Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von freierFall, 29 April 2004.

  1. freierFall
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    folgende Situation:
    Ich habe einen sehr guten bzw. besten Freund. den kenn ich seid 5 oder 6 Jahren und sehe ihn fast jeden Tag. Dann hab ich noch ne gute Freindiun, mit der ich seid etwa 4 Jahren befreundet bin. Sie ist auch fast jeden Tag da, weil sie ne sehr gute Freuundin der Schwester(die auch eine sher gute Freundin von mir ist :zwinker:) meines Freundes ist.
    Die beiden Medels haben seid Jahren einen Freund (jeweils einen :smile:). Wir beiden Kerls sind Singels. Ich schon imma und er seid nem halben Jahr.

    Folgendes Problem:
    Auf irgend einer Party haben sich die beiden (bester Freund, gute Freundin) ziemlich lange über recht intime Sachen unterhalten. Is ja nicht unnormal und absolut nichts gegen zu sagen.
    Aber seid dem, jede Party oder Fete wo die beiden auch wahren lief es am schluss darauf hinaus, dass sie sich irgendwann verziehen und über Beziehungen, Liebe und Sex und den ganzen Kram sprechen.
    Da war ich manchmal etwas beleidungt.
    Das mein Freund über solche Sachen anscheinend nur ungerne mit mir spricht, hatt ich eigentlich shcon längst als "schade" aktzeptiert. Als er noch ne Freundin hatte, hat er nie was erzählz und auch möglichst versucht mit ihr aleine zu sein. Aber wie gesagt, dass fand ich zwar schade war aber ok.
    Dass er da nun scheinbar unbeschwert und auch nüchter in aller ausführlich keit mit einer Freundin, die ich schon wesentlich länger kenne als er bei jeder gelegen heit sprechen kann, hat mich aber schon ein bisel geärgert.
    Besonders weil sie mir nie irgend etwas von ihrer Partnerschaft und dem Drumherumm erzält.
    Da war ich dann halt manchmal beleidigt.

    Momentan hängt sie die ganzezeit bei ihm rum. Früher waren wir auch immer (zu viwet oder funft) viel zusammen. Aber das war irgendwie anders. wir sind zusammen nachhause gegangen und es war halt ne gemeinschaft.
    Aber momentan verhalten die beiden sich so, als ob sie was voneinander wollten. Die Freundin bleibt ewig lange bei ihm, liegt im Bett di eganzeteit neben ihm und sie grinsen sich ständig zu.
    Sie ist zwar noch mit ihrem Macker zusammen(er war ihr erster Freund und sie ist mit ihm zusammen, seid sie 14 ist, jetzt is sie fast 20), aber im prinzip hab ich eigentlich nix dagegen. Ich will nich von ihr und mein Freund kann ruhig ne Freundin haben.

    Mein Problem ist nun aber, das ich mich irgendwie scheiße fühle, wenn ich sie da so sehe. Ich weiß nicht ob das Eifersucht ist. Eigentlich hätte ich ja keine Grund.
    Aber andererseits wurmt es mich schon sehr, dass ausser meiner besten Freundin anscheinen keiner mit mir über Libe und Co sprechen will.
    Aber das passiert wohl ehr unbewust, ich hab noch kein erfahrung und bin deshalb uninteressant, was das angeht.

    Momentan ist es aber richtig scheiße. ich sehe sie andauernd und ich bin danach immer so mies drauf. Das amcht einafach keine Spass, Aber ich weiß auch nicht woran es liegt. Vieliecht bilde ich mir auch nur ein das die sich gegenseitig belibäugeln und sie sind einfach nur bessere Freudne geworden...
    Ich kann und will gegen beides nix machen.
    Sie schließen mich ja auch nicht aus.
    Ich weiß einfach nicht, was das ist...

    Ich will aber kein scheiß gefühl bekommen, wenn ich meine Freunde sehe.

    So, jetzt hab ich mir hier fast einen abgebrochen, dass ales so nieder zu schreiben und wahrscheinlich steigt da trotzdem keiner durch.
    Aber das tuh ich ja selbst nichmal :frown:
     
    #1
    freierFall, 29 April 2004
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hoffe ich hab das jetzt kapiert... :confused:


    Ich denke, du bist nicht eifersüchtig, sondern fühlst dich eher allein und übergangen...

    Kann gut sein, dass du dem ganzen eine zu grosse Bedeutung zumisst, und die beiden halt einfach gerne miteinander plaudern. Offensichtlich tut dir das ja aber weh, warum sprichst du sie nicht mal darauf an? Viel passieren kann da ja nicht... Es sind ja deine Freunde, da kannst du doch bestimmt sagen, du kämst dir ein bisschen überflüssig vor...
     
    #2
    Dawn13, 29 April 2004
  3. freierFall
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    nicht angegeben
    sorry, sowas ist immer recht schwer zu beschreiben :/

    Wie meinst du denn, soll ich mit ihnen reden?
    Ich habe schonmal seine Schwester drauf angesprochen, und sie kennt beide sehr gut. und sie meint dass sie sich beim besten willen nicht vorstelen kann, dass da irgend wann mal mehr läuft und dass das alles auf freundschaftlicher basis passiert.

    ich denke ich fühle mich ein bischen aussen vor, so wie du das schon sagst.
    Aber wenn ich meinen Freund auf sowas anspreche, blockt er immer ab und will nix sagen. der is da halt etwas komisch.
    Bei der freundin, bin ich mir nicht sicher. ich wills mir ja nicht mit ihr verscherzen.
    Soll ich einfach sagwen, hey unterhaltet euch mal mehr mit mir?
    Naja wiso eigentlich nicht :/
    Aber es ist irgendwie blöd über sowas zu sprechen.

    Kennt wer noch die situation in der Grundschule oder im Kindergarten, wenn die Mutter sagt, lasst den oder den doch auch mal mitspielen?
     
    #3
    freierFall, 29 April 2004
  4. cat85
    Gast
    0
    ich denke auch, dass du dich einfach ausgeschloßen fühlst und das ist ja auch ganz normal. ich glaube nicht, dass dein Freund denkt, er kann sich über sowas mit dir nicht unterhalten. Ich kann nur soviel dazu sagen, dass mein bester Freund mir mal gesagt hat, über Sex, Liebe, Beziehungen usw. redet er nicht gern bzw. gar nicht mit anderen Jungs/Männern, sondern nur mit mir (wir kennen uns auch ne Ewigkeit und sind wie Geschwister...). er konnte mir nicht erklären, warum er nicht auch mit Jungen darüber redet ("macht er einfach nicht")

    vielleichtist es bei deinem Freund ähnlich...

    frag ihn einfach mal in ner ruhigen Minute,warum er nie mit dir über sowas redet, ob er das Gefühl hat dich würde das nicht in teressieren o.ä....
     
    #4
    cat85, 29 April 2004
  5. freierFall
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo nochmal...

    Folgendes ist Passiert.

    Die letzten Zeit hab ich relatiev viel Zeit mit einer Freundin verbracht(ich nenn sie einfach mal Rotschopf, sonst wirds zu kompliziert). wir kennen uns schon länger, aber die letzten Tage haben wir uns viel unterhalten und ich habe mich dabei erwischt, wie ich mir gedanken mache ob sie vielleicht mehr will und ob ich villeicht mehr will.
    Das ist mir vorher noch nie passiert! Ich war die letzten Tage irgendwie super happy, wiel sie sich auch immer wieder gemeldet hat und so weiter.

    Mit dem oben bereits "erwähnten" besten Freund schreib ich währen der Arbeit immer viele Mails über jeden Scheiß. Allerdings kahm letzten gleich morgens die Mail von ihm "Hat Rotschopf noch was zu dir gesagt?". Ich bin am Abend vorher mit ihr zusammen nach hause gefahren. Sie hatte zu mir aber nix besonderes erzählt. Da mein Er so ein Thema normalerweise NIEMALS anspricht, war ich sehr neugierig. Konnte aber ausser das es um die beiden Medels geht nix aus ihm rausbekommen. Wir haben us dann darauf geeinigt, dass er es mir in einer ruhigen Minute bei einer Wasserpfeife erzählt.

    Was ich mir alles für Gedanken gemacht hab, was das sien könnte...

    Naja, gestern kahmen wir von einer Feier bei nem Kumpel, wahren ausnahmsweise mal allein und haben geblubber. Da hab ich ihn einfach mal drauf angesprochen.
    Erst wollt er nich damit rausrücken, hats dann aber doch gemacht. Ui wie spannend, er unterhält sich mal mit mir über Medels!

    "Du hast ja vieleicht schon gemerkt, (zeigt auf die stelle in sienem Bett wo die Freundin von oben(ich nenn sie einfach mal Rike) imma liegt)." "Ja hab ich das war ja kaum zu übersehen" "Und Rotschopf hat mir vor kurzem geSMSt das sie mich ganz süß findet..." "*blödgrins*" "Und Rike hat irgendwas erzählt und Rotschopf war sauer und blabla," ich hab nicht mehr wirklich zugehört...

    Rotschopf mark ihn garnicht besonders... war ich zumindest immer der Meinung. Die hatten kaum was miteinander zutun. Und überhaupt was soll das?

    Ich fands erst Prima, dass er mir erzählt, das zwischen Rike und ihm eventuell was mehr läuft. Hab mich richtig gefreut. Aber was das andere angeht. ich weiß nicht mehr was ich denken soll.
    Bin ich zu blöde um Leute auch nur annähernd einschätzen zu können?
    Bin ich Luft für die andern?

    Ich weiß nicht, wie ich jetzt reagieren soll. Soll ich Rotschopf drauf ansprechen? Am liebsten würd ich mit meiner besten Kumpilin darüber rede, aber sie ist die Schwestern von ihm und sehr gut mit den beiden andern befreundet...

    Irgendwie bin ich so sauer auf meinen Freund, aber errkann ja nix dazu.

    Das is einfach alles Scheiße!!!

    hab kein bock mehr...
     
    #5
    freierFall, 13 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht
Dafina
Kummerkasten Forum
24 Februar 2016
13 Antworten
macallister
Kummerkasten Forum
29 November 2015
2 Antworten