Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein Brief

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Jan K., 6 Februar 2004.

  1. Jan K.
    Gast
    0
    Hallo.
    Ich habe von einem Mädchen aus meiner Klasse einen Brief gekriegt, indem sie mir schreibt, dass sie mich gern hat und sehr mag. Das berut auf gegenseitigkeit.
    Allerdings steht in dem Brief drin, dass sie angst hat vor einer Beziehung, weil (so meint sie zumindest) durch eine Beziehung, Freundschaften kaputt gehen. Ich bin anderer ansicht. Nur weiß ich jetzt nicht, wie ich an sie ran gehen soll. Sie hat mich auch noch nach meiner Meinung zu dem Thema gefragt. Kann mir irgendeiner ein paar Tipps geben? :/. P.S. Ich weiß nicht ob das Thema hier an der richtigen stelle ist, falls nicht Sorry dafür :smile:. Ich bedanke mich schon mal im voraus und hoffe, dass mir hier geholfen wird. Denn es ist der erste Brief, dieser art :smile:. mfg Jan K.
     
    #1
    Jan K., 6 Februar 2004
  2. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Bei Deiner Formulierung ist mir jetzt nicht ganz klar, ob sie meint, dass Eure Freundschaft (also Deine und ihre) oder die Freundschaft von ihr mit anderen Leuten kaputt gehen sollte... Wenn sie Eure meint, hat sie in den meisten Fällen recht (klar gibts Ausnahmen), weil meistens nach einer Beziehung keine Freundschaft mehr da ist. Wenn sie die mit anderen meint, denk ich, dass sie unrecht hat, denn wieso sollten die kaputt gehen?!

    Und sei einfach ganz normal zu ihr. Rede mit ihr über ihren Brief oder schreib zurück, aber wenn Du mit ihr redest, solltet ihr dabei schon alleine sein...
     
    #2
    SottoVoce, 6 Februar 2004
  3. Jan K.
    Gast
    0
    hmm. Also ich denke, dass sie unsere Freundschaft meint. Ich meine aber, es kommt auf die Personen drauf an, und wir würden selbst wenn wir die Beziehung beenden würden noch Freunde sein, denn immerhin hat unsere Freundschaft schon sehr viel überstanden. Z.b. Klassenteillung (In der sich manche Typen in den Totalen Vordergrund gestellt haben und andere als totale idioten etc. abstemmpelten) u.v.m. Ich seh das Problem bei einer Beziehung nicht :-(. Ich werde natürlich zurückschreiben. Nur, ich Liebe sie :-(. Und würde, wie ihr euch sicher denken könnt, nur zu gerne eine Beziehung mit ihr eingehen. Deshalb hab ich gefragt, ob es da möglichkeiten gibt. mfg jan
     
    #3
    Jan K., 6 Februar 2004
  4. El Katzo
    Gast
    0
    Hallo Jan, willkommen im Forum (ich vermisse hier übrigens schmerzlich einen winkenden "Hallo"-Smilie :zwinker: ) !

    Ich glaub, sie will jetzt von dir wissen, was zu tun ist, also die Richtung gezeigt bekommen und daß du sie davon überzeugst, daß eine Beziehung zwischen Euch das Beste wäre, was passieren könnte !

    Darauf solltest du hinarbeiten.

    Aber nicht zu lange um den heißen Brei reden und alles kaputtquatschen, sondern ihr einfach mit ein paar schönen Worten die Angst nehmen, und wenn sie halbwegs dazu bereit scheint, und natürlich keiner zuschaut ( :!: ), küß sie ! Sie ist wohl auch 16 ?

    Hat sie schon mal nen Freund gehabt ?

    Ach so, Nachtrag:

    Kommt der Brief auf ihre eigene Veranlassung hin, oder gabs schon ne gewisse Vorgeschichte ? Wenn ja, welche ?
     
    #4
    El Katzo, 6 Februar 2004
  5. Jan K.
    Gast
    0
    Tschuldigung für den vergessenden hallo Smilie :grin: :winkwink: Hallo ^^.
    Es gab bis jetzt noch keine Vorgeschichte, sie hat mir den Brief wärend des Physikunterrichts gegeben, da saß ich zufällig in ihrer Nähe. Vorher war nichts. Und ich denke, dass sie schon mal nen Freund hatte. Sie ist zur Zeit noch 15. Ich hatte bis jetzt noch keine Freundin :-/. Bis jetzt hatte ich nur pech :smile:. Konnte aber damit leben. gruß... jan ^^
     
    #5
    Jan K., 6 Februar 2004
  6. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Schreib ihr doch zurück oder rede direkt mit ihr.
    Frag sie, warum sie Angst hat, dass die Freundschaft kaputt geht?
    Natürlich...wenn die Beziehung nicht klappt, ist es meistens auch sehr schwer, eine Freundschaft aufrecht zu erhalten...
    Aber will sie das so schwarz sehen und sogar dafür auf euer gemeinsames Glück verzichten?
    Vllt hat sie aber schonmal eine ähnliche Erfahrung gemacht, d.h. schonmal eine Freundschaft durch eine Beziehung zerstört?
    Wenn ja, kannst du ihr die Angst vor der Bezeihung nicht nehmen, da du ihr ja nicht versprechen kannst, dass es zwischen euch klappt und wenn nicht, wenigstens die Freundschaft zwischen euch bleibt.
    Aber du kannst ihr sagen, dass du es seeeeehr schade findest, dass sie freiwillig auf die Beziehung verzichtet, obwohl sie dich liebt, "nur" aus Angst nicht enttäuscht zu werden - denn dafür hat man ja nie eine Garantie...
     
    #6
    cranberry, 6 Februar 2004
  7. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hallöchen,

    übrigens belasten unterdrückte oder einseitige Gefühle die Freundschaft meist auch, also das hält sich die Waage. Nur wenn du sie sehr magst/liebst und sie dich, dann wäre es sehr sehr dumm, nicht eine Beziehung anzufangen, sondern das Ganze zu unterdrücken.

    Denn wenn ihr das unterdrückt und dann vielleicht einer der beiden einen neuen Partner hat, dann leidet der andere darunter und das belastet die Freundschaft ebenso.

    Also an deiner Stelle würd ich mit ihr reden oder einen netten Brief schreiben, indem du erläuterst, dass es die Freundschaft auch belasten würde, wenn ihr nicht zusammen kommt. Und außerdem gibts auch nach einer Beziehung immer noch die Möglichkeit, Freunde zu bleiben, vielleicht erst recht, weil man den anderen besser kennt und viele Dinge anders kennen gelernt hat.

    Grüße, matthes
     
    #7
    matthes, 6 Februar 2004
  8. glashaus
    Gast
    0
    Und außerdem: gerade in einer Beziehung (wenn sie denn gut geht) ist die 'Freundschaft' doch noch viel schöner, toller, intensiver, besser....schließlich will man doch gerade mit seinem Freund über alles sprechen können und zusammen Spaß haben und lachen und Unsinn machen...:smile:
     
    #8
    glashaus, 6 Februar 2004
  9. Jan K.
    Gast
    0
    Hallo, danke für eure Tipps, ich werde sie sofort in die Tat umsetzen und ihr Montag einen schönen netten Brief geben. Noch mals danke, ihr habt mir damit sehr geholfen :grin:. MFG euer Jan ^^... Ach ja, ich habe mir Heute noch mal den Brief durchgelesen u. bemerkt, dass sie noch dahinter geschrieben hat, dass sie es nicht riskieren möchte. Hat das viel zu bedeuten? Oder sollte ich den Satz vieleicht ignorieren bzw. meinen Brief etwas anders verfassen, da ich euch diesen Satz vorenthalten habe (ohne das ich dies wollte), wusste ich nich so ganz, ob der Satz viel bedeutet oder nich :grin:. Also falls euch noch was einfällt... danke :grin:
     
    #9
    Jan K., 6 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brief
Chemlut
Kummerkasten Forum
11 April 2016
20 Antworten
Goase
Kummerkasten Forum
18 November 2013
6 Antworten