Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersuchtsspielchen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von youdontknowjack, 11 November 2007.

  1. youdontknowjack
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    Schönen Sonntag Euch allen,

    seit 3 Wochen habe ich ein neue (Fern-) Beziehung. Ich bin 22 und sie ist 3 Jahre jünger als ich. Wir können uns regelmässig sehen.
    Wir kennen uns schon länger aber seit 3 Wochen ist es halt wirklich "fest".

    Ich liebe sie sehr und sie mich auch und ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sie für mich eine Frau "fürs Leben" oder für längere Zeit sein könnte, da einfach sehr viele Dinge passen.

    Manchmal kommt es mir aber so vor als würde sie "Eifersuchtsspielchen" machen wollen ich bin mir aber nicht sicher, ob sie es wirklich so meint, oder ob ich übertrieben reagiere.
    Ich gebe Euch mal ein paar Beispiele:

    Z.B. ist sie vor Kurzem mit Ihren Freunden ausgegangen und dann erzählt sie mir, dass ihr in der Bar ein anderer Typ Drinks bestellt hat dass sie sie dann zwar getrunken hat aber das es sie eigentlich genervt hat.
    Oder sie erzählt ab und zu mal, dass sie auf der Strasse oder von anderen Typen an Ihrer Uni angemacht wurde. Aber sie betont dann immer das sie das nerven würde.
    Oder sie erzählt mir das irgendein Typ ein Date mit ihr ausmachen wollte sie ihn aber abgewiesen hat.

    Ich möchte dazu sagen, dass sie vom Äusserlichen her eine attraktive Frau ist aber leicht zu haben ist sie eigentlich nicht (was man schon daran merkt, dass ich ihr erster Sexpartner bin. Sie wollte wohl warten bis es der richtige ist oder jemand der es ernst meint).
    Einerseits könnte es natürlich sein, dass sie sich nichts dabei denkt und mir das einfach ehrlich erzählen möchte. Mir kommt es aber manchmal so vor, dass sie mir das erzählt um mich eifersüchtig zu machen oder um mir zu zeigen das sie eine begehrte Frau ist oder was weiss ich.

    Ich versuche es halt meistens zu übergehen wenn sie sowas sagt und nicht darauf einzugehen. Hab aber auch schonmal halb lachend gesagt "tja da siehst du mal wieder was für eine begehrte Frau du bist" um ihr damit auf halbwegs charmante Art zu zeigen das ich diese Spielchen (falls es denn welche sind) lächerlich finde.

    Einmal hat sie auch gesagt sie wollte joggen gehen eventuell mit ihrem Ex-Freund. Sie wären ja nur "ganz normal befreundet". Da habe ich aber schon durchblicken lassen, dass ich es ihr natürlich nicht verbieten werde aber mir das nicht passt worauf sie auch sofort meinte nein dann würde sie das auch nicht machen.
    Mir kam es fast vor als wärs ein Test bzw wieder mal so ein Spielchen und sie hätte es eventuell garnicht wirklich vor dies zu tun.
    Also ich denke ja echt dass ich echt kein übermässig eifersüchtiger Typ bin aber gemeinsame Aktivitäten mit Ex-Freund würden mir eindeutig zu weit gehen. Ich selber würd ja jetzt auch nicht mit meiner Ex Fahrradfahren oder Essen gehen. Da müsste sich meine Freundin ja auch saublöd bei vorkommen. Das liegt ja wohl auf der Hand oder irre ich mich? :grin:

    Denkt Ihr Aussagen in dieser Art sollen dazu da sein mich eifersüchtig zu machen oder denkt sie sich nix dabei? Sind es Machtspielchen oder Bestätigungssuche?
    Wie würdet Ihr Euch verhalten? Es ignorieren? Sie direkt darauf ansprechen?

    Ich möchte die Sache möglichst sachlich mit ihr klären klären ohne Streit zu verursachen oder dass sie denkt ich wär übereifersüchtig oder sondern Ihr auf freundliche Art vermitteln wie unnötig solch ein Quatsch ist.

    Bin gespannt auf Eure Tipps und Meinungen zu der Sache!
     
    #1
    youdontknowjack, 11 November 2007
  2. MarSara
    MarSara (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    113
    68
    vergeben und glücklich
    wenn mich jemand anquatscht oder anbaggert erzähl ich das meinem freund nachher auch. nicht um irgendwelche spielchen zu spielen, sondern weil ich ehrlich zu ihm sein will und ihm außerdem auch, dadurch dass ich ihm so was erzähle, zeigen will, dass ich nicht auch so was eingehe und dass er mir vertrauen kann. das anbaggern von anderen finde ich dann schon irgendwie nervig und das mache ich auch deutlich, wenn ich es ihm erzähle, während er das meistens ganz lustig findet und sich köstlich amüsiert :grin:
    dann aber andererseits, wenn deine freundin dir vom joggen mit dem exfreund erzählt... das fänd ich wohl auch etwas komisch. aber ich weiß ja nicht, wie die beiden zu einander stehen. vielleicht sind sie inzwischen wirklich freunde geworden und sie hat es dir erzählt, damit du bescheid weißt. und möglicherweise nicht über drei ecken erfährst, dass sie mit ihrem exfreund joggen war und dass du das dann möglicherweise in den falschen hals bekommst...
    aber wenn es dich wirklich störst, solltest du mal mit ihr darüber reden, bevor es noch irgendwie stress deswegen gibt.

    OT: das spiel "you dont know jack" find ich cool ;-)
     
    #2
    MarSara, 11 November 2007
  3. glashaus
    Gast
    0
    Vielleicht möchte sie einfach, dass du ihr zeigst, dass du sie magst/liebst, weil ihr noch in der Startphase eurer Beziehung seid und die Beziehung noch nicht richtig gefestigt ist?
     
    #3
    glashaus, 11 November 2007
  4. youdontknowjack
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    Ja das könnte ich mir auch gut vorstellen. Vor allem weil ich manchmal stark eingespannt bin und nicht diesselbe Zeit habe Ihr zu schreiben sie anzurufen wie sie. Dabei liebe ich sie sehr und das sage und zeige ich ihr auch.
    Aber dann könnte Sie mir das auch anders sagen und nicht solche blöden Spielchen spielen. Typisch Frau denk ich da manchmal ;-)

    Das könnt ich mir genauso vorstellen, dass sie einfach ehrlich sein möchte. Ich weiss es halt manchmal nicht richtig einzuschätzen.
     
    #4
    youdontknowjack, 11 November 2007
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Ich würde das auch nicht als "Spielchen" von ihr sehen :kopfschue
    Das hast Du sicherlich falsch aufgefasst.
    Sie sagt es Dir, damit Du ihr vertraust, damit Du Dir sicher bist, dass sie zu Dir hält.
    Sonst würde sie bestimmt nicht sagen, dass ihr diese Anmachen (die sind es doch, die Du als fälschlicherweise als Spielchen bezeichnet hast, oder?) ihr lästig und unangenehm wären.

    Freue Dich doch, dass sie Deine Freundin ist und bleibt,
    und lass Dich doch von sowas nicht gleich entmutigen oder ärgern!

    Und mit dem Ex-Freund joggen, ach mensch, was ist denn da so Schlimmes daran!? Du wirst ihr nicht alle (ex-)Freunde "verbieten" können.

    An Deiner Stelle würde ich vielleicht sogar mit ihr laufen.
    Um diese Jahreszeit ist sie bestimmt froh, wenn ein Freund mitläuft, und sie nicht alleine in der Dunkelheit rennen muss!

    :engel_alt:
     
    #5
    User 35148, 11 November 2007
  6. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Ich glaube auch nicht, dass sie dir das alles erzählt, um dich zu ärgern oder eifersüchtig zu machen. Sie erzählt dir eben von ihrem Tag und was ihr alles passiert ist.
    Und bestimmt möchte sie auch, dass du stolz auf sie bist indem du merkst, dass auch andere sie mögen.

    Ich kann aber auch verstehen, dass du das nicht immer hören willst. Ich mag das auch nicht, wenn mein Freund mir solche geschichten erzählt.
    Du kannst ihr doch einfach sagen, dass du es nicht unbedingt immer wissen willst, wenn ein anderer Mann Interesse an ihr gezeigt hat. Wenn du es nett rüberbringst, wird sie es schon verstehen.
     
    #6
    Schätzchen84, 11 November 2007
  7. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab das auch gemacht, um ihm zu zeigen, dass sich auch andere typen für seine freundin interessieren und er merkt, dass er ne tolle freundin hat :grin: und um ihm zu zeigen, dass ich ihn aber wirklich liebe und nicht auf so etwas eingehe.
     
    #7
    erbsenbaby, 11 November 2007
  8. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Ja, du irrst dich! Zumindest meiner Meinung nach.
    Man hat halt sein Privatleben und ob ich jetzt mit meinem Ex befreundet bin oder mit jemand anders, spielt für mich keine Rolle. Solange da nix läuft.
    Ich würd nicht im Traum dran denken, mir verbieten zu lassen, was mit nem Ex von mir zu machen!

    Wegen der Spielchen:
    Frag sie halt einfach das nächste Mal, wenn sie sowas erzählt: "Sag mal, hat das jetzt eigentlich einen bestimmten Sinn, dass du mir das erzählst? :zwinker:" Dann wirst du schon sehen...
     
    #8
    amaretta, 11 November 2007
  9. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich finde auch, dass Du Dich zumindest in diesem Punkt irrst.

    Ich bin auch noch mit einem meiner Ex-Freunde gut befreundet und auch mein Partner ist mit seiner Ex-Freundin noch befreundet, hat sie sogar schon besucht und bei ihr übernachtet, obwohl wir da schon zusammen waren. Na und?! Ich glaube ihm, dass da nix mehr ist und vertraue ihm - das ist halt ne Freundschaft wie mit jemandem, mit dem nie was war! Ich würd weder auf die Idee kommen, ihn zu bitten, seine Ex nicht mehr zu sehen, noch mir verbieten lassen, dass ich meinen Ex ab und zu sehe und er hier auch mal übernachtet (auf der Couch, ich im Bett, wie sichs gehört).

    Ansonsten find ich die Idee von amaretta gut, dass Du sie einfach mal fragst, ob sie das aus einem bestimmten Zweck heraus erzählt. Wobei ich das jetzt auch nicht so arg merkwürdig finden würde, wenn sie es EINFACH NUR erzählen wollte, ganz ohne Hintergedanken - wäre jedenfalls möglich!
     
    #9
    SottoVoce, 11 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten