Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

eigene wohnung oder wg?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von nosquii, 17 Mai 2006.

  1. nosquii
    Benutzer gesperrt
    262
    0
    0
    Single
    hi,
    da ich demnächst hier in münchen ausziehe (also bleibe in münchen, will aber weiter in die stadt rein), frage ich mich, ob eine wohngemeinschaft besser wäre, als eine 1-zimmerwohnung.
    was würdet ihr präferieren, weshalb, würde ich auch gerne wissen, also was die vorzüge wären etc...
    danke!
     
    #1
    nosquii, 17 Mai 2006
  2. Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    also für mich persönlich käme alleien wohnen nciht in frage. hab während meines praxissemesters auch 1/2 jahr alleine gewohnt (auch in M). aber das ist mir einfach zu ruhig, gefällt mir nicht. ich bin vollkommen zufrieden in meiner WG. der nächste schritt wäre wohl mit der freundin zusammen ziehen, denke ich, aber nicht alleine, nein nein
     
    #2
    Marsupilami, 17 Mai 2006
  3. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmmm...in München dürfte dich eine WG natürlich billiger kommen.

    Ich wohne allein und genieße das Alleinleben. Keinerlei Rücksicht auf irgendjemanden zu nehmen, wenn ich nicht aufräumen will lass ich's sein...kochen/abspülen wann ich will usw, keiner stört sich an meiner Musik und mein Bad ist nie besetzt.
    Der Vorteil an einer WG ist natürlich, dass man gleich Anschluss an ein paar neue Leute hat, nich alleine rumhängt falls man mal Leerlauf hat und manche Wohnungen der WGs einfach nur genial sind (Altbau, Dachterrasse, 1xx qm, und was man so sieht).

    Dafür juckts hier aber auch keinen sollte ich jemanden mit nach Hause nehmen wollen (was ich bei einer WG nicht weiß, hab nie in einer gelebt).
     
    #3
    Wowbagger, 17 Mai 2006
  4. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #4
    sarkasmus, 17 Mai 2006
  5. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich will wenn ich mit Schule fertig bin auf den Bauwagenplatz ziehen. Das ist einfach geil..

    Ansonsten würd ich gern in ne WG. Aber nur Freunden. Penn ständig bei nem Kumpel der in ner WG wohnt und ich kenn noch drei die zusammen in ner WG leben..ist so lustig.
     
    #5
    User 12616, 17 Mai 2006
  6. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    ich habe und würde auch wieder in eine WG einziehen. Am Besten ist es natürlich, wenn du mit Leuten zusammenziehen kannst, die du schon vorher kennst - ansonsten bist du halt enorm vom ersten Eindruck abhängig.

    München ne bezahlbare 1Zimmerwohnung zu finden, die in der Stadt ist würde ich schon als schwierige aufgabe ansehen (abhängig natürlich vom Einkommen).

    Wenn man in eine fremde stadt zieht, ziehe ich WGs vor, da man so schnell neue Leute kennen lernt. Aber man wohnt halt nicht alleine und muss kompromisse mit den anderen finden...
     
    #6
    Altkanzler, 17 Mai 2006
  7. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Never ever WG dafür liebe ich die Freiheit in der eigenen Wohnung wo man keine Kompromiße machen muß viel zu sehr.
    Mit meinem Schatz zusammen kann ich mir auch gut vorstellen aber ne WG nie.
    Ich geh morgens zum beispiel gerne nackt vom Schlafzimmer ins Badezimmer gammel den ganzen Tag mal rum hab hin und wieder keine Lust auf Geschirrspülen das bleibt halt einen Tag stehen etc..

    In all diesen Dingen und ncoh viel mehr müßte ich mich in einer wg viel zu sehr einschränken
     
    #7
    Stonic, 17 Mai 2006
  8. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    WG kam für mich noch nie in Frage. Ich fühle mich nur in meinen eigenen (mehr als) vier Wänden wohl, wo ich alles unter Kontrolle habe und weder auf andere Rücksicht nehmen muss, noch mich auf andere verlassen muss.
     
    #8
    User 37900, 17 Mai 2006
  9. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    So siehts aus.

    Ob du in eine WG passt oder nicht, hängt von deinem Typ ab und wie gut du mit anderen auskommst - DIE pauschale Antwort auf die Frage gibts nicht.
    Es gäbe genau 2 Leute, mit denen ich in eine WG ziehen würde, beim Rest der Welt würde spätestens nach einer Woche einer von beiden in mundgerechten Stückchen in der Tiefkühltruhe liegen. Und das wär vermutlich nicht ich :engel:
     
    #9
    User 505, 17 Mai 2006
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    Oh... :schuechte
    Bestimmt ist das da witzig.
    Aber für immer könnt ichs mir ned vorstelln.
    Aber so für einen Urlaub schon :smile:
     
    #10
    Dreamerin, 17 Mai 2006
  11. *PennyLane*
    0
    Ich will mein Bad und mein Klo nicht mit Fremden teilen, ich will putzen und spülen, wann ich will, oder auch nicht. Ich will Musik hören wenn ich gerade Lust dazu hab und ich will mich nicht auf andere verlassen müssen, was z.B. Miete angeht. Ich würde nie in eine WG ziehen!
     
    #11
    *PennyLane*, 17 Mai 2006
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Stimmt, einerseits isses in einer eigenen Wohnung schon ziemlich still.

    Andererseits auch supiiii, auch wenn man allein is. Ich bin zur Zeit 1,5 Wochen lang allein. Und ich muss sagen, ich genieß das, auch wenn ichs gar ned laut sagen sollt. Ich kann z. B. morgens aufstehen und das Radio laut lassen im Schlafzimmer. Sonst schläft mein Freund noch *g* Und auch wenn ich abends von der Arbeit komm hab ich erst mal Ruhe. Ich bin da meistens übel gelaunt und brauch paar Minuten, um wieder normal zu werden.

    Andererseits is die Arbeit allein viel mehr. Allein heut und morgen muss ich so viel machen. Im Garten Pflanzen einbuddeln, Bett überziehen, Wäsche waschen, Spülmaschine ausräumen, Überweisung machen, Staub saugen, Staub wischen usw. Naja... das hätten wir uns sonst geteilt. Am meisten hass ich alles, was mit WÄSCHE zutun hat :ratlos:
     
    #12
    Dreamerin, 17 Mai 2006
  13. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Definitiv Wohnung! Ich könnte das nicht mit einer WG glaub ich! Brauch meine Ruhe und mag zusammenräumen, wenn's mir passt und nicht wann der "Haushaltsplan" es verlangt. Hab gerne mein eigenes Reich.
     
    #13
    User 30735, 17 Mai 2006
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    ich werde demnächst in eine wg ziehen.zum einen weil es günstiger ist und zum anderen weil ich einfach nicht gerne allein bin!
     
    #14
    Sonata Arctica, 17 Mai 2006
  15. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben

    Dito. Allerdings mit kleiner Abänderung, ich war nämlich mal so dumm. Aber: Einmal 6 Monate WG, nie wieder WG. Davon bin ich geheilt.

    Einzig zusammenziehen würde ich mit einem Partner, aber auch das würde bei mir ne halbe Ewigkeit dauern...
     
    #15
    Dawn13, 17 Mai 2006
  16. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    ich hatte mal ne freudnin,die auf einem bauernhof ( das war ne wg) in einem bauwagen gewohnt hat,...das war auch total toll,bis die sich aus irgendnem gurnd gestritten haben,...aber son eigener bauwagen ist schon geil!

    ich träum immer noch davon irgendwann mal in nem umgebauten zugwagon zu wohnen!
     
    #16
    Sonata Arctica, 17 Mai 2006
  17. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet

    Hab auch schon in ner WG gewohnt, war schon lustig aber würde ich nie wieder machen, war immer der Depp der alles sauber hielt (jaja man muss sich aussuchen mit wem blabla, trotzdem nicht)

    Mit meinem Ex hab ich auch zusammen gewohnt, mach ich auch so schnell nicht wieder.

    Alleine ist es am schönsten, wenn man nicht alleine sein mag, holt man sich halt Leute ins Haus.
     
    #17
    die_venus, 17 Mai 2006
  18. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich hab meinen eigenen Kopf und würde mich niemals nach irgendwelchen Abwaschplänen richten, würde meinen Kühlschrank nicht mit mehreren Leuten teilen wollen, usw. (in einer Beziehung tu ich das gern, aber nicht mit anderen Mitbewohnern...)

    Für mich käme eine WG nicht in Frage. Ich brauch die Freiheit, tun und lassen zu können, was ich will - ohne jemanden dabei zu belästigen oder mich von anderen belästigen zu lassen. Und vor allem brauch ich manchmal einfach ein paar Stunden Stille.
     
    #18
    SexySellerie, 17 Mai 2006
  19. Großkoalitionär
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Mit Leuten mit denen man sich gut versteht sind WGs toll...
     
    #19
    Großkoalitionär, 17 Mai 2006
  20. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Ich hab für einen Monat übergangsweise in ner WG gewohnt und fand es zum Kotzen! Wir sind uns nie begegnet, da jeder seine eigenen Leute hatte und wir auch nicht an der gleichen Uni studieren.
    Außerdem waren wir überhaupt nicht auf einer Wellenlänge.

    Zum Glück war das so schnell vorbei, hat mir vollkommen als Erfahrung gereicht.
    Jetz in einer Wohung mit meinem Schatz zu wohnen, ist viiiiel schöner und es es gehört alles UNS! :grin:
     
    #20
    User 20526, 17 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eigene wohnung
nina21
Umfrage-Forum Forum
31 Januar 2011
27 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
24 Mai 2009
1 Antworten
Sunbabe
Umfrage-Forum Forum
14 Oktober 2008
20 Antworten