Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein 4 GB Thumb

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Hens, 1 April 2008.

  1. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ich habe heute einen Ordner gelöscht mit ca 20 Bildern.
    Mit Eraser.
    Alle waren unter 1 MB

    Die Bilder hat er auch alle gelöscht, nur danach blieb er hängen.
    Und dann musste ich feststellen, das der Ordner eine Thumb Datei von sage und schreibe 4,5 GB besaß. :eek:

    Wie kann denn so etwas passieren. :ratlos:
    Das ist mir am WE schon zweimal passiert. :geknickt:
     
    #1
    Hens, 1 April 2008
  2. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Cool,

    kannst du einen Screenshot vom Eigenschaftendialog dieser Datei machen? Das wundert mich doch jetzt schon stark. Ich tippe eher darauf, dass sich da was hinter versteckt.
     
    #2
    User 631, 1 April 2008
  3. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ich werde es mal versuchen.
    Das komische ist, wenn ich mir die Datei vorher anschau hat sie z. B. ganz normale 150 KB.
    Dann fange ich an zu löschen, alle Bilder weg, Thumb Datei riesig. :ratlos:
     
    #3
    Hens, 1 April 2008
  4. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Und wenn es wirklich nur 150KB sind, ist alles in Ordnung. Wenn du ganz sicher gehen willst, lad die datei mal hier hoch:
    http://www.virustotal.com/de/

    und schau nach, ob es Viren enthält.
     
    #4
    User 631, 1 April 2008
  5. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Mein Explorer hat mal was ähnliches gemacht. Aus einer Datei, die ich in Teile gesplittet hab, war jeder Teil über 7 GB gross. Zusammen waren sie allerdings nur ein paar hundert MB.

    Fazit: Der Explorer hat gesponnen, ein Neustart dessen hat es behoben.

    Vielleicht mal einen HDD-Check machen.
     
    #5
    BenNation, 1 April 2008
  6. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Vorführeffekt, jetzt läuft es fast normal. :ratlos:

    Ich habe mir allerdings auch eine neue Version vom Eraser runtergeladen.
    Die alte hatte ne Macke.
    Sprach beim runterfahren immer von einer defekten Datei in:
    C / Dokumente / All Users / default.ers
    Die Datei gibt es allerdings gar nicht.
    Dieses Problem hatten aber auch andere.
    Bei der neuen Version ist das momentan nicht.

    Allerdings wollte er diesmal zwei Bilder nicht löschen: failed :kopfschue
    Woran das nun wieder liegt, weiß ich auch nicht.
     
    #6
    Hens, 1 April 2008
  7. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Wie wärs mal mit Chkdsk?
     
    #7
    BenNation, 1 April 2008
  8. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Schick mir die Bilder ich lösch sie für dich :grin:

    Ne mal ernsthaft: wenn das vollständige Löschen von einzelnen Dateien nicht funktioniert, kannst du auch die komplette Festplatte mit Programmen wie DBAN (http://www.dban.org/) überschreiben.

    Vom welchem Programm war denn die Thumbnail-Datei? Vielleicht von dem auch mal eine neuere Version installieren.
     
    #8
    b123, 1 April 2008
  9. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ich habe Tune Up durchlaufen lassen, und es wurde nichts gefunden.

    Die Datei wandelte sich ja auch erst während des Löschens.
     
    #9
    Hens, 1 April 2008
  10. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Die Thumbs.db wird von XP erstellt. Ich glaube nicht, dass die File so gross ist, sie wird nur fehlerhaft dargestellt. Und deswegen gleich die Platte zu löschen ist übertrieben.

    Vielleicht hilft es, den Unlocker zu installieren. Wenn du die Datei löschen willst und Win einen Fehler meldet, dann kannst du per Unlocker vielleicht die Datei beim nächsten Neustart löschen lassen.
     
    #10
    BenNation, 2 April 2008
  11. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Wenn Du TuneUp schon auf dem Rechner hast warum beförderst Du die Dateien nicht in den Papierkorb und löscht sie dann über das Kontextmenü des Papierkorbs mit dem TuneUp-Shredder?

    Zusätzlich solltest Du mal schauen ob folgende Option in den Ordneroptionen gesetzt ist?

    Arbeistplatz => Extras => Ordneroptionen => Reiter "Ansicht" => "Miniaturansichten nicht zwischenspeichern"

    Sollte da kein Häckchen sein, dann bitte setzen und speichern. So werden dann die Thumbs.db-Dateien gar nicht mehr erzeugt


    EDIT: Hier mal der Link zu dem von BenNation angesprochenen Unlocker

    http://ccollomb.free.fr/unlocker/

    Sehr nützliches Programm
     
    #11
    WhiteStar, 2 April 2008
  12. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Testphase abgelaufen :engel:
    Aber über CCleaner geht es auch.
    Weiß nur nicht ob der ursprüngliche Speicherplatz dann auch überschrieben wird. :ratlos:


    Das habe ich jetzt mal gemacht.
    Sind eh überflüssig.

    Habe es mir mal runtergeladen.
    Mal sehen was es so bringt.

    Ich glaube aber insgesamt hat das an der etwas älteren Version von Eraser gelegen. Seitdem ich die Neue hab, gibt es keine Probleme mehr.
     
    #12
    Hens, 3 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten