Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

eigenes Auto oder Leasingfahrzeug?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von whiteblack, 24 April 2004.

  1. whiteblack
    whiteblack (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Servus!

    ich steh jetzt vor der Entscheidung, ob ich mir einen Gebrauchtwagen kauf, oder mir ein Leasingfahrzeug (das allerdings nur ein halbes Jahr übern Winter) zuleg.

    Ich habe ca 6000€ zur Verfügung, beide Versionen (Gebrauchtwagen / Leasingauto) brauche ich nur bis zum Ende meiner Lehrzeit, also noch knapp 2 Jahre.

    Ich zähl jetzt mal Pro und Contra der beiden Versionen auf:

    Gebrauchtwagen:
    PRO:
    - Das Auto gehört mir, ich kann soviel fahren damit, wie ich will
    - Wenn ich eine Macke ins Auto fahre oder eine Beule ist das nur mein Problem, ich muss es also nicht weg machen lassen
    CONTRA:
    - Versicherung und Steuer ist sehr teuer (Versicherung bei mir über 1000€/Jahr)
    - Sollte das Auto kaputt gehen muss ich es reparieren lassen, was sehr ins Geld geht

    Leasingfahrzeug:
    PRO:
    - Das Auto ist nagelneu
    - Steuern und Versicherung sind im Leasingpreis enthalten
    - Da Mitarbeiterleasingvertrag keine Anzahlung
    - Sollte mir das Auto stehen bleiben, lass ich das Auto vom Händler holen und nimm mir ein neues, hab somit keinen Ärger mit der Reparatur
    - das Auto kostet im Endeffekt weniger als ein Gebrauchtwagen, wenn ich die monatlichen Leasinggebühren zusammenzähle
    CONTRA:
    - Kilometerbegrenzung, 1500km im Monat
    - Bei einem Unfall hab ich 500€ Selbsbeteiligung
    - Ich muss das Auto nach einem halben Jahr wieder abgeben, wobei ich das Auto sowieso nur übern Winter brauch, im Sommer fahr ich mim Roller

    Bevor jemand fragt um welche Autos es sich handelt schreib ichs noch eben.
    Der Gebrauchtwagen würde ein etwa 7 Jahre altes Auto in der Kleinwagenklasse werden, also ein Ford Fiesta, VW Polo, Seat Ibiza oder so in der Richtung.
    Beim Leasingauto handelt es sich entweder um einen 3er BMW oder einen 1er BMW, nur hab ich für den 1er noch keine Leasingpreise, deswegen steh ich momentan bei einem 316i.

    Ich kann mich momentan überhaupt nicht entscheiden, es hat alles seine Vor- und Nachteile, wär nett, wenn ihr mal eure Meinung schreiben könntet und mit abstimmt bei der Umfrage. Danke!

    Ach, nochwas: Beide Varianten wären erst ab Oktober verfügbar und auch erst ab da sinnvoll.

    Wünsche noch ein schönes Wochenende

    Schöne Grüße

    whiteblack
     
    #1
    whiteblack, 24 April 2004
  2. muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Ich persönlich würde mich für das Leasingfahrzeug entscheiden, einfach aus folgenden Gründen:

    1. Das Leasingfahrzeug ist neu, hat dementsprechend auch eine sehr gute Sicherheitsausstattung (besonders wenns ein BMW ist). Bei den Gebrauchte, weißt du nie was du kaufst. Das kann sich im nachinein als der größte Schrott rausstellen und dann mal viel spaß...

    2. Die KM-Begrenzung von 1500 km/Monat reicht denke ich aus. Wenn du mehr fährst, musst du halt am Ende ein paar Euros draufzahlen.

    3. Ein gebrauchtes Auto zu verkaufen ist schwieriger, als ein Leasing-Auto zurückzugeben und du hast deine 6.000 € noch.

    4. Die Selbstbeteiligung hast du bei der Kasko von dem Gebrauchten auch...

    --> Nimm das Leasingfahrzeug würde ich sagen.
     
    #2
    muenti, 24 April 2004
  3. whiteblack
    whiteblack (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6000€

    Erstmal danke für die erste Antwort.

    ich tendiere auch stark zum Leasingauto. Will aber noch mehr Meinungen hören, weil ich mir eben noch nicht sicher bin.

    Die Leasinggebühr wird übrigens auch von den 6000€ genommen, aber im Endeffekt bleibt mir bis zum Ende der Lehrzeit mehr geld davon übrig, wenn ich das Leasingfahrzeug nehm, weil ich eben keine Versicherung und keine Steuer zahlen muss!

    Schönes WE nochmal

    whiteblack
     
    #3
    whiteblack, 24 April 2004
  4. HousePrinz
    Gast
    0
    wären die leasingkosten nur für einen winter, oder meinst du bezogen auf die 2 jahre?

    naja also wenn das für 2 jahre der fall wäre, denk ich wäre der leasingwagen mein favorit.
    gebrauchte haben einfach den nachteil, dass die oft über verfallsdatum sind und sich nach kurzer zeit riesige probleme auftun, die man nur sehr kostenintensiv beseitigen kann. Viele sachen kann man halt nicht so sehen, wenn man das auto kauft... wird dir keiner sagen, ob der motor evtl. bald mal nen schaden bekommt, die benzinpumpe hinüber ist, radlager durch sind, oder oder oder...

    aber ganz klar, hat natürlich den vorteil, dass du es im sommer auch nutzen kannst, wenn du vielleicht man was transportieren musst oder so.
     
    #4
    HousePrinz, 24 April 2004
  5. whiteblack
    whiteblack (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Leasingkosten über beide Winter wären niedriger als die Kosten für ein Gebrauchtauto und dessen Versicherung über 2 Jahre.

    Falls ich im Sommer was zu transportieren hab, krieg ich auch das Auto meiner Eltern oder meiner Schwester, nur im Winter ist eben jeder auf ein Auto angewiesen, das ist das Problem
     
    #5
    whiteblack, 24 April 2004
  6. DarkEagle
    Gast
    0
    ----
     
    #6
    DarkEagle, 24 April 2004
  7. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    also ich würde auch das Leasing auto nehmen. Alleine aus dem Grund, weil das Auto neu ist, und du keinen Gebrauchten fahren musst.
     
    #7
    Bernd.das.Brot, 24 April 2004
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    also ich glaube ich würde mein eigenes Auto wollen..

    und nur mal so wegen der Versicherung, die so hoch ist:

    die is ja so hoch weil du Fahranfänger ist, du kannst das Auto aber auch auf z.b. deinen Dad als Zweitwagen anmelden, dann zahlst du nich soviel..also so macht das mein Freund dann auch..


    Gut, wenn du das Auto nur im Winter brauchst, ists vll mit dem leasen sinnvoller, aber ich käme mir unwohl in nem Auto vor wo ich penibel auf alles achten muss, weils eben doch nit meins is..
     
    #8
    User 12616, 24 April 2004
  9. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ihr könnt doch als Privatleute kein Leasing machen, das ist doch Irrsinn: ihr zahlt zwar im Monat nur ein bisschen, aber dafür ist es im Endeffekt viel teurer. Dann habt ihr null Eigentum an dem Ding, ich kann zwar verstehen dass es einfacher ist monatlich was zu zahlen als gleich die fette Summe hinzublättern aber trotzdem würd ich mich auf sowas nie einlassen.
     
    #9
    Schnuckl20, 24 April 2004
  10. Katerchen
    Katerchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Gebrauchtwagen.

    Was hast du nach 2 Jahren Leasingfahrzeug? => Nichts, kein Geld, kein Auto.
    Bei dem Gebrauchtwagen hast du wenigstens das Auto, oder was davon überbleibt.
    Und wenn es nen Leasingauto sein soll, wieso nen BMW? Gibt genug Autos, wo man weniger führ zahlen muß. Aber bitte, wenn du "Cool" sein willst.

    Zum anderen, wenn du jetzt 6000 Euro hast und nen Einko,mmen.
    Such dir nen schönen gebrauchten in der 10k Euro Kategorie, 6000 Anzahlen rest finanzieren, und für 10000 bekommt du schon richtig schönen Autos. Auch jenseits der 120 PS Grenze. Mit ner guten Ausstatung. Dies vielleicht nur als Gedankenanregung.

    In meinen Augen lohnt sich Leasen nicht für eine Privatperson. Nur für Firmen oder selbstständige. Man zahlt, ohne am Ende was davon zu haben.

    Is mein persönliche Einschätzung

    Greetz

    Karsten
     
    #10
    Katerchen, 24 April 2004
  11. whiteblack
    whiteblack (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Servus,

    erstmal danke für eure Meinungen zu dem Thema.

    @DarkEagle: Doch, es handelt sich dabei um einen Leasingvertrag für BMW-Mitarbeiter, mein Dad arbeitet dort, deswegen keine Anzahlung und Steuern und Versicherung ist mit drin. Das macht das Angebot ja so attraktiv!

    @Katerchen: Es hat nichts mit "cool-sein" zu tun das es ein BMW ist, sondern ganz allein damit, das mein Dad wie gesagt dort arbeitet und ich deswegen billiger an daran komme und besseren Service habe wie bei einem Händler.
    Glaubst du ich hab mich nicht nach neuen Autos umgesehen? Zum Beispiel hab ich mir einen Peugeot 206 ausrechnen lassen, würde mich etwa 12000 Euros kosten. Finanzierung ist schön und gut, aber von meinem Monatsgehalt geht soviel Geld an Versicherungen (Zusatzkrankenversicherung, private Rentenversicherung, VWL, Bausparer) weg, wenn ich jetzt noch eine monatliche Rate für das Auto hab bleibt mir kein Geld mehr fürn Sprit übrig und was bringt mir ein Auto, das ich bezahlen kann aber nicht fahren kann, weil ich mir keinen Sprit leisten kann?
    Im übrigen brauch ich kein Auto mit 120 PS, mir langen auch schon 55 oder 65PS.

    @gruenes_gift: Mein 125er Roller läuft als Zweitfahrzeug über meinen Dad bei der Versicherung. Wenn es möglich ist, bekomm ich die Prozente vom Roller überschrieben, so das ich dann bei 65% wär. Das teuer an der Versicherung ist für mich nicht die Kasko, sondern die Haftpflicht, aber ich glaub das hängt mit der PS-Zahl zusammen, oder?

    @all: Werd morgen nochmal alles durchrechnen müssen, weil sich die Leasingraten erhöht haben, jetzt muss wieder gerechnet werden ob sichs noch rentiert.

    Nochmal danke an alle! Bitte postet weiter eure Meinungen!

    Schönen Abend allerseits

    Viele Grüße

    whiteblack
     
    #11
    whiteblack, 24 April 2004
  12. bmw-power
    Gast
    0
    bmw kannste nehmen? was fragste dann noch :smile:
    leasing ist besser vorallem wenn du als gebrauchten "nur" ein relativ kleines auto bekommst. beim verkauf wirds damit schwierig
     
    #12
    bmw-power, 24 April 2004
  13. knieschrammer
    0
    hy, steh im moment vor der gleichen entscheidung wie du :smile:
    brauch auf absehbare zeit ein auto und die bmw die ich will gibt es bis da noch nicht (1er mit r6+smg, kommender e90 3er,5er ist zwar auch ganz lustig, aber zu "oversized")
    also gilt es die zeit zu überbrücken...

    alternative wäre noch leasing von nem jahreswagen,die sind auch nochmal ein gutes stück günstiger(stichwort:wertverlust im ersten jahr). da war ich jetzt auch ne zeitlang am überlegen, mal schaun, was ich noch für angebote bekomme.

    in deinem fall würd ich auch mal nach nem 3er compact suchen, ist zwar kein "richtiger" 3er, aber auch einiges günstiger...
    und geht minimal besser, ist halt leichter. dafür kann man nicht so schön quer fahren, weil das heck hinten nicht genug nachschiebt :zwinker:

    aber auf keinen fall nen 316i, würd ich mir nicht antun,der 3er wiegt um die 1,4t leer,da ist der ca110ps motor total überfordert, 318 ist das minimum(ich würd mir egal bei welchem auto niemals den kleinsten motor holen), verbauch ist eher geringer und macht mehr spaß,weil man das auto nicht ständig quälen muß um vom fleck zu kommen.


    so wie es aber im moment aussieht hol ich mir doch "nur" nen e36 320/323, ist doch anschaffung ein paar € günstiger,unterhalt geht bei mir problemlos, und wenn was kaputt geht machs ich entweder selber oder verkauf die kiste halt wieder an irgend nen "basar-ali" händler...
    in der preisklasse gibt es eben nix gescheites,wenn das auto >kompakt-klasse sein soll, außreichend leistung haben sollte, "günstige" versicherung und verarbeitung ok sein soll. wirklich garnix anderes. ist echt übel seit das gewährleistungsgesetz draußen ist ist der gebrauchtmarkt total "komisch"


    AN ALLE DIE BMW=PROLL SEHEN
    gibt zwar viele die das bestätigen, aber wer viele marken und autos durchhat wird dir bestätigen ,dass das sehr gute autos sind.
    allein die r6 motoren(schwärm, besser wie jeder "zwangsbeatmete"),heckantrieb(ok geschmackssache), fahrwerk + lenkung, "fahrerorientiertes cockpit", die wahrscheinlich besten handschaltungen(bin bisher fast keine bessere gefahren zb 911er kommt knapp hin), wiederverkauf etc.
    die kosten sind auch nicht so "über" wie sich das manche vorstellen
    schaut mal was so ein golf in der leistungsklasse kostet, ist auch nicht viel billiger(zb.g5 mit 2,0tdi gegen 320d, da ist nicht so viel unterschied), aber in größe/verabeitung jeweils mindestens 2klassen unter nem 3er, vom fahrgefühl nicht ansatzweise zu reden.


    UND ALLE DIE GENERELL WAS GEGEN LEASING HABEN:
    teilweise kommt es billiger wie kaufen oder finanzieren. hab mir in den letzten monaten zig varianten durchgerechnet wie ich an mein nächstes auto komm.
    bei leasing muß man das auto wider abgeben, na und? dann hol ich mir wieder nen neuwagen.
    rechnet mal ne finanzierung durch und ein leasing mit dem gleichen auto, is oft so, dass man bei leasing weniger zahlt(bei finanzierung ist ja noch fette restrate über)


    wichtig!
    -man sollte genau wissen wieviel ein auto eigentlich kostet(gilt aber auch für finanzierung)
    -genug reserven(am besten so viel, dass man die kiste fast so zahlen könnte)
    -auch trotz neuem auto immer geld zusätzlich einplanen(wartung muß gemacht werden etc.)
    -lieber ein kleineres auto nehmen, aber dafür auch mal abends weggehen können

    aber das sollte eigentlich klar sein....
     
    #13
    knieschrammer, 24 April 2004
  14. Kaiser Dong
    0
    Ey Auto ist schon voll wichtig. Meiner ist Getunt mit breiten Reifen und so.

    ---> 93er Opel Kalibra in silber - metallik. Die Frauen stehen drauf.
     
    #14
    Kaiser Dong, 24 April 2004
  15. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Eigentlich würde ich dir einen Gebrauchten empfehlen, aber da der Leasingvertrag für dich so günstig ist solltest du dir den doch mal überlegen.
    Vor allem ist ein 1er oder gar 3er schon 1-2 Klassen höher als die von dir beschriebenen Gebrauchtwagen. Und von einem Hersteller "wertiger" Autos.
    Wenn du also Wert auf Stil, gutes Platzangebot, und im Fall BMW auch Sportlichkeit :grin: legst würde ich dir Leasing vorschlagen.

    Wie das in zwei Jahren ist musst du mal sehen, hast du eine Möglichkeit den Wagen dann übernehmen zu können?


    @Kaiser Dong: Du bist doch verheiratet? :rolleyes: Und es stehen nicht alle Frauen darauf, nur bestimmte Typen...
     
    #15
    Ike, 25 April 2004
  16. richipfadi
    richipfadi (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn dir das auto so wichtig ist, dann schreib den calibra bitte mit c


    ich persönlich finde leasing nur ok wenn es aus diversen gründen besser ist, z.b. wegen der firma und steuer, sonst bin ich der meinung, wenn ich umbedingt mein "traumauto" brauche, muss man sich es leisten können und nicht deswegen schulden machen. denn bei leasing steigt man normalerweise in summe teurer aus. und wenn man es sich jetzt im moment nicht leisten kann dann muss ein Alter her.
    aber bei dir schaut es so aus, dass du bei bmw arbeitest, und in summe es billiger wird, da ist das schon besser - überhaupt wenn man es nur für ein halbes jahr braucht
    cu
     
    #16
    richipfadi, 25 April 2004
  17. knieschrammer
    0
    @richipfadi:

    nein leasing ist nicht teurer! selbst wenn privat und keine steuervorteile, vor allem viel stressfreier.

    wenn man die "kiste" eh nur 2-3 jahre fahren will ist man selber schuld wenn man das auto kauft und dann wieder verkauft.

    kosten sind +/-gleich (wie gesagt oft leasing sogar günstiger), man stellt das auto zum händler und das wars. wenn man das auto kauft und verkaufen will hat man entweder nur stress mit den käufern,oder bekommt zu wenig vom händler.

    aber geld für das auto sollte man schon haben, auch wenn mans nicht kaufen will,ist einfach sicherheit die da sein sollte.



    @whiteblack
    wenn mein dad beim bmw-dealer arbeiten würde hätte ich keine sec. drüber nachgedacht mir so ne kleine kiste(fiesta,polo) zu kaufen, die rabatte als mitarbeiter sind schon zeimlich hoch, kenn einige,die alle 3mon neues auto holen und mit gewinn wieder verkaufen,werksrabbatte machens möglich...
     
    #17
    knieschrammer, 25 April 2004
  18. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    wer sich einen neuwagen kauft und den nur 2 - 3 jahre fährt hat sowieso zu viel geld. (ausser er fährt 100'000 oder mehr km im jahr)

    das wirtschaftlichste und günstigste ist normalerweise ein gebrauchtwagen.

    ausserdem bin ich der meinung, dass man sich nur autos kaufen sollten, die man sich leisten, sprich bar bezahlen, kann. (ausnahme: firmenwagen) dann kann man wenigstens auch stolz drauf sein.
     
    #18
    Lord Hypnos, 29 April 2004
  19. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Verheiratet
    Ich bin auch vor der entscheidung gestanden :zwinker:

    Hab mich für nen Leasingwagen entschieden (Ford Fiesta ...hrrr hrr)
    Vorteil war hier bei mir aber, dass das Leasing erstmal über mein Firma geht, ich montaglich nen bestimmten Satz an die Firma zahl, Sprit, Steuern, Versicherung zahlt alles erstmal die Firma. Am ende vom jahr wird dann ein Abschluss gemacht -> (meine monatliche zahlung wird von den tatsächlichen kosten (leasingrate, sprit, vers... etc) abgezogen. Was übrig bleibt zahl ich am ende vom jahr aus meiner Prämie brutto, zahl also dafür keine steuern an vater Staat.
     
    #19
    Standbye, 30 April 2004
  20. Chicy
    Gast
    0
    Ich würde einen gebrauchten nehmen!!!!!

    Es spricht einiges dagegen:

    1.ich muss pro Monat ziemlich viel dafür zahlen ca. € 300 mit Versicherung?? Wieviel würdest du eigentlich zahlen???
    2.ich hab ne Menge Kohle dafür hineingesteckt, und nach der Laufzeit gehört das Auto nicht mal mir!
    3.ich hab nach der Laufzeit noch nen ziemlich hohen Restwert, dass das Auto danach überhaupt mir gehört!
     
    #20
    Chicy, 30 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eigenes Auto Leasingfahrzeug
Malin
Umfrage-Forum Forum
13 August 2006
23 Antworten
*fechti*
Umfrage-Forum Forum
28 April 2005
36 Antworten
Test