Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eigener Musikgeschmack versus Musikgeschmack des Partners

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Mister Spatz, 29 Juni 2006.

  1. Mister Spatz
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Moin moin,

    mich würd mal interessieren, wie bei euch so mit eurem Musikgeschmack aussieht.

    Deckt er sich völlig mit dem eures Partners?
    Oder nur teilweise?

    Habt ihr durch euren Partner neue Lieder, Bands, Interpreten kennen und schätzen gelernt?
    Oder andersrum natürlich?

    Und wie seid ihr damit zufrieden, wie eure Situation ist?
    Wär es euch lieber, ihr hättet nen total identischen Musikgeschmack? Gefällts euch, dass eure Geschmäcker doch eher verschieden sind?

    Achtung, hier beginnt der Witz! NICHT ernstnehmen. VORSICHT IRONIE!
    Achja, Mitmachen nur ab 18, wer auf Superstars und Co steht, hat _gar keinen_ Musikgeschmack :tongue: :zwinker:


    Gruß
     
    #1
    Mister Spatz, 29 Juni 2006
  2. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Ich spreche jetz bier mal von Expartner :geknickt:

    Ich hör so gut wie alles. Mag aber Hip Hop, Metal und Volksmusik ned ab. So Mittelaltermusik is auch ned so mein Ding.

    so musiktechnisch haben wir uns ganz gut gedeckt. Sie mochte halt eher so Mittelaltersachen und ich auch mal eher Technoartige Sachen, das waren dann die getrennteren Dinge die jeder für sich gehört hat.

    Kennengelernt hab ich Nightwish, hör ich auch mitlerweile sehr gerne. Seltsamerweise mitlerweile auch Within Temptation.

    Ganz haargenau gleicher Musikgeschmack wär glaub ich ned gut. Da kommt ja dann wohl nie irgendwas neues dazu und keiner hat was ganz eigenes. Das is doch langweilig...
     
    #2
    Kenshin_01, 29 Juni 2006
  3. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    aha... gibt es keine leute unter 18, die normale Musik hören?

    finde ich ganz schön schwachsinnig ehrlich gesagt.



    früher gabs nur hin und wieder probleme wg. dem anderem Musikgeschmack. (mit meiner ex) aber mehr so gekünstelt, also nicht schlimm

    hätte aber damit die wenigsten Probleme in einer Beziehung.
     
    #3
    Chimaira, 29 Juni 2006
  4. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Da ich so ziemlich alles außer Hip Hop, Techno und Volksmusik höre, gab es da eigentlich nie Konflikte.

    Off-Topic:
    Darf man mal fragen was du unter Mittelaltermusik verstehst?
     
    #4
    concept, 29 Juni 2006
  5. Mister Spatz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Meine Güte, richt mal deinen Ironiedetektor neu aus..
    Was soll ich denn noch machen.. ZWEI Smilies und immer noch regt sich jemand drüber auf. *verzweifel*
     
    #5
    Mister Spatz, 29 Juni 2006
  6. Purzelmaus
    Purzelmaus (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich sprech auch vom ex-partner...

    in unserer Beziehung gabs wegen der musik keine probleme, ich hab seine musik gehört und er meine....
    so ein großen unterschied gibts da eiegntlichh auch nicht, er hört eher poprock und ich eher die härten sachen.... abe rnun hör ich auch gern poprock is auch mal ganz nett :zwinker:

    @ manu:
    ach ja ich bin unter 18 und ich höre kein superstar scheiß!!!
    find ichs chon scheiße sowas zu schreiben...
    mal ne frage : was hörst du denn für musik??

    LG
     
    #6
    Purzelmaus, 29 Juni 2006
  7. Mister Spatz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Gott, kommt doch mal alle wieder runter. Das war NICHT ERNSTGEMEINT. Wie dumm muss man denn sein, um zu glauben, dass das jemand ernst meinen kann? Noch dazu, wenn ich extra Smilies dazusetze. Ich hab mir wirklich _überlegt_, ob ich sie jetz setze oder nicht, und hab mich dann vorsichtshalber mal dafür entschieden, könnte ja jemand falsch verstehen. Aber Denken vor dem Posten ist hier wohl aus der Mode gekommen.. :mad:
    Und was ich für Musik höre, tut überhaupt nichts zur Sache. Wenn du das wissen willst, schreib mir ne PN.

    Zum Thema gehört nur, dass es keine riesigen Überschneidungen im Musikgeschmack von mir und meiner Freundin gibt. Einzelne Songs des anderen gefallen teilweise sehr gut, mehr ist selten. Sie ist zum Glück für mich ein wandelndes Musiklexikon und wannimmer ich ein Lied höre oder aufschnappe das mir gefällt, kann sie mir sagen, was es ist und ich kann es mir dann besorgen, das ist klasse.
    Ansonsten bin ich auch durchaus zufrieden damit, wie es ist. Denke auch, dass vollständige Überisntimmung langweilig wäre, zumal ich auf Konzerten ja dann immer auf meine Freundin aufpassen müsste, statt mich auf die Musik konzentrieren zu können :smile:
     
    #7
    Mister Spatz, 29 Juni 2006
  8. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    Also meine Freundin hat - wie wir uns kennengelernt haben - snoop dog & co. gehört. Mittlerweile hab ich sie soweit dass sie sich schon 3 Rammstein Alben gekauft hat, billy talent mag und sogar ... was mir fast bissl zu extrem ist :-P The Locust (porngrind)


    Ich hör auch ab und zu popjazz à la Roger Cicero aber des mag sie überhaupt net :grin:
     
    #8
    Gretyl, 29 Juni 2006
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    ich metal , er gothic

    geht garnich :wuerg:

    bissl viel ausnahmen für "alles" :zwinker:
     
    #9
    Sonata Arctica, 29 Juni 2006
  10. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Ist wahrscheinlich ne dumme Frage aber was ist da der Unterschied?
     
    #10
    concept, 29 Juni 2006
  11. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    SonataArtica zustimm *gg*

    Also ich hör ziemlich dasselbe wie mein Freund. Nicht 100 %ig deckend (was auch sehr langweilig meiner Meinung nach wäre) aber doch weitgehend. Also falls sich unsere Wege irgendwann trennen werden, werde ich die Musik trotzdem weiter hören.
     
    #11
    Neugierix, 29 Juni 2006
  12. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    ja....manche Leute sind einfach zu empfindlich und fühlen sich zu schnell angegriffen....
     
    #12
    SadNessie, 29 Juni 2006
  13. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich höre fast nur Onkelz und er hört viel Ärzte. Das sagt wohl alles...
     
    #13
    User 18889, 30 Juni 2006
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich höre vorwiegend Hip Hop, er Metal.

    Passt überhaupt nicht, finde ich auch nicht toll.

    Aber ab und zu finden wir ein paar Songs die uns beiden gefallen.
     
    #14
    xoxo, 30 Juni 2006
  15. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Na, gibt ja no mehr :zwinker:

    Würdest du freiwillig Hansi Hinterseher hören? :tongue:
     
    #15
    Kenshin_01, 30 Juni 2006
  16. Tscheggi
    Tscheggi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Deckt er sich völlig mit dem eures Partners? Oder nur teilweise?
    es gibt schon viele Übereinstimmungen, wir sind da beide flexibel

    Habt ihr durch euren Partner neue Lieder, Bands, Interpreten kennen und schätzen gelernt? Oder andersrum natürlich?
    klar, jeder hat vom anderen in diese Richtung gelernt

    Und wie seid ihr damit zufrieden, wie eure Situation ist?
    Wär es euch lieber, ihr hättet nen total identischen Musikgeschmack? Gefällts euch, dass eure Geschmäcker doch eher verschieden sind?
    es passt so, wies ist
     
    #16
    Tscheggi, 30 Juni 2006
  17. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Also das Mädel, mit dem ich mich grad "anfreunde", die hört schon was anderes als ich, das is aber nicht so schlimm. Kann ich mir auch mit anhören und kriege kein Ohrenkrebs davon...
    :zwinker:
     
    #17
    Schäfchen, 30 Juni 2006
  18. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    im wesentlichen haben wir einen ähnlichen musikgeschmack, mit ein paar ausreißern auf beiden seiten.
     
    #18
    Miss_Marple, 30 Juni 2006
  19. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet

    Jep, bei mir genauso.

    Eine "neumodische" Band die ich gut finde trifft nicht so auf gegenliebe, andererseits gibt es dies genauso.
     
    #19
    Utila, 30 Juni 2006
  20. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    da hat er ja eindeutig den besseren musikgeschmack!:engel:
     
    #20
    User 12216, 30 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eigener Musikgeschmack versus
MareikeF
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 November 2016
10 Antworten
schwarzer kater
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016 um 17:05
79 Antworten
Mikiyo
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 August 2010
39 Antworten