr nicht auf einer vernünftigen Ebene darüber kommunizieren könnt, was euch am anderen stört, fehlt euch etwas Essentielles für die Auslebung einer harmonischen Beziehung. Ich glaube nicht, dass sein eifersuchtsprovozierendes Verhalten hier das Hauptproblem ist, sondern seine Abweisung dir gegenüber.

    So gesehen habe ich nicht das Gefühl, dass es zwischen euch funktionieren kann... :frown:

    Ich würde sehr vorsichtig damit sein, zu ihm zu ziehen, denn momentan steht euer Verhältnis unter keinen guten Stern. Was du noch machen kannst, wenn euer Vertrauen (was er wohl selbst versiebt hat) und eure Kommunikation (die ihr vermutlich beide gemeinsam in den Sand setzt) hinnüber sind, kann ich dir leider auch nicht sagen. Mehr als ihm den Ernst der Lage kommunizieren, an dir selbst zu arbeiten und sofern noch möglich darauf vertrauen, dass er von sich aus anfängt, euer Verhältnis wieder aufzupolieren wird dir nicht übrig bleiben.
     
    #2
    Fuchs, 11 September 2009
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    eines Vorweg: DU musst gar nichts mit dir vereinbaren. Wenn du dich in deiner Beziehung aus unterschiedlichen Gründen nicht wohl fühlst und dein Partner deiner Meinung nach großen Anteil daran hat, dann kannst du zwar weiter an deiner Eifersucht arbeiten, aber es wird dir nichts bringen, weil sie m. E. nicht Auslöser deines Unbehagens ist...
    Irgendwann wirst du dich nämlich fragen, weshalb nur du an dir feilst, aber dein Partner nicht an sich und dann wird die Akzeptanz für viele Dinge noch rapider abnehmen.

    In einer Partnerschaft muss man sich geborgen fühlen, Vertrauen besitzen, sich auf den anderen verlassen können...Heimlichtuereien und Lügen gehören auf jeden Fall nicht dazu.
    Ich finde es auch legitim, dass du gerne das Gefühl hättest, etwas Besonderes zu sein sowie eine gewisse Exklusivität zu besitzen und wenn das dein Partner nicht vermitteln kann oder will, dann fehlt dir das und wird eben immer zu neuen Problemen führen.
    Natürlich weiß ich jetzt nicht, ob du vielleicht seine Blicke auf anderen Frauen übertrieben länger empfindest, weil du schon gewisse Vorbehalte hast, aber sollte es tatsächlich so sein, wie du uns das schilderst, dann finde ich es dir gegenüber absolut respektlos. Schauen kann jeder, aber wie du so schön sagst, es kommt immer auf das Wie an.

    Schwierig wird das Ganze werden, wenn ihr aneinander vorbei redet bzw. er gar nicht weiß, was du ihm vermitteln möchtest und worauf es dir jetzt wirklich ankommt.
    Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, ob sich dein Partner überhaupt künftig so verhalten kann, dass du nicht immer zweifeln musst...entweder du nimmst ihn dann so, wie er nun mal ist oder ihr diskutiert eure Beziehung langsam zu Tode, denn wenn du gar nichts sagst, wird er sein Verhalten sicherlich nicht ändern, da er von seiner Seite überhaupt keinen Handlungsbedarf sieht.
    Deshalb würde ich auch momentan unter keinen Umständen mit ihm zusammenziehen...
     
    #3
    munich-lion, 11 September 2009
  4. knowyourenemyW
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    33
    1
    vergeben und glücklich
    Also jeder Menshc ist anders und ejder steckt anderes weg die einen leichter , die anderen nicht so aber ich könnte niemals mit einem wie deinem Freund zusammensein. Ich würde sowa sniemals aushalten , bin nämlich auch eine sehr eifersüchtige Person.
    Ist zwar schön das ihr schon so lange so eine zeit durchgestanden habt. Aber ich würde ihn auf all die Punkte die dir nicht so passen (auf die du eifersüchtig bist) ansprechen.
    Und am besten immer direkt fragen: wieso löscht du deine Verläufe?
    Ich finde deine Eifersucht ist klar arum sie so ist. Vielleicht machste ihn auch einfach mal eifersüchtig und schaust wie er drauf reagiert.
     
    #4
    knowyourenemyW, 11 September 2009
  5. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    so....da bin ich wieder....
    ich muss endgültig damit klarkommen, dass er sich andere frauen ansieht, sich die gerne ansieht und sich auch dafür interessiert wie sie aussehen. zb die netten frauen aus der bild....er interessiert sich dafür ob sie ein hübsches gesicht haben, schöne brüste etc...ich muss damit klakommen. sonst ist schluss.
    genauso damit das er viele frauen gutaussehend findet.
    sprich um es auf den punkt zu bringen, dass ich äußerlich nichts besonderes für ihn bin. ich finde, wenn man das kompliment, dass man gut aussieht ca jeder 2ten frau sagen kann, dann ist es eben auch nichts besonderes mehr!
    er versteht nicht mal das mich das verletzt das er quasi diese frauen abcheckt.

    ich frag mich nur noch, wofür ich mich eignt noch hübsch mache...warum andere männer mir komplimente machen, welche mir zeigen was besonderes an mir ist.... warum er einfach kaum ansprüche hat an eine frau. das er nicht sieht was besonderes an einer frau ist.

    er sagt ja er liebt meine makel, ja aber anscheinend die der anderen frauen auch, denn die sehen ja auch gut aus..... klasse....seine komplimente sind demnach 0 wert......


    weiß echt nicht mehr weiter.
     
    #5
    Lulane, 16 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eifersucht
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten
Test