Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eigene Wohnung?!Welchem Alter?!Mit Freund/in

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von SvenN, 9 September 2005.

  1. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Hi,
    ich lese doch sehr oft, das viele mit 18,19,.. schon ausgezogen sind und eine eigene Wohnung haben.
    Ich wollte mal fragen wie ihr das macht?!
    Ich könntem ir das garnicht leisten.
    Dann wohnt ja noch meistens der Freund oder Freundin bei euch.
    Teilt ihr euch die kosten?!
    Wie langeh at es gedauert bis er zu euch gezogen ist.
    Wenn ich mir das vorstelle, eine Freundin die schon eine eigene Wohnung hat.
    Könnte man schonmal langsam anfangen auf eigenen Beinen zu stehen.

    Wollte das nur einmal fragen

    Sven
     
    #1
    SvenN, 9 September 2005
  2. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Als ich ausgezogen bin war ich 17. Ich hab meine Lehre in ner anderen Stadt angefangen, also hatte ich auch ein kleines Einkommen, von dem ich mir ein möbliertes Zimmer leisten konnte.
    Später bin ich mit meinem Ex zusammengezogen, da haben wir uns die Miete geteilt. Jetzt bin ich in der 2. Ausbildung, verdien auch ein bisschen mehr und wohn mit meinem jetzigen Freund zusammen und wir teilen uns auch die Miete und die restlichen Kosten.
     
    #2
    LadyMetis, 9 September 2005
  3. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin mit 21 von zu Hause ausgezogen. Da war ich aber schon 3 Jahre mit meiner Ausbildung fertig, habe also normal verdient.
     
    #3
    Toffi, 9 September 2005
  4. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    Single
    Coole Sache.
    Und wie lange hat es gedauert bis er eingezogen ist?!
    Weil ich könnte mir nicht vorstellen irgnedwie auszu ziehen.
    Vllt ein paar sachen und so rüber und dann ab und zu da mit zu wohnen, aber dauerhaft noch nicht.

    Sven
     
    #4
    SvenN, 9 September 2005
  5. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Warum kannst du dir das nicht vorstellen?
    Ist doch besser wenn man unanbhängig ist und seinen eigenen Kram machen kann.

    Wenn du meinen Ex meinst ... der ist nach nem halben Jahr zu mir in die Stadt gezogen und wir haben da in ner 1-zimmer-wohnung gewohnt, war auf dauer echt blöd.
     
    #5
    LadyMetis, 9 September 2005
  6. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Bin mit 18 ausgezogen, mein Vater zahlt Unterhalt+Kindergeld und ich kann locker von leben!
    Habe auch schon mit Freunden zusammengewohnt, würde das aber nieeeee wieder machen :eek: Bloß nicht!! Alleine ist es viel genialer!!
     
    #6
    Honeybee, 9 September 2005
  7. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin mit 19 ausgezogen. Habe mich bewusst für einen Studienort entschieden der nicht in der Nähe meiner Heimat liegt. Daher musste ich dann ausziehen. Finanziert wird das ganze durch das Kindergeld+Bafög+Waisenrente...und nebenbei jobben, was momentan leider aber nicht geht, da ich im Praxissemster bin und eine 50-60 Stundenwoche habe. Und leider bekomme ich da auch kein Geld.
     
    #7
    StolzesHerz, 9 September 2005
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ausgezogen mit 20. Bezahlen kann ich das selber. Hatte nach einem Jahr keinen Bock mehr auf studieren und bin seither berufstätig und dann auch gleich ausgezogen. Hab zuerst kurz in ner WG gewohnt -> absolute Hölle, mach ich niemals wieder. Lebe jetzt seit bald mal drei Jahren allein und würde so schnell nichts mehr daran ändern wollen.
     
    #8
    Dawn13, 9 September 2005
  9. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ausgezogen mit 18. Ich war schwanger und hatte daheim mit einem Baby nun nicht wirklich auch noch Platz!

    Zuerst finanziert über Sozialhilfe, Kindergeld, Erziehungsgeld. Später dann mit Bafög (da bin ich wieder zur Schule gegangen). Jetzt hab ich ein Ausbildungsgehalt und mein Freund wohnt mit bei mir, wir teilen die kosten.
     
    #9
    SottoVoce, 9 September 2005
  10. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    Single
    Erstens kein Geld, und 2tens. Keine Freundin die eine Wohnung hätte.
    Werde auch wohl erstmal keine freundin mehr finden :frown:

    Sven
     
    #10
    SvenN, 9 September 2005
  11. glashaus
    Gast
    0
    Ausgezogen mit 19, finanziert von meiner Ausbildungsvergütung. Das hat ganz gut geklappt.
     
    #11
    glashaus, 9 September 2005
  12. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    einerseits ist alleine leben schön, andererseits ziiieemlich langweilig-man hat keinen zum reden, etc.
    ich hab 3 jahre alleine gewohnt und mich hat es angekotzt, deswegen wollt ich in zukunft mit irgendwem zusammen ziehen, jedoch braucht jeder seinen eigenen privat-raum..

    ist auch derweil viel gemütlicher daheim-mutter kocht, wäscht ab, braucht keine strom/wasser/mietrechnungen zu zahlen-ersparst dir damit eine menge kohle.
    und du musst ja nicht unbedingt mit deiner freundin zusammen ziehen...
     
    #12
    starshine85, 9 September 2005
  13. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Seltsamerweise ist das genau das, was ich so mag. Ich liebe es, nach Hause zu kommen und einfach meine Ruhe zu haben. Ich brauch z.B. wenn ich unter der Woche noch fortgehe unbedingt zwei oder drei Stunden für mich allein, bevor ich mich mit jemandem treffe. Ich kann mir das überhaupt nicht mehr vorstellen, nach Hause zu kommen und täglich jemanden da zu haben, der mich vollquatscht... Aber vielleicht bzw. ziemlich sicher ist das einfach eine Typfrage. Oder aber man gewöhnt sich schlicht und einfach dran.
     
    #13
    Dawn13, 9 September 2005
  14. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich wohne mit meinem Freund zusammen, seit ich 17 war. Da waren wir 6 Monate zusammen und er zog wegen mir von Bochum nach Bremen. Ich hatte keine Wohnung, daher lebten wir die ersten 2 Monate bei meiner Mum, danach suchten wir eine Wohnung. Ich bekomme pro Monat 450euro Unterhalt und gehe für 250euro arbeiten. Die Kosten teilen wir anteilsmäßig nach dem Geld, das jeder von uns zur Verfügung hat.
    Mein Freund ist Informatiker und verdient jetzt in der Probezeit erstmal 1500netto später 2500 (Berufsanfänger). Geld ist also nicht wirklich ein Problem.
    Ich würde nicht mehr allein leben wollen.
     
    #14
    Numina, 9 September 2005
  15. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich würde gern ausziehen, langsam juckts mir in den fingern, bin ja auch schon 21.

    aber es ist finanziell nicht möglich/ich wills meinen eltern nich antun, wenn meine schule um die ecke von unserem haus ist.

    selbst finanzieren ist nicht bei unbezahlter vollzeitausbildung, bafög und ähnliche beihilfen würde ich nicht bekommen.

    mit meinem freund zusammen ziehen konnte ich mir auch nach 6 jahren Beziehung nicht vorstellen.

    ich muss erstmal allein gelebt haben, für mich, ausprobieren wie das ist, selbständig sein.
     
    #15
    JuliaB, 9 September 2005
  16. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Bin mit 19 von zuhause ausgezogen und habe gleich mit meinem Freund zusammen eine Wohnung genommen. Klappt ganz gut. :gluecklic
     
    #16
    Powerlady, 9 September 2005
  17. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich bin im Alter von 17 ausgezogen. Eigentlich wollte ich mir eine Wohnung mit einer Freundin zusammen nehmen, aber dann kam mein Freund dazwischen. Er hat vor 2 Jahren ein Haus gebaut und nun bin ich da mit eingezogen. Wir wohnen jetzt ein halbes Jahr zusammen und es funktioniert gut. Meine Eltern überweisen ihm monatlich 100 € für Wasser ect.
     
    #17
    User 18889, 9 September 2005
  18. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Hallo,

    ich bin mit 21 von zu Hause ausgezogen und wohne nun ein halbes Jahr mit meinem Schatz zusammen!
     
    #18
    SeatCordoba, 10 September 2005
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ich werde ausziehen und mit kindergeld unterhalt und schüler bafög leben,...
     
    #19
    Sonata Arctica, 10 September 2005
  20. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    ich bin mit 21 mit mienem Ex zusammen gezogen. war damals 2 jahre mit der ausbildung fertig und hab verdient.
    wir haben uns die kosten geteilt...
     
    #20
    Ceraphine, 10 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eigene Wohnung Welchem
LifeOo
Off-Topic-Location Forum
28 Dezember 2014
9 Antworten
Squady
Off-Topic-Location Forum
12 Mai 2014
21 Antworten
Nisi
Off-Topic-Location Forum
16 Januar 2014
14 Antworten