Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von verwirrtemeduse, 19 Oktober 2004.

  1. Liebe Forumsleser und Forumsleserinnen

    Ich bin neu hier und würde euch gerne mein Problem schildern. Vielen Dank jetzt schon an alle, die sich nicht nur den Kommentar denken, sondern ihn mir auch schreiben. Bitte seid ehrlich und sagt mir, was ihr tun würdet!

    Ich bin seit cirka 4 Monaten mit einem Holländer zusammen. Da ich in München wohne, haben wir uns bisher immer in München bei mir getroffen. Vor zwei Wochen war ich zum ersten Mal dann bei ihm zu Hause. Bei einer Party lernte ich dann auch eine seiner besten "Kolleginnen" kennen.

    Sie war mir auf Anhieb sympathisch bis es mir auf einmal wie Schuppen von den Augen fiel: wir sind uns sehr sehr ähnlich, ausser dass sie holländisch und ich deutsch spreche. Daraufhin wurde mir auch plötzlich bewusst, dass sich mein Freund und sie wirklich gut mögen und mein Freund ihr sehr viel Aufmerksamkeit zukommen lässt (z.B. soll ich dir noch was zu trinken holen? etc.). Danach, als wir im Club tanzen waren, standen sie extrem nahe beieinander und sprachen ausgiebig miteinander. Sie berührte seinen Arm und flüsterte ihm ins Ohr. Er sah so happy aus.

    Irgendwie spürte ich einfach, dass da sehr viel mehr als nur kollegschaftliche Gefühle im Spiel sind. Am nächsten Tag erzählte mir mein Freund, dass er tatsächlich mal in sie verknallt war, sie aber seit zwei Jahren schon einen Freund hätte. Sie hätten sich in der Zeit mal geküsst, als beide betrunken waren, hätten aber nie darüber gesprochen.

    Er scheint total fasziniert zu sein von ihr. Da sie aber nicht mit ihm zusammen sein will (wenn sie gewollt hätte, wäre er damals darauf eingestiegen), sind sie jetzt laut ihm einfach Freunde. Ich glaube, er ist immer noch verknallt, vernarrt, verliebt (was weiss ich!).

    Ich finde es irgendwie erbärmlich, dass er nicht zu seinen Gefühlen stand, ihr sein Interesse offenkundig sagte und dann einen Schlussstrich zog, als es klar ein nein war. Stattdessen lechzt er ihr als guter Kollege nach, der sich über ihre Aufmerksamkeit freut. Natürlich spielt sie auch damit, denn wer von uns Frauen wird nicht gerne ab und zu angehimmelt!

    Was denkt ihr dazu? Vielen Dank für alle eure Kommentare, eure verwirrte Meduse
     
    #1
    verwirrtemeduse, 19 Oktober 2004
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Naja ich denke es gibt da 2 mögliche Ansichten:
    1. Sie sind mehr als Kollegen naemlich gute Freunde...da ist es ja normal das man was zu trinken holt usw. Er will aber nichts mehr von ihr weil er dich hat
    2. Er hat dich als Lückenfüllerin und Ersatz weil du ihr gerade so aenlich bist begehrt aber heimlich immer noch sie.
    Welche von beiden Einstellungen er hat wirst du wahrscheinlich nicht rausbekommen, weil er in einem Gepsräch immer die zweite vertreten wird.
    Scheiß Gefühl denk ich mir mal.
    Sorry ist meine Ansicht aber wenn du so ein Gefühl jetzt schon am Anfang hast wird es verdammt schwer da ne funktionierende Beziehung draus zu machen
     
    #2
    Stonic, 19 Oktober 2004
  3. User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann stonic nur zu stimmen, denn ich habe ehrlich gesagt das Gefühl, dass du irgendwie nur als "Ersatz" für das was er nicht bekommen kann bist. Ich glaube, dass das keine gute Grundlage für eine feste Beziehung ist (zumindest ich könnte das absolut nicht).
    Ich kann dir eigentlich nur raten mit ihm noch mal über dieses Mädel zu reden, sprich ihn direkt zu fragen, ob er noch Gefühle für sie hat oder nicht. Wenn er dies verneint und beim nächsten Treffen wieder wie oben geschildert handelt. Solltest du dir ernsthafte Gedanken machen, ob du dir das wirklich an tun willst.

    Viel Glück,
    Caty
     
    #3
    User 19803, 19 Oktober 2004
  4. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    kann hier auch nciht mehr viel zu sagen denn es wurde ja schon erwähnt .. wenn du jetzt schon das gefühl hast nur ein lückenbüßer zu sein und das hört sich für mcih ganz so an dann ist das wirklich keine Grundlage .. wie oft sehr ihr euch denn so ? ich meine wenn er echt in die andere verliebet ist und nur mit dir zusammen ist weil du ihr ähnlich bist ist das schon mal das letzte denn das verletzt deine gefühle und find ich unerlich .. sprich ihn doch drauf an .. ich meine hat das ganze denn aus deiner Sicht eine Zukunft ?
    Also ich wäre da auch eifersüchtig obwohl ich keine eifersüchtiger Mensch bin . aber das hört sich echt danahc an als wenn du allen Grund hättest . ich würde ihm einfach mal sagen was du beobachtet hast das du dich eben als Lückenbüßer fühlst und er erlich zu dir sein soll .. denn ihr seit mal gerade 4 monate zusammen .. und wenn es jetzt schon so kommt ... mhh .. wünsch dir aber alles gute
     
    #4
    illina, 19 Oktober 2004
  5. AmberLynn
    Gast
    0
    -----
     
    #5
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 April 2015
    AmberLynn, 19 Oktober 2004
  6. Vielen Dank für eure Antworten!

    Ich dachte halt immer, dass das was er für mich fühlt einzigartig ist. Und dann entdecke ich, dass er dieselben Gefühle für jemand anderen auch hat. Ich war mir so sicher, dass er es ernst meint. Ich hätte das nie gedacht, dass er noch an einer anderen hängt.

    Er meint, er hätte sich in letzter Zeit von dieser Frau distanziert und hätte sie auch nicht eingeladen, wenn er das Gefühlt hätte, noch Gefühle für sie zu haben. Aber wie ihr sagt, was heisst das schon. Er schreibt auch, er wisse nicht, ob ich die Situation falsch interpretiert habe oder ob er sich selbst was vormache (und immer noch in sie verknallt sei).

    Ich weiss, wenn das mein erster Freund wäre, würde ich wahrscheinlich darüber hinweg sehen und meine Gefühle als blödes Eifersuchtsdrama abstempeln, sprich, den Fehler bei mir suchen. Aber ich vertraue nun meinen Gefühlen viel mehr und ich habe gespürt, dass dies eine Frau für ihn wäre. Er sagt, sie hätten auch einfach sehr viel gemeinsam...

    Wie schafft ihr es eigentlich, euren Partnern zu verzeihen? Auch wenn ich wieder zusammen wäre mit ihm, wie kriegte ich den Verdacht wieder los, dass ich nicht einfach die zweite Wahl bin? Es war bei meiner alten Beziehung auch schon so: als mal der Wurm drin war (er hatte mich sehr enttäuscht), ging's einfach nicht mehr!

    Danke für eure Tipps, eure verwirrtemeduse
     
    #6
    verwirrtemeduse, 19 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten