Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ein bisschen frust...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von a_n_j_a, 3 Oktober 2006.

  1. a_n_j_a
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also meine Beziehung ist eigentlich wunderbar. es passt alles fast zu 100%. das wirklich einzige (!!) in dem wir uns nicht besonders ergänzen und das in unserer beziehung nicht 100%gut läuft ist das sexleben. da alles außerdem wunderbar ist, würde ich diesen störfaktor gerne irgendwie in den griff kriegen.

    also, wo fange ich an... die lage ist im großen und ganzen relativ verzwickt...also ok ich fass jetz mal am besten die problematik in stichpunkten zusammen:
    - zu allererst: der sex macht spaß und zwar beiden. aaaaber...

    - ich habe gern sex
    - ich schaffe es jedoch nicht,nen orgasmus zu kriegen dabei (auch bei meinem früheren kerl)
    - er ist nicht der typ mann der ständig sex braucht, alle 2tage ein mal reicht ihm vollkommen. für ihn war sexualtiät nie eines der wichtigsten dinge und spielt auch jetzt keine besonders wichtige rolle, wie es bei den meisten männern der fall ist.er würde leichter mit einem sexlosen leben zurecht kommen als ich.seit wir zusammen sind legt er selbst auch nicht mehr hand an,egal wie lange es bis zum nächsten poppen dauert
    - 2mal an einem tag klappt nicht weil sein dingsda nach einem mal genug hat und nicht mehr mitmacht
    -> sähe man sich also nur alle 5tage hätte man demzufolge nur einmal alle 5tage sex
    -> dieser würde demzufolge nicht besonders lange dauern, da das dingsda ziemlich geladen ist
    - er meint meine orgasmusprobleme liegen daran dass sein kumpel nicht so riesengroß ist
    - er meint er wäre unnormal weil er so wenig lust auf sex hat in seinem Alter, und weil sein kumpelchen nicht immer so will wie er; er tippt auf irgendne hormonelle oder biologische störung bei sich (wie ich bei mir auch *g*)
    - ich meine ich bin unnormal weil ich während dem sex zwar spüre dass was in mir passiert,aber nichts orgasmusartiges erlebe

    fazit:
    - wir sind beide irgendwie unnormal.
    - ich bin oft sexuell frustriert weil ich a. nicht komme und b. gerne öfter sex hätte als 2-3mal die woche
    - des weiteren bin ich frustriert weil ich denke dass ich irgendwas falsch mache oder nicht attraktiv genug bin weil er nicht öfter will, was er aber vehement abstreitet
    - er ist oft sexuell frustriert weil er meint dass mir der sex keinen spaß macht und ich ihn für ne flasche halte (was ich nie tun würde), weil er mich a. nicht zum kommen bringt und b. zwar gerne so oft mit mir schlafen würde wie ich gerne hätte, es aber wegen seinem rebellischen dingsda nicht kann
    - außerdem ist er frustriert weil er es unnormal findet dass er nicht so sexuell aktiv ist wie die meisten in seinem alter, und weil er sein kumpelchen für zu klein hält (grenzt schon fast an komplexe)

    weiß vllt jemand irgendwelche helfenden tipps bei dieser situation?
    das stört die ansonsten so harmonische beziehung schon und ich würde die lage gerne endlich bessern... schließlich ist das unsere einzige streßquelle...
     
    #1
    a_n_j_a, 3 Oktober 2006
  2. Ion86
    Ion86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also, zu seinen problem kann ich nichts sagen... nur das es nicht nut auf die größe von seinem "kumpelchen" ankommt :zwinker:
    es ist bei mir (wie auch bei vielen anderen), wie bei dir, beim sex komm ich nicht. es muss direkter druck auf die kliroris ausgeübt werden, also einen vaginaler orgasmus kenne ich leider nicht. aber damit muss man sich abfinden und beim sex einfach mit der hand nachhelfen, entweder du slebst oder er...
     
    #2
    Ion86, 3 Oktober 2006
  3. victoriaII
    victoriaII (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    386
    101
    0
    nicht angegeben
    Kommst du auch bei OV und SB nicht zum Orgasmus? Wie wäre es mit Toys für SB oder fürs gemeinsame Liebesspiel - dann wäre sein (wie nennst du es?) "dingsda" auch erst mal nicht das Thema.

    Ich vermute, dass ihr euch in dem Punkt gegenseitig runterzieht.
    Du stehst unter Orgasmusdruck, obwohl es viele Frauen gibt, die durch GV nicht kommen, sondern nur bei SB und/ oder OV.

    Er scheint sich in die Frustecke zu ziehen und sich mit hormonellen Problemen zu entschuldigen. Oder wurde das hormonelle Problem schon von einem Arzt bestätigt? Wenn nicht, dann soll er mal hin - dafür gibt es Salben, Medis, ähnliches.
     
    #3
    victoriaII, 3 Oktober 2006
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich bin beeindruckt. Ich dachte, das funktioniert normalerweise andersrum (Mann will öfter - Frau nicht). Naja, aber egal...
    ...
    Also, deine Orgasmusprobleme sind nichts aussergewöhnliches - es geht wohl vielen Frauen ähnlich. Das ist jetzt keine Lösung deines Problems, aber du musst dich also keinesfalls für unnormal halten - du bist nicht alleine.
    Aus persönlicher Erfahrung: meine Freundin kann beim Sex kommen, aber das klappt nur, wenn diverse Faktoren zusammenkommen (nicht zu lange, nicht zu kurz, richtige Stelle, vorher richtiges maß an Vorspiel, allgemeiner Wollustfaktor etc) - es ist kompliziert aber möglich. Vielleicht solltet ihr es tatsächlich mal mit fingern oder OV versuchen.
    .
    Zum zweiten, den Freund. Also alle 2 Tage "mal" Lust erscheint mir nicht unnormal wenig. Gut, viele Männer wollen mehr *pfeif* aber es gehen auch Gerüchte von Personen, die 1x/Woche ausreichend finden. Also: auch hier nix unnormales (jedenfalls nix was medikamentiert werden müsste). Und die Länge seines dingens... höhö, da haben viele Männer Komplexe, die meisten durchaus unbegründet. Wie war das... die Technik macht`s. Also, wenn er jetzt nicht gerade kleiner als 10cm ist, ist da auch nix unnormal.
    ...
    Euer einziges Problem ist wohl der unterschiedlich geartete Sexualtrieb. Wie gesagt, das gibt es häufig, nur will normalerweise der Mann öfter. Und man kann auch leider wenig dran tun, wenn so eine Differenz besteht (auch das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, seufz).
     
    #4
    many--, 3 Oktober 2006
  5. Mandarin
    Mandarin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    Stimme allen vorher zu. Abre Medikamenten würde ich auch abraten. Vllt. braucht ihr einfach nur mehr Abwechslung beim Sex. Naja und wenn er nur enmal kann ist doch egal, dann könnt ihr das doch auch ein wenig schöner gestalten. Z.Bsp. es hinauszögern, dass er kommt, da bist du gefragt, kurz bevor er kommt einfach lnagsamer werden etc. um es hinaus zu zögern. Damit du auch auf deinen Höhepkt. kommst, vllt. wirklich mal, wie schon erwähnt, mit OV versuchen so zwischendrin. Wenn ihn das auch heioß macht dich zu befriedigen, dann hört einfach zwischendurch mal sozusagen auf und er "kümmert" sich mal um dich, Vllt hilft das ja auch bei ihm länger erregt zu bleiben.?

    LG Mandarin
     
    #5
    Mandarin, 4 Oktober 2006
  6. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ja, hir setzt euch gegenseitig unter druck, ja ihr macht euch zu viele gedanken und ja, ihr macht euch zu viele Vorwürfe und ja, ihr habt zu wenig selbstbewusstsein! Ihr solltet alles, was vorher war streichen und nochmal ganz neu an alles was bei euch mit sex zu tun hat, rangehen! Ihr solltet euch viel Zeit nehmen, gegenseitig eure bedürfnisse und eure körperlichen und geistigen reaktionen auf euer tun erforsch. Vollkommener neuanfang, empfehle ich! Seht die Sache mal ganz anders:
    1. Wenn du bis jetzt noch keinen orgasmus hattest: Du kannst ihn bestimmt nicht herbeiführen, indem du krampfhaft alles versuchst und dir selbst vorwürfe machst! Es gibt keine frau auf der welt, die aus irgendwelchen anatomischen oder sonstigen gründen nicht dazu in der lage ist, einen orgasmus zu bekommen! Wenn es so weit ist, dann kommt es und wirklich erst dann und nicht, wenn du unter druck stehst! Am besten geht es, wenn ihr euch gegenseitig genau über eure bedürfnisse klarwerdet! Und: Natürlich liegt es auch nicht daran, dass sein Dingsda zu klein ist! Völliger schwachsinn, denn es kommt auf die tangierung der klitoris an, die ja meistens vom penis garnicht berührt wird, da sie ja außerhalb der scheide liegt! Oder du kommst durch die stimulierung des g-punktes, der aber so weit oben in der vagina liegt, dass jeder penis, sei es auch nur ein 3cm-Stummel, ihn berühren kann!
    2. Ihr sollt euch keine Vorwürfe machen, weil ihr eben so gestrickt seid, wie ihr gestrickt seid! Wenn er es eben nur alle 2 Tage braucht, dann ist das eben so und nicht anders. Warum sollte das schlecht sein? Wenn du es öfters haben willst, dann schlag ihm doch vor, dass er dir beim masturbieren helfen soll, habt petting zusammen und solche dinge. Es gibt ja noch tausend andere wege, zu befriedigung zu gelangen außer sex!
    3. Lasst euch völlig unbeeinflusst von erzählungen von anderen, den medien und so weiter. Denn diese impfen euch ein: Oh Gott, alle treiben es 5x am Tag, alle normalen Frauen haben multiple Orgasmen und alle normalen Männer sind geile böcke, die mindestens alle 7 Sekunden an sex denken und die alle einen nimmersatten Riesenschwengel zwischen den Binen hängen haben! Aber ich bitte euch, so sieht doch die realität nie aus! Es gibt sehr viele Frauen, die keine orgasmen bekommen (fast die hälfte aller Deutschen Frauen, ahbe ich mal gehört), die sich aber deshalb unter druck setzen, dem partner was vorspielen, etc, weil sie das für sich selbst nicht akzeptieren können, dass sie vielleicht mehr zeit oder mehr gelassenheit brauchen! Und es gibt tausende Männer in deutschland, die gerne inene längeren lümmel hätten, weil sie glauben, dadurch käme der himmel auf erden zu ihnen! Aber wie schon bei punkt 2 erklährt, kommt es wirklich nicht auf die größe des dingsda an!

    Pobierts mal so! Denn so wie ihr euch es eben schwer macht sollte sex nie sein! Euer Sex soll euch doch spaß machen und soll kein sportlicher Wettkampf sein (Höher, schneller, weiter!). Geht gediegen an die Sache ran!

    Mehr kann ich euch nicht raten, viel Glück und Liebe Grüße!:herz:
     
    #6
    schnuckchen, 4 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bisschen frust
Lina17797
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 August 2016
28 Antworten
Mathilda
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
12 Antworten
snowbengal
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2016
6 Antworten