Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Inad
    Inad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 März 2004
    #1

    Eifersucht

    Seid ihr eifersüchtig?
    Wie sehr (mit Beispielen, wär net schlecht)?
    Beeinflusst es eure Beziehung?
    Wann wird es, eurer Meinung nach, zuviel (krankhaft)?
    Stört euch Eifersucht am Partner oder schmeichelt sie euch?
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    30 März 2004
    #2
    Ich muss mich leider als (grundlos) eifersüchtig bezeichnen. Wenn ich einen schlechten Tag habe, könnte ich echt heulen, wenn er eine hübsche Frau, die an uns vorbeikommt, nur ansieht. Er versucht schon immer, extra nicht zu hübschen Frauen hinzugucken. Nur, wenn ich das merke, weiß ich ja erst recht, dass er sie attraktiv findet. Und mach ihm leider die Hölle heiß. Der arme Kerl, wie er es macht, ist es falsch *g*
    Dabei ist er total ehrlich und treu und echt nicht der Typ für Untreue, aber wenn ich so einen Eifersuchtsanfall kriege, seh ich nur noch rot :angryfire
    Er war am Anfang der Beziehung ziemlich eifersüchtig auf meine Ex-Freunde, das hat sich aber gelegt. Jetzt "zickt" er nur noch manchmal, wenn ich jmd. attraktiv finde oder mit einer Freundin in die Disco gehe. Das empfinde ich aber nicht als schlimm, sondern ist, bis zu einem gewissen Rahmen, ein Kompliment!
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    30 März 2004
    #3
    Eifersucht ist eine Leidenschaft die mit Eifer sucht was Leiden schafft :zwinker:

    Ich denke ohne ein gewisses Maß an Eifersucht fehlt die Würze in einer Beziehung. Zuviel ist, wie beim Salz in der Suppe, aber auch nicht gut.

    Wie Eifersüchtig ich selber bin kann ich Mangels Erfahrung nicht wirklich sagen.
    Ich kann mir aber schon vorstellen dass ich sehr eifersüchjtig bin ... :rolleyes2
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    30 März 2004
    #4
    Wenn sie mich davon überzeugt hat das ich ihr vertrauen kann, dann gibt es Eifersucht bei mir nur aus spaß an der freude.. :zwinker: Nun eigentlich ist die Eifersucht nicht sonderlich problematisch wenn man damit umgehen kann... denn man braucht den/die Partner(in) nicht gleich zusammen zu falten, sondern sollte lieber selbst mal mit dem Hintern wackeln und dann passt das schon wieda.. :zwinker:

    alles liebe..Bärchen..
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    31 März 2004
    #5
    Bei den Antwortmöglichkeiten: Nein.

    In Extremfällen werde auch ich eifersüchtig... aber eigentlich nie grundlos. Und ich lasse auch allgemein recht viel durchgehen, ohne mich dabei unwohl zu fühlen - soll er ein bisschen flirten, mit anderen Mädchen tanzen oder Ähnliches, wenn es ihm Spaß macht. Da habe ich absolut noch kein Problem; ich bin der festen Überzeugung, dass mein Freund sich deshalb nicht gleich von mir abwendet.

    Wenn ich zufällig den Liebesbrief einer anderen Frau bei ihm finden würde, würde ich natürlich abdrehen.

    Aber allgemein glaube ich nicht, dass man mich als eifersüchtigen Menschen bezeichnen kann.
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2004
    #6
    Also ich bin nicht sonderlich eifersüchtig... Wo ich immer ein kleines bisschen eifersüchtig werd, ist, wenn er sich mit seinen Freunden/Freundinnen trifft zum Spieleabend. Ich weiß genau, dass die da nur Spielen, Wein in Massen trinken und sich 'nen gemütlichen Abend machen, aber eifersüchtig bin ich trotzdem, dass ich nicht dabei sein kann und dass er so gut Freunde hat ;-/
    Sonst *hm* Also so direkt auf andere Frauen o.ä. bin ich nicht eifersüchtig - hab ich auch überhaupt keinen Grund zu. Wenn er mit jemandem flirtet und ich dabei bin, dann such ich mir auch jemanden zum flirten - das ist manchmal recht angenehm *g* Ne, aber da hab ich eigentlich nichts dagegen, solange es nicht "ausartet".

    Eifersucht ist so 'ne Sache... ein biscshen ist ok. ein bisschen mehr auch noch, zu viel wird's definitiv, wenn man dem Partner wegen jedem Schritt, den man geht, rechenschaft ablegen muss und ihm alles haarkleingenau berichten muss, evtl. sogar überwacht wird.
     
  • Celina83
    Celina83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    31 März 2004
    #7
    Mittlerweile bin cih nicht mehr so eifersüchtig. Mein Ex und ich haben uns gegenseitig ziemlich eingeengt (was für uns aber okay und selbstverständlich war). Hab in jeder Frau eine potenzielle Konkurrentin gesehen und hab sehr drunter gelitten... Heute tu ich mir das nicht mehr an, sondern versuche Freiraum zu lassen und auch zu nehmen...

    Du willst Beispiele: Mein Ex konnte super zuhören und wirkte immer sehr aufmerksam (auch wenn ihn das Thema nicht interessierte). Oft kamen Frauen zu ihm und laberten ihn mit Problemen voll. Da er ein offener Mensch ist, nahm er diese dann in den Arm (machte er bei meinen Freundinnen auch - die das manchmal fast aufdringlich empfanden) und ich bin ausgerastet, ABER nicht weil er sich so um diese Frauen kümmerte, sondern weil er mich dann ignorierte. Hätte abhauen können, er hätte es nicht bemerkt. Gar nicht eifersüchtig bin ich auf Exfreundinnen, da er einen Grund haben wird, warum er nicht mehr mit ihr zusammen ist...

    lg
    cel
     
  • madison
    madison (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    31 März 2004
    #8
    nein, ich bin nicht eifersüchtig. Klar würde ich es nicht so toll finden, wenn mein Süsser offensichtlich mit einer anderen rumflirtet. Aber eine Szene reissen oder beleidigt wäre ich nicht.

    Mein Süsser wird immer ganz anhänglich und schmusig, wenn er (ein klein bisschen) eifersüchtig ist.
    Total süss.

    Wir wissen beide, dass wir uns lieben und dass wir uns vertrauen können, da gibt es keinen Anlass für Eifersucht.
     
  • Trine
    Trine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    31 März 2004
    #9
    Leider bin ich sehr eifersüchtig.
    Wenn mein Freund sich mal mit einer gutaussehnden Frau länger unterhält, kann ich nicht ruhig bleiben.
    In mir fängt es dann richtig an zu brödeln.
    Die Szene mache ich ihm dann aber meistens erst zu Hause.
    Das kann aber richtig heftig werden.
    Beipiel:
    Vor einiger Zeit haben wir in unserer Stammkneipe eine angebliche "alte Schulfreundin" (ich werd schon wütend, wenn ich nur daran denke) von ihm getroffen.
    Ich kam mir vor, als wäre ich überhaupt nicht mehr da.
    Die beiden haben sich umarmt, eindeutige Blicke ausgetauscht und den ganzen Abend miteinander geredet.
    Ich wurde immer zickiger und habe das Ganze dann nach 2 Stunden abgebrochen, indem ich gesagt habe ich müsse jetzt nach hause.
    Als wir dann alleine waren flogen die Fetzen. :angryfire
    Ich habe mich dann nicht mehr unter Kontrolle.
    Am nächsten Tag tat mir alles wahnsinnig leid.


    Mein Freund scheint dagegen gar nicht eifersüchtig zu sein, obwohl ich mir das manchmal wünschen würde.
     
  • chen
    chen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    31 März 2004
    #10
    So seh ich das auch ^^ Leider bin ich sehr sehr eifersüchtig. Es gibt leider auch nie einen wirklich triftigen Grund dafür. Leider hab ich auch das Gefühl, dass es ihm manchmal egal ist, wo ich bin und was ich mache. Eigentlich sollt ich darüber wohl sogar noch froh sein ^^
     
  • Inad
    Inad (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2004
    #11
    Darf ich fragen, warum du da net einfach mitgehst?

    Zum Thema (ich antworte mal selbst :zwinker: ):
    Ich bin auch teilweise eifersüchtig. Ich mags z.B. nicht, wenn wir in einem Lokal sind, wo Go-Go-Tänzerinnen sind. Mein Freund ist ein freundlicher Mensch und redet auch mit Leuten (Mädls), von denen ich keine Ahnung hab, wer sie eigentlich sind, das macht mich nur ein bisschen kribbelig, weil ich eben net weiß, wer sie sind...
    Ich hab eigentlich keinen Grund eifersüchtig zu sein, trotzdem hab ich Angst, dass ihm eine andere besser gefällt und dass ich ihn verliere, so ist das eben, ich glaub auch net, dass sich das ändern ließe...
     
  • 31 März 2004
    #12
    bin nicht eifersüchtig, würd ich höchstens in extremfällen werden. mein schatz gibt mir allerdings keinen grund dazu und ich bin von natur aus auch noch nie eifersüchtig gewesen :zwinker:
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    31 März 2004
    #13
    Zum Thema (ich antworte mal selbst :zwinker: ):
    Ich bin auch teilweise eifersüchtig. Ich mags z.B. nicht, wenn wir in einem Lokal sind, wo Go-Go-Tänzerinnen sind. Mein Freund ist ein freundlicher Mensch und redet auch mit Leuten (Mädls), von denen ich keine Ahnung hab, wer sie eigentlich sind, das macht mich nur ein bisschen kribbelig, weil ich eben net weiß, wer sie sind...
    Ich hab eigentlich keinen Grund eifersüchtig zu sein, trotzdem hab ich Angst, dass ihm eine andere besser gefällt und dass ich ihn verliere, so ist das eben, ich glaub auch net, dass sich das ändern ließe...[/QUOTE]



    Oh ja, das hasse ich auch. Go-Go-Tänzerinnen *rot seh*. Müssen die da so blöde mit den Ärschen rumwackeln? Ich kann das echt nicht gut ab, will aber auch umgekehrt nicht unbedingt männliche GoGos sehen! Ein Kollege meines Mannes hatte auf seinem Junggesellenabend eine Prostituierte da, die ihn vor seinen Freunden ausgezogen hat (und alle haben ihn dafür bewundert, dass er keinen Ständer gekriegt hat). Ich an der Stelle seiner Verlobten hätte da schon gar keinen Bock mehr auf die Hochzeit gehabt. *Frust* Wenn ich mal einen "toleranten" Tag habe, macht mir sowas komischerweise nicht so viel aus. Hmmm...
     
  • Inad
    Inad (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2004
    #14
    Er muss ja net mal hinschauen (zu den GoGos), aber des is halt mal Blickfang und des mag i net... mag vielleicht übertrieben sein, is aber trotzdem so...
    Ich muss auch keine männlichen sehen, die sind mir egal - aber ich glaub halt immer, dass er alle Männer da gern hinschauen, auch wenn er sagt, dass sie ihn net interessieren (die weiblichen natürlich :zwinker: )...

    Das mit der Prostituierten find ich auch heftig! Egal ob das ein Jungesellenabend war, da würds mir auch vergehen, wenn so eine Stripperin an meinem Freund herumrutscht... :angryfire
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    31 März 2004
    #15
    Oh ja ich glaub das ist eines der schlechten Seiten an mir in ner Beziehung. Da bin ich glaub ich echt furchtbar. Immer wenn sie irgendwo hingeht mit nem Jungen redet frag ich penetrand nach ob was gelaufen ist ob er sie anfassen wollte. Ich hab da immer angst das sie mir einer wegnehmen könnte. Aber na ja zur zeit würd ich mich freuen wenn ich überhaupt eine Freundin hätte die mir weggenommen werden könnte.

    evil
     
  • succubi
    Gast
    0
    31 März 2004
    #16
    Seid ihr eifersüchtig?
    ~ ja

    Wie sehr (mit Beispielen, wär net schlecht)?
    ~ kommt drauf an wie sehr ich den menschen mag und ob er mir gründe gibt eifersüchtig zu sein (gründe die ICH als solche sehe)

    Beeinflusst es eure Beziehung?
    ~ also meine eifersucht hat noch keine beziehung wirklich beeinflusst

    Wann wird es, eurer Meinung nach, zuviel (krankhaft)?
    ~ wenn man anfängt hinter jeder ecke verrat zu riechen, dem andren dauernd vorschriften machen will und immer und überall nachschnüffelt

    Stört euch Eifersucht am Partner oder schmeichelt sie euch?
    ~ kommt drauf an wie ausgeprägt die eifersucht is. wenn es sich so äußert wie grad bei der vorigen frage genannt dann würd es mich wohl spätestens nach der großen verliebtseinsphase stören. ein gesundes maß an eifersucht halte ich für natürlich in einer beziehung. würd mir genauso sorgen machen wenn mein partner nie irgendwie eifersüchtig wär.
     
  • Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    552
    101
    0
    Es ist kompliziert
    31 März 2004
    #17
    Also ich bin echt ziemlich eifersüchtig. Ist aber schon besser geworden.
    Mein Freund dagegen ist gar nicht eifersüchtig, zumindest sagt er das, glaube ich aber nicht so ganz :jaa:

    Aber wie schon gesagt : "Eifersucht ist die Sucht die mit Eifer sucht was Leiden schafft !"
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    31 März 2004
    #18
    Seid ihr eifersüchtig?
    -> Klar, wer ist das denn nicht? Ich finde, etwas Eifersucht gehört zur Liebe dazu, sonst liebe ich ihn nicht, wenn ich kein bisschen eifersüchtig bin...

    Wie sehr (mit Beispielen, wär net schlecht)?
    -> Naja, eigentlich stört es mich schon, wenn ich sehe, dass er ein anderes Mädchen umarmt, aber da sag' ich auf jeden Fall nichts, denn das ist doch ziemlich normal.
    Wenn ich ihn aber länger nicht sehe oder er allein unterwegs ist, frage ich ihn nie aus, was, mit wem usw. war.
    Beispiel: Ein Ex hatte eine gute Freundin, die ziemlich hübsch war und mit der er sehr viel zu tun hatte, die er aber erst seit kurzem kannte. Sie konnte mich komischerweise auch nie leiden. Ganz am Anfang, in der Kennenlernphase, hat er mir ein Bild geschickt, auf dem er sie (nicht nur meiner Meinung nach!) total verliebt anschaut. Wär eigentlich fast ein Grund, ihm gleich den laufpass zu geben...

    Beeinflusst es eure Beziehung?
    -> bisher noch nicht. Wie egsagt, ich zeige meien Eifersucht nur dann, wenn er mein Vertrauen wirklich missbraucht und bis jetzt ist es nur ein einziges Mal passiert, da habe ich auch direkt Schluss gemacht.

    Wann wird es, eurer Meinung nach, zuviel (krankhaft)?
    -> Wenn man wegen jeder Kleinigkeit gleich ausflippt, z. B., wenn r ein andrees Mädel bloss anschaut. Oder wenn man schon ausflippt bloss, weil der Partner einen Namen erwähnt.

    Stört euch Eifersucht am Partner oder schmeichelt sie euch?
    -> Kommtd rauf an, wie stark sie ist. Eigentlich schmeichelt Eifersucht, nicht jedoch, wenn man ständig aufpassen muss, um ihn nicht eifersüchtig zu machen.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    1 April 2004
    #19
    Seid ihr eifersüchtig? -> Ab und zu mal ein bisschen... Aber nich wirklich doll

    Wie sehr (mit Beispielen, wär net schlecht)? -> Früher war ich immer etwas verunsichert wenn mein Freund irgendwie übers Wochenende wegwahr... Dann hab ich zu Hause gesessn und rumüberlegt "Hoffentlich hat er jetzt nicjh zu viel getrunken..." "Hoffentlich rennt hm nich seine ultimative Traumfrau übern weg..." Sowas... Naja, das is jetzt zum Glück nich mehr so... Ich weiß dass er sowas nich macht...

    Beeinflusst es eure Beziehung? -> Nein...

    Wann wird es, eurer Meinung nach, zuviel (krankhaft)? -> Wenn man den anderen zu doll einengt, ihm ewig hinterher telefoniert... So in der Art...

    Stört euch Eifersucht am Partner oder schmeichelt sie euch? -> Mein Freund is nur n bisschen eifersüchtig, deswegen isses süß :grin:
     
  • MageManike
    MageManike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Verheiratet
    1 April 2004
    #20
    Eigentlich bin ich nicht eifersüchtig, da ich ihm voll vertraue (muss ich ja auch, er wohnt 8000 km weit weg), aber ich net den weiblichen Touris, die ihn des öfteren versuchen ins Bett zu bekommen, denen könnte ich die Augen auskratzen :grrr: , bei ihm hab ich absolut keine Bedenken!

    Manike
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste