Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eigentlich sollte ich doch glücklich sein..?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Harris, 24 Juli 2005.

  1. Harris
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe wird zu Hass

    Ich versteh' mich nicht ich führe die Beziehung zu meiner Freundin schon über 1 Jahr und bin eigentlich super glücklich mit ihr, doch irgendwie hasse ich sie.
    Hört sich komisch an, aber ich hasse sie genauso doll wie ich sie liebe. Manchmal denke ich jetzt mach ich Schluss und such mir einfach 'ne neue. Doch dann am nächsten Tag bin ich wieder bei ihr und bin unsagbar glücklich, dass ist doch einfach soooo paradox...-.-
    Es war früher bei schon immer so, dass ich Bestätigung bei anderen Frauen brauchte und das ich 'ne zeitlang sogar 4 Beziehungen gleichzeitig hatte.
    Aber meine jetztige Freundin ist eigentlich meine Traumfrau und ich will sie nicht bzw. hab sie auch noch nicht betrogen...
    Vom Aussehen ist sie nciht perfekt, aber das bin ich ja auch nicht, deshalb kann ich auch dort keine Mängel anmerken...=/
    Sorry wenn das jetzt alles ein bisschen durcheinander geschrieben ist, aber ich schreib einfach das auf, was ich gerade denke/fühle...

    Zum jetztigen Zeitpunkt ist meine Freundin im Urlaub ich war mit meinem besten Freund weg; sie mit ihrer besten Freundin. Doch trotzdem denk ich immer sie flirtet mit andern, obwohl ich es doch eigentlich besser weiß....-.-
    Doch dann bau ich diese Gedanken immer mehr aus und schließlich fang ich immer mehr an sie zu hassen und zwar so sehr, dass ich mir Gedanken mache, wie ich am besten mit ihr Schluss mache, so dass sie es nie vergessen wird...
    Ich stelle mir dann vor, wie ich sie vom Flughafen abhole und sie dann umarme und sie dann einfach von mir wegschubse und ihr sage "Verpiss dich" und ohne ihr noch einen einzigen Blcik schenke, gehe.

    Manchmal denke ich auch, dass sie mir scheißegal ist und das es doch eigentlich toll wäre, wenn sie von 'zig Typen im Urlaub nur ausgenutzt wird.

    Und dann am anderen Tag weine ich und kriege regelrechte Schweißausbrüche, weil ich sie so sehr vermisse und liebe...

    Ich hoffe es gibt hier Leute die mich verstehen können und mir vielleicht auch helfen können; denn ich versteh mich selber nicht mehr...-.-
     
    #1
    Harris, 24 Juli 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Klingt irgendwie nach krankhafter Eifersucht. Hass ist ein angenehmeres Gefühl als das nervöse Gefühl der Eifersucht.
    Insofern machst du es dir selbst nur leicht. Hassen tust du sie ja nicht wirklich. Es scheint nur ein Gefühl zu sein, welches du dir aufbaust um besser mit Beziehungen umgehen zu können.
    Lebe lieber mit der Eifersucht, die ist erbaulicher für eine Beziehung als Hass.
     
    #2
    Doc Magoos, 24 Juli 2005
  3. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen! :zwinker:

    Das klingt ja ganz schön verrückt. Ich denke du hast Angst, dass sie gewisse Dinge im Urlaubt tut, dann redest du dir ein, dass sie es wirklich tut und stellst dir im Gedanken vor, wie du sie bestrafen kannst. Ich weiss jetzt auch garn icht so welchen Rat ich dir geben kann, ausser dass du deiner Freundin vertraun solltest und an die schönen Dinge denken solltest. Es kann auch sein, dass du solche Dinge denkst, weil du ja wie du geschrieben hast, selbst auch schon öfters unehrlich warst (4 Freundinnen gleichzeitig) und man denkt dann oft, wenn man das selber schafft, dann tun es andere womöglich auch. War bei mir auch mal so. Ich glaube du hast ein mangelndes Selbstbewusstsein und vielleicht hilft es dir ja, mal mit Freunden/innen darüber zu reden oder vielleicht auch mit einem PsYchologen. Will dich echt nicht angreifen oder so und meine das echt nur lieb. Wie alt bist du denn??? Vielleicht sind es ja auch nur noch Pubertätshormone.

    Wünsche dir alles Gute.

    Liebe Grüsse Bibi
     
    #3
    Bianca1985, 24 Juli 2005
  4. Harris
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich werde jetzt 20, ich hoffe mal ich bin aus der Pubertät hinaus...:smile2:
    Also weiß nicht ich hab schon mit so einigen darüber geredet, doch keiner konnte sich wirklich in meine Lage hineinversetzen...=/
    Zum Psychologen würd ich gerne gehen, jedoch hab ich nicht das Geld und keine Ahnung, ob man das mti der Krankenkasse verrechnen kann, sonst würd ich das gerne tun.
    Aber ansonsten bin ich auch nicht normal. Mir ist aufgefallen, dass ich immer wieder Hass aufbaue, also auch bei anderen Sachen und das ich dann total unfreundlich bin zu anderen, aber mir es erst nacher auffällt...-.-

    Aber danke Bianca, von dir fühl ich mich wirklich verstanden...:smile2:
     
    #4
    Harris, 24 Juli 2005
  5. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gern geschehn. Falls du noch über irgendwas reden willst, kannst mir gerne eine Pn schreiben.

    Liebe Grüsse bibi
     
    #5
    Bianca1985, 24 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eigentlich sollte glücklich
Alessia
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2014
11 Antworten
endlesspain_w
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2013
4 Antworten
DerZweier
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2013
9 Antworten