Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

eigentlich will ich single bleiben...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von rosty, 3 Februar 2004.

  1. rosty
    Gast
    0
    kennt ihr das auch? man(n) ist single, fühlt sich "frei", muss keinem rechenschaft über sein tun und lassen ablegen, und man genießt dieses leben so wie es ist.
    und dann kommt auf einmal eine frau in dein leben, und alles wird sich ändern.
    und dabei will ich doch einfach single bleiben. hab ich echt angst vor..
    wie seht ihr das denn?

    also, bin mal gespannt auf eure antworten..
    rosty
     
    #1
    rosty, 3 Februar 2004
  2. kaninchen
    Gast
    0
    Öööhm... Ehrlich gesagt war ich noch nie glücklich als ich Solo war...

    Was ist denn so doof dran vergeben zu sein?? :smile:
     
    #2
    kaninchen, 3 Februar 2004
  3. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    naja, dann muss man halt abwägen inwieweit die person es wert ist, seine freiheit aufzugeben..man lernt sich ja sowieso erstmal kennen und dann schaut man halt, ob single oder Beziehung...
     
    #3
    Speedy5530, 3 Februar 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Bei mir wars bis jetzt IMMER so, wenn ich grad zufrieden war mit meiner Freiheit und mit diesem Gefühl, nur sich selbst Rechenschaft schuldig zu sein - dann platzte ein männliches Wesen in mein Leben! Da kann ich mich echt drauf verlassen...

    Hab dieses Wesen dann aber, wenn ich mich echt verliebt hab, auch in mein Leben rein gelassen. Die Liebe war mir bisher doch immer mehr wert als meine Freiheit... Außerdem, mit dem Richtigen / der Richtigen kriegt man viel mehr zurück als man aufgeben muss! Hab es noch nie bereut. Und mit meinem Schatz jetzt bin ich viel zu glücklich, als dass ich mir wünschen würd, mehr Freiheit zu haben (wobei ich mir eh nicht vorstellen kann, wie ich mehr haben könnte?!).
     
    #4
    SottoVoce, 3 Februar 2004
  5. chefchen
    Gast
    0

    Was wird sich den ändern nur das es 1000 mal schöner ist :]

    Schon mal eine Freundin/Frau gehabt? nicht gleich ins negative ziehen ^^
     
    #5
    chefchen, 3 Februar 2004
  6. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Kenne die Situation. Wollte eigentlich bis Sommer Single bleiben. Tja aus seltsamen Zufall bin ich es jetzt nicht mehr. Habe mich einfach verliebt, gegen meine Gefühle angekämpft aber doch verloren. Jetzt bin ich frisch mit meinem Schatz zusammen.

    Gegen Gefühle kann man nun nichts machen. Sie kommen und sie gehen und man kann nichts dagegen machen!
     
    #6
    sweety5983, 3 Februar 2004
  7. nachtmensch
    0
    hat alles seine vor-und nachteile, aber meines erachtens hat das singleleben mehr nachteile als vorteile....
     
    #7
    nachtmensch, 3 Februar 2004
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich habe mich immer erst auf einen Partner eingelassen, wenn ich wußte, dass ich das auch wirklich wollte. Wenn ich die single-Zeit lange genug ausgekostet hat, dann entwickelte sich bei mir auch wieder die Lust auf eine Beziehung und dann weiß man auch was man verpasst, oder was man eben nicht verpasst.
     
    #8
    User 7157, 3 Februar 2004
  9. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Hab bis jetzt eigentlich immer die Erfahrung gemacht, dass alle glücklichen Singels einfach nur nicht verliebt sind. Wenn man richtig verliebt ist, scheinem einem die Nachteile einfach nur noch unwichtig...
     
    #9
    User 12370, 3 Februar 2004
  10. ~Hidden~Depths~
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    das ist ja eigentlich selbsterklärend, sonst wär man ja kein single, meistens jedenfalls. :zwinker:

    @ rosty:

    ich versteh dich voll und ganz. mir gehts nämlich zur zeit grad ähnlich, dass da ein mädel ist, dass ich schon interessant finde, aber andererseits bin ich sehr freiheitsliebend :rolleyes2.
    da meine letzten beiden beziehungen daran zerbrochen sind, weil ich mich eben total eingeengt gefühlt habe, bin ich echt am grübeln ob ich es wieder versuchen soll. aber wenns dann genauso läuft, wie die beiden male davor.... naja :kopfschue
     
    #10
    ~Hidden~Depths~, 3 Februar 2004
  11. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Ich bin bis jetzt mein ganzes Leben lang "frei" gewesen, deshalb habe ich wirklich keine Angst mal nicht "frei" zu sein.

    so long
    Finalizer
     
    #11
    User 9402, 3 Februar 2004
  12. ~Hidden~Depths~
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    @ Finalizer
    das hab ich mir auch gedacht. mir dem unterschied, dass ich "nur" 1,5 jahre wieder single war, und dann eben mir gedacht hab: jetzt warst so lang allein, jetzt kannst ja wiedermal eine Beziehung eingehn.
    nur hab ich in der zeit so an das single dasein und die freiheit gewöhnt, dass ich mich in der beziehung total eingeengt fühlte, was meine damalige freundin auch noch durch klammern verstärkte. so stark, dass ich schnell wieder in meine freiheit "flüchtete". und dass war weiss gott keine leichte entscheidung. das mädel war echt ein sehr interessanter, liebenswerter mensch und ich war trotz allem richtig verliebt. nur mein gewohnheitstdrang nach freiheit war größer - und ist es vermutlich immer noch.
    und da überlegst dann eben 2x ob des nochmal versuchen sollst, mit einem mädel, dass sehr gerne hast/verliebt bist eine beziehung eingehn und dann nach paar monaten einsehen, ne des bringt nix - ab und auf wiedersehn :rolleyes2. weil dazu hab ich das mädel jetzt schon zu lieb, um sie dann wieder zu enttäuschen.


    irgendwie alles doof :zwinker: :rolleyes2
    glaub langsam diejenige, die mich langfristig/dauerhaft einfangen will, muss echt eine sehr gute fallenstellerin sein :zwinker:
     
    #12
    ~Hidden~Depths~, 3 Februar 2004
  13. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    was der vorteil am single sein ist?

    :link: theoretisch kannste ficken was und wen du willst:link: , du hast halt deine freiheit :zwinker:

    der nachteil: irgendwann fühlt man sich einsam, und das meistens wenn man unglücklich verliebt ist oder frisch getrennt vom andren
     
    #13
    User 12529, 3 Februar 2004
  14. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    mir ging es auch so. singleleben hat doch echte vorteile ^^ naja, aber als mein jetziger süßer in mein leben trat, war ich sofort bereit, das singledasein für ihn in die tonne zu kloppen - und seit 9 monaten bereue ich das kein bisschen!
     
    #14
    diamond in love, 4 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eigentlich will single
petite-coquine
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2016
11 Antworten
J..osh
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2016
2 Antworten
robtom
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
4 Antworten
Test