Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eigene Party zuhause??

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von *Pizaboy*18, 5 Dezember 2007.

  1. *Pizaboy*18
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Was muss man da alles beachten? (Lautstärke usw.)

    Was kann man machen? (damit alle wirklich bis tief in die Nacht bleiben und Spaß haben.. so Spiele usw.)

    Wieviele Leute am besten bei zwei Räumen und ein Flur?

    Neben Alkohol und Knabberzeug auch was zum Essen bieten?

    Wenn mir noch Fragen einfallen, ich stelle sie dann rein! :schuechte

    Es muss einfach ne gute, saugleile Party sein!
     
    #1
    *Pizaboy*18, 5 Dezember 2007
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Lautstärke: Hängt von Laune, Gästen, Musikrichtung, Schall etc. ab, leg doch einfach eine Fernbedienung offen hin, dann kanns jeder verändern, dems nicht gefällt.
    Spiele gibts einige, schau mal bei Google oder lass deine Gäste machen, meistens löst sich das doch sowieso in Gruppen auf.
    Kommt drauf an wie groß die Räume sind würde ich sagen...
    Essen würde ich auf jeden Fall anbieten, Knabberzeug sowieso (Chips, Salzstangen...), daneben vielleicht noch aufbackbares Kräuterbaguette, Spieße etc. Lass deine Gäste doch was mitbringen und bau ein Buffet auf.

    Ich rate dir, die hälfte der Getränke in einem abgetrennten Raum zu deponieren und erst dann heraus zu holen, wenn der restliche, offene Vorrat zur Neige geht. Das erspart dir viele halb ausgetrunkene, stehen gelassene sowie umgeworfene Flaschen. Große Mengen an Angeboten treiben Gäste oftmals zu den merkwürdigsten Taten, also beschütze dein Haus und dich entsprechend ;-)

    Worauf du sonst noch achten solltest: Halte genügend nicht-alkoholische Getränke beispielsweise für die Fahrer bereit, genügend Softdrinks und auch beträchtliche Mengen an Wasser. Zusätzlich würde ich ab einer bestimmten Uhrzeit im eigenen Interesse Tüten an einen deutlich sichtbaren Platz legen und Wischtücher bereit halten...
     
    #2
    User 50283, 5 Dezember 2007
  3. Cruzifix
    Cruzifix (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    103
    1
    in einer Beziehung
    Sowas wie Singstar oder Guitar Hero sind auch gute Party-Games :zwinker:
     
    #3
    Cruzifix, 5 Dezember 2007
  4. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    - Räum zerbrechliche und wertvolle Sachen weg. Auch Bilder usw. die abfallen könnten.
    - Trockentücher sind ganz gut
    - Ein Teppich geht nur schwer wieder sauber
    -
    Zur Musik: Kommt darauf an wo und wie du feierst und wo die nächsten Nachbarn sind. Wenn es im Keller ist, dann kann man die Musik eigentlich schon länger etwas lauter aufdrehen. Ist allerdings hinter der nächsten Wand schon das Schlafzimmer der Nachbarn ist irgendwann Zimmerlautstärke angesagt.

    Mhm...Meinst du Saufspiele? Dann bleiben aber nich alle bis tief in die Nacht, weil sie irgendwann schlafen wollen ^^.
    Möglichkeiten wären: Flunkyball, diverse Kartenspiele, aber das hängt von den Leuten ab, die du einlädst. Welche Erwartungen sie an den Tag legen. Ansonsten ist Sing-Star ein mega-partyspiel, falls du eine Konsole hast oder irgendwo her leihen könntest. Allerdings sehr vorsichtig damit sein. Mit Alkohol geht sowas schonmal schnell kaputt

    das kann man pauschal nicht sagen. Wie viel qm hast du denn zur Verfügung und wie viel Stühle bzw. auch Stehtische? Aber andersrum gefragt: Wie viel Leute würdest du denn einladen wollen?

    KOmmt drauf an, wie viel Kosten du haben möchtest. Wenn du das mit deinem Budget vereinbaren kannst, sind zb. kleine Partybrötchen recht gut oder auch richtige belegte Brötchenhälften. Auch Suppe mögen manche ganz gerne.
     
    #4
    Ich_Tarne_Eimer, 5 Dezember 2007
  5. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Und für davor: TABU!!
     
    #5
    User 50283, 5 Dezember 2007
  6. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab Salatbrote angeboten, die sogar sehr gut ankamen.
    Einfach ein paar Runde Dönerbrote holen und in den Ofen, dazu gabs geschnibbelten Salat, Paprika, Schafskäse und was halt sonst noch alles drauf soll. Als Soße gabs Tzaziki, da hab ich erst gedacht das will keiner wegen dem Mief, aber als einer angefangen hatte, habens alle gefuttert^^
    Denke da kann man zur Not aber auch Kräuterquark nehmen, da sollte das mit dem Knoblauch nich so schlimm sein.

    Ein großer Hit ist meiner Meinung nach immer Singstar :zwinker:

    Sonst den Nachbarn vllt vorher bescheid sagen, und die Musik nicht über die Gesprächslautstärke stellen.

    Ansonsten die Party einfach auf dich zukommen lassen und ich wünsch dir viel Spaß :zwinker:
     
    #6
    MiniMe, 5 Dezember 2007
  7. *Pizaboy*18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    In der Küche können so bis 15 Leute sitzen und im Wohnzimmer stelle ich Bierbank auf, da liegt auch noch zwei Sofas und im Flur können sich wieder ein paar Leute bewegen..

    Ich überlege, ob ich es zu Hause machen soll, dann würde die Leute mal sehen, wo ich wohne und ich öffne sozusagen denen mein Reich. :tongue: Wenn normal läuft, können so gut 15 Leute kommen. Wenn perfekt, dann von Freunden dann wieder ein paar Freunde mitnehmen, dann können es vielleicht über 30 bis 35 werden, ja wenn's perfekt läuft.

    Ich habe es gedacht mit Musik, dass sie einfach CD's mitnehmen sollen und dann kann man per Fernbedingung immer wieder die Musik wechseln.

    Ich würde auf jeden Fall Alkohol und Knabberzeugs kaufen, natürlich, das gehört doch zu ner Party. Kleine Partybrötchen hört sich gut an.

    Spiele? Auf jeden Fall Wii spielen im Wohnzimmer, sonst mal schauen... Hat noch jemand ne Idee?

    Vielleicht sollte ich es doch woanders ausweichen (Vereinsstüble), wobei hier im Haus sonst niemand wohnt, also freie Bude..
     
    #7
    *Pizaboy*18, 5 Dezember 2007
  8. Carrie White
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    Ich denke mal das wird eine Silvester party oder?

    Wie wärs mit einer Mottoparty?

    Zum Beispiel eine Black and White party
    und dazu könntest du die Deko weiß/schwarz und vielleicht auch noch in silber halten.

    Oder eine Hollywoodglamour party?
     
    #8
    Carrie White, 5 Dezember 2007
  9. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Wenns gut läuft fütterst du gerne die gesamte Nachbarschaft mit durch? Ich hasse es immer, wenn andauernd Leute antanzen, die ich nicht eingeladen habe. Vor allen Dingen, wenn die es nicht für nötig befinden, wenigstens mal zu fragen ob sie reinkommen dürfen. Den Überblick würde ich schon gerne behalten, bevor da welche mein Haus zerstören und/oder ausräumen und ich nichts davon merke...:ratlos:
    Pass bloß auf, worauf du dich da einlässt.
    Off-Topic:
    Bei 15 Leuten würde ich mir ehrlich gesagt nicht solche Gedanken machen und das ganze weniger "Party-like" aufziehen, sondern eher einen Sit-in daraus machen.
     
    #9
    User 50283, 5 Dezember 2007
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich finde daheim feiern toll! Es scheint ja ein Haus zu sein und es wohnt niemand obendrüber oder untendrunter, da kannst du dann schon etwas lauter aufdrehen, aber am besten dennoch den
    Nachbarn bescheid sagen.

    Ich erinnere mich da an ne Party, die ich mal bei mir zu Hause machte, hatte immer gut auf die Lautstärke der Musik geachtet und dann kamen irgendwann meine Eltern heim und mein Vater rannte gleich zur Anlage "Da hört man ja gar nix, dreh mol bissl uff" :grin:

    Nun ja, ansonsten wurde ja schon viel gesagt, ich finde sowas wie pizzabrötchen ganz praktisch, die kann man sehr gut vorbereiten oder eben würstchen oder chili con carne, das isst auch jeder und kommt immer gut an - zumindest war das bei mir so-.

    Ein paar von diesen großen Knabberboxen kommt dich wahrscheinlich auch billiger als wenn du haufenweise chipstüten kaufst :zwinker:

    Und was auch noch ganz praktisch ist, sind bierfäßchen, die sind billiger als alles andere, aber am Besten die erstmal leer machen bevor es an die Flaschen geht :zwinker:

    Bei solchen Partyspielen würde ich aufpassen, da können halt nie alle mitspielen, von daher bin ich meist eigentlich für sowas wenn es weniger Leute sonst, ansonsten vielleicht eher Trinkspiele :zwinker: Da gibt es ja auch sehr viele!

    Das mit den CDs ist ne gute Idee, oftmals ist es ja so, dass jeder nen anderen Musikgeschmack hat, also die Mischung machts, ich würd halt nicht ständig umschalten lassen, das nervt nämlich tierisch, also am besten nimmst du die Bedienung in gewahrsam :zwinker:

    Es wäre auch ganz gut eure Minibar, falls ihr sowas habt, nicht zu zeigen oder zu verschließen, sonst ist die am Ende noch leergeräumt..

    Allerdings, an meiner Geburtstagsparty vor einigen Jahren kamen auch einfach Leute, die ich gar nicht mochte und hatten noch nicht einmal ein Geschenk dabei, einfach gar nichts, sowas ist ne Frechheit :kopfschue
     
    #10
    User 37284, 5 Dezember 2007
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    auf keinen fall alle leute an die musikanlage lassen.jeder will seine musik hören und dann gibts nur ärger.es ist besser, wenn nur einer dafür verantwortlich ist, glaubs mir.
     
    #11
    Sonata Arctica, 5 Dezember 2007
  12. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Wenn fest steht, dass Leute kommen die du nicht kennst (Freunde von Freunden). Dann schließ aufjedenfall wertvolle und zerbrechliche Sachen weg. Auch Haustiere wie Hamster und so weiter, sollte man vllt. in einen abgeschlossenen Raum tun.

    Leute die einen nicht direkt kennen haben meist (nicht immer, aber oft genug) weniger Respekt vor dem Eigentum des Gastgebers als direkte Freunde. Erst recht, wenn es wirklich eine 30 Mann/Frau Runde wird.
     
    #12
    Mephorium, 6 Dezember 2007
  13. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ich glaub das wichtigste ist das du selber einen klaren Kopf bewahrst. Deshalb mag ich selber keine Partys bei mir feiern. Einerseits muss man sich beherrschen und den Überblick behalten und dauernd darauf achten das dir nicht irgendwelche Idioten die Bude zerlegen. Am nächsten Morgen darfste dann meistens noch alleine aufräumen. Ist natürlich so das ich bei meinen Eltern lebe und dementsprechend erst recht nichts kaputt machen darf, aber auch in meiner eigenen Bude wär's mir zu heftig. m.M.n muss man garnicht groß was organisieren, die Hauptsache ist das Leute da sind die Stimmung machen. Und vorallem nur Leute die du einigermaßen kennst und von denen du weißt wie die sich auf besoffenem Kopf verhalten.
     
    #13
    Linguist, 6 Dezember 2007
  14. *Pizaboy*18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Es wird voraussichtlich ne Party bis zu 35 Leuten werden, im Extremfall, was ich aber nich glaube, können es sogar 40 sein!

    Also könnt ihr mir bitte ne ungefähre Aufstellung machen bei 40 Leuten, was für Getränke (wieviele Flaschen Wodka, Schnaps usw. & wieviele Kasten und welches Bier) gekauft werden müsste, damit der ganze Abend läuft und alle versorgt sind.

    Lieber etwas zu viel kaufen als zu wenig, ich kann ja wieder zurückgeben und Geld kassieren oder ich mach dann z.B. zum Sylvester vorglühen.. :tongue:
     
    #14
    *Pizaboy*18, 27 Dezember 2007
  15. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    also ich weis ja nicht wie das bei euch ist...

    wir machen das imemr so, es werden halt paar kästen bier und eventeull knabberzeugs vom gastgeber gekauft!!

    die "harten" sachen bringen die Gäste halt einfach selbst mit... jeder das was er mag, weil sonst musste ja grad für 40 leute ewig viel einkaufen.... weil keiner pisst sich in die hose wenn er 5-6 euro für so ne flasche ausgeben muss... und du hast net die mega kosten^^

    und noch was: sauf dich blos net komplett zu auf deiner eigenen party... selbst gute kumpels kommen oft auf bescheidene ideen ;-)
     
    #15
    s-t-o-n-e, 29 Dezember 2007
  16. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ist bei uns auch so :smile:
     
    #16
    User 16418, 29 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eigene Party zuhause
sarahMe
Off-Topic-Location Forum
20 September 2016
13 Antworten
myrjanna
Off-Topic-Location Forum
22 Oktober 2016
63 Antworten