Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

eigentlich geht's mir ja gut als single...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von re_invi, 21 Mai 2004.

  1. re_invi
    Gast
    0
    ...aber irgendwie weiss ich auch nicht was ich will. ich bin eigentlich wirklich glücklich als single, bin momentan nicht verliebt, hab meine zwei misserfolge (körbe) dieses jahr schnell wegstecken können und kann den ganzen tag lang das machen was ich will. aber irgendwie hab ich momentan wirklich ein starkes bedürfnis dazu jemanden zu haben, nähe zu geniessen, schliesslich habe ich das gefühl noch nie erleben dürfen. ich bin mir wirklich unsicher was ich darüber denken soll. ist das nur eine phase (frühling) die in ein paar wochen wieder vorbei geht? es gibt bei mir keine "lücke" die gefüllt werden muss, sprich: ich hatte ja noch niemanden, also vermisse ich auch nichts.

    hinzu kommt dass mir einige (2-3) mädels definitiv signale senden dass sie was von mir wollen (in sofern ich mich da nicht MAL WIEDER täusche). eine davon sieht auch gar nicht mal schlecht aus. habe aber keine ahnung ob ich da drauf eingehen soll...um mein bedürfnis nach nähe zu stillen. das letzte mal als ich verliebt war (anfang mai) war es ein wirklich super interessantes mädchen, physisch und charakterlich super attraktiv. seitdem messe ich irgendwie jedes mädchen an ihr, und viele empfinde ich einfach nur als langweilig, zu normal, uninteressant.

    das eine mädchen mit dem ich mir evtl was vorstellen könnte macht auf mich auch einen relativ uninteressanten eindruck, eben so durchschnittsmäßig. das kann allerdings daher kommen dass ich sie noch nicht so supergut kenne, ich weiss es einfach nicht.

    was würdet ihr machen? drauf eingehen? ich habe keine lust mir schon wieder nen korb einzufangen wenn das wieder mal fehlinterpretiert war (ich mache mir da gerne falsche hoffnungen, aber ich behaupte mal ich hab sehr viel dazu gelernt in letzter zeit, vor allem über körpersprache) deshalb gehe ich ungerne auf sie zu, aber ich denke ein wenig stärker flirten so dass von ihr evtl initiative kommt könnte ich mir durchaus vorstellen.

    nur will ich das auch? da bin ich mir eben unsicher. wenn mir ein mädchen nicht von anfang an gefällt (auf beiden ebenen), dann kann ich mir nur schwer was ernstes vorstellen. evtl lüftet sich da ja ein schleier wenn ich mal mit ihr tiefgründigere gespräche führen würde, aber so ergibt sich da halt nichts. eigeninitiative kommt bei mir sowieso nicht in frage da ich nicht in sie verliebt bin. also wenn was von ihr ausgehen würde, was würdet ihr mir anraten? für ratschläge dankbar.

    invi
     
    #1
    re_invi, 21 Mai 2004
  2. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    1.) Ich finde es nicht so widersprüchlich, dass du dich nach Nähe usw. sehnst. Es ist doch eigtl ganz logisch, dass du das tust, weil du es eben noch nie selbst erlebt hast, aber es bei anderen Pärchen siehst.

    2.) Du musst ja nicht gleich mit dem Mädchen zusammenkommen, aber es ist doch immer ganz schön, wenn man "nur so" mit jemandem befreundet ist. Ich würde sie auf jeden Fall näher kennenlernen. Zumal sie anscheinend auch an dir interessiert ist - man weiß ja nie, was sich noch entwickelt. Geh doch mal mit ihr weg o.ä. Vllt fragt sie dich ja. Falls ja, würde ich mitgehen. Wie gesagt, so ein Kontakt kann ja nicht schaden und nur, weil sie dir nicht auf Anhieb gefiel, heißt das ja nicht, dass sie uninteressant ist.
     
    #2
    cranberry, 21 Mai 2004
  3. *Sweetbabe*
    0
    Ich finde auch, dass du sie näher kennen lernen solltest, denn oftmals ist es ja so, dass man sich in den charakter, in die persönlichkeit eines menschen verliebt. Und die muss man erst mal kennenlernen. Sie kann sich ja ganz anders herausstellen als wie sie im Moment bei dir ankommt. Klar sie ist nicht so wie die in die du verliebt warst aber sie hat bestimmt auch ihre schönen Seiten und ist auf ihre Weise ein toller Mensch.

    Wenn sie dann mehr will sprich Beziehung und so dann lass dich doch einfach mal drauf ein und schau was passiert. Vielleicht ist sie ja genau die richtige und ihr werdet superglücklich miteinander.

    Viel Glück wünsch ich dir :zwinker:
     
    #3
    *Sweetbabe*, 21 Mai 2004
  4. re_invi
    Gast
    0
    danke für die antworten soweit :smile:

    mein problem ist nur: jetzt hab ich schon solange gewartet (warten müssen), da will ich einfach dass die erste Beziehung perfekt ist bzw eben "liebe auf den ersten blick" oder so ist. deswegen isses für mich schwierig mich jetzt mit "weniger" zufrieden zu geben :/ seltsam aber ich hab das ständig im kopf.

    invi
     
    #4
    re_invi, 21 Mai 2004
  5. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich behaupte jetzt mal, dass du dir solche Gedanken machst, machen musst, zeugt davon, dass dir einfach noch die Erfahrung im Umgang mit Mädchen/Frauen fehlt!
    Lern kennen, wenn du kennern lernen kannst und sei nett zu allen, so weit es sich ergibt: Dann bist du nicht mehr ganz so hilflos, wenn dir mal die "Richtige" begegnet oder vll ist diese ja auch schon unter denen dabei, die du kennst....
     
    #5
    Daucus-Zentrus, 22 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test